Kredit ohne zinsen

    0
    32

    Null-Prozent-Kredit: Erstmals Ratenkredit ohne Zinsen

    Null-Prozent-Kredit : Erstmals Ratenkredit ohne Zinsen

    Die niedrigen Zinsen treiben immer weitere Blüten. Jetzt gibt es den ersten Ratenkredit ohne Zinsen. Das klingt verlockend, eignet sich aber nicht für jeden.

    Schuldenstudie 2015 :  Wie die Deutschen mit Schulden umgehen

    „Was nichts kostet, ist nichts wert“ lautet ein bekannter Aphorismus, der Albert Einstein zugesprochen wird. Und rein materiell betrachtet hatte der berühmte Physiker und Nobelpreisträger sicher eine allgemeingültige Wahrheit ausgesprochen.

    Diese Einsicht versucht jetzt das Online-Kreditvergleichsportal Smava zu widerlegen: Erstmals bietet das auf Ratenkredite spezialisierte Unternehmen all seinen Online-Kunden einen Kredit zum Nulltarif an: 1000 Euro Kreditsumme, 36 Monatsraten, 0,0 Prozent effektiver Jahreszins, Bonität vorausgesetzt. Was bisher nur aus dem Einzelhandel, etwa im Elektrodiscounter, Möbelhaus oder im Autohandel verbreitet ist, gibt es somit nun auch als Kredit ohne Zweckbindung, quasi zur freien Verfügung.

    Wo Verbraucher Kredite aufnehmen

    Beim Händler

    Am sogenannten Point of Sale, also direkt beim Händler haben die Deutschen 2014 ein Drittel aller vergebenen Kredite aufgenommen. Typisch ist das etwa für Autohändler, Elektronik-Märkte und Möbelhäuser.

    Das hat eine repräsentative Umfrage des Online-Kreditvergleichsportals smava.de in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsinstitut IPSOS ergeben, für das 1001 Kreditnehmer befragt wurden, die 2014 einen Ratenkredit abgeschlossen haben

    In der Filialbank

    Von den vergebenen Ratenkrediten wurden 30 Prozent in Bankfilialen vergeben. Damit liegen die Banken und Sparkassen vor Ort an zweiter Stelle was die Zahl der Kreditgeschäfte mit Verbrauchern angeht.

    Auf den Online-Seiten der Kreditinstitute

    Gut 13 Prozent der Verbraucher nehmen einen Ratenkredit über die Internetseite ihrer Bank auf. Das ist der höchste Anteil unter den Online-Kreditabschlüssen.

    Via Online-Kreditvergleichsportal

    Der Vergleich der Kreditkonditionen bewegt neun Prozent der Ratenkreditnehmer direkt auf einem Online-Vergleichsportal zum Kreditabschluss.

    Beim Finanzberater oder Kreditvermittler

    Direkt beim Kreditvermittler bzw. Finanzberater werden sieben Prozent der Ratenkredite abgeschlossen.

    Kreditaufnahme über andere Wege

    Vier Prozent der Verbraucher schließen Ratenkreditverträge über andere Wege ab. Die Befragten konnten hier frei antworten. Andere könnten etwa ein Kredit von Verwandten oder vom Arbeitgeber sein.

    Beim Online-Händler

    Noch relativ unbeliebt sind Kreditgeschäfte beim Online-Händler, im Fachjargon Point of Sale im Internet genannt. Nur drei Prozent der Verbraucher nutzen diese Möglichkeit.

    Geld leihen kostet somit nichts, und im Sinne Einsteins hätte die Kreditvergabe als Dienstleistung – also das Verleihen von 1000 Euro – somit keinen Wert. Alexander Artopé, Gründer und Geschäftsführer von Smava, sieht das anders: „Natürlich machen wir diese Aktion, um dauerhaft neue Kunden zu gewinnen. Aber wir schließen damit auch eine Angebotslücke, d enn der Kredit steht allen Bonitäten zur Verfügung und ist somit nicht beschränkt. Viele Verbraucher wünschen sich einen solch kleinen Kredit, um nicht ihren Dispokredit nutzen zu müssen.“

    Dispokredit wird meist am Jahresende gebraucht

    Artopé zufolge nutzen viele Verbraucher den Dispo gerade am Jahresende, weil sich Ausgaben für Geschenke, Winterurlaub und jährliche Rechnungen – etwa für Versicherungen und Energie – rund um den Jahreswechsel häufen. Dann müssen Dispokunden üblicherweise zwischen acht und elf Prozent Zinsen pro Jahr auf das geliehene Geld zahlen. Banken würden die relativ kleinen benötigten Kreditsummen jedoch gar nicht anbieten. „Aus unseren Gesprächen mit Kunden und Banken wissen wir, dass in diesem Segment durchaus ein Bedarf besteht, den die Banken nicht decken“, so Artopé.

    Konsum :  Wofür Jugendliche Schulden aufnehmen

    Normalerweise gibt es die günstigsten Ratenkredite derzeit zu einem effektiven Zinssatz von 2,5 Prozent – meist erst für Darlehen von mindestens 3000 bis 5000 Euro, je nach Anbieter. Auch deutlich höhere Beträge bekommen Verbraucher zu diesem Zinssatz, ebenso mit anderen Laufzeiten. Voraussetzung ist aber immer eine ausreichende Bonität, also eine positive Schufa-Prüfung der Zahlungsfähigkeit.

    Privatpersonen geben Geld für den Null-Prozent-Kredit

    Den Null-Prozent-Kredit von Smava bekommt nur, wer eine – bei Banken durchaus übliche – Bonitätsstufe der Schufa zwischen A (höchste Bonität) und H (achtbeste Bonität) erreicht, dann aber unabhängig von der Ausprägung. Stufe H entspricht dabei aus Bankensicht etwa einer Ausfallquote von zwei Prozent, das heißt zwei von hundert Kreditkunden können das Darlehen aller Wahrscheinlichkeit nicht zurückzahlen. Diese Untergrenze hält Smava schon im Interesse seiner privaten Geldgeber ein, die die Privatkredite finanzieren. Das Geld für das Null-Prozent-Darlehen kommt nämlich überwiegend von Privatpersonen. Diese erhalten dabei eine normale Verzinsung, die Zinsdifferenz bestreitet Smava aus dem Marketing-Budget.

    Weitere Artikel

    Smava nutzt für die Kreditprüfung eine eigene Software, die sogenannten Scoring Engine. Dadurch erhalten die Verbraucher nur solche Kreditangebote angezeigt, die sie auch tatsächlich durch die jeweilige Bank mit höchster Wahrscheinlichkeit bekommen würden, weil sie alle Voraussetzungen erfüllen. Seit einigen Wochen bekommen Kreditsuchende schon während des Kreditantrags im Internet ein Auszahlungsversprechen, wenn die Wahrscheinlichkeit dafür hoch genug ist.

    Das Beispiel zeigt, dass es für Verbraucher zunehmend einfach ist, sich Geld zu leihen. Aber ähnlich wie die Null-Prozent-Finanzierungen im Einzelhandel lädt das Angebot zum Schuldenmachen ein – gerade weil es so einfach, bequem und billig ist. Seit einigen Jahren steigt die Zahl der überschuldeten Privathaushalte wieder leicht an. Noch liegt deren Zahl mit knapp 6,7 Millionen unter den Werten der Jahre 2005 bis 2007 – dem Jahr, in dem die Finanzkrise ausbrach. Solange Sparen nicht durch höhere Zinsen belohnt wird und die Notenbanken die Zinswende hinauszögern und weiter Geld in die Märkte pumpen, bestehen gute Chancen, dass dieser Trend anhält.

    Redakteur Finanzen WirtschaftsWoche Online

    Mehr zum Thema

    Mit unserem interaktiven Tool finden Sie Interessierte Mieten und Kaufpreise in ihrem Viertel und ihrer Straße. Mehr.

    Serviceangebote unserer Partner

    Bellevue Ferienhaus : Exklusive Urlaubsdomizile zu Top-Preisen.

  • Immobilenscout24 : Attraktive Angebote und Services rund um Ihre Wunschimmobilie.

  • Jobturbo : Finden Sie jetzt den passenden Job mit dem Jobturbo.

  • Homeday : Jetzt passenden Immobilien- makler in Ihrer Region finden.

    Realisierung und Hosting der Finanzmarktinformationen: vwd Vereinigte Wirtschaftsdienste GmbH | Verzögerung der Kursdaten: Deutsche Börse 15 Min., Nasdaq und NYSE 20 Min.

    Keine Gewähr für die Richtigkeit der Angaben. Bitte beachten Sie auch folgende Nutzungshinweise, die Datenschutzerklärung und das Impressum. WirtschaftsWoche ist Mitglied im VDZ.

    Kredit ohne Zinsen: So bekommt man ihn

    Ein Kredit ohne Zinsen, also ein zinsfreier Kredit, das hört sich an wie ein Traum. Doch natürlich verschenkt niemand Geld. Ohne Kosten erhält man Geld meist nur im Gegenzug gegen den Kauf von Waren geliehen. Diese sogenannte Null-Prozent-Finanzierung ist aber nicht immer lohnend.

    Kredit ohne Zinsen – die Möglichkeiten:

    • Zinsloser Kredit die Ausnahme
    • Kredit von privat ohne Zinsen
    • Null-Zins-Finanzierung im Handel

    Kredit ohne Zinsen für Staaten

    Kindern ist das Wesen eines Zinses nicht immer leicht zu erklären. Man bringt Geld zur Bank, damit es dort sicher ist. Doch statt eine Aufbewahrungsgebühr zu zahlen erhält man Zinsen. Insofern ist die Welt für Kinder etwas verständlicher geworden, denn wenn Banken oder große Fonds als sicher geltenden Staaten wie Deutschland oder der Schweiz ihr Geld anvertrauen, dann müssen sie neuerdings dafür bezahlen. Regelmäßig erzielen deutsche Staatsanleihen negative Renditen. Das kann passieren, weil diese Papiere versteigert werden. Werden für ein Papier mit einjähriger Laufzeit, einem Wert von 1.000 Euro und einem Zinskupon von 1,5 Prozent 1.050 Euro gezahlt, macht der Anleger 35 Euro Verlust, denn nach einem Jahr bekommt er 1.000 Euro plus 15 Euro Zinsen.

    Für Privatanleger sind solche Bedingungen aber unrealistisch. Denn erstens ist bei Ihnen das Ausfallrisiko größer und zweitens lassen sich diese Kredit nicht handeln. Denn natürlich will niemand langfristig Verluste machen. Die Investoren, die zu negativen Zinsen Staatsanleihen kaufen, tun das nur weil sie hoffen, das Geld bald in lohnendere Anlageformen umzuschichten zu können.

    Steuern sparen leicht gemacht – jetzt das kostenlose eBook mit 100 von Experten geprüften Steuertipps herunterladen

    Zinsloser Kredit von privat

    Zinslos kann man Geld bestenfalls im privaten Rahmen leihen. Noch immer gilt es an anstößig, im Verwandtenkreis Zinsen zu verlangen. Ohne dass es den meisten Menschen bewusst ist, wirkt hier oft das biblische Zinsverbot fort. „Du darfst von deinem Bruder keinen Zins nehmen, weder Zins auf Geld noch Zins auf Lebensmittel noch Zins auf irgend etwas, wofür man Zinsen nimmt“, heißt es im 5. Buch Mose (23,20). Lange war das Nehmen von Zinsen in christlichen Ländern sogar ganz verboten, so wie es heute in der islamischen Welt noch oft der Fall ist. Erst 1830 schaffte die katholische Kirche das Zinsverbot ab.

    Auch innerhalb der Verwandtschaft sollte aber ein Kreditvertrag geschlossen werden. Der muss folgende Angaben enthalten:

    • Name und Adresse des Schuldners,
    • Name und Adresse des Gläubigers,
    • Höhe der Schuld,
    • Modus der Rückzahlung,
    • Versprechen der Zinsfreiheit,
    • Vorgehen für den Fall einer Zahlungsunfähigkeit, beispielsweise Pfand.

    Wer keine solventen Eltern, Geschwister oder Kinder hat, der hat im Regelfall wenig Chancen auf einen zinslosen bzw. zinsfreien Kredit. Bestenfalls können Freunde noch die Lücke füllen.

    Auf Kreditplattformen wie auxmoney kann man zwar leicht einen Kreditgeber finden, allerdings kaum ohne Zinsen.

    Null-Prozent-Finanzierung

    Einen Kredit ohne Zinsen erhält man am einfachsten im Einzelhandel. Viele Händler bieten mittlerweile eine sogenannte Null-Prozent-Finanzierung. Die rechtlichen Vorgaben sind dabei ziemlich streng, wer mit einem effektiven Jahreszins von 0,0 Prozent wirbt, der darf auch keine Kosten verstecken. Selbst eine verpflichtende Kreditversicherung muss mit einberechnet werden. Null-Prozent-Finanzierung muss also bedeuten, dass tatsächlich keine Zusatzkosten zum Ladenpreis anfallen.

    Das heißt aber nicht, dass diese Variante auch tatsächlich die günstigste ist. Bietet der Händler beispielsweise 2,0 Prozent Skonto bei Vorabkasse, dann kann sich die Finanzierung über einen Kredit schon lohnen.

    Vor allem aber können andere Händler günstiger sein. Denn auch die Null-Prozent-Finanzierung kostet Geld. Meist stehen dahinter große Konsumentenkreditanbieter wie die Santander Consumer Bank oder die Teambank. Die wiederum finanzieren den Kauf vor. Die Kosten dafür übernimmt der Händler, beispielsweise indem er von der Bank nur einen Teil des Kaufpreises erhält. Den Rest behält das Kreditinstitut als Zins.

    Diese Kosten werden in der Kalkulation wieder auf den Preis aufgeschlagen. Deshalb kann oft ein anderes Unternehmen, das keine Null-Prozent-Finanzierung bietet, billiger sein. Es lohnt sich dann durchzurechnen, ob die Zinsen für einen Ratenkredit nicht günstiger sind als der Mehrpreis.

    Natürlich gibt es auch den Fall, dass ein anderer Händler mehr oder besseren Service bietet. Auch in diesem Fall sollte man seine Kaufentscheidung nicht alleine von der Null-Prozent-Finanzierung abhängig machen, zumal die Zinsen aktuell niedrig sind.

    Ohnehin erhalten auch grundsätzlich kreditwürdige Kunden nicht in jedem Fall eine Null-Prozent-Finanzierung. Denn die lohnt sich für die Bank und den Händler meist nur bei einer geringen Ausfallwahrscheinlichkeit. Grundsätzlich kann man sagen, wer einen Festpreiskredit bekommen würde, der hat auch gute Chancen auf die Null-Prozent-Finanzierung.

    Alternativen zum Kredit ohne Zinsen

    Wer die Null-Prozent-Finanzierung nicht nutzen will, der findet einen günstigen Kreditanbieter am einfachsten im Vergleichsrechner. Neben niedrigen Zinsen ist auch die Möglichkeit von kostenlosen Sondertilgungen wichtig. Mit jedem vorzeitig zurückgezahlten Euro lassen sich nämlich Zinsen und Zinseszinsen sparen.

    Flexibler und schneller ist der Abrufkredit. Der funktioniert wie eine Mischung aus Dispo und Tagesgeldkonto. Wie beim Überziehungskredit wird ein Kreditrahmen festgelegt, innerhalb dessen man sich kurzfristig Geld leihen kann. Zinsen werden nur auf den tatsächlich geliehenen Betrag gezahlt. Wer einen Kreditrahmen von 2.000 Euro hat, davon aber nur 100 Euro ausschöpft, zahlt auch nur für 100 Euro Zinsen.

    Das Bereitstellen des Geldes funktioniert wie beim Tagesgeldkonto. Telefonisch oder online wird ein Betrag vom Kreditkonto auf das Girokonto übertragen, damit beginnt dann die Kreditlaufzeit. Idealerweise sollten auch feste Raten vereinbart werden, mit denen das Darlehen dann wieder zurückgezahlt wird. Bisher bieten allerdings nur wenige Banken diese Kredite an, beispielsweise die ING-DiBa.

    Null-Prozent-Finanzierung abgelehnt – was dann?

    Schwieriger ist es, wenn die Null-Prozent-Finanzierung von der Bank abgelehnt wurde. Einige Banken wie CreditPlus bieten gegen höhere Zinsen auch bei mittlerer Bonität eine Chance. Wer auch hier kein Geld bekommt, muss entweder auf einen Kredit ohne Schufa ausweichen oder bei einer Kreditplattform auf die Suche gehen.

    Besonders niedrig sind die Hürden bei Kleinkrediten. Das Direkt-Geld der Targobank erhält man beispielsweise schon ab 601 Euro Monatseinkommen. Allerdings bekommt man dann noch nicht die maximal möglichen 6.000 Euro. Außerdem ist die Laufzeit auf höchsten sechs Monate begrenzt. Noch kürzer ist sie bei Kurzzeitkreditanbietern wie Vexcash. Neukunden können sich hier für bis zu 30 Tage maximal 500 Euro leihen. Wurde das erste Darlehen zurückgezahlt, kann man beim zweiten Mal bis zu 1.000 Euro Kredit aufnehmen.

    Laufzeiten von mehr als 30 Tagen sind dabei zwar grundsätzlich möglich, allerdings sehr teuer. Ohnehin kann von einem Kredit ohne Zinsen hier nicht die Rede sein. Sowohl das Direkt-Geld der Targobank als auch der Vexcash Kurzzeitkredit sind relativ teuer.

    Einen Kredit ohne Zinsen erhält man als normaler Kreditkunde nur von Freunden und Familienangehörigen oder im Rahmen einer Null-Prozent-Finanzierung. Die Kosten für ein zinsloses Darlehen vom Händler werden aber üblicherweise auf die Preise aufgeschlagen. Zwar trifft das auch die Barzahler, allerdings können andere Unternehmen, die keine Null-Prozent-Finanzierung bieten, deutlich günstiger sein. Dann ist es oft sinnvoll, lieber einen Ratenkredit zur Finanzierung aufzunehmen. Das gilt auch, wenn man einen guten Händler hat dem man vertraut. Denn guter Service ist oft mehr wert als eine Null-Prozent-Finanzierung, zumal die Zinsen für Ratenkredite aktuell sehr niedrig sind.

    Deutschlands günstigste Online-Kredite hier vergleichen:

    Passende Artikel

    Die beliebtesten Artikel
    • Online Kreditvergleich – Finden Sie den besten Kredit 68.830 Aufrufe
    • Smava Betrug oder seriöser Kreditgeber? 34.657 Aufrufe
    • Kredit-Voraussetzungen: diese Kriterien müssen erfüllt werden 24.473 Aufrufe
    Die neusten Artikel

    Online-Kredit mit neuem Personalausweis: Die wichtigsten Infos & Tipps

    Kreditanfrage: Ist diese schufaneutral? Infos & Tipps für schufafreie Kredite

    Ratenkauf: Welche (Online-) Shops bieten Ratenkauf an?

    Werden Klein-und Konsumkredite zukünftig nur noch über Crowdfunding finanziert?

  • Spaltet sich das Investmentbanking gänzlich vom Markt für Kleinkredite?

  • Brauchen wir Banken zukünftig überhaupt noch als Finanzdienstleister?

    Chefredakteur Kredite.org

    Peter König kümmert sich als hauptverantwortlicher Chefredakteur unseres Portals vor allem um die Themen Aktien, Fonds und Geldanlage. Schon früh hatte König großes Interesse am Wirtschaftsgeschehen und dem Finanzmarkt. Einer Lehre als Bankkaufmann folgte das Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Wuppertal. Nach dem Diplom trat der heute 58-Jährige eine Festanstellung als Fondsmanager bei einem großen Geldinstitut an, für das er heute noch in Teilzeit tätig ist.

    Kredit ohne Zinsen – so bekommen ihn

    Was ist dran an der Sache?

    „Günstiger geht´s nicht“, erklärt Alexander Artopé, Gründer und Geschäftsführer von Smava. „Mit dem aktuellen Angebot sensibilisieren wir Verbraucher für die erheblichen Preisunterschiede zwischen günstigen Online- und teureren Filial- Krediten. Daten der Deutschen Bundesbank, der Schufa und des Bankenfachverbands zeigen: Die Deutschen wissen nicht, dass sie häufig zu viel für Kredite zahlen. So zahlten die Bundesbürger im letzten Jahr mehr als 2,4 Milliarden Euro zu viel an Zinsen. „Das muss nicht sein. Mit dieser Aktion wollen wir Verbraucher zum vergleichen motivieren“, so Artopé.

    Antrag online stellen: hier geht´s lang

    Die Beantragung erfolgt schnell und einfach, so wie man es von einem modernen Onlinekredit erwartet. Das Geld wird Ihnen unmittelbar nach erfolgreicher Online-Prüfung ausgezahlt. Wählen Sie als Betrag 1.000 Euro, und als Laufzeit 36 Monate aus. Es erscheint eine Tabelle mit verschiedenen Anbietern. Das Angebot an erster Stelle hat einen Zinssatz von 0%, so lange die Aktion läuft.

    Die genauen Konditionen

    Das Angebot gilt unter folgender Voraussetzung: Sie leihen sich exakt 1.000 Euro. Sie haben genau 3 Jahre Zeit, das Geld zurück zu zahlen. Die Art der Verwendung ist Ihnen freigestellt. Im Einzelnen sieht das so aus:

    Repräsentatives Beispiel gemäß §6a PAnGV

    • gebundener Sollzins: 0,0%
    • effektiver Jahreszins: 0,0%
    • Nettokreditbetrag: 1.000 Euro
    • Laufzeit: 36 Monate
    • Bearbeitungsgebühr: keine
    • monatliche Rate: 27,61 Euro bei exakt diesen Bedingungen
    • Exclusiv-Deal

    Was ist ein Kredit ohne Zinsen?

    Eine Bank verleiht normalerweise Geld, um mit dem Verleihen selbst Geld zu verdienen. Dafür verlangt sie ein Entgelt, den so genannten Zins. Die Zinsen werden zum Kreditbetrag hinzu addiert. So muss der Schuldner am Ende mehr Geld zurück zahlen als er sich geliehen hat. So geht es normalerweise. Ein Kredit ohne Zinsen funktioniert anders.

    Was ist ein zinsloser Kredit nicht?

    Natürlich muss auch ein zinsloser Kredit zurück gezahlt werden. Zinslos bedeutet nur, dass Sie als Kreditnehmer keine Zinsen an die Bank entrichten müssen. Das entbindet ihn jedoch nicht von der Pflicht zur Rückzahlung. Das geliehene Geld gehört natürlich der Bank, und muss wie ein normaler Ratenkredit abgezahlt werden.

    Aktion abgelaufen oder Antrag abgelehnt?

    Das Aktionsangebot ist abgelaufen? Oder mit der Zusage durch die Bank hat es nicht geklappt? Sie benötigen eine Alternative? Wir haben einige Möglichkeiten für Sie recherchiert.

    Источники: http://www.wiwo.de/finanzen/geldanlage/null-prozent-kredit-erstmals-ratenkredit-ohne-zinsen/12529992.html, http://www.kredite.org/ratgeber/kredit-ohne-zinsen/, http://www.abrufkredit24.de/blog/kredit-ohne-zinsen-so-bekommen-sie-ihn/

  • TEILEN
    Vorheriger ArtikelZinsvergleich ratenkredit
    Nächster ArtikelSwk bank seriös

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here