Deutsche bank dispo zinsen

    0
    6

    Zinsen: Wie die Deutsche Bank beim Dispokredit zulangt

    • 30.04.2012 12:22 Uhr

    Sie haben den Artikel in Ihre Merkliste aufgenommen.

    Möchten Sie ihn nicht auch gleich mit Feunden teilen?

    Kontoauszug: Neue Gebühren verteuern die Dispokredit.

    Wenn klamme Kunden der Deutschen Bank in diesem Tagen ihren Kontoauszug ziehen, sollten sie auf das Kleingedruckte achten. Auf einem separaten Blatt steht in kleinen Buchstaben, dass der Branchenprimus ab Juli die Mindestgebühr für die Kunden erhöht, die ihr Konto über die vereinbarte Grenze hinaus überziehen. Sobald der Kunde auch nur einen Euro über diesem Limit liegt, berechnet das Institut 6,90 Euro – und das in jedem Quartal. Wer also keinen Disporahmen besitzt oder diesen konstant überzieht, zahlt 27,60 Euro pro Jahr. Bei einem durchgehenden Minus von einem Euro ohne Dispoanspruch entspräche diese Gebühr einem Zins von 2.760 Prozent. Wenn der Zins die Mindestgebühr übersteigt, wird diese verrechnet. Die Deutsche Bank teilte mit, dass sie im Gegenzug den Zinssatz ab Juli von aktuell 17,5 Prozent um 75 Basispunkte senken wird.

    Wer diese Kosten nicht akzeptiert, muss der Vertragsanpassung bis zur Einführung widersprechen. Kunden erhalten dann auch die Möglichkeit, ihr „Konto ohne Einhaltung einer Kündigungsfrist kostenfrei zu kündigen“. Verbrauchervertreter kritisieren Mindestgebühren für Dispokredite scharf. „Geringfügige Überziehungen führen so zu Kosten jenseits jedes marktüblichen Zinssatzes“, sagt Frank Christian Pauli, Bankenexperte vom Verbraucherzentrale Bundesverband. „Das ist ein problematischer Ansatz, dessen Rechtmäßigkeit wir überprüfen werden“. Die Deutsche Bank gilt bei Girokonten unter Marktbeobachtern nicht gerade als Preisbrecher. „Die Dispozinsen der Deutschen Bank sind im Limit mit 12,75 Prozent im Marktvergleich sehr hoch, die Kontogebühren ebenfalls“, sagt Max Herbst, Inhaber der FMH-Finanzberatung.

    Girokonto-Vergleich : Günstige Konten ermitteln

    Die Deutsche Bank ist nicht das einzige Institut, das eine Mindestgebühr beim Dispo verlangt. Bei der Targobank liegt der Satz beim gern genutzten Aktiv-Konto bei 2,95 Euro pro Monat. Diese Pauschale wird mit den Zinszahlungen verrechnet, wenn diese die Pauschale übersteigt.

    Wer also sein Konto ein ganzes Jahr konstant um einen Euro überzieht, muss bei der Targobank mit einem Entgelt von 35,40 Euro rechnen. Umgerechnet in Zinsen würde der Satz bei 3.540 Prozent liegen. „Die Zahl der Aktiv-Konten hat sich im vergangenen Geschäftsjahr auf 350.000 annähernd verdoppelt – offenbar sind die Kunden mit dem Leistungsangebot dieses Produkts insgesamt sehr zufrieden“, entgegnet ein Sprecher der Bank der Kritik an hohen Dispokosten.

    Wie die Deutsche Bank beim Dispokredit zulangt

    Vergleich: Die teuersten und günstigsten Banken

    • 14.12.17 Dow Jones, S&P 500, Nasdaq : Wall Street gibt nach – Disney im Fokus
    • 14.12.17 Keine Wende in der Geldpolitik : Draghi bleibt stur
    • 14.12.17 Deutsch-Französische-Bank : Oddo BHF versucht es mit neuer Strategie
    • 14.12.17 Insiderbericht : Diskussionen in der EZB über mögliche Änderungen am Ausblick
    • 14.12.17 Dax aktuell : Dax schließt nach EZB-Entscheidung mit Verlusten
    • 14.12.17 EY-Studie : Neue Kräfteverhältnisse in der Vermögensverwaltung
    • 14.12.17 Laut Mario Draghi : EZB hat mit Steinhoff-Anleihen Verlust gemacht
    • 14.12.17 Personalrochade bei UBS : Blessing wird Ermottis Kronprinz
    • 14.12.17 IW-Immobilienscout24-Index : Absolute Hochstimmung in der Immobilienbranche
    • 14.12.17 Finanzinvestor : Cerberus schlägt erneut in Deutschland zu
    • 14.12.17 Baugenehmigungen : Verkehrte Welt auf dem Wohnungsmarkt
    • 14.12.17 Mieterbund : Kampf gegen Bodenspekulation und Mietanstieg
    • 14.12.17 Trotz Zinserhöhung : Türkische Lira auf Talfahrt
    • 14.12.17 Franklin Templeton : Absturz einer Fonds-Legende
    • 14.12.17 Trotz steigender Preise : Londoner Notenbank tastet Leitzins nicht an
    • 14.12.17 Wohnungsmarkt : Baugenehmigungen vor erstem Rückgang seit 2008
    • 14.12.17 Zinsentscheid : EZB tastet Leitzinsen nicht an
    • 14.12.17 Österreichische Bank : Bawag kauft Deutscher Ring Bausparkasse
    • 14.12.17 Schweizerische Nationalbank SNB : Kryptowährungen kein Problem für Geldpolitik
    • 14.12.17 Rechtsschutzversicherer : Arag finanziert tausende VW-Klagen
    • 14.12.17 Schweizerische Nationalbank : SNB hält an Negativzinsen fest
    • 14.12.17 Schwieriger Verkaufsprozess : Deutsche Bank verkauft Polen-Geschäft an Santander
    • 14.12.17 Banker-Rochade : Blessing rückt bei der UBS auf
    • 14.12.17 Deutsche Post-Aktie – WKN 555200 : Deutsche Post mit wenig Bewegung
    • 14.12.17 Continental-Aktie – WKN 543900 : Continental nahezu konstant

  • Kommentare zu “ Zinsen: Wie die Deutsche Bank beim Dispokredit zulangt“

    Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

    • UweEGablenz 08.05.2012, 08:07 Uhr

    Wenn die Menschen verwirrt sind, neigen sie zur Leichtgläubigkeit.

    Calvin Coolidge, (1872 – 1933), US-amerikanischer republikanischer Politiker, 30. Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika

    jaja, die Deutsche Bank. Meine (studierende) Tochter war im Ausland unterwegs, mit einer Visacard von der Deutschen Bank. Nach drei Zahlungen mit der Visacard auf Mauritius wurde die Karte – trotz Deckung – gesperrt mit der Begründung, dass es ungewöhnlich sei, dass mit der Karte (Klein. )-Beträge auf Mauritius bezahlt werden, wo sonst doch immer nur Buchungen aus Deutschland auflaufen, das deute auf Diebstahl hin. Entsperrung geht nur mit einem speziellen Telefoncode, den sie natürlich nicht dabei hatte. Riesenzirkus, bis sie wieder an Geld kam. Tolle Dienstleistung!

    25.10.2016 Deutsche Bank unterliegt vor BGH

    „Zinssatz von 25.185 Prozent im Jahr“

    Banken dürfen nach einem Urteil des Bundesgerichtshofes (BGH) für geduldete Kontoüberziehungen keine Pauschale mehr verlangen. Geduldete Überziehung bedeutet, dass der Kontoinhaber nicht nur ins Minus rutscht, sondern dabei auch noch seinen Dispokredit überschreitet.

    Der BGH hat am Donnerstag die Klausel untersagt, mit der Entgelte zwischen monatlich 2,30 Euro und 2,95 Euro berechnet wurden. Das verlangte Entgelt sei unangemessen hoch, erklärten die Richter. Damit hatten Klagen von Verbraucherschützern gegen die Deutsche Bank und die Targobank Erfolg (AZ: XI ZR 9/15 und XI ZR 387/15)

    In beiden Fällen ging es um die Überziehung des Girokontos über den vereinbarten Dispokredit hinaus. Duldet die Bank die Überschreitung, werden erhöhte Zinsen fällig. Im Streitjahr 2012 beliefen sie sich auf über 16 Prozent.

    Parallel stellten die Geldinstitute aber einen Pauschalbetrag in Rechnung. Die Targobank verlangte laut Preisverzeichnis 2,95 Euro monatlich, bei der Deutschen Bank waren es 6,90 Euro im Quartal. Allerdings wurden diese Beträge mit den Sollzinsen verrechnet. Waren die aufgelaufenen Zinsen geringer, wurde nur die Pauschale fällig. Überstiegen die Sollzinsen die Pauschale, wurde sie nicht erhoben.

    Astronomisch hohe Zinssätze für kurze, kleine Überziehungen

    Der BGH entschied, dass es sich bei der geduldeten Überziehung um einen Verbraucherkredit handele. Nach dem Gesetz schulde der Kunde dafür Zinsen. Hier würden aber Kosten auf den Kunden abgewälzt, die die Bank für die Bonitätsprüfung des Kunden aufwendet.

    Da die Sollzinsen für geduldete Überziehungen weit über dem marktüblichen Satz lägen, sei bei dem geforderten Entgelt von einer unangemessenen Benachteiligung des Kunden auszugehen. Bei einer geduldeten Überziehung von zehn Euro für einen Tag würde bei der Pauschale von 6,90 Euro ein „Zinssatz von 25.185 Prozent im Jahr“ anfallen, erklärte der BGH.

    In der Verhandlung am Dienstagvormittag hatten die Anwälte der Kreditinstitute eindringlich für den Erhalt der Pauschale plädiert und ungewöhnlich emotional argumentiert. Eine Untersagung sei „praxiswidrig und eine Entscheidung für Professoren im Elfenbeinturm“, sagte Rechtsanwalt Reiner Hall, der die Deutsche Bank vertrat.

    Wie hoch sind die Dispozinsen? Aktueller Vergleich von 50 Banken.

    So schrecklich wie dieser Begriff klingt ist er auch, es geht ganz klar um Schulden. Dispozinsen werden ganz oft zur Schuldenfalle. Ein schwer zu entkommender Kreislauf aus Unachtsamkeit, Nichtwissen, Scham und einer falschen Grundeinstellung zum Geld und dessen Besitz. Und genau das ist der Punkt Geld, das ich nicht besitze, muss ich sehr teuer bei der Bank leihen. Dafür werden Dispo-Zinsen berechnet. Die Höhe der Verzinsung auf dem Girokonto beginnt bei ca. 7% und kann bis zu 16% gehen. Wenn wir dabei von Prozenten reden, ist das immer der Jahreszins. 12% Jahreszins entsprechen 1 Prozent / Monat für die in Anspruch genommene Summe. Klingt wenig, doch es summiert sich rasant und das Girokonto sollte unbedingt schnell wieder aufgefüllt werden. Noch höher sind die möglichen Überziehungszinsen.

    Aktuelle Diskussion zu Dispozinsen in der Politik

    Das Thema wird aktuell stark in den Medien thematisiert (Stiftung Wartentest und Finanztest) und stellt die Banken in Deutschland zu Recht an den Pranger. Gesetzliche Vorgaben, wie die Deckelung beim Dispozins sind hoffentlich nur eine Frage der Zeit. Wir finden etwas mehr Transparenz ist angebracht. Oft ist der aktuelle Dispozinssatz in den PreisaushГ¤ngen (pdf) versteckt und nur mit viel Zeitaufwand zu finden. Die Koppelung an den Leitzins ist unserer Meinung nach ein guter LГ¶sungsansatz. Sinken die Leitzinsen, kann sich die Bank Geld sehr gГјnstig leihen und sollte diesen Vorteil direkt an die Kunden weitergeben – also auch die Sollzinsen senken.

    JГјngste Zinsentwicklung bei den Dispokrediten der Girokonten

    Leider keine nennenswerten Reaktionen auf die sehr niedrigen Kreditzinsen. Im Durchschnitt ist das Zinsniveau bei den Dispozinsen leider nicht wesentlich gesunken. Banken verdienen nach wie vor extrem viel Geld an den Dispozinsen.

    Einen kompletten Girokonto Vergleich mit Bargeldgebühren, Dispozinsen, Filialservice und Prämienbedingungen findest Du auf sparkonto.org

    Girokonto mit gГјnstigen Dispozinsen.

    Sollten Sie beim Giro auf einen Disporahmen nicht verzichten wollen, lohnt es sich in die Entscheidung für ein Girokonto von Anfang an schon die Höhe der Dispozinsen einzubeziehen. Im Folgenden einige Girokonten mit einem günstigen Dispozinssatz. Klassische Filialbanken wie die Sparkasse sind hier nicht zu empfehlen. In diesen Fällen bewegen sich die Dispozinsen zwischen 10 bis 16 Prozent. Eine Überziehung ist noch weit teurer.

    Dispozinsen im Vergleich nominal p.a.

    Die Top-10 der aktuellen Dispozinsen als pdf-Download.

    Umschuldung vermeidet hohe Dispokredit Zinsen.

    Bei grösseren Beträgen ist eine Umschuldung der Girokontoschulden die einzig sinnvolle Variante. Ein geregelter Umschuldungskredit hat weniger hohe Zinsen als der Dispokredit und die Rückzahlung ist klar geregelt.

    Dispozinsen berechnen – wie geht das?

    Es handelt sich um monatlich anfallende Zinsen. Wie du sicher schon auf deinem Kontoauszug bemerkt hast, erfolgt der Abzug durch die Bank immer zum Ende eines Monats. Banken rechnen einheitlich zur Vereinfachung mit einem 30 Tage Monat.

    Zum Berechnen der Dispozinsen kann folgende vereinfachte (*) Formel benutzt werden.

    Dispozinsen = Minusstand Giro * Dispozinssatz * Tage Inanspruchnahme/36000

    (*) Vereinfachte Formel zur Berechnung darum, weil dein Minusstand von Tag zu Tag unterschiedlich hoch sein kann. Es kommen täglich Soll- oder Habenbuchungen hinzu. Aus diesem Grund errechnet deine Bank die Zinsen täglich aus und kumuliert diese über einem Monat. In der Formel zur Berechnung wird einfacherweise von einem konstant hohen Minusstand auf dem Konto ausgegangen.

    Bedenke, dass die Berechnung nur bis zur Obergrenze des Disporahmen gilt. DarГјber hinaus fallen Гњberziehungszinsen an.

    Dispolimit zur Sicherheit nicht erhöhen!

    Vorsicht ist angebracht. Viele Banken und Sparkassen gewähren, ohne dass Sie es explizit beantragt haben, einen Dispokredit, also eine Geldsumme, über das Du verfügen kannst, auch wenn dein Konto kein Guthaben aufweist. Da geschieht meist schon mit der Eröffnung und dem Unterschreiben des Girokontovertrags. Ein weiterer Punkt ist das gleitende Erhöhen des Dispolimits. Bei gutem und konstant hohem Einkommen versucht die Bank, deine Zustimmung zum Erhöhen des Disporahmens zu bekommen. In den Augen des Kreditinstitutes sinkt das Risiko, dass du das Geld nicht wieder zurückzahlen kannst. Mit den Sollzinsen kann die Bank gutes Geld verdienen. Widerspreche unbedingt einer Erhöhung, solltest du den erhöhten Disporahmen nicht benötigen.

    Hohe Dispozinsen – Wege aus der Schuldenfalle

    Generell solltest du, sofern das Geld vorhanden ist, einer Finanzierung immer den Kauf auf Rechnung mit sofortiger Bezahlung innerhalb der Frist vorziehen. Ist das Kind schon in den Brunnen gefallen, dann bitte die Schamgrenze Гјberwinden und das GesprГ¤ch mit dem Kreditinstitut suchen. Versuche eine flexible LГ¶sung zu finden. Eine RatenrГјckzahlung per Lastschrift und gleichzeitiges Absenken des Dispolimits kann viel Geld sparen. Eine weitere MГ¶glichkeit ist die Aufnahme eines Umschuldungskredits. Mit diesem kannst du den Dispokredit einmalig komplett tilgen. Spezielle Ratenkredite sind um einiges zinsgГјnstiger als ein Dispo und vor allem ist die RГјckzahlung vertraglich geregelt – ein guter Weg aus der Schuldenfalle. Bei einer Umschuldung Гјbernimmt die Bank die Tilgung des Dispokredites automatisch. Du zahlst nur die Raten des Umschuldungskredites.

    Unser Tipp: KГјndige nach einer Umschuldung deinen Dispo – sonst lГ¤ufst du Gefahr, diesen wieder in Anspruch zu nehmen und dir drohen abermals hohe Dispozinsen

    Источники: http://www.handelsblatt.com/finanzen/vorsorge/versicherung/zinsen-wie-die-deutsche-bank-beim-dispokredit-zulangt/6566024.html, http://m.manager-magazin.de/unternehmen/banken/deutsche-bank-unterliegt-mit-dispozins-regel-vor-bgh-a-1118216.html, http://www.tageszinsen.org/dispozinsen.html

  • HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here