Dkb vergleich

    0
    35

    DKB-Bank Girokonto: mit Geldeingang noch besser

    Die Zeitschrift Finanztest der Stiftung Warentest hat dieses Konto mehrfach zum Testsieger erklärt: Das DKB-Girokonto ist.. „ohne Bedingungen kostenlos, einschließlich Giro- und Kreditkarte“. Kontoführungsgebühren gibt es nicht. Der Aktivkunde erhält auf das Visacard Guthaben (Tagesgeld) bis 100.000 Euro aktuell 0,20 % Zinsen. Seit 1. Dezember 2017 belohnt die DKB monatlichen Geldeingang in Höhe von mindestens 700 Euro mit weltweit kostenlosem Geldabheben und Bezahlen. Alle anderen Kunden zahlen künftig 1,75 % Gebühren. Mehr dazu weiter unten.

    DKB Girokonto Details:

    • 100 % kostenloses Girokonto
    • gratis Girocard und Visa-Kreditkarte
    • Dispo und Überziehung 6,90 % bis 7,50 %
    • Bargeld weltweit kostenlos abheben für Aktivkunden
    • Kontozugriff ausschließlich Online, kein Telefonbanking
    • bis 0,20% Zinsen auf Visacard-Guthaben

    zum Angebot

    Für wen ist dieses Konto geeignet?

    Nützlich ist dieses kostenlose DKB-Girokonto allen, die oft im Ausland unterwegs sind und gebührenfrei über Bargeld verfügen und entgeltfrei bezahlen möchten. Dafür sind mindestens 700 Euro Geldeingang pro Monat nötig. Zinsen gibt es nur noch für Kunden mit Geldeingang. Grundsätzlich geeignet für alle Personengruppen, die alles online machen. Vom Schüler, Studenten, über Angestellte und Arbeiter bis hin zum Rentner und Freiberufler.

    DKB Karten im Vergleich

    DKB Girokonto im Detail:

    Weltweit kostenlos Bargeld an Automaten abheben: Dieses Feature zeichnete das DKB Cash bisher besonders aus. Seit Dezember 2017 ist kostenfreier Bargeldbezug außerhalb der EU jedoch den Aktivkunden vorbehalten. Kunden ohne regelmäßigen Geldeingang in Höhe von 700 Euro zahlen 1,75 % Gebühren auf den abgehobenen Betrag.

    Visa Card Guthabenkonto: Dieses Konto gehört zum DKB-Girokonto und wird gemeinhin auch als Tagesgeldkonto bezeichnet. Geldbeträge können zwischen dem Girokonto und dem Kreditkartenkonto (Tagesgeld) hin und her transferiert werden. Die Verzinsung erfolgt nach dem aktuellen Zinssatz und die Gutschrift erfolgt monatlich direkt auf`s DKB-Cash.

    Video-Ident: Von 7 bis 22 Uhr können Sie das DKB-Girokonto jetzt auch von Zuhause aus eröffnen, für das Postident-Verfahren in eine Postfiliale zu müssen. Sie brauchen hierfür einen Computer, ein Telefon oder Tablet mit einer integrierten Kamera + einen Internetzugang. Bei der Identifikation per Video halten Sie nach Aufforderung ihren Personalausweis oder Reisepass in die Kamera und die Kontoeröffnung ist erledigt.

    ChipTAN & pushTAN: Die neuen TAN-Verfahren stehen ab sofort zur Verfügung. Sie verbessern die Sicherheit von Transaktionen erheblich. Das chipTAN-Verfahren beim DKB Girokonto funktioniert mit einem TAN-Generator (10-15 Euro) und der DKB-Girokarte. Spannender ist allerdings das pushTAN-Verfahren über eine DKB-App. Hier wird die Transaktionsnummer nach Anforderung individuell berechnet und verschlüsselt zur App geschickt. PushTAN steht für iOS und Android zur Verfügung und ist für alle Kunden kostenfrei.

    Der zusätzliche Vorteil bei diesem Bankkonto ist, dass direkt vom Kreditkartenkonto bezahlt und Bargeld abgehoben werden kann. Das spart lästige Rücküberweisungen auf ein Referenzkonto.

    Änderungen Dezember 2017: Es gibt jetzt eine Kontoversion für Aktivkunden. Dazu zählen ausschließlich Leute mit monatlichen Geldeingängen in Höhe von mindestens 700 Euro. Diese profitieren im Gegensatz zu „Normalkunden“ von weltweit kostenfreiem Bargeldbezug und weltweit kostenfreiem Bezahlen. Alle anderen zahlen zukünftig außerhalb der EU zusätzlich 1,75 % vom Umsatz. Der Dispo für Kunden ohne Geldeingang liegt bei 7,50 %. Die Cashback-Vorteile und den Online-Tresor gibt nur noch für Aktivkunden. Bargeldabhebungen unter 50 Euro sind nicht mehr möglich.

    DKB Gemeinschaftskonto

    Das Girokonto der DKB kann auch als Partnerkonto oder Gemeinschaftskonto eröffnet werden. Beide Kontoinhaber erhalten jeweils eine kostenlose VISA Kreditkarte, eine Girocard und einen extra Online-Banking Zugang für den Kontozugriff per Internet oder App. Für die Kontoeröffnung müssen die Kontoinhaber NICHT zwingend an der gleichen Adresse gemeldet sein. Die Umwandlung eines bestehenden DKB Cash Girokontos in ein DKB Partnerkonto ist nicht möglich.

    weitere 0 € Girokonten mit weltweit kostenfreiem Bargeldbezug:

    01.12.2017: ab heute wird nach Aktivkunden und Kunden ohne Geldeingang unterschieden

    01.06.2017: Kunden ohne 700 € Geldeingang zahlen für Abhebungen und Bezahlen im Ausland 1,75 %

    15.02.2017: ab 9. März 2017 nur noch 0,20 % bis 100.000 €, darüber gibt es nichts mehr

    DKB & Comdirect: Die Unterschiede!

    Immer wieder werden wir gefragt, wo die Unterschiede zwischen DKB und Comdirect Bank liegen. Die Antwort: Sie liegen im Detail. Auf dieser Seite können Sie alle Details im Vergleich sehen und sich für Ihren Favoriten entscheiden …

    • kostenlos
    • kostenlos,weltweit an jedem Geld­automaten (Visa)
    • kostenlos,weltweit, aber in Deutsch­land nur über CashGroup-Auto­maten
    • kostenlos

    Umsätze werden zinsfrei auf dem Kredit­karten­konto gesammelt und monatlich mit dem Girokonto verrechnet.

    Auf Wunsch 2. Visa Card als Sparkonto möglich.

    Umsätze werden zinsfrei auf dem Kredit­karten­konto gesammelt und monatlich mit dem Girokonto verrechnet.

    über Visa Card an allen visafähigen Geldautomaten weltweit

    über Girocard an allen CashGroup-Automaten

    darüber 0,1 % vom Betrag aber max. 150 €

    darüber 0,1 % vom Betrag aber max. 51,13 €

    1,75 % Visa Card, 1 % aber min. 0,77 € bei Girocard

    • online

    Ausland: Notar, Rechtsanwalt oder Bankbestätigung

    • kostenlos

    Gibt es Details, die Ihnen zusätzlich wichtig sind, die wir noch nicht behandelt haben? Dann schreiben Sie uns diese bitte über das Kommentarfeld. Herzlichen Dank!

    Weitere Vergleiche zwischen DKB und Comdirect:

    Wer schreibt hier?

    Wir sind die Redaktion. Hat diese Seite Fragen offen gelassen? Ihre Fragen sind unsere Anliegen. Kontaktieren Sie uns via Kommentarfeld. Infos zum Hintergrund von DeutschesKonto.org.

    20 Kommentare zu “DKB & Comdirect: Die Unterschiede!”

    Sind die Wechselkurse bei Abheben im Ausland jeweils mit der DKB-Visacard und der comdirect-Visacard gleich?

    Die DKB nutzt die Wechselkurse von Firstdata und die Comdirect von der Commerzbank. Diese weichen leicht von einander ab.

    Über die Jahre hinweg ist meine persönliche Erfahrung, dass die Wechselkurse bei der DKB tendenziell besser waren als bei der Comdirect. Auch bei meinem letzten Geldabhebetest in Bosnien: https://www.deutscheskonto.org/de/geld-abheben-bosnien/ (zu weiteren Abhebetests kommen Sie am Ende der verlinkten Seite).

    Ein Überblick hinsichtlich der Ordergebühren von Aktien an in- und ausländischen Börsenplätzen wäre hilfreich.

    Kann ich bei der comdirect auch Bargeld einzahlen Das mache ich zwar nicht oft, aber eben doch immer mal wieder.

    Ja, das ist 3 × pro Jahr kostenlos über die Filialen der Commerzbank möglich.

    In manchen Filialen der Commerzbank gibt es auch die Möglichkeit Geld einzuzahlen. Auch Kleingeld ist darüber möglich.

    Eine Beschränkung in Anzahl und Höhe ist mir hier nicht bekannt.

    …also am Automaten!! Zu jeder Tages und Nachtzeit.

    Wie sieht es mit der Dkb Bank aus? Wie kann man da einzahlen?

    Hier ist die Liste der DKB-eigenen Einzahlungsautomaten: https://www.deutscheskonto.org/de/dkb/bargeld-einzahlen/ – falls sie zu weit weg sind, bleibt die Möglichkeit über eine Fremdbank einzuzahlen und das Geld auf die DKB überweisen zu lassen.

    Liebe Freunde – so hoffe ich doch –

    Kann ich als Schweizer Privatperson mit Wohnsitz in der Schweiz ein Deutsches Konto eröffnen mit IBAN DE.. …. ?

    Kann ich das Gleiche auch als Selbständiger machen?

    Wenn ja welche Bank empfehlen Sie mir?

    Beste Grüsse sendet Euch Jürg Bachofner

    Für eine persönliche Beratung sind die Angaben zu dünn, aber glücklicherweise machen wir als Webportal keine persönliche Beratung. Grundsätzlich nehmen beide vorgestellten Banken Selbstständige aus der Schweiz als Kunden auf. Das Konto ist, wie Sie bereits geschrieben haben, für die Privatnutzung konzepiert.

    Ich habe drei Sachen, die ich nicht ganz verstehe.

    1. Bargeld abheben Comdirect in der Eurozone nur über Girocard? Also würde es mit Visa etwas kosten? Und dann auch nur über Girocard bei CashGroup-Automaten?

    2. Kontoüberziehungszins bei Comdirect sehr hoch. Fällt dies an, wenn man über das gegebene Dispo hinaus abhebt?

    3. Kartenzahlung bei Comdirct kostet was mit der Girocard?

    Also kann ich nicht einfach mal so Lebensmittel einkaufen gehen und die mit der Girocard bezahlen, ohne etwas dazu zahlen zu müssen? Um das zu umgehen müsste ich also immer Bargeld dabei haben?

    Die Liste hat mir sonst wirklich sehr geholfen.

    1. Ja. Cashgroup-Nutzung gilt für Deutschland, außerhalb sind alle Geldautomaten der Eurozone gebührenfrei.

    2. Ja, richtig. Wenn man den Disporahmen überschreitet. Bleibt man im Rahmen sind es aktuell 6,5 Prozent. Falls Sie einen größeren Spielraum (Reserve) benötigen, empfehle ich diesen Rahmenkredit. Den habe ich mir selbst geholt. Bericht dazu folgt (Anmeldung für Updates).

    3. Kartenzahlungen in Euro sind gebührenfrei. In anderen Währungen kommt ein Auslandseinsatzentgelt in Höhe von 1,75 % dazu.

    Als Schülerin und nur um die VISA-Card für einen Auslandsaufenthalt zu nutzen, empfehle ich klar comdirekt, DKB macht Probleme. Ging mir und allen meinen Mitfreiwilligen so.

    Danke für dieses tolle Wissen, welches hier zur Verfügung gestellt wird.

    Ich habe eine DKB-Kontoeröffnung gestartet. Nun sagte mir ein Freund, das bei der DKB eine Einzahlung von 700 Euro jeden Monat erforderlich wäre.

    Das würde mich abhalten, weil ich erst seit kurzem in Deutschland bin und noch nicht sicher bin, ob ich jeden Monat diesen Geldeingang habe.

    Können Sie bestätigen, dass die DKB ihre Konditionen geändert hat und wäre nun die Comdirect die bessere Wahl?

    Vielen Dank für eine Antwort.

    Sehr gute Frage! Ich habe befürchtet, dass einige Leute von den 700 Euro verunsichert werden.

    Die Lösung ist einfach: Die 700 Euro sind nur eine Option auf noch bessere kostenlose Leistungen der Bank. Das Konto und die Visa Card sind immer kostenfrei – unabhängig davon, ob ein Eingang von 700 Euro pro Monat stattfindet oder nicht.

    Mit diesem Geldeingang bekommt man bessere Zinsraten und im Euro-Ausland entfällt das Auslandseinsatzentgelt.

    Neukunden erhalten die ersten 12 Monate die Premiumkonditionen – die Bank nett das „Aktiv-Kunde“ – zum Testen. Gegen dann 700 Euro ein, behält man sie. Gibt es diesen regelmäßigen Geldeingang nicht, bleibt das Konto trotzdem bestehen und es kostet auch keine Gebühr.

    Diese Aussage lässt aufatmen, oder?

    ich habe eine wahrscheinlich triviale Frage, aber konnte sie mir nicht eindeutig beantworten: Wenn ich eine solche kontogebundene Kreditkarte habe, kann doch der Ausgleich nur über das gekoppelte Konto (DKB/comdirect) stattfinden, oder? D.h. um Überziehungsgebühren zu vermeiden, muss ich zwangsläufig das Konto als mein neues Hauptkonto verwenden, oder zumindest immer genug Geld einzahlen, sodass ich nicht überziehe, richtig?

    Es handelt sich um eine spannende Frage, vielen Dank!

    Da die Kreditkarten bei diesen beiden Banken an deren Girokonto angeschlossen sind, gibt es keine Überziehungsgebühren und auch keine (teuren) Kreditkartenzinsen.

    Die Kreditkartensalden werden monatlich mit dem Girokonto automatisch verrechnet. Umsätze bis dahin sind zinsfrei. Falls das Girokontoguthaben nicht ausreicht und ein Dispo vereinbart ist, fallen Dispozinsen an. Die sind gegenüber Kreditkartenzinsen verhältnismäßig günstig und sie fallen auch erst ab dem Tag der Umbuchung an.

    Die Comdirect bietet auch einen Ratenkredit. Bitte aktualisieren.

    Die Comdirect bietet keine eigenen Kredite an, sie vermittelt Finanzierungsanfragen an andere Anbieter. Deswegen führen wir das hier nicht auf.

    Schreibe eine Ergänzung oder stelle eine Frage, Danke fürs Engagement! Antworten abbrechen

    Überraschung?

    Bewährt: Video-Kurs

    Jetzt Fan werden …?

    … smart klimaneutral + Rendite!

    Lernen Sie uns kennen

    Updates aus unserem cleverem Banking-Universum:

    Wenn Sie an einer Verbindung mit DeutschesKonto.ORG interessiert sind, Sie über clevere Bankingideen auf dem Laufenden gehalten werden möchten oder einfach neugierig sind, wie unser Büro aussieht – dann melden Sie sich an bei uns.

    Mit der Anmeldung erhalten Sie gleichzeitig Zugang zum internen Bereich, wo für Sie gratis ein Videokurs, eBooks und Online-Seminare zu Verfügung stehen.

    Der Finanztipp am Sonntag!

    Wöchentlich wissen was zu tun ist.

    Einfach hier anfordern:

    Kein Spam, aber viel Erfahrung und Wissen! Mit nur einem Klick können Sie sich jederzeit vom sonntäglichen Newsletter abmelden.

    DKB VISA Kreditkarte: Testsieger im Kreditkarten Vergleich – die beste Kreditkarte mit Girokonto

    Mit der kostenlosen DKB VISA Kreditkarte kann weltweit gebührenfrei Bargeld abgehoben und bargeldlos bezahlt werden. Darüber hinaus punktet die DKB mit einer attraktiven Guthabenverzinsung und einem großen Cashback-Programm. Hier gibt es alle Infos unseres Testsiegers.

    Warum die DKB VISA Kreditkarte?

    Bei der DKB VISA Kreditkarte handelt es sich um eine dauerhaft kostenlose Kreditkarte, das bedeutet, es müssen keine Gebühren für die Kontoführung o.Ä. entrichtet werden. Um in den Genuss der Kreditkarte zu kommen, muss ein DKB Cash Girokonto abgeschlossen werden. Da dieses ebenfalls vollkommen kostenlos ist, ist dies jedoch nicht als Kritikpunkt zu werten.

    Ein Highlight der DKB VISA Kreditkarte ist, dass mit der Karte weltweit kostenlos Bargeld abgehoben werden kann. Aber Achtung: teilweise werden zusätzliche Gebühren von den Betreibern der Geldautomaten erhoben. Dies kann insbesondere in Thailand oder den USA passieren. Die Höhe der Gebühren wird vor der Auszahlung angezeigt und wird anschließend dem Konto belastet.

    Darüber hinaus muss die attraktive Guthabenverzinsung des Kreditkartenkontos hervorgehoben werden. Dies bieten andere Banken, wie die ING-DiBa oder die Consors Bank, bei Kreditkarten nicht an. Aktuell gibt es 0,2% auf das Guthaben, was im Vergleich zu den momentanen Tagesgeldkonditionen durchaus mithalten kann. Damit verbunden ist auch der Vorteil, dass das Geld nicht ständig verschoben werden muss, sondern unmittelbar auf dem Kreditkartenkonto gut verzinst wird.

    Ab sofort entfallen die 1,75% Auslandsentgelt. Allerdings wird dieses zunächst der Kreditkarte belastet, dann aber spätestens zum Folgemonat auf dem Kreditkartenkonto der DKB-VISA-Card erstattet.

    Im ersten Jahr nach Kontoeröffnung gelten alle Kunden als Aktivkunde und können die vielen Vorteile des DKB Cash uneingeschränkt nutzen, anschließend ist ein monatlicher Geldeingang von 700€ (insgesamt, Teilzahlungen möglich) nötig um den Status zu behalten.

    Die vielfältigen Vorteile verdeutlichen, dass die Leistungen der DKB im Marktvergleich überdurchschnittlich sind. Dies beweist auch die Top-Platzierung in unserem großen Kreditkarten Vergleich.

    Warum lieber nicht die DKB VISA Kreditkarte?

    Seit dem 01. Dezember 2016 ist das DKB-Cash noch besser. Allerdings gilt dies langfristig in erster Linie nur für eine aktive Nutzung des DKB Cash, was gleichzusetzen mit einem monatlichen Geldeingang von 700€ ist. DKB Kunden müssen also Farbe bekennen, denn als Zweitkonto sind die Neuerrungen i.d.R. nicht so attraktiv.

    Als potentieller Kunde muss man sich bewusst sein, dass es sich in erster Linie um eine Internetbank handelt, sodass kaum Filialen existieren. Ein persönlicher Kontakt ist daher in der Regel nicht möglich, sodass die telefonische Kundenhotline für Rückfragen in Anspruch genommen werden muss. Daneben gibt es aber selbstverständlich auch die Möglichkeit, Fragen per E-Mail zu stellen, die zeitnah beantwortet werden.

    Als Kunde sollte man aber auch die Kehrseite und damit die Vorteile sehen. So sind die Konditionen gerade deshalb so gut und kundenfreundlich, weil an gewissen Punkten gespart werden kann. Die Kosten, die traditionelle Banken in die Aufrechterhaltung ihrer Filialen investieren, kann die DKB an die Kunden weitergeben, sodass der Kerngedanke einer Bank wieder mehr in den Vordergrund rückt: das Sparen.

    Ein tolles Extra bei der DKB ist das umfangreiche Cashback Programm. Dieses eignet sich ideal zum Online Shopping. Hier winken bei bis zu 15% Sparpotential, welches dir in Form von Cashback zurückerstattet wird. Hierfür arbeitet die DKB mit mehr als 300 Online Shops zusammen, darunter Branchengrößen wie Amazon, Galeria Kaufhof oder Otto.

    Außerdem gibt es eine qualifizierte Telefon-Hotline, die alle Fragen der Kunden ausführlich beantwortet. Daneben gibt es Online auch eine Liste der häufigsten Fragen, die als Einstieg auch helfen können und eine erste Orientierung bieten. Was den Service angeht, steht trotz weniger Filialen der Kunde im Vordergrund.

    Im Überblick: Vor- und Nachteile der DKB VISA Kreditkarte

    • Dauerhaft kostenlose Kreditkarte (mit Guthabenverzinsung)
    • Kostenloses Girokonto inklusive
    • Weltweit gebührenfrei Bargeld abheben
    • Großes Cashback Programm
    • Kostenlose Partnerkarte
    • Alle Vorteile langfristig nur für Aktivkunden nutzbar
    • Nur wenige Filialen vor Ort
    • Auslandsentgelt fällt an

    Aktueller Werbebanner

    Alternativen DKB VISA Kreditkarte

    Beitrags-Navigation

    5 Gedanken zu „ DKB VISA Kreditkarte: Testsieger im Kreditkarten Vergleich – die beste Kreditkarte mit Girokonto “

    warum werden die anfallenden Auslandsgebühren nicht angezeigt?

    danke für deinen Hinweis. Haben wir im Artikel ergänzt, bisher war es nur in der Vergleichstabelle angegeben.

    wo und wie kann ich herausfinden, ob ich in meiner Gegend kostenlos Bargeld von Geldautomaten mit der

    DKB Visa Karte abheben kann?

    Vielen Dank für eine Antwort

    grundsätzlich kannst du mit der DKB Visa Karte an allen Geldautomaten mit VISA Zeichen kostenfrei Geld abheben. Einzig die Sparkasse verweigert in manchen Regionen diese Möglichkeit.

    Источники: http://www.girokonto-vergleich.net/bank/dkb/dkb-cash.html, http://www.deutscheskonto.org/de/dkb/comdirect-vergleich/, http://www.kreditkarte-kostenlos-im-vergleich.de/kreditkartenanbieter/dkb-visa-kreditkarte-testsieger-im-kreditkarten-vergleich/

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here