Kredit ohne einkommensnachweis seriös

    0
    9

    Kredit ohne Einkommensnachweis Empfehlung

    Einen Kredit ohne Einkommensnachweis zu erhalten gestaltet sich in der Regel als unmöglich. Banken und Sparkassen vergeben keine Darlehen, wenn der Kreditantragsteller kein persönliches Einkommen nachweisen kann. Die Lösung bietet der Online-Kredit. Durch ihn können auch Personen, ohne regelmäßiges Einkommen, nötige Investitionen finanzieren, auch ein Sofortkredit ohne Einkommen ist möglich.

    Details zum Kredit ohne Einkommensnachweis auf einen Blick:

    • Kredit ohne Einkommensnachweis möglich
    • Xpresscredit als fairer Anbieter
    • Kredit ohne Einkommen: Kreditmarktplätze als Alternative
    • Kredit ohne Schufa und Einkommensnachweis ebenfalls möglich
    • Sofortkredit ohne Einkommen machbar beispielsweise bei Xpresscredit

    xpresscredit Jetzt direkt einen Kredit bei Xpresscredit beantragen

      • Themenübersicht:
    • 1. Wo gibt es einen Kredit ohne Einkommensnachweis?
    • 2. Sofortkredit ohne Einkommensnachweis bei Xpresscredit
      • Beantragung in wenigen Schritten
      • Einfache Rückzahlung: So funktioniert es
    • 3. Kredit ohne Einkommensnachweis – (fast) unmöglich
      • Kreditanbieter mit niedrigen Voraussetzungen
      • Kreditmarktplätze als mögliche Alternative?
    • 4. Ebenfalls interessant: Kredit ohne Schufa und Einkommensnachweis möglich?
      • Kreditanbieter ohne Schufa, sofern Einkommen nachgewiesen werden kann
      • Kredit ohne Schufa in Schritten erklärt
      • Vorteile der Kredite ohne Schufa
      • Nachteile der Kredite ohne Schufa
      • Bonität ist auch hier wichtig
    • 5. Fazit: Kredit ohne Gehaltsnachweis kann teuer werden

    Themenübersicht:

    1. Wo gibt es einen Kredit ohne Einkommensnachweis?

    Ab und an stellen sich Interessenten für ein Darlehen die Frage, wo sie einen Kredit ohne Einkommensnachweis beantragen können. Dies ist nicht mit einem Kredit ohne Schufa zu verwechseln, da für diesen das Einkommen nachgewiesen werden muss.

    • Ein Kredit ohne Einkommensnachweis kann weder bei einer Filialbank noch bei einem innovativen Direktanbieter in Anspruch genommen werden.
    • Die Vermittler von Schufa-freien Krediten benötigen ebenfalls einen Gehaltsnachweis.
    • Der Einkommensnachweis ist notwendig, um die Tragfähigkeit des Darlehens zu prüfen.

    Einen Kredit ohne Gehaltsnachweis oder einen Sofortkredit ohne Einkommen gibt es nur bei ausgewählten Anbietern und nur zu bestimmten Konditionen und Voraussetzungen.

    2. Sofortkredit ohne Einkommensnachweis bei Xpresscredit

    Bei Xpresscredit ist es jedoch möglich ein Darlehen ohne Einkommensnachweis zu bekommen. Der Erstkredit auf diesem Portal ist bis zu 199,00 Euro möglich. Bei weiteren Kreditanträgen kann man sogar ein Darlehen von bis zu 600,00 Euro schnell und einfach beantragen. Antragsteller müssen mindestens 18 Jahre sein, einen gemeldeten Wohnsitz in Deutschland haben und eine deutsche Handynummer besitzen. Dazu müssen die Antragssteller ein Girokonto auf dessen Namen führen. Auch Personen mit einer negativen Schufa haben hier eine erhöhte Chance einen Kredit bewilligt zu bekommen.

    Xpresscredit ganz einfach online beantragen

    Beantragung in wenigen Schritten

    Beantragt wird der Kredit per Online-Formular. Es wird die Kreditsumme und Laufzeit ausgewählt, danach errechnet das Portal den fälligen Rückzahltag und die anfallenden Zinsen. Neben persönlichen Daten muss auch der Personalausweis abfotografiert und hochgeladen werden. Dies ist wichtiger Bestandteil zur Prüfung der Bonität. Als Garantie wählt man entweder eine Kreditausfall-Bürgschaft oder einen eigenen Bürgen. Die Kreditausfall-Bürgschaft bietet eine Garantie, den beantragten Kredit abzusichern. Sie wird derzeit von der Ferratum Germany GmbH bereitgestellt. Durch diesen Service kann das Darlehen noch schneller und einfacher beantragt werden, kostet allerdings zusätzlich. Wenn man einen eigenen Bürgen stellt muss man auch für ihn weitere Formulare ausfüllen und sich einer Identitätsprüfung in der nächsten Postfiliale unterziehen. Für ganz eilige bietet xpresscredit auch den Vorteil von einer Expressüberweisung. Wird der Kredit vor 12 Uhr beantragt, so kann man zusätzlich mit der Expressüberweisung den Betrag noch am selben Tag auf das Konto bekommen. Ohne diese Option dauert die Bearbeitung und Überweisung ca. 24-48 Stunden.

    • Xpresscredit bietet Kleinkredite ohne Einkommensnachweise an
    • Erstantragsstellung für Kredit ohne Einkommen bis 199,00 Euro möglich
    • Weitere Kredite können bis zu 600, 00 Euro beantragt werden
    • Auch mit negativem Schufa Eintrag erhöhte Chance auf einen Kredit
    • Garantie durch Kreditausfall-Bürgschaft oder eigenen Bürgen gewährleistet
    • Zusätzliche Expressüberweisung für schnellen Gelderhalt möglich

    Kreditsumme ganz einfach online berechnen

    Einfache Rückzahlung: So funktioniert es

    Kredite mit einer Laufzeit von 30 Tagen sind nicht in Raten rückzahlbar. Wenn es sich um Kredite mit einer Laufzeit von 62 Tagen handelt, ist es möglich, diese in zwei Raten zu zahlen: Zum 31. und 62. Tag. Wer jedoch lieber eine einmalige Rate möchte, kann den Kredit am 62. Tag zurückzahlen.

    Generell ist es möglich, den Kredit eher zurückzuzahlen, wenn der Kunden über die Summe verfügt. Dabei müssen Kunden jedoch weiterhin alle Zinsen übernehmen, die für die gesamte Laufzeit gelten. Als besonderen Bonus kann man sich eine SMS zusenden lassen, um an die Rückzahlung erinnert zu werden.

    xpresscredit Jetzt direkt einen Kredit bei Xpresscredit beantragen

    3. Kredit ohne Einkommensnachweis – (fast) unmöglich

    Kreditanbieter mit niedrigen Voraussetzungen

    Banken und Sparkassen scheiden bei der Suche nach einem Kredit ohne Einkommensnachweis generell aus. Der Kredit Test hilft insofern auch nicht wirklich weiter, da es sich bei dem Ratenkredit Testsieger um eine Bank handelt. Es bleibt also die Frage, inwieweit eventuell die Kreditanbieter maxda und Bon-Kredit eine mögliche Ansprechadresse sind. Aber auch bei diesen beiden Unternehmen wird ein Suchender nach einem Kredit ohne Schufa und Einkommen nicht weiterkommen.

    Vielfältig erreichbar – Maxda

    Maxda verlangt bei einem Angestellten ein Mindesteinkommen von 850,00 Euro im Monat, bei Selbstständigen ein Einkommen von 1.500 Euro monatlich. Wird der Kredit ohne Gehaltsnachweis (Nachweis regelmäßiger Bezüge) beantragt, ist eine Bürgschaft einer Person notwendig, welche die Anforderungen von Maxda bezüglich des Einkommens erfüllt. Bon-Kredit fordert ebenfalls ein regelmäßiges Einkommen. Kann dieses nicht nachgewiesen werden, muss ein Mitantragsteller unterschreiben, welcher den Voraussetzungen gerecht wird. Bon-Kredit ist seit über 40 Jahren aktiv und kann auf eine gewisse Erfolgsgeschichte zurückblicken. So ist es nicht verwunderlich, dass das Unternehmen Wert auf ein regelmäßiges Einkommen legt. Ein Kredit ohne Schufa und Einkommen ist als alleiniger Antragsteller also nicht möglich.

    • Maxda verlangt ein Mindesteinkommen von 850 Euro, bei Selbstständigen ein Einkommen von mindestens 1.500 Euro
    • Ohne diesen Nachweis ist eine Bürgschaft, die diese Anforderung erfüllt, nötig
    • Kreditanfragen auf Bon-Kredit benötigen ebenso einen Nachweis über ein regelmäßiges Einkommen
    • Auch auf Bon-Kredit wird eine Kreditanfrage bzw. ein Kredit ohne Einkommen nur mit Bürgschaft möglich wenn kein Nachweis vorliegt

    maxda Jetzt direkt einen Kredit bei Maxda beantragen

    Kreditmarktplätze als mögliche Alternative?

    Kreditmarktplätze für Darlehen von privat an privat erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Zum einen sind die Zinsen häufig niedriger als bei einer Bank, zum anderen erfolgt kein Schufa-Eintrag. Dennoch gibt es auch hier zumindest eine Restriktion. Die Marktplatzbetreiber müssen auch auf die Sicherheit der Anlegergelder achten. Aus diesem Grund verlangt der eine der beiden großen Betreiber, Smava, einen Mitantragsteller, sofern kein Nachweis über ein regelmäßiges Einkommen erbracht werden kann oder will. Ein Kredit ohne Einkommen ist also nicht möglich, sofern kein Mitantragssteller mit unterzeichnet.

    Mit dem Kreditvergleich von smava den besten Kredit ohne Einkommensnachweis finden.

    Bei auxmoney gibt es die Möglichkeit einen Ratenkredit ohne Einkommensbeleg zu erhalten. Der Portalbetreiber weist jedoch ausdrücklich darauf hin, dass dieser Nachweis vorgelegt werden sollte, wenn das Kreditgesuch mit Erfolgsaussichten bedacht sein soll. Kreditmarktplätze haben durchaus ihre Berechtigung, gerade wenn es um die Ausleihe kleinster Beträge geht, welche noch deutlich unter den Kleinkrediten der Banken liegen. Auf der anderen Seite müssen aber auch die Interessen der Geldgeber berücksichtigt werden. Diese bestehen darin, dass der Darlehensnehmer das geschuldete Geld zusammen mit den Zinsen wieder zurückzahlen kann. Ein Kredit ohne Gehaltsnachweis ist theoretisch also denkbar, hat aber kaum Chancen auf Erfolg.

    Als Einkommen zählen regelmäßig wiederkehrende Arbeitsentgelte, Renten, Pensionen und regelmäßige Einkommen aus selbstständiger Tätigkeit. Kindergeld wird ebenfalls von vielen Banken angerechnet. Nicht zur Berechnung werden dagegen alle anderen Zahlungen der öffentlichen Hand, beispielsweise Bafög, Arbeitslosengeld oder Grundsicherungszahlungen herangezogen.

    • Kredite von Privat werden immer beliebter
    • smava verlangt einen zusätzlichen Mitantragsteller wenn ein Einkommensnachweis nicht belegt werden kann
    • Bei auxmoney ist ein Kreditgesuch auch ohne Einkommensnachweis möglich, gestaltet sich aber bei der Suche als schwierig

    smava Jetzt direkt einen Kredit bei smava beantragen

    4. Ebenfalls interessant: Kredit ohne Schufa und Einkommensnachweis möglich?

    Ein Kredit ohne Einkommensnachweis ist, wie bereits schon erwähnt, möglich. Doch auch Kredite ohne Schufa und Einkommensnachweis erfreuen sich immer größerer Beliebtheit. Das hat vielerlei Gründe. Zum einen wird hier der Schufa-Score des Antragstellers nicht angetastet. Zum anderen ermöglichen sie auch Personen mit einer eingeschränkten Bonität den Zugang zu einem Kredit.

    Diese Art der Kredite wird als Schweizer Kredite bezeichnet. Kunden erhalten hier ein Kreditangebot ohne dabei die Daten an die Schufa zu übermitteln oder diese im Vorfeld abzufragen. Besonders für Kreditinteressenten mit einer negativen Schufa oder einer eingeschränkten Bonität sind diese Kredite interessant. In Deutschland vergibt allerdings keine Bank einen Kredit oder eröffnet ein Konto ohne einen Blick in Auskunftsdatei Schufa zu werfen. Daher sind die Kreditgeber eines Kredits ohne Schufa meist mittelständische Banken mit einem Sitz im Ausland.

    Die Kreditvermittlung solcher Darlehen erfolgt in der Regel online. Dabei stellt der Kunde einen Antrag mit der gewünschten Kreditsumme und erhält eine Auswahl verschiedener Angebote. Eines davon kann, muss er jedoch nicht annehmen. Der Markt der Kreditgeber und -vermittler ohne Schufa ist in den letzten Jahren signifikant gewachsen. Daher ist es wichtig gute Anbieter zu finden. Vorkosten sollten dabei als Entscheidungskriterium dienen. Sie sollten nicht in Rechnung gestellt werden.

    Kreditanbieter ohne Schufa, sofern Einkommen nachgewiesen werden kann

    Der Antrag für einen Kredit ohne Schufa ist in der Regel mit wenigen Mausklicks gestellt. Die Kunst ist es den passenden Anbieter zu finden, denn auch hier trennt sich schnell die Spreu vom Weizen. Entscheidungskriterien für einen Schweizer Kredit können sein

    • Gesamtkosten
    • Laufzeit
    • Effektive Jahreszins
    • Mögliche Kreditsumme
    • Gebühren
    • Bearbeitungszeit
    • Eventuell vorzeitige Darlehensablösung möglich
    • Sondertilgungen
    • Ratenpausen

    Auch bei Xpresskredit können Kunden einen Kredit ohne Schufa erhalten. Hierbei entsteht dem Kunden generell kein Schufa Eintrag. Allerdings werden ausgezahlte Kredite, die eine Summe von 500 Euro überschreiten, der Schufa gemeldet. Werden diese Kredite rechtzeitig zurückgezahlt, hat das wiederum einen positiven Effekt auf den Schufa-Score. Nicht zurückgezahlte Kredite haben eine negative Auswirkung auf die Schufa.

    Kredit ohne Schufa in Schritten erklärt

    1. Als Neukunden Antrag auf Kredit von bis zu 500 Euro stellen. Die Laufzeit beträgt 30 oder 62 Tage.
    2. Kreditantrag wird innerhalb von 60 Kunden online geprüft. Danach muss er bestätigt werden und der Kunde muss sich einmalig identifizieren.
    3. Kreditauszahlung wird innerhalb von 30 Minuten erfolgen, wenn Kunden den XpressService nutzen. Ansonsten kann die Auszahlung bis zu 15 Tage dauern.

    Kreditantrag bei Xpresscredit in 3 Schritten durchzuführen

    Vorteile der Kredite ohne Schufa

    Die Kredite ohne Schufa bieten zahlreiche Vorteile. Heutzutage ist die Kreditaufnahme ganz normal. Sei es nun der Dispokredit oder ein Ratenkredit, fast jeder hat schon einmal einen Kredit in Anspruch genommen. Doch nicht für jedermann sind die Kredit zugänglich. Gerade nach der Bankenkrise wurden die Bedingungen zusehend erschwert. In Deutschland wird kein Kredit mehr ohne das Wissen oder die Abfrage der Schufa bewilligt. Doch was machen diejenigen, die eine eingeschränkte Bonität oder gar einen negativen Eintrag in der Schufa haben?

    Sie können von einem schufafreien Kredit profitieren. Hierbei erfolgt weder eine Abfrage der Schufa bei der Beantragung noch ein Antrag des Kredites in den Daten der Schufa. Auch, wer keine negativen Schufa-Merkmale aufweist, kann von solch einem Kreditangebot profitieren.

    Nachteile der Kredite ohne Schufa

    Neben den Vorteilen gibt es auch hier Nachteile. Aufgrund der Vielzahl der Marktteilnehmer ist es zunächst schwer die Seriösen herauszupicken. Oft fallen bereits im Vorfeld Kosten an. Von diesen Offerten sollte man sich distanzieren, denn seriöse Anbieter verlangen keine Zahlungen im Vorfeld. Die Bearbeitungsgebühren und Zinsen bei einem Kredit ohne Schufa sind meist leicht höher, als die herkömmlicher Banken. Das liegt daran, dass die Anfrage bei verschiedenen Kreditgebern gestellt wird, um für den Kunden eine Auswahl verschiedener Angebote zu generieren. Eine Zahlung von Gebühren erfolgt in der Regel erst nach dem Abschluss des Kreditvertrages. Wer Unregelmäßigkeiten bei der Zahlungsabwicklung befürchtet, sei an dieser Stelle beruhigt. Auch die Kredite ohne Schufa sind standardisierte Finanzprodukte. Auch hier sind Daten wie Auszahlungsbetrag, effektiver Jahreszins oder Laufzeit definiert.

    Bonität ist auch hier wichtig

    Die Bonität des Kreditnehmers ist auch bei der Vergabe von Krediten ohne Schufa entscheidend. Warum? Auch hier muss die Bestätigung über ein regelmäßiges Einkommen erbracht werden. Egal, bei welchem Anbieter der Kredit ohne Schufa beantragt wird, der Ablauf ist meist der Gleiche. Man stellt den Antrag auf einen Kredit mit der gewünschten Kreditsumme und macht zudem persönliche Angaben. Dazu zählt auch die Höhe des monatlichen Einkommens. Als Grundlage wird hier meist ein Nachweis über eine Anstellung gefordert, die seit mindestens sechs Monaten besteht und ein monatliches Einkommen generiert.

    Es zwar auch immer wieder verschiedene Angebote, die einen Kredit auch ohne ein regelmäßiges Einkommen versprechen aber hier sollte man genau auf das Kleingedruckte achten. Die Konditionen müssen nicht schlechter sein als bei anderen Krediten ohne Schufa. Meist sind jedoch gerade die Zinsen oder die Gebühren hier deutlich erhöht. Der Grund dafür ist denkbar einfach: Die Kreditgeber gehen ein höheres Risiko bei der Kreditvergabe ein und lassen sich dieses Risiko auch gut bezahlen. Aus der Praxiserfahrung lässt sich sagen, dass Kreditanfragen für Arbeitssuchende, Hausfrauen oder Rentner im hohen Alter meist zu 99 Prozent nicht realisiert werden können. Eine Alternative hier kann jedoch ein Bürge sein. Tritt eine zweite Person in den Kreditvertrag mit ein, steigen oftmals die Chancen auf eine Bewilligung auch bei schwierigen Fällen deutlich.

    Wer keinen Kredit ohne Schufa beantragen möchte oder nur einen kurzen finanziellen Engpass überbrücken möchte, kann auch den Dispo als Alternative nutzen. Sofern vorhanden und noch nicht ausgeschöpft, kann er eine gute Hilfe bei kurzfristigen Liquiditätsengpässen sein. Doch die Überziehung des eigenen Kontos lassen sich die Banken gut vergüten. Die Zinsen für einen Überziehungskredit bewegen sich meist im die Marke von 10 Prozent. Dennoch kann er recht unbürokratisch und schnell in Anspruch genommen werden und die Rückzahlung erfolgt ebenso nach Wunsch des Kunden. Eine dauerhafte Überziehung des Kontos mit größeren Beträgen ist allerdings aufgrund der hohen Zinskosten nicht zu empfehlen.

    5. Fazit: Kredit ohne Gehaltsnachweis kann teuer werden

    Einen Kredit ohne Einkommensnachweis bietet das Portal xpresscredit. Ansonsten ist die Suche nach einem Kredit bei herkömmlichen Kreditinstituten ohne regelmäßiges Einkommen vergebens. Aber auch xpresscredit fordert als Garantie eine zusätzliche Bürgschaft. Darlehen von Privat ist zwar auch bei auxmoney ohne Einkommen möglich, die Erfolgschance ohne Nachweise ist aber gering, da die Anleger sicher sein wollen, dass sie ihr Investment zurückerhalten.

    Blitzkredit ohne Einkommensnachweis

    Herausforderung: Die Zweifel stellen sich spätestens beim Ausfüllen der persönlichen Angaben ein. Kann so ein Kreditangebot überhaupt seriös sein? Und wie sieht es mit den Kreditkonditionen aus, wenn der Kreditgeber sein Geld so schnell und vergleichsweise leichtfertig aus der Hand gibt?

    Warum wird überhaupt nach einem Blitzkredit ohne Einkommensnachweis gesucht?

    Die Gründe für die Suche nach einem Blitzkredit ohne Einkommensnachweis sind leider oft sehr unerfreulich – lassen sich sich aber meist nicht wegdiskutieren. Der Arbeitsvertrag wurde gekündigt, doch die Kosten in Form von Miete, Energieversorgern, Internet und vieles mehr laufen erstmal unerbittlich weiter. Auch wenn eine Einkommenspfändung aus den letzten Lohnzetteln ersichtlich ist, will man diese Unterlagen wohl eher nicht bei einem Kreditgeber vorlegen wollen. Manchmal wird auch einfach nur schnelles Geld zur kurzfristigen Überbrückung benötigt, bis eine Phase der Arbeitslosigkeit überwunden ist, denn Arbeitslosengeld I oder ALG II (Hartz IV) zählen bei Kreditgebern leider nicht als Einkommen.

    Steuern sparen leicht gemacht – jetzt das kostenlose eBook mit 100 von Experten geprüften Steuertipps herunterladen

    Blitzkredit ohne Einkommensnachweis: Wer steht hinter diesen Angeboten?

    Bei Blitzkrediten ohne Einkommensnachweis hat man so gut wie nie mit Kreditgebern oder gar mit Banken zu tun, sondern eigentlich immer mit Kreditvermittlern. Das ist ein vergleichsweise unregulierter Markt, auf dem auch viele ausländische Anbieter, vor allem aus dem deutschsprachigen Ausland (Schweiz, Österreich oder Liechtenstein) zu finden sind.

    Es gibt durchaus einige wenige seriöse Anbieter, die sich auf die Vergabe von schnellen Krediten ohne Einkommennachweise des Kreditinteressenten – und damit auf auf eine sehr kritische Kundschaft spezialisiert haben. Und im Gegenzug für diesen Kreditservice hohe Zinsen verlangen, denn ein Blitzkredit ohne Einkommensnachweis ist auch für Kreditgeber ein riskantes Geschäft. Woraus soll denn verlässlich eine Kreditrate bezahlt werden, wenn nicht mit einem monatlichen Einkommen aus Arbeitnehmertätigkeit oder Selbständigkeit? Hinweis: In diesem Artikel können Sie sich über einen Kredit mit befristetem Arbeitsvertrag informieren.

    Vorsicht Falle! Unseriöse Anbieter sind nur schwer von seriösen Angeboten zu trennen

    Noch komplizierter wird die Situation durch komplett unseriöse Anbieter und regelrechte Kredithaie, deren Fokus eher auf dem Verkauf von Zusatzprodukten, Versicherungen und Bausparverträgen als auf der eigentlichen Kreditvermittlung liegt.

    Die Überlegungen hinter diesen kundenschädigenden „Geschäftsmodellen“ sind eigentlich ganz einfach: Wer sich durch die Suche nach einem „Blitzkredit ohne Einkommensnachweis“ als Kunde mit dringendem Geldbedarf UND finanziellen Sorgen zu erkennen gibt, wird bei den Kreditzinsen, den Kreditnebenkosten und dem Kleingedruckten im Kreditvertrag sicher nicht so aufmerksam hinschauen. Die Anbieter bewegen sich dabei rechtlich oft auf sehr dünnem Eis, zum Beispiel wenn die Kreditzinsen sittenwidrig hoch sind oder eine unzulässige Verknüpfung von Kreditverträgen und Zusatzverträgen stattfindet. Deswegen bevorzugen viele unseriöse Anbieter auch Firmensitze im Ausland.

    Blitzkredit ohne Einkommensnachweis: Das Fazit

    Kann ein Blitzkredit, für dessen Vergabe nicht nach einem Einkommensnachweis gefragt wird, eine seriöse Angelegenheit sein? Ehrlich gesagt: Nicht wirklich! Das sind die Gründe für unsere klare Einschätzung:

    Ein Kreditgeber oder Kreditvermittler, der gezielt Kunden ohne Einkommen anspricht, kann zwar manchmal ein durchaus seriös arbeitendes Unternehmen sein. Die überwiegende Mehrzahl der Anbieter sind allerdings windige Kreditvermittler, oft auch einfach nur Kredithaie, die sittenwidrige Konditionen mit nutzlosen Zusatzprodukten verknüpfen.

    Viel wichtiger als die Frage, ob Anbieter von Blitzkrediten ohne Einkommensnachweis seriös sind oder nicht, ist die Perspektive des Kreditinteressenten! Hier ist ein teurer Blitzkredit ohne Einkommensnachweis keine Lösung von finanziellen Problemen, sondern nur ein weiterer Schritt auf dem Weg in die Schuldenfalle! Die dann meist nur durch eine sehr unerfreuliche Verbraucherinsolvenz wieder in Ordnung zu bringen ist. Bevor Sie das Risiko eines Blitzkredits ohne Einkommensnachweis eingehen, sollten Sie lieber über einen Gang zur Schuldnerberatung nachdenken. Keine Sorge, hier gibt es viele seriöse Angebote, die darüber hinaus auch noch kostenfrei sind! Auf dieser Seiten können Sie sich unseren Vergleich für seriöse Blitzkredite ansehen ›

    Kredit ohne Einkommensnachweis

    Damit man sich den ein oder anderen Wunsch erfüllen kann, benötigt man natürlich auch die entsprechenden finanziellen Mittel. Aber auch so kann es im Leben zu Situationen kommen, in denen man schnell an Geld gelangen muss. So können beispielsweise unerwartete Belastungen, wie eine defekte Waschmaschine oder ein Motorschaden am Wagen zu einer kostspieligen Investition werden. An dieser Stelle hilft ein Kredit ohne Einkommensnachweis schnell weiter. Ohne eine hochtrabende Prüfung der Bonität kann man so schnell zu Geld gelangen und sein Leben wie gewohnt fortführen.

    Sehr vorteilhaft ist dabei, dass häufig keine Abfrage der Schufa erfolgt. Somit stellen auch mögliche Eintragungen kein Hinderungsgrund dar. Des Weiteren gibt es Berufs- und Personengruppen, welche deutlich schwieriger an Kredite gelangen. So ist beispielsweise ein Kredit ohne Einkommensnachweis auch für Auszubildende oder Personen mit einem geringen Einkommen eine durchaus lohnenswerte Alternative. Doch, was gilt es bei einem Kredit ohne Einkommensnachweis zu beachten, welche Voraussetzungen müssen erfüllt werden und wie gestalten sich die jeweiligen Konditionen?

    So gelangt man an einen Kredit ohne Einkommensnachweis

    Im Grunde gestaltet sich die Kreditvergabe recht simpel. Die meisten Kreditgeber verfolgen dabei das gleiche Verfahren. Häufig kann man im Internet viele Anbieter finden, welche einen Kredit ohne Einkommensnachweis bereitstellen. Hierbei werden in erster Linie der Verwendungszweck und auch die Laufzeit abgefragt. Je plausibler der Verwendungszweck und je realistischer die Laufzeit, umso höhe gestalten sich auch die Chancen auf eine Vergabe des Kredites.

    Wichtig ist, dass man bei der Auswahl des Kredites auf den effektiven Zinssatz achtet. Hierbei kann es bei den einzelnen Anbietern zu erheblichen Unterschieden kommen. Der Zinssatz fällt erfahrungsgemäß etwas höher aus, als es bei einem Kredit mit einer Schufa-Abfrage der Fall ist.

    Dies liegt vor allem daran, dass dieser Zinssatz als Sicherheit für den Geldgeber dienen soll. Dennoch sollte der effektive Zinssatz nicht übermäßig hoch ausfallen. Ein gesundes Mittelmaß weist an dieser Stelle auf einen seriösen Anbieter hin.

    Den Kredit kann man nun einfach im Internet beantragen. Man gibt alle wichtigen Daten an und schickt die Antragsformulare ab. Innerhalb von nur wenigen Werktagen wird dann über die Kreditvergabe entschieden. Meist fällt die Bearbeitung der Anträge wesentlich schneller als bei herkömmlichen Krediten aus, da eine Bonitätsprüfung entfällt. Wird dem Kredit zugestimmt, so bekommt man das Geld direkt auf das Konto überwiesen.

    Um die Chancen auf eine Kreditvergabe zusätzlich zu erhöhen, kann man zudem noch bestimmte Sicherheiten angeben. So kann man beispielsweise einen Bürgen vermerken oder Grundbesitz als Sicherheit hinterlegen. Hierbei sollte man jedoch genaustens überlegen, was einem diese Form der Sicherheit Wert ist.

    Für wen eignet sich ein solcher Kredit?

    Wie bereits erwähnt, kann im Grunde jeder von einem derartigen Kredit profitieren. Vor allem Menschen mit einem geringen Einkommen, wie beispielsweise Studenten oder Auszubildende können davon profitieren. Ebenfalls eignet sich ein Kredit ohne Einkommensnachweis für alle, welche bereits bei der Kreditvergabe durch eine Bank gescheitert sind, weil ein Einkommensnachweis nicht als ausreichende Sicherheit genügt hat. Des Weiteren können Selbstständige von einem Kredit ohne Einkommensnachweis profitieren.

    Insbesondere, wenn man sich ein Unternehmen aufbauen möchte, so wird es zu Beginn schwer sein, einen Einkommensnachweis vorzulegen. Dies liegt vor allem daran, dass man in der aktuellen Branche noch keine Einkünfte erzielt hat. Um sich dennoch den Traum der Selbstständigkeit zu erfüllen, ist ein Kredit ohne Einkommensnachweis die passende Lösung.

    Ist ein Kredit ohne Einkommensnachweis seriös?

    Grundsätzlich kann man sagen, dass auch diese Art der Kredite seriös ist. Letztlich entscheidet jedes Kreditunternehmen selbst, welche Anträge sie annehmen und welche nicht. Generell sollte man nur in namenhafte Unternehmen vertrauen. Des Weiteren sollten sich die Vertragsinhalte transparent gestalten und ein Vertrag darf auf keinen Fall ohne die Zustimmung beider Parteien zustande kommen. Dies ist ein wichtiges Kriterium, auf welches man achten sollte.

    Insbesondere, wenn man den Kredit ohne Einkommensnachweis im Internet abschließen möchte, sollte man sich die Bewertungen des Kreditinstitutes durchlesen. Somit kann man wichtige Anhaltspunkte über die Seriosität des Anbieters erkennen.

    In der Regel werden bei den Unternehmen Sicherheiten bei der Vergabe eines Kredites ohne Einkommensnachweis verlangt. Diese sollten auf keinen Fall zu hoch ausfallen. Wird beispielsweise ein Grundstück als zwingende Sicherheit vorgeschrieben, so könnte dies ein Anhaltspunkt für ein unseriöses Unternehmen sein.

    Beachtet man diese wichtigen Aspekte, so kann man durchaus einen günstigen und auch seriösen Kredit ohne Einkommensnachweis finden und auf diese Weise an das benötigte Geld gelangen.

    5 Tipps zu Kredit ohne Einkommensnachweis

    1. Kreditmarktplätze

    Bei einer Kreditvergabe wird die Kreditwürdigkeit des Kreditnehmers eingeschätzt. Mithilfe einer Bonitätsprüfung beurteilt die Bank das Ausfallrisiko. Wenn bei der Prüfung ein positives Ergebnis vorliegt, ist eine Kreditaufnahme sehr wahrscheinlich. Wichtige Kriterien einer Bonitätsprüfung sind unter anderem Vermögen, positive Schufa-Einträge und eben der Einkommensnachweis.

    Durch die Einkommensnachweise kann die Bank sicherstellen, dass der Kreditnehmer regelmäßig Geld (Einkünfte) hat, um die Kreditrate zurückzuzahlen. Wenn keine regelmäßigen Einkünfte vorzuweisen sind, lehnen viele Banken einen Kreditantrag ab. Dennoch gibt es Möglichkeiten für einen potenziellen Kreditnehmer ohne ein geregeltes Einkommen ein Kredit zu erhalten.

    Keine regelmäßigen Einkommensnachweise bedeuten nicht, dass gar keine Einkommen erzielt werden. Es gibt Kreditgeber, die bewusst Kredite an Personen vergeben, die tatsächlich über keine Einkünfte verfügen. Solche Möglichkeiten bieten Kreditmarktplätze. Auch bei schlechter Bonität ist ein Kredit möglich, allerdings müssen Sie mit hohen Zinsen rechnen.

    2. Kredit über einen Mitantragsteller und Konditionen

    Wenn Sie jemanden kennen aus dem näheren Umfeld (Freunde, Verwandte oder Familienangehörige), der neben Ihnen die Verantwortung für ein Darlehen übernehmen würde, dann könnten Sie diese Person als Mitantragsteller angeben. Sie nehmen den Kredit dann gemeinsam auf. Dadurch wird die Bonität beider Personen herangezogen, die Sicherheit für die Bank steigt.

    Die Wahrscheinlichkeit, dass das Geldinstitut einen Kredit vergibt, ist groß. Auch die Konditionen in dieser Situation verbessern sich deutlich. Durch diese verbesserte Bonität sinkt die Zinsbelastung und das Darlehen wird für Sie günstiger.

    3. Bürgschaft

    Als Alternative zum Mitantragsteller kann die Bürgschaft genommen werden. Obwohl auf dem ersten Blick Ähnlichkeiten zu sehen sind, ist die Rechtslage anders. Die Bürgschaft funktioniert so, im Gegensatz zum Mitantragsteller, dass sich die Bank nicht einfach das Geld beim Bürgen während der Laufzeit holen kann.

    Erst wenn Sie als Kreditnehmer die Kreditzurückzahlung dauerhaft nicht nachkommen, wird der Bürge herangezogen. Für die Bank ist der Bürge wie eine Versicherung. Die Vorteile einer Bürgschaft sind, dass durch die Bürgschaft ein Kredit ohne Einkommensnachweise möglich ist. Die Sicherheit der Bank steigt und somit verbessern sich Ihre Konditionen.

    Allerdings gibt es auch Nachteile:

    Zum Beispiel, dass in der Schufa-Akte des Bürgen die Eintragung der Bürgschaft erfolgt. Dieser Eintrag kann wiederum Schwierigkeiten bei einem eigenen Kredit verursachen. Auch könnte das persönliche Verhältnis zwischen Kreditnehmer und Bürge belastet werden.

    4. Pfandkredit

    Wenn Sie dringend Geld für eine kurze Zeit, wenige Tage oder Wochen benötigen, kann ein Pfandkredit eine weitere Option sein. Dieser Kreditgeber interessiert sich nicht im Geringsten für Ihre Einkommen, denn er hat die Sicherheit und macht sein Geschäft bereits in dem Moment, indem er Ihnen das Geld auszahlt. Der von Ihnen eingesetzte Pfand ist sozusagen die Sicherheit des Kreditgebers.

    Wenn Sie den Kredit nicht wie vereinbart zurückzahlen, verkauft der Pfandleiher nach einer angemessenen Zeit Ihren Pfand. Dieser Kredit ist völlig unbürokratisch und wird Ihnen in wenigen Minuten ausgezahlt. Allerdings ist so ein Kredit sehr teuer. Laut Gesetz zahlen Sie 1 Prozent Zinsen pro Monat und es kommt noch eine hohe Bearbeitungsgebühr hinzu, sodass ein effektiver Jahreszins von über 20 Prozent entsteht.

    Ein kleiner Kreditbetrag und kurze Laufzeiten lohnen sich dennoch, weil viele Vorteile damit verbunden sind, zum Beispiel sofortige Auszahlung, keine Schulden, schnell und unbürokratisch, keine Schufa Abfrage und Einkommensnachweise, das alles spielt keine Rolle.

    5. Privatkredit von Verwandten, Freunden & Co

    Am einfachsten und unkompliziertesten ist es nach wie vor, von Verwandten und Freunden Geld zu leihen. Wenn es sich hier um kleinere Beträge handelt, müssen Sie nicht unbedingt einen schriftlichen Vertrag abschließen. Zahlungsverzögerungen können leichter verziehen werden als bei einer Bank.

    Auch die Konditionen sind meist viel günstiger als bei einer Bank oder von fremden Kreditgebern. Gerade bei Verwandten und Freunden ist es besonders wichtig schon von Vornherein genau zu wissen, dass Sie das Geld auch wirklich zurückzahlen können. Andernfalls kann eine Freundschaft daran schnell zerbrechen, denn bei Geld hört die Freundschaft auf.

    One thought on “ Kredit ohne Einkommensnachweis ”

    Möchte imbiss stand kaufen benötige dringent bis freitag 30.000fr

    Источники: http://www.kredittestsieger.org/kredit-ohne-einkommensnachweis/, http://www.kredite.org/blitzkredit-ohne-einkommensnachweis/, http://www.sturado.de/kredit-ohne-einkommensnachweis/

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here