Bank online test

    0
    9

    Die besten Onlinebanken 2017

    Was steht einem Kontowechsel im Wege? Wer sein sauer verdientes den ganz großen Online Banken anvertraut, kann eigentlich nichts falsch machen.

    Nachfolgend finden Sie einige empfehlenswerte Onlinebanken für Ihr Girokonto, um nicht zu sagen die besten, was die Tests einschlägiger Finanzmagazine belegen.

    Auch Kreditsuchenden schenkt die Norisbank ein offenes Ohr.

    Laut Studie von Deutschlandtest (10/2015) in Zusammenarbeit mit FOCUS-Money hat die Norisbank das beste Preis-Leistungs-Verhältnis!

    Aber auch harte Fakten sprechen für die ING-DiBa, wie zum Beispiel besonders niedrige Dispozinsen und kostenlose Kontoführung *) .

    Aktuelle Dispozinsen wie auch eventuelle Guthabenzinsen finden Sie tagesaktuell im Girokonto Vergleichsrechner!

    Weiter erhalten Sie im Bedarfsfall auch Privatdarlehen (DKB Privatdarlehen) zu Top-Konditionen!

    Übrigens: Das DKB Girokonto siegte in zwei bundesweiten Vergleichen:

    Bei n-tv/FMH (20.03.2015) und bei FOCUS-Money in der Kategorie Online (Ausgabe 16/15).

    Als Kunde erhalten Sie über das Webinterface sofort einen Überblick über Ihre Finanzen und dem kostenlosen Depot haben Sie direkten Zugang zum Aktienmarkt.

    Zu den zahlreichen Vorteilen zählen unter Anderem:

    • Girokonto als App, Benachrichtigung bei Kontobewegung.
    • Rasche Eröffnung per App und Videotelefonat.
    • Keine SCHUFA Prüfung.
    • Kostenlose Debit MasterCard.
    • Datenbonus für O2 Kunden.

    *) zumindest zum Zeitpunkt der Berichterstellung!

    Alles ab dem 1.4.2017

    Die ING DiBa ist wohl das Letzte der Online Banken . Sie drückt jedem Neukunden den Datenaustausch mit Bürgel Wirtschaftsinformationen und die infoscore Consumer Data mit allen daran beteiligten unter und deren Untergesellschaften auf.

    den Tatsachen entsprechen. Man sollte schon genau hinsehen.

    Fazit im Prinzip sind die Kosten wie bei jeder normalen Bank auch.

    Dies war eine sehr gute Wahl und bereue diesen Schritt keineswegs.

    Daumen hoch für die ING-DiBa

    Nach kurzer Zeit hatte ich mich mit dem Online Banking vertraut gemacht und wenn ich nicht weiter wusste, wurde mir mit der kostenlosen Hotline Nummer sehr freundlich weiter geholfen.

    Mit der auch kostenlosen VISA-Card kann ich nun an (fast) jeder Bank oder Sparkasse kostenlos Geld am Automaten bekommen, einfach herrlich.

    auch beim Basis Konto . . .

    NetBank hat momentan sehr große Probleme. Ich komme seit Tagen nicht an mein Geld, kann weder überweisen noch werden Daueraufträge abgehandelt.

    Keine Empfehlung wert!

    Umstellung auf neues Banking, klasse, Benutzerkennung in einem Brief, die vorläufige Pin in einem anderen, alles gut, nach Anmeldung im neuen banking die Pin ändern.. alles gut, bestätigt mit mTan, geht zwei Tage gut, dann ist seltsamer weise immer eine Eingabe fehlerhaft, kein banking möglich, auch kein telefonbanking da die gleiche Nummer für alles herhalten muss, selbst die zusätzlich geschaltete 09dingens Nummer ist nur besetzt. Ruhe in Frieden gute alte Netbank, waren schöne 10 Jahre, aber nichts währt ewig.

    Test: Online Banking

    Sicherheit, Service, Kosten – darauf kommt es beim Online-Banking an. Wir klären, welche Bank da am besten ist. In unserem Test haben wir nicht nur den Online-Service, die Sicherheit und die Kosten geprüft, sondern uns auch die App-Angebote der Finanzinstitute genau angesehen.

    Schon jeder Zweite in Deutschland tut es – Online-Banking. Dabei liegen wir hierzulande im europдischen Vergleich nur im Mittelfeld: Einer Umfrage des Marktforschungsunternehmens Comscore zufolge fьhren die Niederlдnder mit einer Quote von 66 Prozent. Aber wir holen auf, denn auch immer mehr deutsche Kunden erledigen ihre Bankgeschдfte nur noch online. Dieser Trend geht Hand in Hand mit der Verbreitung mobiler Gerдte. SchlieЯlich lдsst sich auf dem Smartphone oder einem Tablet schnell mal der Kontostand checken oder eine Ьberweisung durchfьhren. Lдngst bieten fast alle Banken eigene Apps an, und diese weisen im Notfall den Weg zum nдchsten Geldautomaten oder auf einen Ansprechpartner in der Filiale hin.

    So testet CHIP Online:

    Wir haben zunдchst ьberprьft, welche TAN-Verfahren die Banken anbieten, um die Geldtransaktionen abzusichern, und geben einen Ьberblick zu den verschiedenen Methoden. Der Sicherheitsexperte Sebastian Schreiber hat fьr uns diese Verfahren beurteilt – seine Firma SySS GmbH fьhrt Penetrationstests bei Banken durch. Seiner Erfahrung nach kommt der Kunde letztlich um eine Aufteilung der Transaktion auf zwei Gerдte nicht herum, denn Trojaner haben es zu einfach, wenn man zum Online-Banking nur den PC nutzt und dort auch eine einfache Transaktionsnummer (TAN) eingibt. Bei der massenhaften Verbreitung von Malware mьssen die Banken potenziell einkalkulieren, dass der PC des Kunden verseucht ist. Nur Verfahren, die auch dann noch sicher sind, haben eine Zukunft.

    Mehr Sicherheit fьr Ihr Geld

    Beim Online-Banking bekommt der Kunde vieles gratis – die passende App sowie die Girokarte fast immer, die Kreditkarte manchmal, und die Kontogebьhr entfдllt oft. Doch einige Banken lassen sich fьr diese Services auch entlohnen. Deshalb hat der Dienstleister transparo anhand zweier Musterfдlle fьr uns ausgerechnet, was fьr Kosten auf den Bankkunden jдhrlich zukommen. Das Ergebnis: Die Unterschiede zwischen den Banken fallen in dem Bereich betrдchtlich aus, und Mehrausgaben verstecken sich in den Details. Doch gьnstig heiЯt nicht unbedingt gut. Deswegen ziehen wir am Ende ein differenziertes Fazit und sagen Ihnen, welche Bank jeweils bei Service und Sicherheit vorne liegt, welche am gьnstigsten ist und welche die beste App zur Verfьgung stellt.

    Online Banking

    Der heimische Computer wird immer häufiger zur persönlichen Bank­filiale. Dort kann der Bank­kunde unabhängig von den Öffnungs­zeiten Bank­geschäfte erledigen. Meistens ruft er dazu die Internetseite seiner Bank auf und meldet sich mit Benutzer­name und Pass­wort an. Dann hat er Zugriff auf sein Giro­konto und kann Konto­auszüge holen, Dauer­aufträge einrichten sowie Über­weisungen in Auftrag geben. Mehr

    Online­konten sind günstig

    Wer sein Giro­konto per PC führt, verzichtet in der Regel auf einen Ansprech­partner vor Ort. Er muss seine Anliegen per E-Mail oder Telefon klären. Doch Online­kunden müssen oft weniger Konto­führungs­gebühren bezahlen, als Kunden, die eine Filiale aufsuchen. Das ergab zuletzt der große Girokontotest der Stiftung Warentest. Im besten Fall ist das Online­konto sogar kostenlos.

    Sicherheit steht an erster Stelle

    Mitt­lerweile erledigen fast 27 Millionen Deutsche Bank­geschäfte im Internet. Bei Ihnen und den Kritikern steht die Frage an erster Stelle: Ist Online­banking sicher? Die Experten von Finanztest konnten diese Frage nach einem Test mit „Ja“ beant­worten: Girokonto: Onlinebanking im Test. Fast alle Banken bieten sichere Verfahren an. Die am häufigsten verwendeten sind die mobile oder SMS-Tan und die chipTan.

    Sicher im Netz einkaufen So schützen Sie sich vor Internet-Betrug

    15.11.2017 – Das Internet ist ein wahres Shopping-Paradies. Die Auswahl ist riesig, die Preise oft nied­rig. Online einkaufen ist bequem, schnell und oft güns­tiger als im Laden – aber manchmal auch riskant. Welche Maschen Internet­betrüger anwenden und wie Kunden sich vor Betrug schützen können, zeigen wir an typischen Beispielen, von denen Leser uns berichtet haben. Wir erklären, wie Sie als Käufer oder Verkäufer auf Ebay Fallen vermeiden – und wie Sie sich vor Paypal-Betrug schützen. Zum Special

    Weitere Specials:

    • 13.11.2017 FAQ Giro­konto & Online­banking : Antworten auf Ihre Fragen
    • 27.09.2017 Kwitt und Co : Geld per Smartphone senden – so funk­tionierts
    • 05.09.2017 Phishing analog : Bank­karte und Pin aus der Post geklaut – ein Opfer erzählt
    • 12.12.2016 Identitäts­diebstahl : Wenn Kriminelle persönliche Daten miss­brauchen

    Welt­sparen, Savedo & Co Zinsportale haben nur wenige gute Angebote

    18.04.2017 – Null- oder gar Minuszinsen müssen nicht sein. Anleger finden bei Tages- und Fest­geld immer noch akzeptable Angebote. Unsere Zinsvergleiche zeigen, welche Banken die höchsten Zinsen bieten. Über Zinsportale wie Savedo und Welt­sparen lassen sich ebenfalls Spar­angebote abschließen. Wir haben vier dieser Portale unter die Lupe genommen und fest­gestellt: Nur wenige ihrer Angebote sind gut. Zum Test

    Weitere Tests:

    • 22.11.2016 Raten­kredit : Mit wenigen Klicks zu güns­tigem Geld
    • 15.12.2015 Tages- und Fest­geld : Gute Zinsen, schlechte Zinsen
    • 19.05.2015 Banking-Apps : Die besten Apps fürs Smartphone-Banking
    • 05.08.2014 Jugend­girokonto : Die besten für Kinder, Schüler, Azubis und Studenten

    Schnelltests

    Platt­form Zins­markt der Deutschen Bank Zinsportal vermittelt Spargeld

    08.12.2017 – Die Deutsche Bank hat seit Kurzem ein eigenes Zinsportal. Deutsche-Bank-Kunden können ihr Spargeld über die Platt­form Zins­markt bei anderen Banken anlegen, die höhere Zinsen als die Deutsche Bank selbst zahlen. Finanztest hat sich das neue Portal angesehen. Zum Schnelltest

    Источники: http://www.geld-ist-knapp.de/die-besten-onlinebanken-2017.php, http://m.chip.de/test/Online-Banking-Test_63471558.html, http://www.test.de/thema/onlinebanking/

    TEILEN
    Vorheriger ArtikelErfahrungen smava
    Nächster ArtikelWas ist ein ratenkredit

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here