Online aufnehmen

    0
    40

    TV-Sendungen via Internet aufnehmen

    Klar, es gibt richtig gute Online-Videorekorder, die alle Wunschsendungen aufnehmen. Doch die haben einen entscheidenden Nachteil, sie kosten eine monatliche Gebühr von fünf bis zehn Euro pro Monat.

    Da sind die Online-Mediatheken der privaten und öffentlich-rechtlichen Fernsehsender eine gute Alternative. Mit HIlfe der Mediatheken können Sie sich viele Sendungen von ARD, ZDF, RTL, Pro7 und Co. nachträglich am PC anschauen. Doch aus rechtlichen Gründen können Sie die Sendungen meist nur eine Woche im Internet ansehen, oder sie sind sonst irgendwie zeitlich eingeschränkt. Haben Sie also eine Sendung verpasst, müssen Sie zum Beispiel bis zum nächsten Sonntag die eineinhalb Stunden Zeit finden, um den Krimi als Stream zu sehen. Das gilt übrigens nicht nur für die Mediatheken von ARD und ZDF, sondern auch für Streamingdienste wie Sky Ticket.

    TV-Sendungen herunterladen: Livestream aufnehmen

    Dieses Zeitkorsett sprengen Sie, indem Sie die Online-Videos einfach herunterladen. Dann können Sie Berichte, Kinostreifen, Talkshow, Dokumentation oder Ihre Lieblingsserie sehen, wann immer Sie möchten. Die Sendeanstalten selbst bieten natürlich keinen „Download“-Button an, doch mit den richtigen Tools ist das Speichern auf der Festplatte kein Problem. Ein besonders bekanntes Portal in diesem Bereich ist YouTV. Der Cloud-Rekorder bietet zahlreiche Sender, deren Videos jederzeit angesehen werden können. Der Vorteil der Lösung besteht auch darin, dass es Apps für Streaming-Geräte wie Amazons Fire Stick gibt.

    Online-Videorecorder ideal als Ergänzung für Heimrecorder

    Eine vollwertige Alternative zum Festplattenrekorder sind die Online-Dienste dennoch nicht – zu groß sind die Einschränkungen. Das beginnt bei den rechtlichen Aspekten. Den Fernsehsendern sind die Aufnahmeportale vor allem dann ein Dorn im Auge, wenn sie die Downloads automatisch von den Werbeeinblendungen befreien – insbesondere Privatsendern leben von Werbung. Deshalb fehlen häufig vor allem RTL und weitere Sender der RTL-Gruppe, weil die Sendergruppe mit rechtlichen Schritten droht.

    Ohnehin dürfen Sie nur solche Sendungen aufzeichnen, deren Aufnahme Sie selbst angestoßen haben. Ansonsten glichen die Videorekorder in der Cloud einer Mediathek, in der jeder alle Inhalte herunterladen kann. Der Dienst OnlineTvRecorder.com (OTR) bedient sich hier des Tricks, dass Sie quasi einen generellen Auftrag zum Aufzeichnen aller Sender geben – so können Sie sich nachträglich auch alle Sendungen ansehen.

    MediathekView kann Inhalte der öffentlich-rechtlichen Sender abspielen oder herunterladen

    MediathekView: Mediatheken aufrufen wie im Browser

    Ein Programm eignet sich besonders zum Herunterladen von Videos aus den Mediatheken der Fernsehsender: MediathekView. Der Entwickler wollte das Tool zwar Ende 2016 einstellen, hilft aber der Community bei der Weiterentwicklung des beliebten Programmes. Zunächst müssen Sie Java nachinstallieren, falls die Laufzeitumgebung noch nicht auf Ihrem Rechner läuft. Außerdem benötigen Sie zum Abspielen und Aufzeichnen den VLC Media Player oder einen anderen Mediaplayer, der mit den Inhalten umgehen kann.

    Der kostenlose VLC Media Player spielt alle aus den Online-Mediatheken der Fernsehsender aufgenommenen Sendungen ab.

    MediathekView selbst entpacken Sie nach dem Download des Zip-Archivs und rufen das Programm ohne Installation mit einem Doppelklick auf die Datei „MediathekView_Start.exe“ im Archiv auf. Auf der Programmoberfläche klicken Sie links oben auf die Schaltfläche „neue Filmliste laden“ und wählen nach dem Einlesen der Senderliste die Sendung aus, die Sie aufnehmen möchten. Über den Sender- und Themenfilter oder das Freitextfeld finden Sie schnell den gesuchten Inhalt. Markieren Sie eine Sendung, klicken zum Abspeichern rechts oder oben auf die Schaltfläche „Film abspielen“. Wollen Sie den Film herunterladen, und später anschauen, wählen Sie „Film speichern“, legen den Speicherort fest und bestätigen mit „OK“ – fertig.

    Die Mediatheken wichtiger TV-Sender im Internet

    Livestream aufnehmen mit dem kostenlosen „Schöner Fernsehen"

    Mit dem kostenlosen Windows-Tool Schöner Fernsehen streamen Sie eine Vielzahl deutscher TV-Sender auf Ihren Monitor, darunter nicht nur öffentlich-rechtliche wie ARD oder ZDF, sondern auch private Sender wie RTL, Pro7 und RTL2. Nur wer die Streams in HD genießen will, muss mindestens zwei Euro für sieben Tage zahlen. Wer ohne weitere Werbung fernsehen mag, zahlt noch mal 50 Cent mehr.

    Sportübertragungen im Internet ansehen

    Sportfans haben im normalen TV oft das Nachsehen: Manche Sportveranstaltungen, etwa die Spiele der Fußball-Bundesliga, sind nicht im frei empfangbaren Fernsehen live zu sehen, andere Ligen oder Nischen-Sportarten so gut wie gar nicht. Auf der Seite Laola1 TV finden Sie sehr viele Streams zu Sportsendungen. Der Sender aus Österreich zeigt neben Fußballspielen auch Eishockey, Tennis und viele andere Sport-Events. Aber nicht nur Laola1TV aus Österreich bietet gute Sportübertragungen, auch Puls4TV, ebenfalls aus Österreich, zeigt seine Sport-Events oft live an. Dazu gehören zum Beispiel auch viele internationale Fußballspiele. Wer sich für Übertragungen der NBA interessiert, sollte sich das Internetangebot von Spox.com ansehen. Hier werden oft Streams der Basketballspiele aus der amerikanischen Liga und mehr übertragen.

    Der DFB überträgt die Spiele der Frauen-Bundesliga ebenfalls oft live auf seiner Seite . Wer sich für Sportarten wie Volleyball, Eiskunstlaufen oder Basketball interessiert, aber auch für Handball oder Tischtennis, sollte sich die Seite von SportDeutschland.TV ansehen. Der deutsche Tischtennisverband überträgt die Spiele ebenfalls auf seiner Seite.

    Im linken Fenster finden Sie in Audials One alle Filme aufgelistet, die gerade in einem Internet-Browser laufen. Ein Klick auf "speichern", und schon landet das Internetvideo auf der Festplatte.

    TV Sendungen aufnehmen

    Wer keine Zeit hat, eine Sportsendung live zu verfolgen, kann sie in vielen Fällen auch aufzeichnen. Bei den meisten Übertragungen für den Internet-Browser funktioniert das Programm Audials One. Sendungen, die für das kostenlose Programm Sopcast ausgestrahlt werden, lassen sich mit diesem Tool direkt aufzeichnen. Das geht mit einem Klick auf den Aufnahmeknopf rechts über dem Videobild. Allerdings funktioniert in Sopcast die zeitgesteuerte Programmierung einer Aufzeichnung nicht. Ihnen bleibt also nichts anderes übrig, als zu Beginn der Sendung immer auf dem Posten zu sein.

    Wer eine Aufnahme programmieren will, muss investieren, etwa in die englischsprachige Shareware P2P TV Recorder. Die Software kommt mit Sendungen klar, die unter anderem für Sopcast ausgestrahlt werden. Nach der Installation von P2P TV Recorder benötigen Sie wie üblich den Internetverweis zum TV-Sender. Das Programm lässt sich 30 Tage ohne Einschränkung nutzen, danach werden 30 Dollar fällig.

    Eine gute Alternative zum Anschauen von Spotsendungen ist die Internetseite Live TV. Sie ist sehr übersichtlich gestaltet und bietet viele Links zu Internetsendern, die Sendungen im Internet-Browser übertragen. Es sind also keine Zusatzprogramme nötig. Damit eignet sich diese Internetseite gut, wenn Sie auch ohne Vorbereitungen am Computer eine Sportsendung ansehen wollen. Der Preis für den Komfort sind aber meist sehr viele Werbeeinblendungen.

    Im Internet finden Sie aber noch zahlreiche weitere Live-Streams für Sportsendungen. ARD und ZDF zeigen während Sport-Events in den meisten Fällen Live Streams an. Diese lassen sich auf den Internetseiten von ARD und ZDF schnell finden. Boxkämpfe, die von RTL übertragen werden, zeigt RTL oft auch als Live-Stream auf seiner Internetseite. Auch die Sportsendungen von Sat1 und Kabel eins werden auf den Webseiten der Sender oft gestreamt. Dabei kann es sich um Fußballspiele, aber auch um Basketball, Tennis, Boxen und Football handeln. Hier ist zum Beispiel oft auch der Super Bowl zu sehen.

    Online aufnehmen

    Statt Festplattenrecorder: Sendungen online aufnehmen

    Fernsehen ist jetzt so flexibel wie du! Mit der Zattoo TV-App streamst du deine TV-Sendungen über das Internet, wann und wie du willst. Spar dir das Gerätechaos mit Antennen, Receivern oder Satellitenschüsseln, selbst einen Festplattenspeicher brauchst du nun nicht mehr. Das spart nicht nur Platz, schont den Geldbeutel und tut der Umwelt Gutes, sondern ist auch sehr einfach in der Handhabung. Die Zattoo TV-App ist dein Online-Videorekorder, deine Mediathek mit 90 Sendern und Programmguide in einem.

    Fernsehen ist jetzt so flexibel wie du! Mit der Zattoo TV-App streamst du deine TV-Sendungen über das Internet, wann und wie du willst. Spar dir das Gerätechaos mit Antennen, Receivern oder Satellitenschüsseln, selbst einen Festplattenspeicher brauchst du nun nicht mehr. Das spart nicht nur Platz, schont den Geldbeutel und tut der Umwelt Gutes, sondern ist auch sehr einfach in der Handhabung. Die Zattoo TV-App ist dein Online-Videorekorder, deine Mediathek mit 90 Sendern und Programmguide in einem.

    TV-Sendungen online aufnehmen – So geht's:

    TV-Sendungen online aufnehmen – So geht's:

    Um eine Sendung aus dem Stream online aufzunehmen, klickst du im Programmguide nun einfach auf "Aufnahme" und schon wird die kommende Sendung in deinem Account gespeichert. Später schaust du die Sendung im Stream, wann immer du willst.

    Für Serienjunkies gibt es zudem die Funktion, um gesamte Serien aufzunehmen: Einmal eine Serienfolge anklicken, Serienaufnahme anwählen und nachfolgend sind alle Folgen automatisch programmiert und werden aufgezeichnet. Deine gespeicherten Sendungen bleiben im Account bestehen und können auf allen Geräten, die die Aufnahmefunktion unterstützen, zu einem späteren Zeitpunkt angeschaut werden.

    Zattoo Premium jetzt mit Aufnahmefunktion

    Mit dem Zattoo Premium-Abo hast du Speicherplatz für 30 Sendungen aus dem TV-Programm¹ zur Verfügung. Zattoo beinhaltet 90 TV-Sender in einer App, davon über 35 in HD-Qualität. Den Account kannst du auf bis zu zwei Geräten gleichzeitig nutzen.

    Teste das Angebot jetzt für 30 Tage kostenlos! Anschließend kostet das Abonnement 9,99€ im Monat.

    Mit dem Zattoo Premium-Abo hast du Speicherplatz für 30 Sendungen aus dem TV-Programm¹ zur Verfügung. Zattoo beinhaltet 90 TV-Sender in einer App, davon über 35 in HD-Qualität. Den Account kannst du auf bis zu zwei Geräten gleichzeitig nutzen.

    Teste das Angebot jetzt für 30 Tage kostenlos! Anschließend kostet das Abonnement 9,99€ im Monat.

    Die Vorteile beim Fernsehen mit Zattoo

    Sofort loslegen.

    Account holen, los streamen. Ohne Zusatz-Hardware oder Installation.

    Live und On Demand

    GroГџe Senderauswahl: 90 Sender in 1 App

    HD-QUALITГ„T

    Mehr als 35 Sender in HD.

    Sendungen von Beginn starten, während eine Sendung läuft

    Fernsehen mit Zattoo

    30 TAGE GRATIS TESTEN

    Mehr als 85 Sender, 35 in HD, Replay, Restart und On Demand Auswahl in einer App.

    Wie kann man Streaming-Videos aufzeichnen?

    Laden Sie das Programm herunter und folgen Sie den Anweisungen unten

    Wie Sie Streams aufnehmen

    Im Internet befinden sich Gigabytes an Videos: YouTube Clips, Livestreams von Events und Sportveranstaltungen, Videos zu Bildungszwecken und TV-Serien auf Englisch, Deutsch und in vielen weiteren Sprachen. Nur was machen, wenn Sie sich einen bestimmten Stream später nochmal ansehen möchten?

    Videos aus dem Internet aufnehmen ist nicht einfach, denn leider bieten die meisten Webseiten keine Option zum Download und das Anschauen von hochauflösenden Internetvideos wird so oftmals zur Plage. Egal ob Windows oder Mac, Laptop oder Tablet – sollte Ihre Bandbreite zu gering sein, kann es zu lange dauern bis ihr Video lädt. Livestreams die weder zum Download noch zum Verkauf angeboten werden können ebenfalls kein zweites mal angesehen werden. Es sei denn Sie haben Movavi Screen Recorder – ein nützliches Programm zur Aufnahme von Onlinevideo oder jeder anderen Art von Bildschirmaktivität. Mit Screen Recorder können Sie Onlinevideo ohne Ausbremsen aufnehmen und anschließend in jedem Format auf Ihrer Festplatte speichern oder alternativ auch auf jedem mobilen Gerät speichern. Schauen Sie sich an wie man Video mit dieser brandneuen Screen Recorder Software aufnimmt.

    Downloaden Sie jetzt Screen Recorder, um coole Internet-Videos festzuhalten!

    Screen Capture installieren

    Warten Sie bis der Download beendet ist, starten Sie die Installationsdatei und folgen Sie den einfachen Anweisungen zur Programminstallation.

    Passen Sie die Aufnahmeparameter an

    Öffnen Sie die Webseite mit dem Video, das Sie mitschneiden möchten. Nach dem Starten des Programms, zeichnen Sie den Aufnahme-Rahmen über dem Player-Fenster. Dann können Sie auf weitere Aufnahme-Einstellungen zugreifen. Wenn Sie Video mit der maximalen Auflösung aufnehmen und ansehen möchten, empfehlen wir Ihnen, die Liste von Größe-Voreinstellungen im Aufnahmebereich zu öffnen und den Namen Ihres Monitors im Bereich Vollbild zu finden. Als nächstes, stellen Sie sicher, dass das Symbol Systemaudio grün gekennzeichnet ist. Wenn es nicht der Fall ist, klicken Sie einfach auf das Symbol.

    Wenn Sie den Computer vorübergehend verlassen, benutzen Sie den Aufnahme-Timer, um die Aufnahme zum bestimmten Zeitpunkt zu beenden. Um die Zeiteinstellungen der Aufnahme anzupassen, klicken Sie auf das Symbol Weckuhr und bestimmen Sie die genaue Zeit, wann die Aufzeichnung Ihres Bildschirms starten soll, sowie die gewünschte Dauer.

    Nehmen Sie den Webcast auf

    Klicken Sie auf die Schaltfläche REC, um mit der Aufnahme des Bildschirmvideos zu beginnen. Sie beginnt nach einem Countdown von 3 Sekunden, so dass Sie ausreichend Zeit haben, sich vorzubereiten und Wiedergabe im streaming Videoplayer zu betätigen, wenn die Aufnahme startet.

    Sobald Sie das Video aus dem Internet aufgenommen haben, klicken Sie auf Stopp. Um das Internetvideo zu speichern, mussen Sie nichts mehr tun: Es wird automatisch als MKV auf Ihrem Computer gespeichert.

    Konvertieren Sie die Aufnahme (wenn gewünscht)

    Wenn Sie das Video in einem anderen Format speichern möchten, klicken Sie auf Speichern als. und wählen Sie eine passende Variante aus: MP4, AVI oder WMV. Nachdem Sie das Format ausgewählt haben, klicken Sie auf Speichern.

    Jetzt wissen Sie wie Internetvideos aufzeichnen am effizientesten funktioniert.

    Movavi Screen Recorder

    Einfach die beste Software für Bildschirmaufnahme

  • Haftungsausschluss: Beachten Sie bitte, dass Movavi Screen Recorder für das ungesetzliche Kopieren von urheberrechtlich geschützten Videos und Audio nicht bestimmt ist.

    Sehen Sie weitere hilfreiche Anleitungen

    Haben Sie Fragen?

    Ihnen könnten auch gefallen

    Movavi Video Editor

    Ein umfassendes, effizientes Programm zur Videobearbeitung, das alles hat, was Sie brauchen, um erstaunliche hausgemachte Filme mit angepassten Soundtracks, speziellen Effekten, tollen Titeln und Übergängen zu erstellen.

    Источники: http://mobil.pcwelt.de/ratgeber/Mediathek-Downloads-TV-Sendungen-via-Internet-aufnehmen-3273202.html, http://zattoo.com/de/online-recorder-tv-sendungen-aufnehmen/, http://www.movavi.de/support/how-to/how-to-capture-streaming-video.html

  • HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here