Diba ratenkredit

    0
    62

    Ratenkredit

    Aus zwei oder drei mach eins

    Sie möchten sich einen Wunsch erfüllen, haben aber noch alte Kredite laufen?

    Legen Sie Ihre Kredite einfach zusammen:

    • Sie verschaffen sich mehr Überblick
    • Es bleibt bei nur einer Monatsrate
    • Sie sparen teure Zinsen bei Altkrediten
    • Restschuldversicherung kann gekündigt werden.

    So geht’s: Geben Sie einfach im Online-Antrag den Betrag des abzulösenden Kredits an. Daraus ergibt sich dann der neue Kreditbetrag.

    Wie viel Geld kann ich sparen?

    Wie viel Rate kann ich mir sparen?

    Ermitteln Sie mit wenigen Eingaben Ihre mögliche Ersparnis, wenn Sie Ihren bestehenden Kredit mit dem ING-DiBa Ratenkredit ablösen.

    Mit diesem Rechner können Sie Ihre Ratendifferenz für Restkreditbeträge ab 5.000 Euro mit mindestens 12 Monaten Restlaufzeit berechnen. Natürlich können Sie auch bestehende Kredite mit einem geringeren Restbetrag oder einer kürzeren Restlaufzeit ablösen.

    Rufen Sie uns einfach an! Telefon 069 / 50 50 90 66

    So einfach geht´s

    Geben Sie im Online Antrag Ihren abzulösenden Kredit an und setzen Sie ein Häkchen welchen vorhanden Kredit wir für Sie umziehen sollen. In nur wenigen Schritten.

    Noch Fragen zum Ablösen von bestehenden Fremdkrediten? Mehr Informationen finden Sie in unseren FAQs.

    Was noch wichtig ist

    Falls Sie bei mehreren Kreditinstituten ablösen möchten, wählen Sie bitte für alle das gleiche Ablösedatum und senden Sie uns die Ablösebescheinigung(en) Ihrer bisherigen Kreditinstitute per Post zu. Das beschleunigt den Prozess.

    Ratenkredit

    Große Wünsche mit kleiner Rate erfüllen

    • Niedrige Zinsen, für alle Kunden gleich
    • Effektiver Jahreszins 3,79% / Gebundener Sollzinssatz 3,72% p.a.
    • Nettodarlehensbetrag 5.000 bis 50.000 Euro
    • Laufzeit 12 bis 84 Monate

    Vorzeitige Rückzahlung / Ablösung

    In nur 1 Minute Kreditwunsch prüfen!

    Ganz einfach zum Kredit

    • Kreditwunsch selber online vorprüfen
    • Unterlagen einfach hochladen
    • Jetzt auch mit digitalem Einkommens-Check
    • Sofort Vertragsangebot erhalten
    • Direkte Auszahlung nach Zusage

    Jetzt Kreditwunsch eingeben und in den Antrag übernehmen!

    Vorteile

    • Günstige Zinsen dauerhaft sichern

    Gebundener Sollzinssatz p.a.

    Auszeichnung

    "Gut" für den ING-DiBa Ratenkredit

    Die Stiftung Warentest hat Onlinekredite von 22 Banken unter die Lupe genommen. Der ING-DiBa Ratenkredit bekommt von den Testern die Note 1,9 „Gut“. (Finanztest, Ausgabe 12/2016)

    Für Freiberufler

    Ratenkredit für Freiberufler: Bei der ING-DiBa kein Problem!

    Die ING-DiBa macht es Freiberuflern leicht, einen Ratenkredit zu bekommen: Zusätzliche Sicherheiten und den Verwendungszweck müssen Sie nicht nachweisen. Sie benötigen nur die letzten beiden Steuerbescheide mit stabilen und nachhaltigen Einkünften aus freiberuflicher Tätigkeit. Schon können Sie einen Ratenkredit bei uns beantragen.

    Ratenkredit

    Kredit beantragen

    • Sie sind volljährig, haben eine gute Bonität und nutzen den Kredit privat und nicht gewerblich.
    • Sie haben ein stabiles monatliches Einkommen – als Arbeiter, Angestellter, Beamter oder Rentner/Pensionär.
    • Wenn Sie selbständig sind: Sie erzielen Ihre Einkünfte aus freiberuflicher Tätigkeit und nicht aus Gewerbebetrieb, Land-/Forstwirtschaft oder Existenzgründungen.

    Bei unseren Krediten fallen nach Eröffnung keine sonst üblichen Gebühren für Kontoauszüge, gewünschte Monatsraten-Anpassungen oder sonstige Änderungswünsche an.

    Zusätzlich zu Ihren Raten können Sie beliebige Sondertilgungen leisten – wann immer Sie wollen. Sie können sogar alles auf einmal zurückzahlen und den Kreditvertrag vorzeitig kostenfrei kündigen.

    Rahmenkredit, Ratenkredit, Wohnkredit, Autokredit, Basiskredit (Allgemein-Verbraucherdarlehen)

    Der Ratenkredit ist zur privaten Nutzung bestimmt und nicht zweckgebunden. Sie können sich mit dem ausgezahlten Kreditbetrag jeden Wunsch erfüllen, eine lang ersehnte Urlaubsreise antreten oder bestehende teure Kredite ablösen. Der Ratenkredit erfüllt Ihnen schnell, bequem und günstig auch größere Wünsche.

    Der Ratenkredit finanziert Wunschbeträge von 5.000 bis 50.000 Euro.

    Beim Ratenkredit können Sie sich für eine Laufzeit von 12 bis 84 Monaten entscheiden. Je länger die Laufzeit, umso geringer die monatlichen Raten.

    So einfach lösen Sie Ihren bisherigen Konsumentenkredit bei einer anderen Bank ab:

    1. Ablösetermin festlegen

    Entscheiden Sie, ob Sie eine mögliche vertragliche Kündigungsfrist einhalten möchten (ggf. müssen Sie dann schriftlich kündigen) oder den Kredit sofort ablösen wollen. In diesem Fall berechnen einige Kreditinstitute ggf. eine Gebühr (Vorfälligkeitsentschädigung) für entgangene Zinsen.

    2. Ablösewunsch bestätigen lassen

    Fordern Sie bei Ihrem bisherigen Kreditinstitut eine Ablösebescheinigung mit Ablösetermin und -betrag an. In der Regel ist der nächstmögliche Rückzahlungstermin in der Bescheinigung bereits eingetragen. Auf Wunsch können Sie einen bestimmten Termin vorgeben.

    Tipp: Falls Sie mehrere Kredite ablösen möchten, ist es sinnvoll, allen Kreditinstituten das gleiche Ablösedatum vorzugeben. Das beschleunigt den Ablöseprozess deutlich. Sie benötigen für jeden Kredit, den Sie ablösen möchten, eine eigene Ablösebescheinigung.

    3. Ablösebescheinigung an die ING-DiBa senden

    Bitte senden Sie uns die Ablösebescheinigung(en) Ihrer bisherigen Kreditinstitute per Post zu.

    Prüfen und unterschreiben Sie Ihr persönliches Kredit Vertragsformular. Jeder Kreditnehmer muss zweimal unterschreiben.

    Legen Sie – auch wenn Sie schon Kunde sind – folgende Unterlagen vollständig und gut lesbar bei:

    • Als Angestellter Kopien der letzten 3 Gehaltsabrechnungen
    • Als Beamter Kopien aller Seiten der letzten Bezügemitteilung
    • Als Freiberufler Kopien der letzten 2 Steuerbescheide mit Einkünften aus freiberuflicher Tätigkeit
    • Als Rentner/Pensionär Kopie des letzten Rentenbescheids

    Wichtig: Ist auf Ihrem Einkommensnachweis keine Bankverbindung angegeben? Dann schicken Sie uns bitte zusätzlich einen Kontoauszug mit dem Gehaltseingang.

    Senden Sie die unterschriebene Ausfertigung für die ING-DiBa des Vertrags mit Ihren Unterlagen per Post an:

    ING-DiBa AG, 60628 Frankfurt.

    Tipp: Bevor Sie Ihren Kredit beantragen, speichern Sie am besten alle Unterlagen in einem Ordner. Als pdf, jpg oder png. Dann können Sie sie nachher einfach hochladen.

    Klicken Sie auf Kredit beantragen und wählen Sie Ihren Wunschkredit aus. Ein paar persönliche Angaben brauchen wir auch noch von Ihnen. Dann können wir Ihren Kreditwunsch bereits online vorprüfen. Und Sie können uns schon die nötigen Unterlagen hochladen – als pdf, jpg oder png.

    Digitalen Einkommens-Check nutzen

    Lassen Sie Ihr Einkommen einfach direkt auf Ihrem Gehaltskonto prüfen – mit dem Digitalen Einkommens-Check. Das Einreichen Ihrer Einkommensunterlagen können Sie sich dann sparen.

    Vertrag ausdrucken und einsenden

    Ihren Kreditvertrag schicken wir Ihnen per E-Mail zu. Sie brauchen ihn nur noch ausdrucken, unterschreiben und per Post an uns zurückschicken. Wenn Sie die anderen Unterlagen nicht digital hochgeladen haben, legen Sie sie einfach mit in den Umschlag.

    Legitimieren

    Sie sind noch kein ING-DiBa Kunde? Dann brauchen wir noch eine Legitimation von Ihnen. Das geht direkt online oder in einer Postfiliale.

    Kredit prüfen lassen

    Sobald alles komplett ist, prüfen wir Ihren Kreditwunsch. Die meisten Kredite genehmigen wir noch am selben Tag.

    Sofort Ihr Geld bekommen

    Den gewünschten Betrag überweisen wir direkt auf Ihr Girokonto und schicken Ihnen die schriftliche Kreditzusage per E-Mail – oder in Ihre Post-Box, wenn Sie schon Kunde bei uns sind.

    Tipp: Sie sind bereits ING-DiBa Kunde? Dann können Sie den Kredit direkt in Ihrem Internetbanking beantragen. Ganz ohne viel Tippen.

    Wenn Sie einen Antrag mit SCHUFA-Erklärung unterschreiben, stimmen Sie damit zu, dass Ihre Daten an die SCHUFA übermittelt und von dieser an andere Vertragspartner weitergegeben werden darf.

    Die SCHUFA ist ein Unternehmen, das seinen Vertragspartnern Informationen über die Kreditwürdigkeit der Kunden gibt. Vertragspartner der SCHUFA sind in erster Linie Banken, Kreditkartengesellschaften, aber auch Versandhandel und Kaufhäuser.

    Weitere Informationen über das SCHUFA-Auskunfts- und Score-Verfahren sind unter www.meineschufa.de abrufbar. Die postalische Anschrift der SCHUFA lautet: SCHUFA Holding AG, Privatkunden ServiceCenter, Postfach 10 34 41, 50474 Köln, Telefon: 0611 – 92780, Email: [email protected]

    Im Rahmen der Bearbeitung des Kreditvertrags führt die ING-DiBa eine Kreditprüfung durch. Eine positive Kreditprüfung ist Voraussetzung für die Kontoeröffnung. Maßgeblich für die Kreditentscheidung der ING-DiBa sind unter anderem die bekannten Daten zur Bonität des Kunden, zu seiner monatlichen Haushaltsbelastung, seinem bisherigen Zahlungsverhalten und allgemeinen Erfahrungswerten, die die ING-DiBa aus der Vergabe von Krediten bisher gewinnen konnte.

    In jedem Fall behält sich die ING-DiBa ausdrücklich die Annahme des Vertrags vor. Die ING-DiBa wird ihre internen Entscheidungskriterien nicht nach außen weitergeben und daher keine detaillierten Auskünfte über die Gründe ihrer Entscheidung erteilen.

    Wir gehen bei der Kreditvergabe sehr verantwortungsbewusst vor. Wenn wir eine Anfrage nach der Kreditprüfung ablehnen, geschieht dies in erster Linie zum Schutze des Kunden. Zum Beispiel, wenn die Rückzahlung eine zu große finanzielle Belastung darstellen würde.

    Der Basiskredit ist ein weiteres Kreditprodukt der ING-DiBa, welches nur bei ausgewählten Vertriebspartnern erhältlich ist. Der Kreditbetrag ist von 3.000 bis 4.999 Euro frei wählbar.

    Sie möchten Ihren ING-DiBa Kredit günstig absichern? Dann empfehlen wir Ihnen die Risiko-Lebensversicherung unseres Kooperationspartners CosmosDirekt.

    Profitieren Sie von diesen Vorteilen:

    1. Komplett abgesichert – für wenige Euro im Monat
    2. Laufzeit und Versicherungssumme können Sie flexibel an Ihre Lebenssituation anpassen
    3. Auf Wunsch: Absicherung über Kreditforderungen hinaus

    Neugierig? Dann fordern Sie Ihr persönliches Angebot an.

    1. Berechnung unserer Kreditzinsen

    Die Berechnung der Sollzinsen beginnt mit dem Tag der Kreditauszahlung. In Ihren monatlichen Raten sind Zins und Tilgung enthalten. Der gebundene Sollzinssatz p.a. wird vertraglich fest vereinbart und ändert sich während der Kreditlaufzeit nicht. Außer dem Sollzins, fallen bei unseren Krediten keine zusätzlichen Kosten an. Wir verzichten auf Gebühren bei Krediteröffnung oder während der Laufzeit.

    Gerne erklären wir Ihnen den Unterschied anhand eines Beispiels.

    Berechnet wird der Effektivzins nach der Preisangaben Verordnung (PangV). Es kann passieren, dass der Zins in Angebot und Vertrag vom Zins in der Werbung minimal abweicht.

    Daraus ergeben sich für Sie keine Nachteile. Denn für Ihre Zinsrechnung wird der Sollzinssatz verwendet.

    Bei einem festen (gebundenen) Zins garantieren wir Ihnen einen gleichbleibenden Zins über die gesamte Vertragslaufzeit.

    Ein variabler (veränderlicher) Zins kann sich verändern. Wie häufig wir den Zins anpassen, lässt sich nicht voraussagen – solche Anpassungen hängen von der Marktlage ab.

    Die Steuer-ID oder auch TIN ist eine steuerliche Identifikationsnummer. Die Nummer wurde im Jahr 2008 eingeführt und besteht aus 11 Ziffern. Wichtig für Sie: Jede Steuer-ID ist personenbezogen und bleibt ein Leben lang unverändert gültig.

    Das Bundeszentralamt für Steuern verwaltet alle Steuer-IDs und die zugehörigen Daten wie Ihren vollständigen Namen, Tag und Ort Ihrer Geburt oder Ihre aktuelle Anschrift. Wer nach 2008 in Deutschland geboren wurde, hat seine Steuer-ID sogar direkt nach der Geburt bekommen. Sie wird quasi mit in die Wiege gelegt. Mehr Infos dazu finden Sie hier.

    Und wo steht Ihre Steuer-ID?

    • Auf Mitteilungen von Finanzbehörden
    • Auf Ihrem Einkommenssteuerbescheid
    • Auf Ihrer Lohnsteuerbescheinigung

    Achtung: Oft wird die Steuer-ID auch einfach nur „Identifikationsnummer“ genannt.

    Sie haben einen Freistellungsauftrag an uns gestellt?

    Dann lehnen Sie sich entspannt zurück. Wir haben Ihre Steuer-ID schon. Infos zum Freistellungsauftrag gibts hier.

    Ab 1. Januar 2018 sind wir gesetzlich dazu verpflichtet, Ihre Steuer-ID zu erfragen. So sieht es das Steuerumgehungsbekämpfungsgesetz vor.

    Ziel des Gesetzes ist, Steuerhinterziehungen durch „Briefkastenfirmen“ in Zukunft zu erschweren. Erweiterte Anzeigepflichten für alle Steuerzahler (also für Sie) und für Dritte (also z.B. für Banken) sollen für mehr Transparenz sorgen.

    Grundsätzlich sind Sie dazu verpflichtet, uns Ihre Steuer-ID mitzuteilen. Wenn Sie Ihre Steuer-ID nicht angeben, können Sie trotzdem ein Konto bei uns eröffnen. Wir erfragen Ihre Steuer-ID dann direkt beim Bundeszentralamt für Steuern.

    Sie haben Ihre Steuer-ID gerade nicht zu Hand? Kein Thema. Geben Sie uns Ihre Steuer-ID einfach zu einem späteren Zeitpunkt. Das funktioniert ganz einfach im Internetbanking unter Service und Steuern.

    Kontoführung

    Nachdem Sie Ihre Kreditzusage erhalten und sich ggf. als neuer ING-DiBa Kunde erfolgreich legitimiert haben, wird Ihr Kreditbetrag direkt auf Ihr Girokonto (= Referenzkonto) überwiesen.

    • Per sofort
    • Angabe eines Termins
    • Ohne Angabe eines Termins – der Auszahlungstermin bleibt offen, bis Sie uns einen Termin mitteilen

    Sie möchten uns den gewünschten Auszahlungstermin mitteilen? Oder Sie haben bereits einen Auszahlungstermin festgelegt und möchten diesen ändern?

    Das geht ganz einfach:

    Loggen Sie sich einfach mit Ihren Zugangsdaten im Internetbanking ein und wählen Sie Ihren Kredit, danach die Funktion "Auszahlungstermin ändern". Dort können Sie schnell und einfach den gewünschten Termin anpassen.

    Mit der Mitteilung eines Auszahlungstermins können Sie sich bis zu 3 Monate nach unserer Kreditzusage Zeit lassen. So lange stellen wir Ihnen den Kredit zur Verfügung – selbstverständlich kostenlos.

    Sollten Sie mit Ihrem bei der ING-DiBa beantragten Kredit einen bestehenden Kredit bei einer Fremdbank ablösen, steht Ihnen diese Möglichkeit nicht zur Verfügung, da der Ablösetermin von der Fremdbank vorgegeben ist.

    Sie können sich im Internetbanking anmelden und Ihren aktuellen Kontostand einsehen oder einen Blick auf die Umsätze werfen. Haben sich Ihre persönlichen Daten geändert? Oder möchten Sie an Ihrem Kredit etwas ändern? Auch das geht ganz leicht im Internetbanking.

    Wir informieren Sie über alle Umsätze und den Kontostand am Jahresende in einem Jahreskontoauszug. Internetbanking Nutzer finden ihren Kontoauszug in ihrer persönlichen Post-Box. Kunden ohne Post-Box Nutzung erhalten den Kontoauszug postalisch.

    Eine tagesaktuelle Auskunft Ihres Kontostands sowie Ihrer Kontoumsätze erhalten Sie jederzeit im Internetbanking oder im Telebanking.

    Ihr bestehendes Girokonto – wir nennen es Ihr "Referenzkonto" – ist die Verbindung zu Ihrem Ratenkredit. Wenn Sie einen Ratenkredit bei der ING-DiBa eröffnen, ist kein Bankwechsel erforderlich. Teilen Sie uns bei der Eröffnung Ihres Kredits einfach die Kontonummer, Bankleitzahl und den Banknamen Ihres Girokontos mit.

    Auf Ihr Referenzkonto (= Ihr Girokonto) wird der vereinbarte Kreditbetrag ausgezahlt, und die monatlichen Raten werden von dort per Lastschrift abgebucht (Zins und Tilgung).

    So ändern Sie Ihr Referenzkonto (= Ihr Girokonto):

    Falls sich nach der Auszahlung Ihre Girokonto Bankverbindung einmal ändern sollte, können Sie uns diese einfach per Internetbanking mitteilen. Ihr neues Girokonto wird dann als Referenzkonto für zukünftige Ratenzahlungen bei uns hinterlegt.

    Wichtig: Auf bereits vorgemerkte Auszahlungen Ihres Ratenkredits wirkt sich die Änderung nicht aus.

    Die Berechnung von Kreditzinsen beginnt mit dem Tag der Auszahlung. Die während der Kreditlaufzeit anfallenden Kreditzinsen sind bereits in den fest vereinbarten Rückzahlungsraten enthalten (Zins und Tilgung) und werden direkt von Ihrem Girokonto abgebucht.

    Für die Rückzahlung des Kredits werden feste Monatsraten vereinbart, die automatisch von Ihrem Referenzkonto (= Ihr Girokonto) zum 15. oder 30. jedes Monats abgebucht werden. Die Höhe dieser Monatsraten ist abhängig von der gewählten Laufzeit und Höhe des Kredits. Es gibt keinerlei versteckte Kosten. Sie wissen also immer genau, wie viel Sie monatlich bezahlen.

    Sie möchten die Monatsrate Ihres Kredits dauerhaft erhöhen oder den Zahlungstermin ändern? Kein Problem, sagen Sie uns einfach, wie Sie die Rate haben möchten. Die Änderung ist kostenlos.

    Loggen Sie sich mit Ihren Zugangsdaten im Internetbanking ein und wählen Sie Ihren Kredit, danach die Funktion „Rückzahlung anpassen".

    Unbegrenzte Sondertilgungen sind jederzeit kostenfrei möglich. Sie verkürzen damit die Laufzeit Ihres Kredits, die Kreditraten werden weiterhin monatlich abgebucht.

    Überweisen Sie den gewünschten Tilgungsbetrag einfach auf Ihr ING-DiBa Ratenkredit Konto.

    Für die Sondertilgung benötigen Sie die IBAN Ihres Ratenkredits. Ein Lastschrifteinzug ist nicht möglich.

    Es gibt Situationen, da läuft nicht alles nach Plan. Bei Arbeitslosigkeit, Krankheit, Berufsunfähigkeit oder kurzfristigen Mehrausgaben kann die Rückzahlung schwierig werden. Da brauchen Sie eine schnelle Lösung.

    Ihre persönliche Situation hat sich durch Scheidung vom oder Tod des Mit-Kreditnehmers geändert? In jedem Fall ist es wichtig, dass Sie rechtzeitig mit uns Kontakt aufnehmen.

    Denn auch für Ihren Kredit ergeben sich dadurch unter Umständen Anpassungen.

    • Nach dem Tod eines Kreditnehmers soll die Rückzahlung reduziert werden.
    • Bei Scheidung der Kreditnehmer sollen nur noch beide gemeinsam Entscheidungen zum Kredit treffen können, damit keiner benachteiligt wird. Wichtig: Beide Kreditnehmer sind in der Rückzahlungspflicht.

    Informieren Sie uns am besten direkt mit einer formlosen Nachricht. Nutzen Sie dazu die Option "Auftrag an die DiBa" unter dem Menüpunkt Service im Internetbanking.

    Wenn Sie einen zusätzlichen Kreditbetrag für Ihre Wünsche benötigen, können Sie unkompliziert die Erhöhung Ihres bestehenden Ratenkredits prüfen lassen.

    Ihren Kredit können Sie jederzeit kostenlos ablösen. Den Betrag inklusive der Zinsen für den aktuellen Monat finden Sie ganz leicht im Internetbanking: Loggen Sie sich einfach mit Ihren Zugangsdaten ein und gehen Sie auf Ihren Ratenkredit. Unter „Kreditablösung“ können Sie den Ablösebetrag zum gewünschten Termin errechnen und sich auch direkt eine Bestätigung ausdrucken.

    Die letzte Rate ist gezahlt – Ihr Kredit ist also komplett getilgt –, was nun? Ihr Kredit wird gelöscht, und Sie erhalten jetzt einen schriftlichen Kontoauszug der ING-DiBa, auf dem der Kontoabschluss bestätigt wird.

    Источники: http://www.ing-diba.de/kredit/ratenkredit/kredit-abloesen/, http://www.ing-diba.de/kredit/ratenkredit/, http://www.ing-diba.de/kredit/ratenkredit/kundenservice/

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here