Kredit für jedermann

    0
    70

    Kredit für jeden

    Jedermann kann einen Ratenkredit erhalten. Beim Kredit für jeden ist es jedoch wichtig, Kreditanfragen bei den richtigen Banken zu stellen.

    Alle Angebote sind:
    • unverbindlich
    • kostenlos
    Ihre Vorteile
    • Deutschlands günstigster Zinssatz
    • Sonderkonditionen erhältlich
    • unverbindliche Sofort-Online-Kreditanfrage
    • Kostenlose Anfrage bei allen Banken ohne Schufaeintrag
    Kredit & Finanzierung

    Es gibt Personen, die einen Kredit benötigen, aber trotzdem gar nicht erst zur Bank gehen, weil sie sich vor einer Kreditabsage fürchten. Dabei ist es möglich, einen Kredit für jedermann zu erhalten. Darunter ist zu verstehen, dass nahezu jede Person über die Möglichkeit verfügt, einen Kredit aufzunehmen. Der Kredit für jeden ist zwar teilweise nur über Umwege zugänglich, doch sofern man die richtigen Kniffe kennt, lässt die Kreditauszahlung nicht lange auf sich warten.

    Interessenten, die einen Kredit für jeden aufnehmen möchten, sollten sich auf dem Kreditmarkt gut umsehen. Um die Suche leichter zu gestalten, raten wir unseren kostenlosen Kreditrechner zu nutzen. Gleich auf den ersten Blick ist zu erkennen, welche Banken augenblicklich mit erstklassigen Kreditkonditionen aufwarten. Außerdem lässt sich zielsicher errechnen, wie sich die Laufzeiten auf die Zinsen und Raten beim Kredit für jeden auswirken.

    Kredit für jeden gekonnt aufnehmen

    Wenn es darum geht, einen Kredit für jeden aufzunehmen, haben einige Interessenten größere Schwierigkeiten. Die Gründe, weshalb sich Banken gegen eine Kreditvergabe aussprechen, können sehr verschieden sein. Ein besonders häufiger Grund für Absagen ist eine unzureichende Bonität. Sollte das Einkommen nicht ausreichend bemessen sein, weil man beispielsweise Geringverdiener ist, sagen viele Banken ab. Doch wie bereits angeschnitten wurde, sind Kreditzusagen dennoch erhältlich.

    Potentielle Kreditnehmer, die Bonitätsschwierigkeiten haben, sind gut damit beraten, sich auf die Suche nach einem Mitdarlehensnehmer zu begeben. Hiermit ist eine Person gemeint, die ebenfalls als Kreditnehmer auftritt. Wichtig ist, dass die Person über ein Einkommen und eine gute Bonität verfügt. Mit diesem Kleinen Trick ist es möglich, einen Kredit für jeden zu erhalten.

    Abschließend sei noch einmal auf die Zinsunterschiede verwiesen, die zwischen den Kreditangeboten einzelner Banken bestehen können. Gerade beim Kredit für jedermann kann es bei einigen Banken ganz schön teuer werden, weshalb ein Kreditvergleich nicht fehlen darf.

    (Noch keine Bewertung)

    Loading.

    Copyright © 2017. All Rights Reserved kreditrechner-kostenlos.de.

    Top-Spezialkredite und Ratgeber

    Schweizer Kredit für Jedermann

    Über einen Schweizer Kredit wird nachgedacht, wenn die Haus- und Direktbanken dem Antragsteller keinen Kredit mehr vergeben. Meist liegt der Grund in einer schlechten Schufa. Alle deutschen Banken führen vor einer Kreditbewilligung eine Schufa-Abfrage durch. Wenn diese nicht in Ordnung ist, kommt es in der Regel zur Kreditablehnung, denn den Banken erscheint das Kreditausfallrisiko zu hoch. Die Lösung kann ein Schweizer Kredit für Jedermann sein.

    Schweizer Kredit für Jedermann – Bedeutung

    Beim Schweizer Kredit kommen die Gelder gewöhnlich aus der Schweiz. Dieses traditionelle Kreditgeschäft besteht seit über 20 Jahren und wird mit den deutschen Verbrauchern abgewickelt. Ein Schweizer Kredit ist für Personen gedacht, die über negative Einträge in der Schufa verfügen und bei den deutschen Banken daher keinen Kredit mehr bekommen. Bei dieser Kreditform wird die Schufa nicht abgefragt und auch der neue Kredit wird nicht eingetragen. Allerdings beanspruchen nicht nur Menschen mit einer schlechten Schufa diesen Kredit.

    Viele Personen wählen dieses Darlehen als Nebenkredit, die einen Eintrag in der Schufa-Akte vermeiden möchten. Da die Schweizer Banken auf die Schufa-Abfrage verzichten, werden an den Kreditsuchenden andere Anforderungen gestellt, welche die Kreditwürdigkeit bestätigen. Die Voraussetzung für einen Schweizer Kredit für Jedermann sind ein regelmäßiges Arbeitseinkommen oberhalb der Pfändungsgrenze und ein unbefristeter Arbeitsvertrag. Die mögliche Kreditsumme beschränkt sich je nach Bonität auf 3.500 bis maximal 5.000 Euro. Die Laufzeit des Kredits beträgt 40 Monate.

    Wir haben das hier gesehen und an Sie gedacht:

    Schweizer Kredit für Deutsche

    Realisierung des Kredits

    Das Einkommen und nicht die negative Schufa spielt bei der Kreditzusage eine wichtige Rolle. Häufig ist es die einzige Kreditsicherung, daher muss eine Lohnabtretung unterschrieben werden. Diese besagt, dass bei Ratenausfällen sofort die Lohnpfändung eintritt. Der Kredit sollte aus diesem Grund sorgfältig zurückgezahlt werden. Meist werden die Schweizer Kredite über Kreditvermittlungen angeboten, die in Deutschland ansässig sind. Für die einfache Beantragung muss lediglich ein Formular im Internet ausgefüllt und an den Vermittler abgeschickt werden. Im Anschluss kommt bei einem positiven Verlauf eine nichtbindende Kreditzusage, die alle Daten enthalten sollte. Es ist wichtig, die Unterlagen genau zu prüfen, bevor der Kreditvertrag unterschrieben wird.

    Dazu zählen die Kreditsumme, Laufzeit, Ratenhöhe, der effektive Jahreszins sowie die Kosten für die Kreditvermittlung. Wird ein Kreditvermittler beauftragt, sollte darauf geachtet werden, dass dieser seriös arbeitet. Einige dubiose Anbieter versuchen, mit verzweifelten Menschen Geschäfte zu machen. Vorgebühren, Versicherungsabschlüsse oder Bausparverträge sind unzulässig. Eine Garantie für eine Kreditbewilligung kann nicht gegeben werden. Eine reine Kreditanfrage ist grundsätzlich kostenlos. Erst, wenn es zur Unterzeichnung kommt, werden Kosten fällig.

    Wie geht es nach der Kreditbeantragung weiter?

    Der Kreditantrag für den Schweizer Kredit für Jedermann wird im Anschluss durch den Kreditvermittler überprüft, nachdem die benötigten Unterlagen eingereicht wurden. Eine vorläufige Zusage erfolgt zwar sofort, jedoch läuft es auch hierbei nicht völlig ohne eine Überprüfung ab. Eine Voraussetzung ist der Nachweis einer Tätigkeit. Das Arbeitsverhältnis beispielsweise darf nicht gekündigt und der Arbeitsvertrag nicht befristet sein. Falls Schulden vorhanden sind, dies spielt keine Rolle.

    Wichtig ist allerdings, dass diese durch eine Gehaltspfändung nicht eingezogen werden, denn sonst stehen die Chancen auf einen Kredit schlechter, da die Einkommensbescheinigung des Arbeitgebers die Pfändung verdeutlicht. Danach leitet der Vermittler alles an die Schweizer Banken weiter und der Kunde erhält von dort die Kreditsumme ausgezahlt. Die Rückzahlung des Kredits erfolgt in Monatsraten.

    Zinsniveau Schweizer Kredit für Jedermann

    Die Zinsen sind beim Schweizer Kredit für Jedermann etwas höher, als es bei den deutschen Banken der Fall ist. Doch die Antragsteller nehmen den Umstand meist gern in Kauf, da das Darlehen häufig der letzte Ausweg ist, um an das dringend benötigte Geld zu gelangen. Wer einen günstigeren Kredit haben möchte, kann alternativ sein Glück im Internet versuchen, wo Privatpersonen Kredite anbieten. Ob ein Kredit trotz negativer Schufa möglich ist, hängt von den Geldgebern ab.

    Kredit 2.0 für jedermann

    Kredit 2.0 für jedermann

    B anken leihen nicht mehr jedem Geld. Darunter leiden vor allem Selbstständige. Doch es gibt Alternativen. Über Plattformen im Internet lassen sich private Kapitalgeber finden

    „Body390 “ will Geld, viel Geld. Auch „Powerboy12“ ist nicht gerade bescheiden: 19 000 Euro braucht er – und zwar bald. Body will seine Firma erweitern und Powerboy braucht einen zweiten Firmenwagen – ehrenwerte Anliegen, doch wer leiht diesen gesichtslosen Internet-Nicknames sein Geld? Viele Anleger haben da gar keine Skrupel, denn für Body und Powerboy sprechen Zahlen, Schufa-Noten und Indices. Und via Internetkreditplattform locken Renditen, die keine Bank zu bieten hat.

    Jonas Richter ist einer dieser Kreditgeber. 2000 Euro hat der Bankkaufmann vor anderthalb Jahren über die Internetplattform Smava angelegt. „Ich habe in vier Projekte investiert, die mir gefallen haben“, erzählt der 25-Jährige. „Ich fand es super, mir vorher ansehen zu können, wofür mein Geld gebraucht wurde.“ 6,3 Prozent Zinsen bekommt er für seine Einlage. Dafür konnte sich jemand ein Fahrrad kaufen und ein anderer seine Wohnung renovieren.

    Kredite von Mensch zu Mensch, die Idee leuchtet ein – und ist nicht neu. In Deutschland schlossen sich bereits im 19. Jahrhundert Menschen zu Kreditvereinen zusammen, deren Ziel es war, sich gegenseitig zu guten Konditionen Geld zu leihen. Anbieter wie Smava entwickeln die Idee nun konsequent weiter – auch wenn die Begriffe „Geldgeschäft“ und „Internet“ bei vielen die Alarmglocken läuten lassen.

    Die Internetplattformen Prosper in den USA und Zopa in Großbritannien zeigten vor Jahren, wie es geht, dann zogen deutsche Anbieter nach. Doch nicht überall waren die Spielregeln des Geldverleihs seriös und transparent. Während einige Plattformen schnell in der Bedeutungslosigkeit versanken, blieben zwei ernst zu nehmende Internet-Kreditmarktplätze in Deutschland übrig. Smava und Auxmoney.

    Auf diesen Plattformen können Kreditsuchende – nach unterschiedlichen Spielregeln – ihre Projekte beschreiben, Darlehensgeber können direkt investieren. Dabei kann für die Geldgeber die höchste Rendite ausschlaggebend sein oder aber welcher Kreditsuchende am solidesten erscheint. Manche Anleger suchen auch einfach nach für sie unterstützenswerten Projekten. Seit April 2008 hat Smava seinen Marktplatz auch für gewerbliche Zwecke geöffnet.

    „Das hat sich rasant entwickelt“, sagt Geschäftsführer Alexander Artopé. Rund die Hälfte aller Kreditsuchenden seien inzwischen Selbstständige, Gewerbetreibende und Freiberufler. Die Finanzkrise und die Zurückhaltung der Banken, kleinen Selbstständigen, Existenzgründern und Freiberuflern Geld zu leihen, habe die Tendenz verstärkt, sagt Artopé. Ende 2008 betrug das Volumen der vermittelten Kredite knapp fünf Millionen Euro, jetzt sind es mehr als 15 Millionen.

    Den Banken macht diese Entwicklung noch keine Angst. Noch sind die Umsätze offenbar zu gering. „Die Belastungsfähigkeit wird sich erst zeigen, wenn Kredite ausfallen“, sagt Lars Hofer vom Bundesverband Deutscher Banken. Auch bei den Branchenverbänden wird das private Internetkreditgeschäft noch nicht als Trend gehandelt. Angesichts der Zurückhaltung der Banken bei der Kreditvergabe aber könne „ein Kredit über eine Internetplattform eine günstige Alternative sein“, sagt Alexandra Böhne, Expertin für Finanzierung beim Deutschen Industrie- und Handelskammertag (DIHK).

    So wie für Mike Mätzing. Der Zimmermeister aus Brandenburg brauchte im vergangenen Jahr 11 000 Euro für eine Lieferung Naturstämme. „Ein ganz normaler Betriebsmittelkredit“, sagt der 45-Jährige. Dass die Bank ihm das Geld geliehen hätte, bezweifelte er und folgte dem Vorschlag seines Beraters. „Bei Smava hatte ich binnen 24 Stunden einen Kredit.“ Vorher allerdings wurden seine Unterlagen ausführlich, aber schnell geprüft. Für den Kredit musste er einen Zinssatz von zwölf Prozent bieten, erst dann schlugen die Kreditgeber ein. „Mein Einstiegszinssatz lag bei sieben Prozent“, erzählt Mätzing. Kaum jemand wollte ihm zu diesen Konditionen Geld leihen – dafür war seine Schufa-Note zu schlecht.

    Die nämlich macht Smava transparent. Nur mit den Schufa-Klassen A bis H haben Kreditsuchende überhaupt eine Chance, sich auf dem „Marktplatz“ zu präsentieren. Die Buchstaben stehen für eine von der Schufa errechneten Kreditausfallwahrscheinlichkeit – bei A ist diese gering, bei H liegt sie immerhin bei gut 15 Prozent. Ein Risiko, das sich Anleger bezahlen lassen.

    Bei Mike Mätzing mit Schufa-Note E ging es schnell, als er den Zinssatz heraufsetzte. Denn bei Smava kann sich jeder Anleger schnell ausrechnen, bei welchem effektiven Zinssatz er landet, wenn er einen bestimmten Risikoaufschlag und auch die anfallenden Gebühren abzieht. Im Fall Mätzings ließe sich das so berechnen: Bei 1000 Euro Anlage zu zwölf Prozent nominal kann der Geldgeber laut Smava-Rechner 9,8 Prozent effektiv erwarten. Selbst in besten Bankzinszeiten ein gutes Geschäft für die Anleger. Und Mätzing ist mit seinem Kredit auch zufrieden und konnte Blockhäuser bauen.

    Besonders faszinierend an diesem Modell findet er, dass das Geld von vielen unterschiedlichen Leuten kommt, die sein Projekt für unterstützenswert hielten. Denn bei Smava können Anleger ab 250 Euro in Projekte investieren. Bei Wettbewerber Auxmoney geht die Stückelung bereits ab 50 Euro los. „Das dient einer besseren Risikostreuung“, sagt Auxmoney-Mitgesellschafter Philip Kamp. Die ist bei Auxmoney auch dringend geboten, denn das Ausfallrisiko ist nicht abgesichert: Dort steht jeder Anleger mit seinem Risiko allein.

    Smava hingegen bildet Anlegerpools, bei denen Geldgeber je nach Anlageklasse zusammengefasst sind. Ausfallrisiken müssen die Anleger vorher in den Zinssatz einkalkulieren, zu dem sie bereit sind, Darlehen zu geben. Kein einfaches System oder zumindest eines, das der Überlegung bedarf. Allerdings – und das ist für Anleger vermutlich das Wichtigste – ist die Einlage damit abgesichert. Deshalb erklärte auch die Stiftung Warentest 2008 Smava als klaren Sieger im Kampf der Kreditmarktplätze im Internet.

    Was jedoch beide Kreditplattformen zu bieten haben, ist eine kooperierende Bank, die in den privaten Geldhandel eingebunden ist. Das ist wichtig, denn beide Parteien treffen sich nicht anonym im geschützten Bereich der Plattform und formulieren einen Kreditvertrag, sondern die jeweilige Partnerbank verkauft den Kredit als Kreditforderung an den privaten Anleger weiter, sobald sich Kreditgeber und -nehmer einig geworden sind und der Anleger das Geld vorher bei der Bank eingezahlt hat. Dies geschieht ohne Preisaufschlag und im Rahmen einer „stillen Zession“.

    Der Anleger vergibt damit keinen Kredit, sondern erwirbt eine Kreditforderung. Daran tut er auch gut, denn der Grat zum illegalen Bankgeschäft ist in Deutschland schmal – die gewerbsmäßige Ausübung von Bankgeschäften ist erlaubnispflichtig. Für Geldgeber bei Internetplattformen, die etwa bei Smava bis zu 100 000 Euro in kleinen Tranchen anlegen können, wäre ohne zwischengeschaltete biw-Bank (bei Auxmoney ist es die SWK Bank) der Schritt in die Illegalität schnell gemacht.

    Geld wollen die Kreditvermittler im Internet natürlich auch verdienen. „Wenn schon vorab Gebühren verlangt werden, dann habe ich damit erhebliche Bauchschmerzen“, sagt Kerstin Föller, Kreditexpertin der Verbraucherzentrale Hamburg. Doch genau so arbeiten einige Plattformen: Bei Auxmoney etwa werden Kreditsuchende über allerlei Gebühren schon mal 50 bis 70 Euro los, bevor sie starten.

    Kommt ein Darlehen zustande, werden noch mal knapp zwei Prozent der Kreditsumme fällig. „Wer nicht zum Zuge kommt, hat Pech gehabt, das Geld für die Freischaltung und die Zertifikate ist weg“, sagt Lutz Wilde von Finanztest. Die Ausnahme ist das nicht: Nur rund 15 bis 20 Prozent der Kreditwünsche würden erfüllt, sagt Auxmoney-Mitgesellschafter Kamp.

    Das sieht bei Smava anders aus – das Portal kommt bei Verbraucherschützern besser weg. Smava bekommt zwei bis 2,5 Prozent der Kreditsumme – je nach Laufzeit. Die Gebühren werden erst fällig, wenn der Kredit zustande kommt. Das Einstellen eines Gesuchs kostet nichts – allerdings liegen die Hürden auch höher. Deshalb sollten Kreditsuchende ihr Glück zunächst bei Smava probieren. „Wenn es trotz Überprüfung nichts wird, dann sollte man überdenken, ob ein Kredit das Richtige ist“, rät Wilde.

    Smava prüft die Unterlagen der Kreditsuchenden genau – fast wie eine Bank. Wer die Hürde nimmt, hat dann gute Chancen auf Erfüllung des Kreditwunschs. An rund 85 Prozent der Suchenden könne ein Darlehen ausgezahlt werden, sagt Smava-Chef Artopé. Bei den restlichen 15 Prozent sei das Angebot meist unrealistisch: Manch einer bietet gerade mal zwei Prozent Zinsen für sein Vorhaben. „Das macht kein Anleger mit.“

    • Chevron Up

    Ein Angebot von WELT und N24. © WeltN24 GmbH

    Источники: http://www.kreditrechner-kostenlos.de/kredit-fuer-jeden/, http://www.kreditwesen.org/schweizer-kredit-fuer-jedermann/, http://www.welt.de/welt_print/finanzen/article4885223/Kredit-2-0-fuer-jedermann.html

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here