Hauskredit trotz negativer schufa

    0
    10

    Kredit trotz negativer SCHUFA

    Baufinanzierung ohne Hindernisse

    Wer schon einmal seinen Zahlungspflichten nicht nachgekommen ist, hat es normalerweise schwer einen Baukredit zu bekommen. Im Einzelfall sind aber Ausnahmen möglich – wenn die finanzielle Situation insgesamt stimmt.

    Eine Bank will sich verständlicherweise von der Kreditwürdigkeit des Antragstellers überzeugen, bevor sie einen Baukredit gewährt. Deshalb arbeitet diese in der Regel mit der SCHUFA (Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung) zusammen und holt vor Abschluss eines Darlehensvertrags Informationen über den Darlehensnehmer ein. Die Bonitätsauskünfte über den potenziellen Darlehensnehmer kann die kreditgebende Bank nur mit dessen Einverständnis einholen.

    Wie das Prinzip SCHUFA funktioniert

    Die SCHUFA ist eine Auskunftei in Deutschland. Die Bereitstellung kreditrelevanter Informationen ist das Kerngeschäft der SCHUFA. Diese Informationen über Verbraucher, erhält sie von ihren Vertragspartnern – unter anderem Banken, Bausparkassen, Versandhändler, Kaufhäuser und Telekommunikationsunternehmen.

    Dazu gehören zum Beispiel Angaben zur Eröffnung oder Schließung von Girokonten, über Konsumentenkredite und Bürgschaftsübernahmen. Über Name und Anschrift hinausgehende Personendaten, Kontostände oder Angaben zu persönlichen Einkommens- und Vermögensverhältnissen werden jedoch nicht gesammelt.

    VON ESSEN Bank: Immobilienkredit

    Investieren Sie jetzt in Ihre Traumimmobilie und sparen Sie viel Geld. Gerne beraten wir Sie zur Optimierung Ihrer Finanzen.

    Einträge über nicht vertragsgemäßes Verhalten

    Negative Informationen wie offene, ausreichend gemahnte und unbestrittene Forderungen oder die Abgabe einer eidesstattlichen Versicherung sind dagegen ein Hinweis auf nicht vertragsgerechtes Verhalten.

    Einen Kredit aufzunehmen, ein Girokonto zu eröffnen oder einen Ratenkauf zu tätigen ist zunächst nichts Negatives. Problematisch für die Baufinanzierung könnte es dann werden, wenn schon viele laufende Kreditverpflichtungen bestehen. Negative SCHUFA-Einträge im eigentlichen Sinne sind jedoch Angaben über „nicht vertragsgemäßes Verhalten“ von Konto- und Kreditinhabern, wenn also beispielsweise Kreditraten nicht bezahlt wurden. Derartige Vorkommnisse sind normalerweise ein Ablehnungsgrund für einen Baukredit. Antragsteller sollten dabei bedenken, dass für alle Angaben zu Kreditgeschäften individuelle Speicherfristen gelten, die über den Zeitpunkt der letzten Rate hinausgehen.

    So erhalten Sie einen Kredit trotz negativer SCHUFA

    Egal ob positive oder negative Einträge – die Meldung dazu empfängt die SCHUFA von ihren Vertragspartnern und speichert diese ab. Gerade bei negativen Einträgen sind die Schwere und Hintergründe relevant. Beispielsweise kann es passieren, dass ein minderjähriges Kind im Internet ohne Wissen der Eltern einen Vertrag oder ein Abo auf deren Namen abschließt. Wenn nicht gezahlt wird, ist schnell ein Eintrag da – und bleibt erst einmal stehen. Prüfen Sie daher vor dem Bankberatungsgespräch die relevanten Informationen, die ihr zukünftiger Baufinanzierer für seine Entscheidung heranzieht und bereiten sich auf Rückfragen gezielt vor. Per se ist ein negativer SCHUFA-Eintrag – egal aus welchen Gründen – nicht zwangsweise ein Hinderungsgrund für eine Baufinanzierung.

    Wie in allen schwierigen Finanzierungsfällen kommt es also auf das Gesamtbild an, das sich der Bank bietet. Erfahren Sie hier, wie sie einen Kredit trotz negativer SCHUFA erhalten.

    Bei der SCHUFA gespeicherte Vertragsdaten kontrollieren

    Verbraucherschützer und Rechtsanwälte berichten, dass es bei dem Informationsaustausch zwischen Unternehmen zu Fehlern kommen kann. Vor allem kann es passieren, dass Einträge nicht fristgerecht gelöscht werden. Dann steht der abgezahlte Kredit auch noch nach mehr als drei Jahren im Datenbestand und macht den ehemaligen Schuldner weiterhin zum Risikokunden. Wer einen Immobilienkauf plant, sollte sich also rechtzeitig mit den bei der SCHUFA gespeicherten Informationen auseinander setzen. Auf dem Online-Portal der SCHUFA haben Sie nach Registrierung jederzeit Zugriff auf alle Ihre bei der SCHUFA gespeicherten Informationen. Dort können Sie auch bequem Rückfragen und Änderungsaufträge zu allen Inhalten veranlassen. Wer falsche oder veraltete Einträge entdeckt, sollte also umgehend online auf meineSCHUFA.de, telefonisch oder per Brief bei der SCHUFA und parallel beim betreffenden Vertragspartner die Berichtigung oder Löschung anfragen. Handelt es sich tatsächlich um einen fehlerhaften Eintrag, passiert eine Korrektur in der Regel sehr schnell.

    Wussten Sie schon?

    • Auch bei der Infoscore Consumer Data GmbH (ICD) erhalten Sie eine Bonitätsauskunft

    • Zinsen vergleichen unter den besten Anbietern
    • Wie viel Haus kann ich mir leisten?
    • Mieten oder Kaufen – Was ist für Sie besser?
    • Das passende Finanzierungskonzept entwickeln
    • Sie fragen, unsere Experten antworten

    Vergleichen lohnt sich. Das gilt insbesondere für die Finanzierung einer Immobilie.

    Weitere Artikel

    Interhyp Beratung: Für eine runde Baufinanzierung

    Allianz – der Weg zur eigenen Immobilie

    Mit uns Schritt für Schritt ins Traumhaus.

    VON ESSEN Bank – Baufinanzierung ohne Eigenkapital

    Zinsentwicklung

    So finanzieren die Deutschen

    Wie finanzieren eigentlich die Deutschen ihr Bauvorhaben? Hier gibt es die Ergebnisse aus der Studie von ImmobilienScout24 „So finanzieren die Deutschen“.

    Wie finanzieren meine Nachbarn?

    Je nach Bundesland unterscheiden sich die Konditionen und Förderprogramme für eine Baufinanzierung stark. Wir geben eine Übersicht.

    Lexikon Baufinanzierung

    Kurz erklärt: Alle wichtigen Fachbegriffe zum Thema Baufinanzierung.

    Fragen und Antworten

    Hier finden Sie die am häufigsten gestellten Fragen und deren Antworten rund um das Thema Baufinanzierung.

    Aktuelle Meldungen

    News und aktuelle Informationen zum Thema Baufinanzierung.

    Immobilie erfolgreich verkaufen

    Profitieren Sie von der guten Marktlage! Unsere Experten beraten Sie kostenlos.

    Seiteninformation

    Europaweit der größte Online-Automarkt – AutoScout24

    Transparenz und Sicherheit bei Finanzentscheidungen – FinanceScout24

    Scout24 ermöglicht Menschen, ihre Träume von Immobilien & Autos zu verwirklichen.

    Kredite: Trotz negativer Schufa-Auskunft zum eigenen Heim

    Kredite Trotz negativer Schufa-Auskunft zum eigenen Heim

    Quelle: dpa/Martin Gerten

    I mmer mehr Banken bieten Hypothekendarlehen für Kunden mit negativer Schufa-Auskunft an. Sie erheben dafür jedoch höhere Zinsen. Verbraucherschützer sehen die Produkte kritisch. „Die Zinsaufschläge sind nicht gerechtfertigt, weil die Darlehen durch die Immobilie selbst besichert sind“, sagt Frank-Christian Pauli, Bankenreferent des Verbraucherzen¿trale Bundesverbands (VZBV).

    Bis vor wenigen Jahren galt: Wer einen negativen Eintrag bei der Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung (Schufa) hat, kann jahrelang kein Hypothekendarlehen erhalten – selbst wenn fragliche Summe längst beglichen ist. Denn negative Schufa-Auskünfte werden teilweise erst drei Jahre nach Begleichung der Forderung gelöscht. Inzwischen vergeben jedoch immer mehr Banken Baufinanzierungen an Kunden, die wegen Bagatelleinträgen bei der Schufa registriert sind. „Trotz geplatzter Handyverträge, ignorierter Versandhausrechnungen oder nachlässig geführter Konten lässt sich heute der Traum vom eigenen Heim erfüllen“, sagt Kai Oppel, Sprecher des Baugeldvermittlers Hypothekendiscount.

    Die Darlehen werden jedoch nur gewährt, wenn die bei der Schufa registrierten Negativeinträge nur geringe Beträge umfassen. Einige Banken ziehen die Grenze bei 1000 Euro, andere bei maximal 3000 Euro. Je nach vorhandenem Eigenkapital müssen jedoch Zinsaufschläge zwischen 30 und 100 Basispunkten gezahlt werden. Beträgt der Zinssatz bei einem gewöhnlichen Hypothekendarlehen gegenwärtig nur etwa an die 4,8 Prozent, müssen Eigenheimerwerber mit negativer Schufa-Auskunft zwischen 5,1 und 5,8 Prozent Zinsen zahlen. Die Zinsaufschläge seien gerechtfertigt, „weil diese Baufinanzierungen wegen der negativen Schufa-Daten nicht über Pfandbriefe refinanziert werden können, sondern am Kapitalmarkt verbrieft werden müssen“, sagt Oppel. Jüngster Anbieter ist hier die ABN Amro. Die niederländische Bank bietet mit ihren neuen Ponteq-Finanzierungen Brückendarlehen für Kunden an, „die im traditionellen deutschen Immobilienfinanzierungssystem keine Berücksichtigung finden, aber gleichwohl kreditwürdig sind“, sagt Klaas van der Velde, Produktmanager Ponteq bei ABN Amro. Angesprochen würden dabei Menschen, die entweder „über geringere feste Einkommen verfügen, erst seit Kurzem selbstständig sind oder einen geringwertigen Schufa-Eintrag erhalten haben“.

    Die Laufzeit der Darlehen beträgt meist drei bis fünf Jahre. Danach könnten die Kunden auch bei herkömmlichen Baufinanzierern Darlehen erhalten, weil negative Schufa-Einträge gelöscht sind oder frischgebackene Freiberufler die drei Jahresbilanzen vorlegen können, die Banken üblicherweise bei der Vergabe von Hypothekenkrediten an diese Kundengruppe verlangen. Die Höhe des Zinssatzes und die des Eigenkapitals hängen von der Bonität des jeweiligen Kunden ab. Van der Velde: „Das individuelle Risiko wird bewertet und findet sich in den Konditionen wieder.“

    Banken bezeichnen derartige Darlehen als „gestreckte Finanzierungsprodukte“ (Extended Financial Products). Aktuell beträgt ihr Anteil am deutschen Hypothekenmarkt knapp ein Prozent. Die ABN Amro erwartet, dass es 2011 rund zehn Prozent sein werden. Verbraucherschützer Pauli sieht erhebliche Risiken: „Kommen neue Schufa-Einträge hinzu oder bringen Freiberufler ihr Geschäft nicht zum Laufen, erhalten sie möglicherweise keine Anschlussfinanzierung.“ Zudem könnten die höheren Zinsforderungen zu einer selbst erfüllenden Prophezeiung führen, warnt Pauli: „Wer wegen schlechter Bonität höhere Zinsen zahlen muss, gerät schnell in Gefahr, das Darlehen irgendwann nicht bedienen zu können.“ In den USA sind zuletzt mehr als 40 Hypothekenbanken insolvent gegangen, weil sie zu viele Darlehen an bonitätsschwache Eigenheimkäufer vergeben haben.

    Arno Gottschalk, Finanzexperte der Verbraucherzentrale Bremen, rät betroffenen Kunden zum Gespräch mit der Hausbank: „Wenn bei Bagatellbeträgen die Forderung beglichen ist, vergeben viele Kreditinstitute Hypothekendarlehen ohne Zinsaufschlag.“ Hypothekendiscount-Sprecher Oppel empfiehlt Bauwilligen, deren negativer Schufa-Eintrag demnächst ausläuft, den Kauf so lange zurückzustellen: „Wer ein paar Monate wartet, kann seine Zinslast deutlich reduzieren und dafür in höherem Umfang tilgen.“

    Geld Studie

    Geld Darlehen

    • Von Berrit Gräber
    • 03.10.2015

    Wirtschaft Russisches Inkasso

    • Von Jens Hartmann
    • 03.10.2015

    Geld Vor dem Parteitag

    • Von Frank Stocker
    • 05.10.2017

    • Von Karsten Seibel
    • 25.10.2017

    • Von Michael Fabricius
    • 26.11.2017

    Ausland Russland-Affäre

    Themen

    • Chevron Up

    Ein Angebot von WELT und N24. © WeltN24 GmbH

    Immobilienkredit trotz Schufa

    • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
    • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
    • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

    Immobilienkredit trotz Schufa

    Deutsche Kreditinstitute tuen sich mit der Vergabe von Immobilienkrediten trotz Schufa-Eintrags mehr als nur schwer. Obwohl der Schufa-Eintrag nicht immer aussagekräftig ist, genügt ein schlechter Score oder ein Eintrag aufgrund von strittigen Rechnungen, um in Deutschland als nicht kreditwürdig zu gelten. Wer sich trotz Schufa den Traum vom Eigenheim erfüllen möchte, hat jedoch andere Möglichkeiten, einen schufafreien Immobilienkredit zu erhalten.

    Ist ein Immobilienkredit trotz Schufa möglich?

    Grundsätzlich stellt ein Schufa-Eintrag immer ein Problem dar. Die Kreditinstitute sind jedoch nicht dazu verpflichtet, einen Kreditantrag wegen der Schufa abzulehnen, sondern haben Verhandlungsspielraum. Deswegen sollten Menschen, die einen Immobilienkredit trotz Schufa aufnehmen wollen, immer das Gespräch mit ihrem Bankberater suchen.

    Es gibt sogenannte „weiche“ Einträge, die für die Kreditwürdigkeit eigentlich kaum von Belang sind. Bestehen die Schufa-Einträge aus Kleinigkeiten, die im besten Fall schon mehrere Monate vergangen sind, sind die Chancen auf einen Immobilienkredit trotz Schufa-Eintrag nicht all zu schlecht. In solchen Fällen können Kreditinstitute nach anderen Bonitätsmerkmalen entscheiden. Erfolgsversprechend sind dabei:

    – Hohes und nachhaltiges Einkommen

    – Anstellung seit mindestens einem Jahr

    Kaum eine Chance, einen Immobilienkredit trotz Schufa zu erhalten haben allerdings Kunden, die hohe Konsumschulden haben. Dies wird von den Banken als Zeichen für Unzuverlässigkeit, hohe Risikobereitschaft und mangelnde Kompetenzen im Umgang mit Geld gesehen.

    Überhaupt keine Möglichkeit, einen Kredit trotz Schufa zu erhalten haben Menschen, deren Schufa eine eidesstattliche Versicherung, einen Haftbefehl oder sogar eine Insolvenz aufweist. Selbst wenn der Eintrag mehrere Jahre alt ist, und der Kreditnehmer fast als rehabilitiert gelten kann, wird ein Kreditantrag hier immer scheitern.

    Chancen auf den Immobilienkredit erhöhen

    Eine Ablehnung des Kreditantrags ist kein Grund, das Eigenheim für immer aufzugeben. Die Schufa ist verpflichtet, die Einträge nach einer gewissen Zeit zu löschen. Wer sich tadellos verhält, hat spätestens nach einigen Jahren wieder eine makellose Schufa-Auskunft und benötigt keinen Immobilienkredit trotz Schufa mehr. Da dies auch die Zinsen erheblich senken kann, können die zukünftigen Kreditnehmer durchaus optimistisch für die Zukunft sein.

    Die Zeit, die bis dahin vergeht, kann außerdem genutzt werden, um Eigenkapital anzusparen. Auf diese Weise verbessern Kreditnehmer ihre Verhandlungsposition erheblich.

    Gibt es Immobilienkredite ohne Schufa?

    Immobilienkredite ohne Schufa werden von ausländischen Anbietern an Deutsche vergeben. Vor allem die Schweiz, Liechtenstein und Japan sind aufgrund der günstigen Zinssätze häufig vielversprechende Ziele für Menschen, die einen schufafreien Kredit benötigen.

    Da die Schufa lediglich in Deutschland aktiv ist, sind Einträge der Kreditnehmer dort völlig belanglos. Das bedeutet jedoch nicht, dass es einen schufafreien Immobilienkredit ohne Bonitätsprüfung geben würde. Auch im Ausland überprüfen Banken genau, ob ein Kredit ein zu hohes Risiko darstellen würde. Wer nicht über ein regelmäßiges Einkommen von mindestens 2.000 € verfügt, hat auch dort keine Chance, einen Kredit zu erhalten.

    Worauf achten bei ausländischen Immobilienkrediten?

    Ausländische Immobilienkredite ohne Schufa sind wesentlich besser, als ihr Ruf es vermuten lässt. Dennoch sollten Kreditnehmer niemals vergessen, dass es auf dem Markt unseriöse Anbieter gibt. Deswegen müssen Interessenten Angebote und Kleingedrucktes immer ausführlich studieren und sich mit einer unabhängigen Person besprechen, die sich mit Finanzverträgen auskennt. Nur auf diese Weise können unseriöse Angebote und überteuerte Kredite ausgeschlossen werden.

    Solange keine Finanzierungszusage vorliegt, sollten Kreditnehmer grundsätzlich keine Verträge unterschreiben. Dies gilt vor allem für Restschuldversicherungen und Risikolebensversicherungen. Natürlich sollten auch sonst keine Versicherungen abgeschlossen werden. Wenn hierfür ein Zwang besteht, vor allem wenn es keine Finanzierungszusage gibt, handelt es sich in der Regel um unseriöse Vermittler von Krediten ohne Schufa.

    Normal ist hingegen, dass die Vermittler eine Vermittlungsprämie fordern. Diese wird jedoch erst zum Zeitpunkt des Vertragsabschlusses fällig. Vorausleistungen sollten bei der Vermittlung eines Immobilienkredits ohne Schufa niemals erbracht werden müssen. Kreditnehmer sollten zudem auf Transparenz bei der Preisgestaltung achten. Ein guter Vermittler kalkuliert bei der Vermittlungsprämie seine Nebenkosten mit ein und überrascht seine Kunden niemals mit zusätzlichen Kosten.

    Eine Besonderheit sind außerdem spezielle Fremdwährungsdarlehen. Sobald die Kreditsumme nicht in Euro, sondern in der Landeswährung im Vertrag fixiert ist, kann kaum noch von einem normalen Kredit ohne Schufa gesprochen werden. Stattdessen handelt es sich hier viel eher um eine Anlagemöglichkeit, die große Renditechancen bietet, dabei aber gleichzeitig ein hohes Risiko besitzt. Wer nicht weiß, worauf er sich mit einem solchen Vertrag einlässt, sollte deswegen darauf bestehen, dass beim schufafreien Kredit die Kreditsumme in Euro angegeben ist.

    • Starten Sie jetzt Ihre Kreditanfrage (damit kommt noch kein Vertrag zustande).
    • Nach Prüfung Ihrer Anfrage ist das Geld schon nach 4 Tagen auf Ihrem Konto.
    • Sie müssen dazu nur unser Angebot annehmen. Wenn nicht, dann nicht. Kein Haken, keine Vorkosten.

    Service Rufnummer

    Gratis Ebook

    Wir haben noch eine Alternative

    Profitieren Sie vom Kreditangebot „Kredit-Experte.info“

    Das Angebot ist für alle jene von Interesse, welche ..

    • . auf der Suche nach einem Kredit sind
    • . Schwierigkeiten bei der Kreditvergabe haben
    • . dringend seriöse Alternativen suchen
    • . speziell einen Kredite ohne Schufa suchen

    Источники: http://www.immobilienscout24.de/baufinanzierung/ratgeber/darlehen/bankberater/baufinanzierung-trotz-negativer-schufa.html, http://www.welt.de/finanzen/article1002085/Trotz-negativer-Schufa-Auskunft-zum-eigenen-Heim.html, http://www.kredite-ohne-schufa.info/ratgeber/kredit-ratgeber/immobilienkredit-trotz-schufa.html

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here