Start Blog Seite 2

Zinsen bei privatkredit

0

Zinsen bei privatkredit

Online Entscheidung über Privatkredit

  • Blitz-Auszahlung möglich
  • Hohe Annahmequote
  • niedrige Zinsen auch bei hoher Kreditsumme

Jetzt beantragen

Günstige Kredite mit schneller Auszahlung

  • Mehrfach ausgezeichnet
  • Ideal für Kleinkredite
  • Besonders schnelle Auszahlung der Kredite

Jetzt beantragen

Wer einen Kredit aufnehmen möchte, hat mittlerweile die Qual der Wahl. Unser Kreditrechner ermöglicht es, schnell und einfach Privatkredite untereinander vergleichbar zu machen. Verantwortlich für die Kosten die durch einen Privatkredit entstehen, sind die Zinsen und weitere Kreditkosten. Entscheidend für die Höhe der Zinsen ist das Risiko, das für die Bank besteht. Je größer das Ausfallrisiko, desto höher die Zinsen. Maßgeblich ist hier unter anderem der Verwendungszweck. Dieser wird sowohl bei der Hausbank, wie auch im Privatkredit Vergleich direkt im Rechner abgefragt. Wir bieten einen Überblick über die Verwendungszwecke und deren Wertung.

Wer einen Privatkredit günstig bekommen möchte, sollte eine entsprechende Bonität anbieten. Je besser die Bonität, desto günstiger die angebotenen Zinsen. Banken arbeiten in der Regel mit Auskunfteien wie der Schufa zusammen. Hier fliesen allerlei finanzielle Daten über jeden Bürger zusammen und ergeben ein Scoring. Wer bei der Schufa einen negativen Eintrag hat, wird Probleme haben überhaupt einen Privatkredit beantragen zu können – ganz abgesehen von den Zinssätzen. Ein sicherer Arbeitsplatz, guter Lohn der über den Lohnzettel nachgewiesen wird und materielle Sicherheiten sind gute Argumente für die Banken.

Der Privatkredit – gerne verwechselt und nicht klar definiert!

Streng genommen muss zwischen dem Privatkredit und einem Kredit von Privat unterschieden werden. Privatkredite sind normale Ratenkredite, die für den privaten Gebraucht verwendet werden. Das Geld wird also nicht für betriebliche Zwecke verwendet. Hier fallen alle Ratenkredite ins Raster, womit es also durch einen Privatkredit Vergleich sehr einfach ist, alle Angebote transparent zu überblicken. Der Kredit von Privat im Gegensatz, ist schwerer zu vergleichen. Hier wird von Privatpersonen und eben nicht von der Bank Geld verliehen. Nach dem amerikanischen Vorbild, gibt es in Deutschland hierfür online einen wachsenden Markt. Kreditgesuche können auf entsprechenden Plattformen eingestellt werden und Privatpersonen höben die Möglichkeit einen Privatkredit zu gewähren.

Der Immobilienkredit – gerne gesehen bei Banken!

Beim Immobilienkredit spricht man in den meisten Fällen von größeren Kreditsummen und langen Kreditlaufzeiten. Bedingt dadurch, machen nur wenige Prozentpunkte beim Zinssatz letztendlich eine extreme Wirkung aus. Im Vergleich zu allen anderen Kreditarten, ist der Immobilienkredit der günstigste. Die finanzierte Immobilie dient der Bank als Sicherheit und kann im Notfall gepfändet werden. Wer bei der Hausbank danach einer Baufinanzierung fragt, hat gute Chancen den angebotenen Zinssatz zu verhandeln und zu drücken.

Auch online gibt es einige Portale, welche die Vergleichbarkeit von Baukrediten ermöglichen. Wer hier Zeit investiert und mit den online Angeboten zur eigenen Hausbank geht spart oft viele tausend Euro.

Der Autokredit – gute Konditionen möglich!

Beim Autokredit verhält es sich ähnlich wie beim Immobilienkredit. Größere Kreditsummen und längere Kreditlaufzeiten wie bei vielen anderen Krediten. Auf der Habenseite für den Kreditnehmer steht der finanzierte PKW als Sicherheit. Der Autobrief bleibt in den Händen der Bank, womit eine Sicherheit bei eventuellem Kreditausfall besteht. Diese Sicherheit ist verantwortlich für die günstigen Zinsen im Vergleich zu anderen Krediten. Soll das Auto weiterverkauft werden, muss die Bank dazu die Zustimmung geben.

Spezielle Kreditrechner bieten online eine Übersicht, aller Autokredite. Direkt aus dem Rechner kann der günstigste Autokredit ausgewählt und beantragt werden.

Der Sofortkredit – Zweckungebunden und selten!

Der Sofortkredit wird speziell im Internet häufig beworben, aber nur in wenigen Fällen gibt es tatsächlich Sofortkredite. Der wesentliche Unterschied zum normalen Ratenkredit besteht in der Dauer vom Kreditantrag bis zur Auszahlung der gewünschten Kreditsumme. Nur wenige Banken haben hier wirklich ein Augenmerkt auf eine verkürzte Bearbeitungsdauer. Wer wirklich zeitlich unter Druck steht, sollte bei den Banken anfragen ob eine Blitzüberweisung oder Bargeldabholung im Falle eines Sofortkredits möglich ist.

Speziell zugeschnittene Portale auf Sofortkredite, ermöglichen es schnell und ohne besonderes Know-How einen Überblick zu erhalten.

Der Kleinkredit – Kleine Summen und kurze Laufzeiten!

Der Kleinkredit ist eigentlich kein klar abgegrenzter Kredit. Dieser findet sich nur häufig als Begrifflichkeit. Der Kleinkredit ist letztendlich ein ganz normaler Ratenkredit, der ohne verpflichtenden Verwendungszweck aufgenommen wird. Lediglich die Kreditsumme ist für die Bezeichnung verantwortlich. Man spricht von kleineren Kreditsummen und Kreditlaufzeiten.

Es gibt keine speziellen Kreditrechner für Kleinkredite, hier ist allerdings jeder Ratenkreditrechner die richtige Anlaufstelle.

Doch es gibt nicht nur Kredite die auf den Verwendungszweck zugeschnitten sind, sondern auch Kredite für bestimmte Personengruppen. Diese sind dann auch als Privatkredit einsetzbar.

Wie funktioniert der Privatkredit Vergleich?

Unser Privatkredit Vergleich hat zwei grundlegende Ziele:

  1. Es soll mit wenig Aufwand ein ausführlicher Vergleich aller Kreditangebote ermöglicht werden.
  2. Auch ohne Expertenwissen im Finanzbereich, soll der Kreditvergleich verständlich und nachvollziehbar sein.

Auf dem Weg zum Privatkredit aus dem Internet, müssen Sich lediglich die wichtigsten Angaben liefern, um ein unverbindliches Angebot zu erhalten. Die Kreditsumme muss ausgewählt werden, die Kreditlaufzeit und auch der Verwendungszweck. Anhand dieser Informationen wird innerhalb weniger Sekunden ein erstes Resultat geliefert.

Tagesaktuelle Zinssätze der jeweiligen Banken, werden für Ihre Anfrage berücksichtigt und berechnet. Abhängig von den angefragten Details, werden immer andere Banken mit dem besten Angebot locken.

Folgende Daten werden zur Vergleichbarkeit der Privatkredite geliefert:

Effektiver Jahreszins: Der effektive Jahreszins auch Effektivzins genannt, beschreibt sowohl beim Privatkredit, als auch bei allen anderen Kreditkarten die Gesamtkosten eines Kredits. Es sind also nicht nur die Zinsen für den aufgenommenen Kredit, sondern auch alle entstehenden Nebenkosten miteingerechnet. Der Effektivzins macht das Kreditangebot also transparenter und erschwer es den Banken Lockangebote zu streuen. Die Bank kann also nicht mit einem günstigen Nominalzinssatz locken und dann bei den Nebenkosten zuschlagen. Der Effektive Jahreszins ist in unserem Privatkredit Vergleich immer angegeben.

Sollzins: Der Sollzins wird auch als Nominalzins bezeichnet und ist auch bekannt unter Kreditzins oder Aktivzins. Dieser bezieht sich auf die Verzinsung für die aufgenommene Kreditsumme. Wichtig in der momentanen Zeit, mit volatilen Zinsentwicklungen ist ein gebundener Sollzinssatz. So hat der Kreditnehmer Sicherheit über die zukünftig zu zahlenden monatlichen Raten.

Monatliche Rate: Für viele letztendlich die entscheidende Zahl. Schwarz auf Weiß liefert unser Privatkredit Vergleich die exakte Summe, die monatlich über die gewählte Kreditlaufzeit gezahlt werden muss.

Bewertungen & Testberichte: Immer interessant sind auch die ausführlichen Testberichte und Urteile bisheriger Kreditnehmer. Wer sich hier die Zeit nimmt, erhält nochmal mehr Informationen die es einfacher machen einen Privatkredit vergleichen zu können.

Der Kreditrechner selbst arbeitet mit einem repräsentativen Zinssatz, um auch ohne Angaben von Einkommen und Bonität Zahlen liefern zu können. Der repräsentative Zinssatz ist gesetzlich vorgeschrieben und soll vermeiden, dass Banken mit günstigen Zinssätzen in der Werbung locken, die kaum ein Endkunde wirklich bekommt. Deshalb wurde dieser Zinssatz eingeführt den am Ende des Tages auch 2/3 der Kreditinteressenten bekommen soll.

Ablauf beim Kreditantrag

In der Regel vergehen nach vom Zeitpunkt des Kreditantrags bis zur Auszahlung zwei Wochen, insofern der Antrag angenommen wird. Das hängt allerdings von der jeweiligen Bank ab und kann variieren. Exakte Informationen zu Ihrer gewünschten Bank, können Sie direkt aus dem Privatkreditrechner entnehmen.

Alle Anträge können bei uns online gestellt werden und im Verlauf des Antrags, werden alle benötigten Informationen wie zum Beispiel das eigene Gehalt abgefragt. Durch entsprechende Belege, überprüft die Bank auch die Richtigkeit der getätigten Angaben. Durch schummeln und Falschangaben, darf sich der Kreditnehmer also keinen Erfolg versprechen.

Nicht jeder Schritt zum Privatkredit kann allerdings bequem vor dem Rechner erledigt werden. Alle Unterlagen müssen ausgedruckt und zur Post gebracht werden. Der Bestätigt einer der Postbeamten anhand Ihres Ausweises mithilfe des Postident Verfahrens Ihre Identität. So wird gewährleistet, dass keine dritte Person mithilfe Ihrer Daten einen Kredit beantragt.

Folgende Daten müssen beim Kreditantrag eingereicht werden, um einen Privatkredit zu erhalten:

Banken können natürlich nicht einfach blind auf alle Angaben vertrauen. Um sicherzustellen, dass der Kreditsteller auch alle Angaben wahrheitsgemäß getätigt hat werden folgende Daten benötigt: Der Personalausweis, mit dem über das PostIdent Verfahren bei einer Postfiliale die Identität bestätigt wird. Zusätzlich wird eine aktuelle Wohnsitzbestätigung benötigt und Kontoauszüge der letzten drei Monate. Über diese klärt sich dann für die Bank auch, ob die angegeben Einkünfte ihre Richtigkeit haben.

Restschuldversicherung – gut überdenken.

Die Restschuldversicherung wird gerne von Banken mit dem Kredit verkauft. Die Restschuldversicherung ist der Schutz für den Kreditnehmer und seine Familie, wenn er ohne Eigenverschuldung in die Zahlungsunfähigkeit rutscht. Gründe können Arbeitslosigkeit, Scheidung, Arbeitsunfähigkeit oder einfach der Tod.

Entscheiden Sie sich hier für einen Privatkredit, können wir keine pauschale Entscheidung zur Restschuldversicherung oder nicht geben. Ob diese sinnvoll ist, hängt von der Kreditsumme und vorallem auch der Kreditkaufzeit ab. Wägen Sie, wie sicher Ihr Arbeitsplatz ist und wie hoch die Gefahr ist, das Darlehen irgendwann nicht mehr zahlen zu können. Prüfen Sie auch bereits bestehende Versicherungen, eventuell besteht schon eine Absicherung.

Privatkredit mit Restschuldversicherung abdecken, was wird geboten, was dauert wie lange:

Was gibt es sonst zu beachten, wenn ein Privatkredit aufgenommen werden soll?

Wird bei einer Bank ein Kredit aufgenommen, übermittelt die Bank diese Information an die Schufa. Die Schufa hat also zum errechnen des Scorings die Information über die meisten laufende Kredite. Ein Privatkredit muss allerdings keine schlechten Auswirkungen beim Scoring haben. Wir das Darlehen problemlos zurückgezahlt, ist die Auswirkung eines Kredits auf das Schufa Scoring sogar positiv. Letztendlich bedeutet das nämlich, dass der Kreditnehmer seine Verbindlichkeiten ernst nimmt und diesen nachkommt. Der Kreditnehmer mit einem erfolgreich zurückgezahlten Kredit gilt als vertrauenswürdig.

Einige Banken kommen bei der Kreditvergabe sogar ohne die Informationen der Schufa aus. Es wird also keine Auskunft bei der Schufa erfragt, genau diese Banken liefern auch bei einem aufgenommenen Kredit keine Informationen an die Auskunfteien.

Bearbeitungsgebühren sind seit 2014 nicht mehr zulässig

Früher waren Bearbeitungsgebühren bei Krediten an der Tagesordnung. Selbst Kreditanträge die abgelehnt wurden, spülten so Geld in die Kassen der Bankhäuser. Der BGH entschied im Oktober 2014 allerdings, dass Bearbeitungsgebühren für Privatkredite unzulässig sind. Für die letzten zehn Jahre dürfen berechnete Gebühren sogar zurückverlangt werden. Die Privatkredite in unserem Kredit Vergleich enthalten keine solche Gebühren.

Ratenpause kann Gold wert sein

Einige Banken, auch in unserem Vergleich, bieten für Darlehen eine Ratenpause. Wer in finanziell schwierigen Zeiten steckt, kann durch diese Ratenpause gerettet werden. Für einige Monate ist es so mögliche, die monatlichen Raten ohne Strafen nicht zu zahlen. Beachten muss man aber, dass die Zinsen auch in der Ratenpause gezahlt werden müssen und sich so die Gesamtkosten auf Dauer vergrößern.

Sondertilgung macht den Kredit flexibel!

Speziell bei langen Kreditlaufzeiten, kann es durchaus vorkommen, dass der Kreditnehmer zu unerwarteten Geldmitteln kommt. Wer dann im Kreditvertrag eine kostenfreie Sondertilgung vereinbart hat, kann den Privatkredit oft deutlich schneller auslösen und spart so an den Zinsen.

02.07.2013 Teurer Freundschaftsdienst

Steuerfalle Privatkredit

Von Christoph Rottwilm

Wer sich einen Kredit im Bekanntenkreis sichert, anstatt zur Bank zu gehen, spart in der Regel Zinsen. Aber Vorsicht: In vielen Fällen grätscht das Finanzamt dazwischen. Steuerexpertin Stephanie Thomas erläutert das Problem – und die Lösung.

mm: Frau Thomas, dass sich Leute im Bekanntenkreis Geld leihen, kommt immer wieder vor. Sie sagen, dabei drohe eine böse Steuerfalle. Warum?

Thomas: Bei solchen privaten Darlehensgeschäften werden häufig keine oder nur sehr geringe Zinssätze vereinbart. Das führt dazu, dass das Finanzamt in diesen Fällen von Schenkungen ausgehen kann. Mögliche Zinseinnahmen, auf die dabei verzichtet wird, gelten dann buchstäblich als verschenkt. Darauf kann Schenkungsteuer erhoben werden.

mm: In welchen Fällen ist das so?

Thomas: Privatdarlehen an Ehepartner, Kinder oder Enkel sind meistens unproblematisch, denn der Gesetzgeber räumt hier hohe Freibeträge von 200.000 Euro bis 500.000 Euro bei der Schenkungsteuer ein. Aber schon bei Privatdarlehen an andere Verwandte wie Großeltern, Eltern oder Geschwister sowie an Nichtverwandte ist erhöhte Vorsicht gefragt. Dort liegt der persönliche Freibetrag nur bei 20.000 Euro – und zwar für alle Schenkungen innerhalb von zehn Jahren.

Thomas: Das Finanzamt setzt einen fiktiven Zinssatz von 5,5 Prozent pro Jahr an, der eigentlich hätte vereinbart werden müssen. Wenn die Zinslast, die bei einem Darlehen unter Verwendung dieses Zinssatzes innerhalb von zehn Jahren zusammenkommt, den Freibetrag von 20.000 Euro überschreitet, kann der Fiskus für die Schenkung des Darlehensgebers an den Darlehensnehmer Schenkungsteuer erheben.

mm: Mit der Folge?

Thomas: Es würde der entgangene Zinsertrag berechnet und mit Schenkungssteuer belegt. Für die Steuerzahlung kann das Finanzamt sowohl den Beschenkten als auch den Schenker zur Kasse bitten.

mm: Wie hoch liegt der Steuersatz der Schenkungsteuer derzeit?

Thomas: Hier gibt es keinen einheitlichen Satz. Der Steuersatz ist vielmehr abhängig von dem Verwandtschaftsverhältnis und dem Wert des Erwerbs. Der niedrigste Satz beträgt 7 und der höchste 50 Prozent.

mm: Haben Sie ein Zahlenbeispiel, an dem sich das Risiko aufzeigen lässt?

Privatkredit

Darlehen von Verwandten, Freunden oder Privatleuten

  • Zuletzt aktualisiert: 24. August 2016
  • Von: Dr. Manuel Kayl

Das Wichtigste in Kürze

  • Sie können jeder anderen Privatperson einen Kredit geben oder sich selbst bei jemandem Geld leihen.
  • Bei Privatkrediten wird Ihre Schufa nicht abgefragt und das Darlehen wird dort auch nicht gespeichert.
  • Allerdings sind private Darlehen weitgehend unreguliert und Sie genießen keinen Verbraucherschutz.
  • Auch wenn Sie Ihrem Gegenüber vertrauen, sollten Sie mindestens das Auszahlungsdatum, die Laufzeit und Rückzahlungsbedingungen sowie den Zinssatz in einem schriftlichen Vertrag festhalten.
  • Sie können auch spezielle Online-Plattformen für die Vermittlung von Privatkrediten nutzen. Eventuell bekommen Sie dort sogar bessere Zinsen als bei Banken oder im privaten Umfeld.

So gehen Sie vor

  • Falls Sie einen Kredit benötigen, fragen Sie zunächst Verwandte oder Bekannte, ob sie Ihnen ein günstiges Darlehen geben.
  • Vergleichen Sie alternativ die Angebote auf einem Online-Portal, das wir im Ratgeber Ratenkredit empfehlen – etwa bei Check24, Finanzcheck oder Smava.
  • Für einige Zielgruppen kann es sich lohnen, zusätzlich bei Vermittlern von Privatkrediten ein Angebot einzuholen: Selbstständigen, Freiberuflern und Verbrauchern mit guter Bonität empfehlen wir Lendico. Auch Auxmoney vermittelt an Selbstständige und Freiberufler

Unser Tipp: Bleiben Sie zum Thema Privatkredit immer auf dem Laufenden – mit unserem kostenlosen Newsletter!

Wenn Sie einen Kredit aufnehmen wollen, müssen Sie nicht unbedingt zur Bank gehen. Sie können sich auch von einer Privatperson Geld leihen – zum Beispiel von Verwandten oder guten Freunden. Wahrscheinlich sind die Zinsen sogar niedriger als bei einem klassischen Bankdarlehen. Aber auch ein Privatkredit ist geliehenes Geld, das zurückgezahlt werden muss.

Darüber hinaus gibt es spezielle Online-Plattformen, die Kredite von Privatpersonen vermitteln. Dort erhalten Sie möglicherweise bessere Konditionen als bei Bank oder Freunden. Die Plattformen können sich auch für Menschen lohnen, die bei einer Bank keinen Kredit bekommen haben. Einen ausführlichen Test zu den Vermittlern vom Juli 2015 lesen Sie im Anbietertest Privatkredite.

Die Vorteile eines Privatkredits

Ein Darlehen von Bekannten hat für den Kreditnehmer mehrere Vorteile. Anders als bei der Bank lässt sich der Vertrag einfach und ungezwungen gestalten. In der Regel werden Ihre Familie oder Freunde keine Informationen bei der Schufa über Sie einholen.

Kein Standardgeschäft – Privatleute können frei über die Bedingungen des Darlehens bestimmen und sind nicht verpflichtet, nach gesetzlichen Regeln vorzugehen. Banken hingegen haben fest definierte Kriterienkataloge für die Kreditvergabe. Um bestimmte Fragen kommen Sie als Antragsteller dort nicht herum.

Bonitätsprüfung nach Absprache – Während ein Geldinstitut standardmäßig Ihre Kreditwürdigkeit prüft, indem es sich zum Beispiel Gehaltsnachweise zeigen lässt und eine Schufa-Auskunft einholt, zählt bei Verwandten oder Freunden vielmehr der Faktor Vertrauen. Dass Sie bei ihnen Unterlagen vorlegen müssen, ist eher die Ausnahme. Außerdem wird ein Privatkredit nicht bei der Schufa gemeldet.

Sicherheiten individuell vereinbar – Sicherheiten werden bei Krediten im Privatbereich in der Regel nicht verlangt. Bei Bankdarlehen müssen Sie häufig einer Abtretung Ihrer Einkünfte zustimmen oder bei Autokrediten den Kfz-Brief abgeben.

Die Nachteile

Auch wenn es relativ unkompliziert ist, sich als Privatmann Geld von privat zu leihen, sollten Sie als Darlehensnehmer folgende Punkte unbedingt beachten.

Fehlender Verbraucherschutz – Kommt es zu Streitigkeiten zwischen Ihnen und dem Kreditgeber, haben Sie nicht die Möglichkeit, sich an Verbraucherschutzorganisationen oder einen Banken-Ombudsmann zu wenden.

Vorsicht bei der Kündigungsfrist – Wenn Sie für Ihren Privatkredit keine Laufzeit vereinbart haben, kann Ihr Geldgeber das Darlehen jederzeit mit einer Frist von drei Monaten kündigen. In diesem Fall müssten Sie die gesamte Summe auf einen Schlag zurückzahlen. Damit Sie also nicht allein vom guten Willen des Kreditgebers abhängig sind, sollten Sie die Vertragsdauer schriftlich festhalten und zu Ihren Unterlagen geben.

Fehlende Informationsvorschriften – Nehmen Sie bei einer Bank ein Darlehen auf, gibt es klare gesetzliche Regelungen, welche Informationen die Bank abfragen muss. Darum bekommen Sie von einem Geldinstitut auch immer einen Vertrag. Solche Vorschriften gibt es im privaten Bereich nicht. Darum empfehlen wir Ihnen, unbedingt einen eigenen Kreditvertrag aufzusetzen – oder Sie nutzen dazu unseren Mustervertrag.

Persönliche Beziehungen – Beim Bankdarlehen stehen keine persönlichen Beziehungen zwischen Kreditgeber und -nehmer auf dem Spiel. Einige Freundschaften hingegen sind schon an Geldstreitigkeiten zerbrochen.

Halten Sie die wichtigsten Punkte schriftlich fest

Theoretisch können Sie einen Kreditvertrag mit einem Freund oder Verwandten auch mündlich abschließen, weil es dazu keine gesetzliche Vorschrift gibt. Wir empfehlen Ihnen aber dringend, etwas Schriftliches aufzusetzen. So schaffen Sie Klarheit und haben bei eventuellen Streitigkeiten etwas in der Hand. Das Gute ist: Sie benötigen dazu keinen Anwalt oder Notar. Ein kurzer Text mit den wichtigsten Informationen (Summe, Auszahlungs- und Rückzahlungstermin, Zinssatz) genügt. Wir haben für Sie ein Vertragsmuster vorbereitet, dass Sie herunterladen und ausfüllen können.

Als Kreditgeber müssen Sie Einnahmen aus Privatkrediten versteuern

Wer Zinsen aus privat gewährten Krediten erhält, muss diese als Einkünfte aus Kapitalvermögen versteuern. Sie sind in der Anlage KAP der Einkommensteuererklärung anzugeben (§ 20 Abs. 1 Nr. 5 und 7 EStG).

Bei Darlehen zwischen Angehörigen sind die Zinseinnahmen aber mit einem unterschiedlichen Steuersatz zu versteuern, je nach dem, zu welchem Zweck das Darlehen genutzt wird.

Verwendet der Angehörige das Darlehen nicht für Zwecke der Einkunftserzielung und kann daher die Schuldzinsen auch nicht steuerlich geltend machen, unterliegen die Zinsen beim Darlehensgeber dem Abgeltungssteuersatz von nur 25 Prozent.

Verwendet der Angehörige das Darlehen zur Einkunftserzielung und setzt die Schuldzinsen als Werbungskosten oder Betriebsausgaben ab, belastet das Finanzamt die Zinsen mit dem persönlichen Steuersatz, der sehr viel höher ausfallen kann.

Mit der letztgenannten Regelung will der Fiskus familiäre Steuervorteile verhindern: Denn es sollte nicht möglich sein, dass einerseits der Darlehensnehmer wegen des Werbungskosten- bzw. Betriebsausgabenabzugs eine Steuerersparnis in Höhe seines persönlichen Steuersatzes erzielt und andererseits der Darlehensgeber für die Zinseinnahmen nur 25 Prozent Abgeltungsteuer zahlen muss.

Unser Tipp: Bleiben Sie zum Thema Privatkredit immer auf dem Laufenden – mit unserem kostenlosen Newsletter!

Alternative: Online-Plattformen für Privatkredite

Wenn Sie sich privat Geld leihen wollen, gibt es auch die Möglichkeit, das einfach über Plattformen im Internet zu tun, die Online-Privatkredite vergleichen. Diese Online-Privatkredite funktionieren ähnlich wie klassische Ratenkredite von einer Bank: Kreditnehmer stellen einen Antrag und erhalten nach einer Prüfung Ihrer Unterlagen ein Darlehen, das sie anschließend verzinst zurückzahlen müssen. Das Geld stammt jedoch nicht von einer Bank, sondern von Privatleuten, die ihr Geld in diese Kredite anlegen. In Deutschland gibt es derzeit drei Plattformen, bei denen Sie einen Privatkredit beantragen können: Smava, Auxmoney und Lendico. Einen ausführlichen Test zu den Vermittlern vom Juli 2015 lesen Sie im Anbietertest Privatkredite.

Bei Lendico und Auxmoney handelt es sich um reine Vermittler von Privatkrediten. Es werden keine eigenständigen Bankkredite vermittelt. Bei Smava können Kunden beides erhalten: einen Bankkredit und ein zusätzliches Privatkredit-Angebot.

Überblick Anbieter Privatkredite

Quellen: Auxmoney, Smava, Lendico (Stand: 31. Juli 2015)

In unserem Test zum gewöhnlichen Ratenkredit empfehlen wir nur Portale, bei denen der Abschluss einer Restschuldversicherung nicht obligatorisch ist und bei denen lediglich eine sogenannte Konditionenanfrage bei der Schufa gestellt wird, die sich nicht negativ auf die Bonität der Antragssteller auswirkt. Die drei Plattformen Auxmoney, Lendico und Smava erfüllen diese Kriterien.

Hohe zusätzliche Kosten

Allerdings müssen Verbraucher auf zusätzliche Kosten achten. Während Bearbeitungsgebühren bei gewöhnlichen Ratenkrediten verboten sind, verlangen alle Anbieter eine Provision vom Kreditnehmer, die bis zu 4,5 Prozent des Kreditbetrags betragen kann. Außerdem können auch noch monatliche Kontoführungsgebühren anfallen. Deshalb sind die Nominalzinsen, wie sie von den Anbietern angegeben werden, wenig aussagekräftig.

Wir haben für einen Musterkredit über 5.000 Euro und 36 Monate Laufzeit die Effektivzinsen inklusive aller Kosten für die drei Portale berechnet. Beispielsweise ergibt sich aus dem günstigsten Nominalzins von Auxmoney von 2,9 Prozent pro Jahr ein Effektivzins von 6,1 Prozent pro Jahr.

Nominal- und Effektivzinsen Privatkredite

¹Kredit über 5.000 Euro mit Laufzeit 36 Monate

²bei Provision von 0,25 Prozent pro Jahr

³bei Provision von 4 Prozent pro Jahr

Quellen: Auxmoney, Smava, Lendico, eigene Berechnung (Stand: 31. Juli 2015)

Alle Effektivzinssätze bei Auxmoney und Smava liegen damit höher als der durchschnittliche Zinssatz für Bankkredite mit einer Laufzeit zwischen einem und fünf Jahren. Dieser lag im Juni 2015 bei 4,98 Prozent pro Jahr. Einzig Lendico kann mit günstigeren Konditionen aufwarten. Das gilt allerdings nur für niedrige Vermittlungsprovisionen. Lendico wollte sich nicht äußern, wie hoch die Provision gestaffelt nach Laufzeit und Bonität der Kreditnehmer ist.

Zusammenfassend lässt sich sagen Smava, Auxmoney und Lendico vor allem für Menschen interessant sind, die sonst keinen Kredit erhalten. Dazu zählen beispielsweise Selbstständige oder Freiberufler. Lendico kann zusätzlich durchaus eine Alternative zu einem gewöhnlichen Bankkredit sein für Verbraucher mit guter Bonität.

Eines haben alle Anbieter gemeinsam: Alle Kreditnehmer werden einer Bonitätsprüfung unterzogen. Verbraucher, die ein negatives Schufa-Merkmal haben, erhalten keinen Kredit. Oft werden nur 20 Prozent der Anfrager auch tatsächlich für einen Privatkredit zugelassen.

Insgesamt gilt: Verbraucher sollten alle Kosten der Finanzierung im Auge haben – bei Privatkrediten eben auch die zusätzlichen Gebühren, die neben dem Zins anfallen. Wer sich bei der Rate übernimmt, landet schnell im Dispo – und dann wird der Kredit noch teurer. Um zu sehen, wie viel Kreditrate Sie sich leisten können, nutzen Sie einfach den Finanztip-Kreditrechner.

Ihr Weg zum günstigsten Kredit

So kommen Sie an den günstigsten Kredit:

Verwandte und Bekannte – Fragen Sie zunächst in Ihrem Umfeld, ob Sie sich von jemand Nahestehendem Geld leihen können. In diesem Fall sollten Sie die wichtigsten Daten wie Laufzeit, Kreditsumme, Zinssatz und Rückzahlungsbedingungen schriftlich festhalten. Unser Mustervertrag hilft Ihnen dabei.

Vergleichsportal – Alternativ empfehlen wir Ihnen, auf einem Vergleichsportal die Angebote verschiedener Banken zu vergleichen, wie in unserem Ratgeber Kreditvergleich beschrieben. Derzeit empfehlen wir die Portale Check24, Finanzcheck und Smava. Allerdings listen auch diese Portale nicht alle Kreditanbieter auf.

Mehr dazu im Ratgeber Kredit

Sara Zinnecker

Finanztip-Expertin für Kredit

Auf Vergleichsportal besten Zins sichern

  • Portale vermitteln Darlehen vieler Banken.
  • Sie erhalten genaue Angebote nach Dateneingabe.
  • Die Anfrage hat keine negativen Folgen bei der Schufa.

Unsere Anbieter-Empfehlung:

Privatkredit – Wenn Sie mit den Angeboten nicht zufrieden sind, lohnt es sich, Angebote bei Privatkredit-Anbietern einzuholen. Wenn Sie einen Bankkredit über Smava angefragt haben, kann es sein, dass Sie sowieso schon ein Privatkredit-Angebot erhalten haben. Für Verbraucher mit guter Bonität empfehlen wir zusätzlich Lendico. Das Portal kann aufgrund der teilweise günstigeren Konditionen einen Bankkredit möglicherweise schlagen. Für Kunden, die sonst nur schwer an einen Kredit kommen, Selbstständige oder Freiberufler etwa, kann sich eine Anfrage bei Auxmoney und bei Lendico lohnen.

Online-Plattform für Privatkredite und Bankkredite

  • vermittelt auch Kredite an Selbstständige und Freiberufler
  • hohe Finanzierungsquote, falls Kreditnehmer akzeptiert wird
  • Kunde erhält Angebote von Banken und Privatleuten
  • Provision von 2,5 bis 3 Prozent der Kredithöhe
  • 4 Euro pro Quartal für Online-Kontoauszug
  • hohe Effektivzinssätze

Online-Plattform für Privatkredite

  • vermittelt auch Kredite an Selbstständige und Freiberufler
  • hohe Finanzierungsquote, falls Kreditnehmer akzeptiert wird
  • Provision von 2,95 Prozent der Kredithöhe
  • Kontoführungsgebühr von 2,50 Euro pro Monat
  • hohe Effektivzinssätze

Online-Plattform für Privatkredite

  • niedrige Nominalzinsen für Personen mit guter Bonität
  • vermittelt auch Kredite an Selbstständige und Freiberufler
  • hohe Finanzierungsquote, falls Kreditnehmer akzeptiert wird
  • Provision von 0,25 bis 4 Prozent der Kredithöhe

Diskutieren Sie mit!

Sind Sie daran interessiert, einen Privatkredit aufzunehmen oder zu vergeben? Diskutieren Sie mit anderen Lesern in der Finanztip-Community!

Sollen wir Sie

Einmal pro Woche die wichtigsten Verbraucher-Tipps – kostenlos und werbefrei direkt in Ihr Postfach.

Vielen Dank für Ihre Anmeldung

Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse

  1. Schauen Sie gleich in Ihrem Postfach nach.
  2. Öffnen Sie die Mail von Finanztip Newsletter.
  3. Klicken Sie auf den Bestätigungslink.

Schauen Sie bitte auch im Spam-Ordner nach.

Das könnte Sie auch interessieren

Noch mehr sparen mit Finanztip

Weitere Themen

Finanztip Newsletter

  • Jede Woche die besten Tipps
  • Absolut kostenlos
  • 100% werbefrei

Kostenlos anmelden

Artikel verfasst von

ehemaliger Finanztip-Redakteur (bis August 2016)

Manuel Kayl war bei Finanztip für Geldanlagethemen zuständig. Der promovierte Physiker arbeitete als Anlagestratege und Risikomanager bei der niederländischen Versicherung a.s.r., nachdem er am Genfer Forschungszentrum Cern sowie am Nikhef und der Universität Amsterdam forschte. Er hat am 31. August 2016 Finanztip verlassen.

ehemaliger Finanztip-Redakteur (bis 2014)

Martin Berg verantwortete bei Finanztip den Bereich Kredit und Baufinanzierung. Er ist studierter Ökonom und sammelte Erfahrung in der Finanzbranche bei Interhyp sowie als Berater bei Capgemini Consulting.

Источники: http://www.privatkreditvergleichen.com/, http://m.manager-magazin.de/lifestyle/artikel/a-908946.html, http://www.finanztip.de/privatkredit/

Www kredit ohne schufa de

0

Sofortkredit und Kredit ohne Schufa

Ihr Kredit steht bereit: Kredit ohne Schufa ✔ Keine Vorkosten ✔ Sofortzusage innerhalb 3 Minuten

Kredit für Angestellte, Rentner, Selbständige oder Beamte. Sofortkredit auch in schweren Zeiten (z.B.Schulden, Arbeitslosigkeit)

  • Sofortkredit bis 100.000,- Euro
  • Kredit zur freien Verwendung z.B. Umschuldung, Urlaub
  • Ratenkredit mit flexibler Laufzeit zwischen 12 und 120 Monate
  • Kostenloses Kreditangebot – Garantiert

So einfach bekommen sie Ihren Kredit bei uns (2.51)

So einfach kommen Sie an Ihr günstiges Darlehen:

  • Kostenlose Kreditanfrage Online ausfüllen – und fertig.
  • Sofortige Bearbeitung garantiert (Sofortkredit).
  • Ihr gratis Kreditangebot erhalten Sie oft schon einen Tag nach der Antragsstellung
  • Sie prüfen unser kostenloses Kreditangebot und entscheiden in aller Ruhe
  • Ihr Sofortkredit steht bereit:

Nach Rücksendung und Abschlussprüfung erfolgt SOFORT die Auszahlung bar oder auf Ihr Konto.

Der Kredit ohne Schufa – spezielle Darlehensart für Kreditsuchende

Der Kredit ohne Schufa gibt Personen mit einem negativen Schufa-Eintrag die Möglichkeit, dennoch ein Darlehen zu erhalten.

Im Finanzbereich gehen die Banken schon seit geraumer Zeit immer häufiger dazu über, ihren Kunden neben den Standardkrediten wie dem Ratenkredit oder dem Dispositionskredit auch speziellere Darlehensvarianten zur Verfügung zu stellen. Zu diesen Kreditarten, die auf spezielle Bedürfnisse mancher Kunden zugeschnitten sind, gehört seit geraumer Zeit auch der Kredit ohne Schufa. Doch worum handelt es sich eigentlich bei dieser Kreditart, die für bestimmte Kundengruppen eine optimale und mitunter sogar einzige Finanzierungslösung darstellt?

Was ist ein Kredit ohne Schufa?

Als Kredit ohne Schufa werden solche Darlehen bezeichnet, bei denen der Kreditgeber darauf verzichtet, eine Schufa-Auskunft einzuholen. Damit basiert die Sicherheit bei der Kreditvergabe ausschließlich auf dem Einkommen des Kunden, während die in der Schufa gespeicherten Daten keine Rolle spielen. In der Praxis wird der Kredit ohne Schufa noch unter anderen Bezeichnungen angeboten, wie zum Beispiel als Schweizer Kredit oder als schufafreies Darlehen. Deutsche Banken finden sich selten unter den Kreditgebern, sondern stattdessen sind es insbesondere Kreditinstitute aus dem Ausland, die einen Kredit ohne Schufa zur Verfügung stellen.

Darüber hinaus werden viele Kredite ohne Schufa über bestimmte Kreditvermittler vergeben, die häufig in der Schweiz, aber auch in anderen Ländern, ansässig sind. Das Hauptmerkmal besteht beim Kredit ohne Schufa natürlich darin, dass diese Kredite unter anderem an solche Kunden vergeben werden können, die einen negativen Eintrag in der Schufa gespeichert haben. Aber auch solche Kunden, die auf die Sicherheit ihrer Daten großen Wert legen und daher nicht möchten, dass Kreditgeber Einsicht in ihre Schufa-Daten nehmen können, greifen häufiger auf diese Kreditvariante zurück.

Wissenswert: Kredit ohne Schufa ist ein Darlehen ohne Schufa-Abfrage

Für wen eignet sich der Kredit ohne Schufa?

Ein Merkmal besteht beim Kredit ohne Schufa aus Sicht der Kreditnehmer leider häufig darin, dass diese Form von Darlehen nicht gerade zu den günstigsten Krediten gehört. Während gewöhnliche Ratenkredite, die beispielsweise von deutschen Banken vergeben werden, sich derzeit oftmals im Bereich von 4-6 % Zinsen bewegen, müssen die Kreditnehmer beim Kredit ohne Schufa oftmals einen nicht unerheblich höheren Zinssatz sein. Dennoch lohnt es auch hier, die Angebote miteinander zu vergleichen, um besonders attraktive und günstige Angebote im Bereich Kredit ohne Schufa zu finden. Die Frage danach, für wen der Kredit ohne Schufa am besten geeignet ist, lässt sich relativ leicht beantworten. Es sind nämlich in erster Linie Kreditsuchende mit einem negativen Schufa-Eintrag, für die der Kredit ohne Schufa sogar manchmal die einzig noch verbleibende Finanzierungslösung ist. Im Durchschnitt betrachtet sind es häufiger die folgenden Voraussetzungen, unter denen sich Verbraucher für einen Kredit ohne Schufa entscheiden:

  • negativer Schufa-Eintrag ist vorhanden
  • Kunden, die keinen Einblick in ihre Schufa-Daten gewähren möchten
  • aufzunehmender Kredit soll nicht in der Schufa auftauchen

Es gibt also insbesondere drei Gründe, warum Kreditsuchende sich für einen Kredit ohne Schufa entscheiden und diese Darlehensvariante daher bestens für diese Kundengruppen geeignet ist. Entgegen der durchaus weit verbreiteten Meinung ist ein Kredit ohne Schufa allerdings nicht für Kreditsuchende geeignet, die insgesamt über eine schlechte Bonität verfügen. Es wird nämlich lediglich die Schufa als Bonitätsnachweis ausgeklammert, jedoch muss auf jeden Fall ein regelmäßiges Einkommen vorhanden sein. Aus diesem Grund ist der Kredit ohne Schufa auch nicht für Geringverdiener, Arbeitslose oder Hausfrauen geeignet, die über kein oder nur über ein sehr geringes Einkommen verfügen.

Wir garantieren Ihnen zu jeder Zeit: Für Ihre persönliche Kreditanfrage zahlen Sie nichts. Kommen Sie jetzt auf uns zu und stellen Sie Ihre kostenlose Anfrage.

Welche Vor- und Nachteile hat der Kredit ohne Schufa?

Bevor Sie sich aktiv für die Aufnahme eines Kredites ohne Schufa entscheiden, sollten Sie sich nicht nur ausführlich über diese Darlehensvariante informieren, sondern zunächst prüfen, ob der Kredit ohne Schufa für Sie überhaupt die geeignete Darlehensvariante ist. Dies wird insbesondere dann der Fall sein, wenn einer der zuvor genannten drei Hauptgründe, warum sich Kunden für einen Kredit ohne Schufa entscheiden, auf Sie zutrifft. Darüber hinaus sollten Sie sich ebenfalls die Vor- und Nachteile vor Augen führen, die mit der Aufnahme und Nutzung eines Kredites ohne Schufa grundsätzlich verbunden sind. Aus diesem Grund möchten wir Ihnen an dieser Stelle die wichtigsten Vorteile, aber auch die mit unter vorhandenen Nachteile nennen, bevor sich für einen Kredit ohne Schufa entscheiden.

Vorteile beim Kredit ohne Schufa

    • + negative Schufa ist kein Hinderungsgrund für die Kreditaufnahme
    • + aufgenommenes Darlehen wird nicht der Schufa gemeldet
    • + Kreditvergabe erfolgt meistens über das Internet
    • + für einige Kreditsuchende die einzige Finanzierungslösung

Zu den Vorteilen gehört beim Kredit ohne Schufa also in erster Linie, dass ein negativer Schufa-Eintrag kein Hindernis ist, um den Kredit zu erhalten. Somit können selbst Normalverdiener und Personen, die zwar über einen negativen Schufa-Eintrag verfügen, ansonsten aber eine gute Bonität haben, von dieser Kreditvariante Gebrauch machen. Oftmals sind es übrigens Lappalien, die bereits zu einem negativen Schufa-Eintrag führen können und im Grunde überhaupt nichts mit der eigentlichen Bonität des entsprechenden Kreditsuchenden zu tun haben.

Haben Sie in der Vergangenheit beispielsweise beim Parken eine Ordnungswidrigkeit begangen, waren der Meinung, dass der Strafzettel zu Unrecht ausgestellt wurde und haben sich daher entschlossen, den geforderten Betrag nicht zu zahlen? Dies kann bereits zur einem negativen Schufa-Eintrag führen, falls die Stadt oder Gemeinde einen Mahnbescheid beantragt hatte. Solche und andere Gründe finden sich nicht selten, wenn es darum geht, wie ein negativer Schufa-Eintrag überhaupt entstanden ist. Darüber hinaus ist es natürlich ebenfalls ein Vorteil beim Kredit ohne Schufa, dass dieser weder an die Hausbank des Kunden noch an andere Stellen gemeldet wird, denn es erfolgt kein Eintrag des Kredites in die Schufa.

Nachteile beim Kredit ohne Schufa

    • – regelmäßiges Einkommen muss vorhanden sein
    • – Kreditvergabe häufiger nur bei Wohnsitz in Deutschland
    • – mitunter relativ hohe Zinsen zu zahlen
    • – einige unseriöse Angebote am Markt

Neben den zuvor genannten Vorteilen ist es wichtig, dass Sie auch die Nachteile kennen, die mit dem Kredit ohne Schufa verbunden sind. Ein finanzieller Nachteil besteht beispielsweise darin, dass der Kredit ohne Schufa oftmals etwas teurer als gewöhnliche Ratenkredite der Bank ist. An dieser Stelle ist es sinnvoll, einen ausführlichen Kreditvergleich durchzuführen, wie Sie ihn auch über uns realisieren können. Leider ist es darüber hinaus gerade im Bereich Kredit ohne Schufa so, dass es am Markt nicht wenige unseriöse Angebote gibt. Hier sollten Sie besonders aufmerksam sein, falls der jeweilige Kreditgeber oder ein Kreditvermittler sofort eine Vermittlungsprovision verlangen, ohne dass es überhaupt zum Abschluss eines Darlehensvertrages gekommen ist. Es gilt also vor allem, die seriösen von den unseriösen Angeboten zu trennen.

Auch hier helfen wir mit unserem ausführlichen Kreditvergleich, den Sie unter anderem im Bereich Kredit ohne Schufa durchführen lassen können. Da wir ausschließlich mit seriösen Kreditgebern zusammenarbeiten, müssen Sie in diesem Fall keine Sorge haben, dass Sie bei der Kreditaufnahme übervorteilt werden. Die Tatsache, dass der Kredit ohne Schufa zwar auch bei einem negativen Schufa-Eintrag vergeben wird, aber dennoch ein regelmäßiges Einkommen gefordert wird, ist nur eingeschränkt als Nachteil aufzuführen. Immerhin hat jeder Kreditgeber die Pflicht, zunächst zu überprüfen, ob der Kreditnehmer überhaupt dazu in der Lage ist, das Darlehen zurückzuzahlen. Somit spricht es durchaus für die Seriosität des Anbieters, wenn er Kredit ohne Schufa nicht vergeben wird, falls kein oder nur ein relativ geringes Einkommen vorhanden ist.

Unser Tipp: Informieren Sie sich über die Vor- und Nachteile beim Kredit ohne Schufa

Angebote beim Kredit ohne Schufa miteinander vergleichen

Insbesondere aufgrund der Tatsache, dass es im Bereich Kredit ohne Schufa diverse unseriöse Angebote gibt, schaffen Sie es als Kreditsuchender nur sehr schwer, die seriösen von den unseriösen Angeboten zu trennen. Daher ist es äußerst empfehlenswert, dass Sie sich an einen Experten wenden, um einen ausführlichen Kreditvergleich durchführen zu lassen. Ein solcher Vergleich gewährleistet beim Kredit ohne Schufa nicht nur, dass die möglichst günstigsten Angebote gefunden werden können. Darüber hinaus garantieren wir Ihnen bei unserem Kreditvergleich zudem, dass es sich ausschließlich um seriöse Angebote handelt, die wir Ihnen nach dem Gegenüberstellen unterbreiten. Auf diese Weise haben Sie die Gewissheit, dass Sie ausschließlich mit seriösen Kreditgebern konfrontiert werden, sodass die Aufnahme des Kredites für Sie nicht zu einem erheblichen wirtschaftlichen Nachteil wird.

Gibt es Alternativen zum Kredit ohne Schufa?

Grundsätzlich gibt es natürlich zahlreiche andere Darlehensarten, die eine Alternative für Kredite ohne Schufa sein können. Dies trifft allerdings nahezu ausschließlich unter der Voraussetzung zu, dass Sie über keinen negativen Schufa-Eintrag verfügen. In diesem Fall stehen Ihnen natürlich zunächst einmal alle anderen Darlehensarten zur Verfügung, die von Banken angeboten werden. Dazu gehören beispielsweise Ratenkredite, Dispositionskredite oder auch Abrufkredite.

Der Kredit ohne Schufa ist allerdings unter der Voraussetzung meistens die einzige Finanzierungsalternative, falls Sie einen oder gar mehrere Negativeinträge in der Schufa gespeichert haben. In diesem Fall gibt es in der Regel keine andere Alternative, sondern der Kredit ohne Schufa ist die einzige Finanzierungslösung, die Ihnen dann noch zur Verfügung gestellt wird. Aufgrund der bereits angesprochenen oftmals etwas höheren Zinskosten sollten Sie sich daher auch nur unter der Voraussetzung für einen Kredit ohne Schufa entscheiden, dass Sie von der Bank – aus welchen Gründen auch immer – keinen normalen Ratenkredit bekommen oder Sie nicht möchten, dass der neu aufgenommenen Kredit in der Schufa gespeichert wird.

Falls Sie über einen negativen Schufa-Eintrag verfügen und dennoch nach Alternativen für Kredite ohne Schufa suchen, sollten Sie sehr kritisch und vorsichtig sein. In vielen Fällen handelt es sich nämlich dann um unseriöse Kreditangebote, die als Alternative zum seriösen Kredit ohne Schufa offeriert werden. Wenn Sie beispielsweise Anzeigen lesen wie: „Kredit ohne Schufa-Abfrage und ohne Einkommen bis zu 100.000 €“, dann können Sie mit großer Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass es sich nicht um ein seriöses Darlehensangebot handeln wird. Zwar wird auch beim Kredit ohne Schufa auf die Abfrage der Schufa-Daten verzichtet, aber kein seriöser Kreditgeber wird Ihnen ein Darlehen ohne Schufa-Abfrage und zusätzlich ohne Einkommen, also praktisch blanko, bis zu 100.000 € geben. Mindestens ein regelmäßiges Einkommen und eventuell zusätzliche Sicherheiten fordert nahezu jeder seriöse Kreditgeber, auch wenn er einen Kredit ohne Schufa zur Verfügung stellt.

Fazit zum Kredit ohne Schufa: gute Finanzierungslösung für Kreditsuchende

Wie immer fair und offen:

Wenn wir 4,9%* schreiben, dann sprechen wir natürlich im Sinne des Kunden von 4,9%* effektivem Jahreszins für Ihren Sofortkredit.

Jetzt kostenloses Kreditangebot anfordern

Mehr Informationen: Alles was Sie zu einem Darlehen ohne Schufa von uns wissen müssen

Service Rufnummer

Gratis Ebook

Wir haben noch eine Alternative

Profitieren Sie vom Kreditangebot „Kredit-Experte.info“

Das Angebot ist für alle jene von Interesse, welche ..

  • . auf der Suche nach einem Kredit sind
  • . Schwierigkeiten bei der Kreditvergabe haben
  • . dringend seriöse Alternativen suchen
  • . speziell einen Kredite ohne Schufa suchen

Kredit ohne SCHUFA

Der Gedanke an die SCHUFA löst bei vielen Verbrauchern Unbehagen aus. Oft verbirgt sich dahinter die Sorge, die Auskunftei könnte negative Informationen über die eigene Person gespeichert haben. Viele Kunden informieren sich daher über sogenannte Kredite ohne SCHUFA. Wir erklären, was dahinter steckt und warum sich viele Verbraucher oftmals unberechtigt um ihren SCHUFA-Score sorgen.

Deutsche Banken und die SCHUFA: Kein Kredit ohne Bonitätsprüfung

Wer einen Kredit aufnehmen möchte, kommt in der Regel an der SCHUFA nicht vorbei. Deutsche Banken sind per Gesetz dazu verpflichtet, die Bonität, also die Rückzahlungsfähigkeit und Zahlungswilligkeit eines Kunden, zu prüfen, bevor sie ein Darlehen vergeben. Dafür greifen sie auch auf Auskunfteien wie die SCHUFA zurück. Für das Kreditinstitut ist es entscheidend, das Risiko eines Kreditausfalls zu minimieren – denn wird der Kredit nicht zurückgezahlt, entsteht der Bank ein wirtschaftlicher Schaden. Aber auch für den Kunden hat eine genaue Bonitätsprüfung Vorteile, schließlich sollten Verbraucher sich einen Kredit auch wirklich leisten können.

Übersteigt die monatliche Rückzahlungsrate die finanziellen Möglichkeiten des Kunden, besteht die Gefahr einer Überschuldung. Daher prüft die Bank vor der Kreditvergabe unter anderem auch, ob der Kunde bereits weitere Darlehen zurückzahlt.

Insgesamt nutzen die meisten Kreditinstitute in Deutschland für die Kreditprüfung die Informationen der SCHUFA. Zum Teil fragen deutsche Banken zusätzlich oder anstelle des Marktführers auch andere Auskunfteien an, etwa Boniversum, Bürgel, Deltavista oder Infoscore Consumer Data. Diese Auskunfteien arbeiten jedoch nach demselben Prinzip wie die SCHUFA.

Die SCHUFA-Abfrage ist immer nur ein Teil der Bonitätsprüfung einer Bank – das Kreditinstitut achtet unter anderem noch auf das Einkommen und stellt die regelmäßigen Einnahmen und Ausgaben des Antragstellers in einer Haushaltsrechnung gegenüber.

Schweizer Kredit: Kredite ohne SCHUFA von ausländischen Banken

Da deutsche Banken immer mit der SCHUFA oder anderen Auskunfteien zusammenarbeiten, erhalten Verbraucher hier keinen schufafreien Kredit. Diese Lücke wird von ausländischen Banken geschlossen, die Kunden in Deutschland solche Darlehen anbieten. Da diese Kreditinstitute häufig in der Schweiz ansässig sind, wird der Kredit ohne SCHUFA auch als „Schweizer Kredit“ bezeichnet.

Aber auch wenn die SCHUFA-Akte des Verbrauchers vor der Genehmigung des Kredites nicht angefragt wird, verzichten ausländische Banken nicht vollständig auf eine Bonitätsprüfung. Meist gelten strenge Annahmekriterien, wie etwa ein bestimmtes Mindesteinkommen. Damit sichert sich die jeweilige Bank gegen einen möglichen Kreditausfall ab: Sollte der Darlehensnehmer nicht mehr in der Lage sein, den Kredit ohne SCHUFA zurückzubezahlen, behält sich das Kreditinstitut vor, einen Teil des Arbeitslohns zu pfänden, um doch noch an ihr Geld zu kommen. Daher setzen diese ausländischen Banken voraus, dass der Antragsteller in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis beschäftigt ist. Für Arbeitslose, Rentner, Studenten oder Auszubildende kommt der Schweizer Kredit daher nicht infrage. Neben Informationen zum Arbeitsverhältnis und Einkommen möchten die ausländischen Banken zudem wissen, ob der Kunde bereits einen oder mehrere Kredite abbezahlt.

Die Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung, kurz SCHUFA, ist eine deutsche Wirtschaftsauskunftei mit Sitz in Wiesbaden. Die SCHUFA sammelt Daten zum Zahlungsverhalten von Privatpersonen, die sie aus öffentlichen Schuldnerverzeichnissen und von Vertragspartnern wie Banken, Stromanbietern und Versandhändlern erhält. Im Gegenzug können diese Unternehmen auf die Informationen der SCHUFA zurückgreifen, um die Bonität einer Person zu beurteilen, bevor sie einen Kredit gewähren oder eine Bestellung auf Rechnung annehmen. In der Regel gibt die SCHUFA an ihre Vertragspartner einen Score weiter, der zeigen soll, mit welcher Wahrscheinlichkeit die betreffende Person den Vertrag erfüllt, also etwa einen Kredit fristgerecht zurückzahlt. Die Ausfallquote wird dabei anhand statistischer Verfahren berechnet. Zudem möchte das betreffende Unternehmen von der SCHUFA wissen, ob über die jeweilige Person Negativmerkmale gespeichert sind, wie beispielsweise ein geplatzter Kredit oder ein Konto in Abwicklung. Allerdings liegen laut der SCHUFA zu über 90 Prozent aller gespeicherten Personen ausschließlich positive Informationen vor (Stand: 2015).

Nachteile von schufafreien Krediten

Für Kredite ohne SCHUFA bezahlen Verbraucher meist deutlich höhere Zinsen als für gewöhnliche Darlehen, da sich die Anbieter auch auf diese Weise gegen einen möglichen Kreditausfall absichern. Oftmals liegen die Zinsen für einen Kredit ohne SCHUFA im zweistelligen Bereich und übersteigen damit zum Teil sogar die teuren Dispozinsen für die Überziehung des Girokontos. Zudem können Verbraucher bei Schweizer Krediten nicht so flexibel über die Kreditsumme und Laufzeit entscheiden wie bei gewöhnlichen Bankdarlehen. Meist steht eine begrenzte Anzahl an Kreditbeträgen zur Auswahl, aus denen die Kunden wählen können. Auch Laufzeit und monatliche Rückzahlungsrate sind in der Regel von der Bank festgelegt. Normalerweise werden Kredite ohne SCHUFA bis zu einer Kreditsumme von maximal 5.000 Euro vergeben.

Vorsicht bei unseriösen Anbietern von Krediten ohne SCHUFA

Wer sich für einen Kredit ohne SCHUFA interessiert, sollte vorsichtig sein. Unter den Anbietern von schufafreien Krediten befinden sich auch betrügerische Kreditvermittler, die versuchen, mit der Not von Verbrauchern Geschäfte zu machen. Ob ein Kredit ohne SCHUFA seriös oder unseriös ist, ist für Laien nicht einfach zu unterscheiden. Folgende Kriterien helfen, betrügerische Anbieter zu erkennen:

Vorabgebühren:

Verbraucher sollten skeptisch werden, wenn vor der Bewilligung des Kredites ohne SCHUFA Gebühren fällig werden. Vorabgebühren sind ein sicheres Indiz für betrügerische Methoden. Weder für den Vergleich von Kreditangeboten noch für die Vermittlung eines Darlehens sollten Kosten anfallen.

Kosten für den Versand der Unterlagen:

Der Versand von Vertragsunterlagen per Nachnahme ist ebenfalls keine gängige Praxis und spricht für einen unseriösen Anbieter. Für den Kreditinteressenten fallen dabei zusätzliche Kosten an, ohne dass überhaupt garantiert ist, dass er den Kredit auch erhält.

Unsinnige Zusatzprodukte:

Kreditsuchende sollten die Finger von Angeboten lassen, bei denen der Anbieter oder Vermittler dem Kunden zusätzlich zum Darlehen unsinnige Beratungs-, Versicherungsverträge oder Beteiligungen verkaufen möchte.

Kostenpflichtige Hotline und Hausbesuche:

Sollte die Kontaktaufnahme nur über teure Beratungshotlines möglich sein, ist das ebenfalls kein gutes Zeichen. Dasselbe gilt für Hausbesuche, die dem Verbraucher in Rechnung gestellt werden.

Kredit plus Insolvenzberatung:

Wenn der Konsument bereits überschuldet ist, versprechen dubiose Anbieter und Vermittler schufafreier Kredite oft auch Insolvenzberatungen nicht befugter Personen. Verbraucher sollten sich in einem solchen Fall lieber an eine gemeinnützige oder städtische Beratungsstelle wenden und von der Aufnahme eines weiteren Kredites absehen.

Viele Anbieter, die eine schnelle und unbürokratische Hilfe versprechen, zahlen das Geld niemals aus. Haben Verbraucher vorab Gebühren für die Kreditvermittlung oder Beratung gezahlt, haben sie kaum eine Chance, rechtlich gegen den Kreditvermittler vorzugehen und ihr Geld zurückzubekommen. Deshalb ist es ratsam, den Kreditanbieter vor dem Abschluss genau unter die Lupe zu nehmen und im Zweifel nicht auf einen solchen Kredit ohne SCHUFA zurückzugreifen.

Keine Angst vor der SCHUFA: Schufafreier Kredit oft nicht notwendig

Ein Grund für die Suche nach einem schufafreien Darlehen ist die Angst vor einem negativen SCHUFA-Eintrag. Viele Verbraucher befürchten, dass ihre Daten negative SCHUFA-Merkmale enthalten könnten und die Auskunftei der Bank einen entsprechend schlechten Score weitergibt. Laut der SCHUFA ist diese Sorge aber oft unbegründet: Zu über 90 Prozent aller gespeicherten Personen liegen ausschließlich positive Informationen vor (Stand: 2015). Das kann etwa ein seit Langem bestehendes Girokonto oder ein ordnungsgemäß zurückgezahlter Kredit sein.

Aber auch wenn Verbraucher schon einmal in finanzielle Schwierigkeiten geraten sind, bleiben diese negativen Einträge nicht ewig in der SCHUFA-Akte. Die Auskunftei muss bestimmte Löschfristen einhalten. Nach Ablauf dieses Zeitraums, der je nach Art des Eintrags variieren kann, wird der Negativeintrag gelöscht und ist für niemanden mehr einsehbar.

In seltenen Fällen kann es vorkommen, dass die Daten der SCHUFA fehlerhaft sind. Verbraucher können sich in einem solchen Fall an die Auskunftei selbst oder an eine Schlichtungsstelle wenden. Grundsätzlich ist es empfehlenswert, sich regelmäßig einen Überblick über die eigene SCHUFA-Akte zu verschaffen – einmal im Jahr ist das kostenlos möglich:

Meist entstehen Negativeinträge bei der SCHUFA jedoch nicht ohne Grund. Wer etwa bereits überschuldet ist, sollte keinen Kredit ohne SCHUFA aufnehmen, sondern seine Finanzen zunächst in Ordnung bringen. Je früher sich Betroffene dabei an eine professionelle städtische, kirchliche oder gemeinnützige Schuldnerberatung wenden, desto eher finden sie einen Weg aus der Schuldenfalle. In den entsprechenden Beratungsstellen geben Experten Rat und erarbeiten gemeinsam mit dem Schuldner eine Strategie, um die finanzielle Situation wieder in den Griff zu bekommen.

Einmal jährlich haben Verbraucher das Recht, bei Unternehmen eine kostenlose Selbstauskunft einzuholen. Das gilt auch für Auskunfteien wie die SCHUFA. Ihr Vorteil: Auf diese Weise finden Sie heraus, welche Informationen über Sie gespeichert sind und können im Zweifelsfall gegen Falscheinträge vorgehen. Machen Sie von Ihrem Recht – wenn möglich – regelmäßig Gebrauch. So haben Sie Ihren Score im Blick und müssen bei der Kreditaufnahme keine bösen Überraschungen fürchten.

Kredit ohne SCHUFA: Der große Ratgeber

Alles, was Sie über den Kredit ohne SCHUFA, auch Schweizer Kredit genannt, wissen müssen, haben wir übersichtlich in unserem kostenlosen Download-Dokument zusammengestellt. Zudem haben wir eine Liste mit positiven und negativen SCHUFA-Merkmalen erstellt und beantworten Ihre häufigsten Fragen zum Thema Kredit ohne SCHUFA-Auskunft.

PDF downloaden Unsere Downloaddokumente dürfen Sie gerne unter Nennung des Autors (www.check24.de) vervielfältigen, verbreiten und auf Ihre Homepage einbinden. Die Dokumente und deren Inhalt dürfen jedoch nicht bearbeitet, abgewandelt oder in einer anderen Weise verändert werden.

Kredit ohne SCHUFA: Tipps für Verbraucher

Versuch macht klug: Kredit bei normaler Bank anfragen

Viele Verbraucher schätzen ihre Kreditwürdigkeit falsch ein und glauben, dass sie bei einer normalen deutschen Bank keinen Kredit erhalten. Oftmals ist diese Sorge jedoch unberechtigt. Bevor Verbraucher einen Kredit ohne SCHUFA zu womöglich sehr hohen Zinsen abschließen, sollten sie versuchen, ein Darlehen bei einer gewöhnlichen Bank aufzunehmen. Wer einmal jährlich von seinem Recht auf eine kostenlose SCHUFA-Selbstauskunft Gebrauch macht, hat seinen SCHUFA-Score im Blick und muss sich vor der Kreditaufnahme nicht vor bösen Überraschungen fürchten.

Kredit ohne SCHUFA: Nur im Notfall beantragen

Verbraucher sollten einen Kredit ohne SCHUFA nur im Notfall in Anspruch nehmen. Wenn eine Kreditanfrage von verschiedenen Banken abgelehnt wird, kann das auch ein Warnsignal sein, seine Finanzen auf den Prüfstand zu stellen. Womöglich ist der Verbraucher bereits hoch verschuldet und würde mit einem weiteren Darlehen tiefer in die Schuldenspirale geraten. Wer den Überblick über seine Ausgaben und Verbindlichkeiten verloren hat, muss damit nicht alleine fertig werden. Hilfe bieten etwa staatliche, kirchliche oder gemeinnützige Schuldnerberatungen an.

Angebote einholen: Auf schufaneutralen Kreditvergleich achten

Es ist immer ratsam, vor der Kreditaufnahme die Zinsen verschiedener Anbieter zu vergleichen. Dabei sollten Verbraucher allerdings darauf achten, welche Informationen die Banken, der Kreditvermittler oder das Vergleichsportal an die SCHUFA weitergeben. Der Auskunftei sollte in diesem Fall nur eine Konditionsanfrage („Anfrage Kreditkondition“) gemeldet werden, die keinerlei Auswirkungen auf den SCHUFA-Score hat. Die Bank teilt der SCHUFA in diesem Fall lediglich mit, dass sie die Angaben der Auskunftei für die Erstellung eines Angebotes benötigt und es sich nicht um eine abschließende Kreditprüfung handelt. Einige Banken und Kreditvermittler melden jedoch stattdessen das Merkmal „Anfrage Kredit“ an die SCHUFA, das sich, insbesondere bei mehreren Anfragen, negativ auf den Score des Verbrauchers auswirken kann. Fragen Sie im Zweifelsfall beim jeweiligen Anbieter nach, ob die Angebotserstellung beziehungsweise der Vergleich verschiedener Angebote schufaneutral erfolgen. Nutzen Sie den Kreditvergleich von CHECK24, können Sie sicher sein, dass der SCHUFA nur eine „Anfrage Kreditkondition“ gemeldet wird, die keinen Einfluss auf Ihren SCHUFA-Score hat.

Überschuldung vorbeugen: Ausgaben im Blick behalten

Es gibt ein paar einfache Tricks, mit denen Verbraucher ihre Ausgaben im Blick behalten. Dazu gehört, regelmäßig Einnahmen und Ausgaben gegenüberzustellen. Wer keine Lust hat, ein klassisches Haushaltsbuch zu führen, kann auf eine der mittlerweile zahlreichen Apps zurückgreifen, mit denen Verbraucher ihre Finanzen verwalten können. So vermeiden Sie, dass Sie den Überblick über Ihre Verbindlichkeiten verlieren und regelmäßig über Ihre Verhältnisse leben. Kaufen Sie außerdem nicht zu häufig auf Raten ein, denn auch viele kleine Finanzierungsbeträge summieren sich schnell zu einer hohen monatlichen Belastung auf. Besser ist es, auf größere Anschaffungen zu sparen und Konsumgüter nur im Notfall zu finanzieren. Oft sind jedoch auch Schicksalsschläge, wie Arbeitslosigkeit oder Krankheit, dafür verantwortlich, dass Verbrauchern ihre Ausgaben über den Kopf wachsen. In einem solchen Fall ist es ratsam, sich frühzeitig professionelle Hilfe zu suchen, etwa bei einer städtischen oder gemeinnützigen Schuldnerberatung.

Häufige Fragen zum Thema Kredit ohne SCHUFA

Kredite ohne SCHUFA werden von ausländischen Banken an deutsche Verbraucher vergeben. Neben diesen seriösen Kreditinstituten verbergen sich jedoch teilweise auch betrügerische Kreditvermittler hinter den Angeboten. Ein Indiz für einen unseriösen Anbieter sind etwa Vorabgebühren.

Welche Kreditsummen werden ohne SCHUFA-Anfrage vergeben?

Banken, die Schweizer Kredite vergeben, bieten diese Darlehen meist nur zu bestimmten Beträgen an. Oft kann der Kunde zwischen einer begrenzten Anzahl an Kreditsummen wählen. In der Regel liegt der maximale Darlehensbetrag eines Kredites ohne SCHUFA bei 5.000 Euro.

Welche Bank vergibt einen Kredit ohne SCHUFA?

Da fast alle deutschen Banken mit der SCHUFA zusammenarbeiten, werden schufafreie Darlehen fast ausschließlich von ausländischen Banken angeboten. Viele dieser Anbieter haben ihren Sitz in der Schweiz, weshalb dieser Kredit auch als „Schweizer Kredit“ bezeichnet wird.

Ausführliche Antworten auf diese und weitere Fragen finden Sie in unserem FAQ-Bereich und Ratgeber.

  • Weitere Informationen
  • Ratgeber
  • Lexikon
  • Häufige Fragen
  • Aktuelles

Mo. bis So. 8:00 – 20:00 Uhr

© 2017 CHECK24 Vergleichsportal GmbH München

Kredit ohne Schufa / Darlehen bei schlechter Schufa

Sofortentscheid – 100% Auszahlung – ohne Vorkosten von 3.500 – 7.500 €

Online Kredite ohne Schufaauskunft – ein schufafreier Sofortkredit

Wenn Sie auf lästige Eintragungen bei der Schufa verzichten möchten, finden Sie mit dem Kredit ohne Schufa genau das richtige Angebot. Dieser Kredit wird nicht an die Schufa gemeldet. Er wird direkt ausgezahlt und kann in bequemen monatlichen Raten zurückgezahlt werden.

NEU: Wir bieten auch größere Kredite bei negativer Schufa.

Kredit bei . „einem offenen negativen Schufa-Eintrag”

Kredit bei . „erledigter Schufa”

Kredit bei . „Immobilieneigentum”

Vorteile des schufafreien Kredits, Bargeld trotz Schufaeintrag

  • Kleinkredit in Höhe von 3.500 – 7.500 Euro
  • fester Zinssatz und gleichbleibende Raten über gesamte Laufzeit
  • schufafrei: es wird keine Schufa-Eintragung vorgenommen
  • ohne Kenntnis Ihrer Bank, anonyme Ratenzahlung per Postanweisung möglich
  • bequeme monatliche Rate von nur 105,15 Euro
  • zur freien Verfügung für Kontenausgleich, Sonderanschaffungen oder als Zusatzkredit
  • direkte Bar-Auszahlung über Postboten oder Überweisung auf Ihr Konto
  • ohne Verpflichtungen des Ehepartners oder eines Bürgen

Anforderungen für einen schufafreien Kredit

  • Kredithöhe 3.500 Euro: mindestens 12 Monate beim gleichen Arbeitgeber angestellt
  • Kredithöhe 5.000 Euro: mindestens 36 Monate beim gleichen Arbeitgeber angestellt (dann Ratenhöhe 150,20 Euro)
  • Kredithöhe 7.500 Euro: mindestens 36 Monate beim gleichen Arbeitgeber angestellt (dann Ratenhöhe 225,30 Euro)
  • nur bis zum 62. Lebensjahr
  • nur für in Deutschland ansässige Deutsche

Jetzt Kredit ohne Schufa anfordern!

Der klassische Schweizer Kredit

Der „Kredit ohne Schufa“ wird oft auch als „Schweizer Kredit“ bezeichnet, da er zuerst von Schweizer Banken angeboten wurde. Inzwischen bieten aber auch andere Banken schufafreie Darlehen an. Wir vermitteln diese Form von Krediten schon mehr als 30 Jahre und beraten Sie gerne.

Weitere Informationen zum Kredit ohne Schufa

Einen negativen Eintrag bei der Schufa – viele ahnen nicht, wie schnell das gehen kann: Da wird einmal eine Rechnung übersehen, man ist für längere Zeit im Urlaub oder beruflich unterwegs und schon übersieht man eine ausstehende Zahlung. Nach der Rückkehr ist dann die Überraschung groß:

Dann findet man nicht nur eine Mahnungen, die aus dem Briefkasten entgegen flattert, sondern man erhält wegen einer unbezahlten Rechnung und des angemahnten Zahlungsausfalles einen Eintrag ins Register der Schufa, der Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung e. K. Will oder muss man in einer solchen Situation nun einen Kredit beantragen, kann es nun leicht passieren, dass das Kreditinstitut entweder gleich abwinkt und den Kredit nicht bewilligt, oder aber der zu zahlende Zins deutlich teurer wird. Begründet wird dies mit einem negativen Eintrag bei der Schufa, kurz „negative Schufa“ genannt.

Denn: Im Rahmen der Bearbeitung eines Kreditantrags gehört eine Schufaauskunft längst zur Routine. Wichtig: Nicht die Schufa lehnt Kreditanträge ab, sondern stets das Kreditinstitut, bei dem der Kreditantrag gestellt wird.

Denn: Kreditinstitute nehmen in diesen Fällen an, dass die Zahlungsmoral oder die Finanzkraft des zukünftigen Kreditnehmers nicht ausreicht, um diesen neuen Kredit bedienen zu können.

Trotz Schufa ist es dennoch möglich, einen Kredit ohne Schufa zu erhalten. Bei einem Darlehen bzw. Privatkredit ohne Schufa bzw. einer Hypothek ohne Schufa ist schließlich die Schufaauskunft nicht obligatorischer Bestandteil bei der Prüfung eines Kreditantrags. Auch eine Meldung an die Schufa über die Existenz des Darlehens erfolgt nicht. Eine der Voraussetzung ist dabei, dass die Person, die einen Kredit ohne Schufa beantragt, über einen dauerhaften Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland verfügen muss und ein Jahr beim gleichen Arbeitsgeben tätig ist. So können auch Personen mit negativer Schufa die Möglichkeit erhalten, einen Kredit zu bekommen.

Übrigens: Auch Privatpersonen haben die Möglichkeit, mittels einer Schufaauskunft ihre gespeicherten Daten einzusehen und im Bedarfsfall dagegen anzugehen.

Источники: http://www.kredite-ohne-schufa.info/, http://m.check24.de/kredit/kredit-ohne-schufa/, http://www.kredit-clauss.de/kredit-fuer-mich/kredit-ohne-schufa/

Barclaycard kredit voraussetzungen

0

Kredit der Barclays Bank!

Barclaycard Kredit beantragen: Voraussetzungen «

▶ Kredit der Barclays Bank inkl. Rückgaberecht ab 1,99 %

Die Barclays Bank bietet vorteilhafte Kredite von 1.000,- € bis 50.000,- € ab 1,99 % effekt. Jahreszins und zusätzlich ein sonderlich verbraucherfreundliches 8 Wochen Rückgaberecht. Die Kreditofferte der Barclays Bank kГ¶nnen Sie exklusiv Гјber unseren Kreditvergleichsrechner beantragen. SelbstverstГ¤ndlich komplett gratis, unverbindlich und ohne Schufa-Nachteil! Vorab sollten Sie dieses Kreditangebot aber einmal mit anderen tagesaktuellen Angeboten vergleichen, eventuell gibt es gerade bei lГ¤ngeren Kreditlaufzeiten oder hГ¶heren Kreditsummen gГјnstigere Offerten. Der Barclaycard Kredit eignet sich auch fГјr SelbstГ¤ndige, Freiberufler, Rentner, Azubis mit BГјrgen, Beamte und gegebenenfalls auch fГјr Studenten. Nutzen Sie also unseren hilfreichen Rechner und erfahren Sie Гјber den Reiter „Produktdetails“ alles Гјber die erforderlichen Voraussetzungen, die gegebenen Vorteile, die benГ¶tigten Nachweise und die Annahmerichtlinien.

▶ Kreditkonditionen sowie aktuelle Details zum Barclaycard Kredit

  • Variabler Ratenkredit von 1.000,- € bis 50.000,- € schon ab 1,99 % eff. Jahreszins
  • Kreditnehmer profitieren von einem überragenden 8 Wochen Kredit-Rückgaberecht
  • Es handelt sich um ein garantiert kostenloses sowie unverbindliches Kreditangebot
  • Raten und Zinskonditionen sind über eine Laufzeit von 24 bis 84 Monate garantiert
  • Ratenkredite auch für Selbständige, Freiberufler, Rentner und Studierende möglich
  • Die Barclays Bank gewährt generell keinen Ratenkredit ohne eine Schufa-Auskunft
  • Bei der Barclays Bank sind kurzfristige Sondertilgungen jederzeit kostenlos möglich

▶ Prinzipielle Voraussetzungen für einen Kredit der Barclays Bank

  • Der Kreditnehmer befindet sich im Augenblick nicht in einer sogenannten Probezeit
  • Der Kreditnehmer sollte derzeit auf eigene Rechnung bzw. eigenen Namen handeln
  • Der Kreditnehmer hat heutigentags keinen negativen Schufaeintrag bei der Schufa
  • Der Kreditnehmer sollte mindestens drei Monate beim jetzigen Arbeitgeber arbeiten
  • Der Kreditnehmer ist bereits volljährig und hat seinen Wohnsitz hier in Deutschland

▶ Folgende Unterlagen benötigen Sie für einen Barclaycard Kredit

  • Gültigen Ausweis (Ausländer ggf. ergänzend die Arbeits- und Aufenthaltserlaubnis)
  • Einen Kontoauszug Ihres Gehaltskontos und zugleich die letzte Gehaltsabrechnung

Besonderes sowie sehr vorteilhafte Pluspunkte der Barclays Bank

  • Keine Bearbeitungskosten und des Weiteren ein kostenloser Kreditwechsel-Service
  • Kreditversicherung bei Arbeitsunfähigkeit, Arbeitslosigkeit und im Sterbefall möglich
  • Der künftige Kreditzinssatz ist bei diesem Kreditangebot abhängig von Ihrer Bonität
  • Inklusive einer Online-Sofortzusage und einer überaus sicheren Online-Übertragung
  • Kreditnehmer profitieren aktuell von einem Geldeingang schon nach wenigen Tagen

Wichtige Details und Informationen zum Kredit-Scoring der Schufa

Sämtliche Kreditanfragen werden von der Barclays Bank prinzipiell über das unverfängliche Merkmal „Anfrage Kreditkonditionen“ bei der Schufa angefragt. Eine eingeholte Auskunft in dieser Form gilt nicht als Negativmerkmal und wirkt sich deswegen auch gar nicht negativ auf Ihr Scoring (Bewertung) bei der Schufa aus.

Zusätzliche Info zum Kredit der Barclays Bank gemäß EU-Verbraucherkreditrichtlinie:

  • Effektiver Jahreszins: 1,99 % – 4,99 % p.a.
  • Gebundener Sollzinssatz: 2,48 % – 4,88 % p.a.
  • Bearbeitungsgebühr: Keine Bearbeitungsgebühr bei Online-Antrag
  • Der Zinssatz ist bonitätsabhängig und kann deshalb ggf. höher ausfallen
  • Darlehensgeber: Barclaycard, Barclays Bank PLC, GasstraГџe 4c, 22761 Hamburg

Kreditbeispiel für den Kredit der Barclays Bank gemäß EU-Verbraucherkreditrichtlinie:

Kredit-Voraussetzungen: diese Kriterien müssen erfüllt werden

Im Video erfahren Sie in nur 4 Minuten alles, was Sie für die Kreditaufnahme wissen müssen.

Die Ausgangssituation: Ein Kredit soll aufgenommen werden

Die Herausforderung: Worauf achten Kreditgeber bei der Kreditvergabe?

Die Lösung: Den Prozess der Kreditvergabe einmal aus Sicht des Kreditgebers betrachten!

Der nächste Schritt: Die Checkliste zeigt die Kriterien, die als Kreditnehmer erfüllt werden müssen

Kredit-Voraussetzungen – 7 Punkte-Checkliste

Als Kreditnehmer kommen in Deutschland nur Personen in Frage, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. In hohem Alter einen Kredit zu bekommen ist auch bei einem wirklich guten Einkommen nicht einfach. Viele Kreditinstitute arbeiten deswegen mit Altersgrenzen (z.B. 60 oder 70 Jahre) und vergeben grundsätzlich keine Kredite an Rentner oder Senioren. Einige spezialisierte Kreditgeber, geben auch noch bis zum 79. Lebensjahr einen Kredit.

2. Der Wohnsitz

Wer In Deutschland einen Kredit aufnehmen will, muss einen festen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben. Gleiches gilt für Kreditinteressenten aus Österreich. Diese müssen einen festen Wohnsitz in der Republik Österreich haben.

3. Einkommen

Lohn-/Gehaltsabrechnungen bei Angestellten

Bei Angestellten mit einem regelmäßigen Einkommen in Form von Lohn oder Gehalt kann die Bank einigermaßen sicher sein, dass der gewährte Kredit auch zurückgezahlt wird. Wesentlich seltener akzeptieren Banken Rentenzahlungen als Grundlage für einen Kredit.

Art und Dauer des Arbeitsverhältnisses bei Angestellten (unbefristet, befristet, Probezeit)

Schwieriger ist es auch, wenn ein Arbeitsverhältnis nur befristet ist oder man sich als Kreditinteressent in der Probezeit befindet.

Aussagekräftige Steuerbescheide bei Gewerbetreibenden / Freiberuflern / Selbständigen (ggf. auch BWA und weitere Dokumente)

Selbständige haben häufig sogar deutlich höhere Einkommen als Angestellte, dennoch bekommen sie nicht immer den gewünschten Kredit. Was bereitet Banken hier so große Kopfschmerzen? Das Einkommen als Selbständiger, egal wie hoch, ist auf lange Sicht weniger verlässlich planbar als das Einkommen eines Angestellten. Banken geht es bei Krediten um Verlässlichkeit: Zuverlässige Rückzahlung, planbare Zinseinnahmen – möglichst keine Überraschungen!

4. Kreditsicherheiten

Vor allem bei Krediten mit hohem Volumen und langen Laufzeiten wollen Banken häufig Sicherheiten, (z.B. Grundstück, Fahrzeug, andere Wertgegenstände) für die Rückzahlung. Zum Beispiel in Form von Sachwerten wie Grundstücke, Fahrzeugen oder anderen Wertgegenständen. Bei Immobilienkrediten und Baufinanzierungen ist die über den Kredit erworbene Immobilie selbst die Kreditsicherheit.

Dieser Grundsatz gilt immer: je besser die Bonität, desto niedriger sind i.d.R. auch die Zinsen

Als Kreditnehmer ist es wichtig, über eine ausreichende Bonität zu verfügen und nicht durch negative Einträge bei Kreditauskunfteien aufzufallen. In Deutschland ist die wichtigste Auskunftei die Schufa, in Österreich ist es der KSV (Kreditschutzverband). Besonders negativ auf die Kreditvoraussetzungen wirkt sich abweichendes Zahlungsverhalten bei früheren oder noch laufenden Krediten aus. Kreditkündigungen und Kontokündigungen sind in Sachen Kreditvergabe meist ein K.O.-Kriterium für die Bank. Eidesstattliche Versicherungen und Verbraucherinsolvenzen, die ihren Weg schon in die SCHUFA-Daten gefunden haben, machen eine Kreditaufnahme in der Regel unmöglich.

Bürgschaften können ebenfalls als Kreditsicherheit dienen. Sie sind zum Glück aber nur selten eine zwingend erforderliche Kreditvoraussetzung.

7. Zusätzliche Versicherungen

Der häufigste Fall sind neue Versicherungen (z.B. Restschuldversicherung), die man als Kreditnehmer abschließen soll. Oder sogar nach Vorgabe der Bank abschließen muss. Aus Sicht des Kreditnehmers ist es dagegen besser, bestehende Versicherungen als Sicherheit zu geben (z.B. eine übereignete Risikolebensversicherung).

Deutschlands günstigste Online-Kredite hier vergleichen:

Steuern sparen leicht gemacht – jetzt das kostenlose eBook mit 100 von Experten geprüften Steuertipps herunterladen

Banken und ihre Ansprüche

Banken haben also hohe Ansprüche an Kreditnehmer. Der Grund? Die Kreditgeber haben Angst davor auf nicht zurückgezahlten Krediten sitzenzubleiben. Dieses umsichtige Vorgehen hält die Zinsen für alle Kreditinteressenten auf einem insgesamt niedrigeren Niveau, denn das Risiko wird für die Kreditgeber überschaubarer.

Viele Banken bieten bei Krediten deswegen nur Standard-Produkte. Diese sind nicht für jeden Kreditnehmer gleich gut geeignet. Vor allem Selbständige, ältere Kreditinteressenten und Menschen mit schwächerer Bonität haben es deswegen schwer, alle Kreditvoraussetzungen zu erfüllen.

Für einen besicherten Kredit (z.B. Hauskredit oder Autofinanzierung) stehen die Chancen fast immer besser als für einen Kredit ohne Sicherheiten. Die Kreditwürdigkeit des Kunden (Bonität) und die Laufzeit des Darlehens beeinflussen das letztendliche Kreditangebot entscheidend. Banken und andere Kreditgeber berechnen anhand von Bonität und Laufzeit die Höhe der Zinsen. Jeder Kreditinteressent wünscht sich möglichst niedrige Zinsen. Deswegen werben Banken, Kreditvermittler und Kreditmarktplätze mit niedrigen Zinsen. Auch im Kreditvergleich von KREDITE.ORG werden sinnvollerweise zuerst die Anbieter mit den niedrigsten Zinsen aufgeführt.

Alle erforderlichen Dokumente zur Kreditaufnahme

  1. Persönliche Daten
  2. Kontaktdaten
  3. Gültigen Ausweis
  4. Bankverbindung
  5. Kontoauszüge
  6. Gehaltsnachweise (Angestellte)
  7. Steuerbescheide / Betriebswirtschaftliche Auswertungen (Selbständige)

Bank, Kreditvermittler und Kreditmarktplatz

Gibt es Unterschiede bei den Kreditvoraussetzungen?

Banken prüfen am genausten, ob die Voraussetzungen für einen Kredit ausreichen. Dies ist auch ganz logisch, denn Banken vergeben selbst Kredite. Die Geldinstitute müssen ihr Risiko rund um die Kreditvergabe deswegen immer genau überblicken. Zu viele notleidende oder geplatzte Kredite sind für keine Bank gut.

Etwas mehr Spielraum haben Kreditvermittler, denn sie vergeben selbst keine Kredite. Sie vermitteln allerdings Kreditinteressenten direkt an Banken im In- und Ausland. Wenn ein Kreditvermittler zu viele schlechte Klienten an die Banken schickt, tut er sich damit natürlich keinen Gefallen.

Kreditmarktplätze als Alternative

Auf Kreditmarktplätzen treffen private Kreditgeber und Kreditsuchende (Verbraucher und Unternehmen) aufeinander. Die Kreditgeber sind dabei, wie Banken, an möglichst hohen Zinsen interessiert. Die Kreditsuchenden wollen dagegen möglichst niedrigen Zinsen. Der Marktplatz bietet lediglich die Infrastruktur (z.B. Webseite) und führt Kreditgeber und Kreditnehmer dort zusammen. Klassische Kreditvoraussetzungen spielen auf Kreditmarktplätzen deswegen eine eher untergeordnete Rolle. Zu viele Kreditnehmer, die ihren Rückzahlungspflichten nicht nachkommen, sind aber auch für die Marktplätze schlecht. Eine solche Statistik wirkt nämlich abschreckend auf potentielle Kreditgeber. Ohne private Kreditgeber in ausreichender Zahl funktioniert ein Kreditmarktplatz nicht mehr.

Kurze Zusammenfassung

Egal, ob Bank, Kreditvermittler oder Kreditmarktplatz: Je mehr Grundvoraussetzungen ein Kreditsuchender erfüllt, desto eher ist eine Finanzierung möglich. Je besser die Bonität ist, desto eher bekommt man die versprochenen, attraktiven Niedrigzinsen. Bei fehlender Bonität oder bei nicht ausreichendem Einkommen kann ein Bürge die Mitverantwortung für den Kredit übernehmen. Je besser das Einkommen ist, desto höhere Kredite sind möglich. Natürlich nur, wenn am Ende des Monats auch ausreichend frei verfügbares Einkommen vorhanden ist. Mit diesen freien Mitteln muss die Kreditrate beglichen werden. Deswegen ist eine saubere Haushaltsrechnung für Banken und andere Kreditgeber eine wichtige Voraussetzung für die Kreditvergabe. Hier erfahren Sie, wie ein Kreditgeber bei der Haushaltsrechnung vorgeht.

Beamte, Selbständige, Studenten oder Azubis

Welchen Einfluss hat das auf die Kreditchancen?

Beamte und Mitarbeiter im öffentlichen Dienst haben es bei der Kreditvergabe erfahrungsgemäß leichter. Der feste – oder sogar unkündbare – Job senkt das Risiko für den Kreditgeber nachhaltig. Eine Kreditvergabe in geringer bis mittlerer Höhe ist deswegen oft nur Formsache.

Gewerbetreibende und Freiberufler haben es deutlich schwerer bei der Kreditaufnahme, denn auch bei gut verdienenden Freiberuflern (z.B. Ärzte, Steuerberater) schwanken die Einnahmen übers Jahr gesehen. Selbständige und Unternehmen müssen deswegen deutlich mehr Informationen preisgeben als ein normaler Verbraucher mit Festanstellung und Durchschnittseinkommen. Nach gründlicher Prüfung und wenn Sicherheiten gestellt werden, gibt es oft aber doch einen Kredit – wenn auch nicht immer in der ursprünglich erhofften Höhe.

Für Auszubildende, Studenten oder Arbeitslose ist es logischerweise am schwersten, die Kreditvoraussetzungen zu erfüllen. Aber selbst für diese besonderen Zielgruppen gibt es Optionen und spezielle Angebote, zum Beispiel von Kreditvermittlern oder auf Kreditmarktplätzen.

Das ist gut: Banken haben hohe Ansprüche an Kreditnehmer: Schließlich wollen sie nicht auf großen Mengen nicht zurückgezahlter Kredite sitzenbleiben. Dieses umsichtige Vorgehen hält übrigens auch die Zinsen für alle Kreditinteressenten auf einem insgesamt niedrigeren Niveau.

Das ist nicht so gut: Banken verkaufen oft Standard-Produkte, die nicht für jeden Verbraucher gleich gut geeignet sind. Etwas mehr Beschäftigung mit dem Einzelfall wäre wünschenswert. Vor allem Selbständige und Menschen mit schwächerer Bonität haben es oft schwer, alle möglichen und unmöglichen Kredit-Voraussetzungen der Banken zu erfüllen.

Deutschlands günstigste Online-Kredite hier vergleichen:

Passende Artikel

Die beliebtesten Artikel
  • Online Kreditvergleich – Finden Sie den besten Kredit 68.679 Aufrufe
  • Smava Betrug oder seriöser Kreditgeber? 34.571 Aufrufe
  • Kredit-Voraussetzungen: diese Kriterien müssen erfüllt werden 24.424 Aufrufe
Die neusten Artikel

Online-Kredit mit neuem Personalausweis: Die wichtigsten Infos & Tipps

Kreditanfrage: Ist diese schufaneutral? Infos & Tipps für schufafreie Kredite

Ratenkauf: Welche (Online-) Shops bieten Ratenkauf an?

Werden Klein-und Konsumkredite zukünftig nur noch über Crowdfunding finanziert?

  • Spaltet sich das Investmentbanking gänzlich vom Markt für Kleinkredite?

  • Brauchen wir Banken zukünftig überhaupt noch als Finanzdienstleister?

    Chefredakteur Kredite.org

    Peter König kümmert sich als hauptverantwortlicher Chefredakteur unseres Portals vor allem um die Themen Aktien, Fonds und Geldanlage. Schon früh hatte König großes Interesse am Wirtschaftsgeschehen und dem Finanzmarkt. Einer Lehre als Bankkaufmann folgte das Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Wuppertal. Nach dem Diplom trat der heute 58-Jährige eine Festanstellung als Fondsmanager bei einem großen Geldinstitut an, für das er heute noch in Teilzeit tätig ist.

    Barclaycard Kredit: Die Voraussetzungen für eine Kreditzusage

    Das schnelle Geld ganz einfach – dieses Versprechen gibt Barclaycard für seine Ratenkredite. Wie viel Wahrheit steckt jedoch in einer solchen Aussage? Welche Voraussetzungen müssten Sie für einen Barclaycard Kredit erfüllen? Die Antworten werden nicht jeden Darlehensinteressenten erfreuen.

    Barclaycard, das lange in Deutschland vor allem als Anbieter von Kreditkarten bekannt war, hat seine Geschäftsfelder in den vergangenen Jahren stetig ausgeweitet. Das Haus bittet inzwischen reguläre Darlehen für Privatkunden an, die als Ratenkredite organisiert sind. Grundsätzlich zur Auswahl stehen der Barclaycard Ratenkredit, ein entsprechendes Darlehen für Selbständige sowie ein Autokredit. Personen, die bereits ein Darlehen bei dem Haus aufgenommen haben, können zusätzlich einen „Fixkredit“ beantragen. Bei allen Darlehensarten wirbt Barclaycard damit, sehr geringe Hürden für die Kreditvergabe eingezogen zu haben. Doch stimmt dies überhaupt? Ein genauer Blick soll auf die Voraussetzungen für die Kreditzusage soll Klarheit schaffen.

    Die Mindestvoraussetzungen für eine Kreditzusage

    Generell gilt, dass Personen, die irgendeinen der Ratenkredite haben möchten, folgende Voraussetzungen mitbringen müssen:

    • Deutscher Wohnsitz
    • Eine Bankverbindung innerhalb der EU
    • Volljährigkeit nach deutschem Gesetz
    • Regelmäßige Einkünfte werden bezogen
    • Kein negativer Eintrag bei der Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung (Schufa)

    Die wirtschaftlichen Voraussetzungen für einen positiven Darlehensbescheid

    Das Verbot des negativen Schufa-Eintrags sowie regelmäßige Einkünfte sind die wesentlichen Kreditbedingungen. Ansonsten spricht Barclaycard nur kryptisch darüber, welche wirtschaftlichen Voraussetzungen Kreditinteressenten mitbringen müssen. Immer wieder ist von einer „ausreichenden Bonität“ oder einer „sehr guten“ Zahlungsfähigkeit die Rede.

    Was dies konkret bedeutet, wird kaum weiter ausgeführt. Generell verstehen Banken darunter, dass Sie nach Möglichkeit deutlich mehr verdienen sollten als Sie an Fixkosten ausgeben. Je nach Bonität wird in die Regel die Höhe der Zinsen, die man auf einen Kredit zahlen muss, ermittelt. Barclaycard bildet in dieser Frage keine Ausnahme. Vereinfacht ausgedrückt heißt das: Ist Ihre Zahlungsfähigkeit sehr gut, zahlen Sie wenig Zinsen. Ist Ihre Bonität schwach, zahlen Sie hohe Zinsen oder bekommen den Kredit überhaupt nicht. Deutlich wird der letzte Aspekt in den Konditionen für den „Fixkredit“. Hier heißt es: „Voraussetzung ist Ihre unverändert gute Bonität“.

    Zusammengefasst: Um einen Barclaycard Kredit zu bekommen, dürfen Sie also keinen negativen Schufa-Eintrag aufweisen und sollten spürbar mehr verdienen als Sie an Fixkosten ausgeben müssen.

    Die notwendigen Kreditunterlagen

    Neben dem unterschriebenen Kreditvertrag benötigt Barclaycard für die letzten beiden Gehaltsabrechnungen in Kopie. Wer sich um ein Ratendarlehen für Selbständige bemüht, muss den letzten Einkommensteuerbescheid in Kopie einreichen. Zusätzlich sind persönliche (Anschrift, etc.) sowie berufliche Informationen (Arbeitgeber, Beschäftigungsart, etc.) zu übermitteln. Alle Kreditnehmer müssen sich zudem „legitimieren“ – also nachweisen, dass sie die Personen sind, die sie vorgeben zu sein. Das Haus bietet Ihnen hierfür ein Video-Identifikationsverfahren an. Sie können sich auf diese Weise Zuhause mit einer Webcam legitimieren. Barclaycard verspricht, dass dieser Vorgang „nur wenige Minuten“ in Anspruch nimmt.

    Sofort-Entscheidungen bei allen Ratenkrediten

    Wenn Sie der Ansicht sind, alle Voraussetzungen von Barclaycard für einen Kredit erfüllt zu haben, wollen Sie aus verständlichen Gründen nicht lange auf die Darlehensentscheidung warten. Zumindest denkt man bei Barclaycard so, weshalb das Haus für alle Ratenkredite eine Sofort-Entscheidung zusichert. Was dies konkret bedeutet, wird von der Bank nicht weiter ausgeführt.

    In der Regel verstehen Banken darunter, dass sie sofort einen positiven oder negativen Bescheid erteilen. Die Entscheidung selbst hängt aber nicht mit dem Auszahlungszeitpunkt zusammen. Eine positive Sofort-Entscheidung bedeutet folglich nicht, dass das Geld noch an diesem Tag fließt. Dass dies bei Barclaycard ebenso gehandhabt wird, deutet der „Fix-Kredit“ an, der schon dem Namen nach verspricht, dass es hier noch einmal schneller geht.

    Fazit: Keine zu hohen Hürden

    Barclaycard setzt für eine Kreditzusagen keine zu hohen Hürden, vergibt die Kredite aber auch nicht derart einfach, wie es beim Lesen der Angebote den Anschein haben mag. Ungewöhnliche Darlehensvergaben (Ohne Schufa, an Arbeitslose, etc.) gibt es hier nicht. Auffällig sind zudem die hohen Zinsspannen, die andeuten, dass Sie gute Chancen haben, einen Kredit zu erhalten, auch wenn Sie wenig verdienen. Allerdings bleibt dann die Frage offen, ob das Darlehen auch tatsächlich günstig ist.

    Weitere Themen zur Barclaycard Bank:

    Weitere Ratgeber über die Voraussetzungen…

    Источники: http://www.kredit-online-beantragen.net/barclaycard/kredit-barclays-bank.html, http://www.kredite.org/ratgeber/kredit-voraussetzungen/, http://www.forwarddarlehen.org/kredit/anbieter/barclaycard/voraussetzungen/

  • Sofort kredit schweiz

    0

    Privatkredit Sofort

    Wir holen für Sie mehrere Offerten bei den besten Kreditinstituten ein und ermöglichen Ihnen einen Privatkredit zu den günstigsten Konditionen!

    • Nur 1 Kreditantrag ausfГјllen
    • Angebot mit den gГјnstigsten Zinsen auswГ¤hlen
    • Innerhalb von 2-24 Stunden erhalten Sie den Kreditvertrag!

    Sie machen eine einmalige Dateneingabe und wir vergleichen GRATIS alle wichtigen Kreditanbieter fГјr Sie!

    Der Kreditentscheid erfolgt normalerweise in 4-6 Stunden (max. 24 Stunden) und der ganze Vorgang ist in jedem Fall absolut kostenlos fГјr Sie!

    Nur eine Kontaktstelle

    Um mehrere Offerten zu erhalten, müssen Sie nicht mehrere Anträge ausfüllen. Daraus ergibt sich eine Zeitersparnis, das Ganze wird erheblich vereinfacht.

    Sie füllen demzufolge nur einen Antrag aus und bekommen darauf hin mehrere Offerten angeboten, aus denen Sie sich die passende auswählen können.

    GRATIS Kreditvergleich

    Beste Konditionen auf einen Blick – ein weiterer Vorteil dieses Services. Durch die klare Auflistung der wichtigsten Punkte verschaffen Sie sich einen guten Гњberblick. Es werden Ihnen nur die besten Konditionen angezeigt.

    Eckdaten wie beispielsweise mögliche Laufzeiten, Ratenmodelle und so weiter gehen aus den Angeboten eindeutig hervor und erleichtern Ihnen somit den direkten Vergleich.

    Schnell und seriös

    Der schnelle Antwortservice ist ebenfalls selbstredend – lange Wartezeiten werden Ihnen erspart, da Sie innerhalb der nГ¤chsten 24 Stunden nach Antragstellung bereits darГјber informiert werden, ob Ihnen das Darlehen gewГ¤hrt werden kann.

    Somit wissen Sie sofort darГјber bescheid, ob Sie die Summe erhalten.

    Wieso PrivatkreditSofort.ch?

    • UnabhГ¤ngig
    • Schnell: nur 2-24h
    • Sicher
    • Beste Konditionen
    • PersГ¶nlich

    Kredit News

    Kreditarten

    Die Auswahl an Kreditarten zeigt sich als sehr groß. Ihnen stehen verschiedene Kredit-Arten zur Verfügung, aus denen Sie sich für das passende Modell entscheiden können.

    • Privat-Kredit: Der allgemeine Privat-Kredit wird fГјr kleinere Anschaffungen gewГ¤hrt. Er Гјbersteigt meist nicht die Summe von einigen Tausend. Ihn kГ¶nnen Sie also fГјr private Anschaffungen nutzen.
    • Sofortkredit: Den Sofortkredit erhalten Sie, wie der Name schon sagt, sofort. Dies ist vor allem dann von Vorteil, wenn Sie beispielsweise eine wichtige Schuld zu einem gewissen Termin zu zahlen haben und Ihnen im Moment noch der nГ¶tige Betrag dazu fehlt. Hier kommt Ihnen die 24-Stunden-Antwort-Garantie sehr entgegen, da Sie sogleich feststellen kГ¶nnen, ob Sie die gewГјnschte Summe erhalten.
    • Kleinkredit: Ein Kleinkredit beinhaltet nur eine geringe Kreditsumme. Diese belГ¤uft sich meist nur auf wenige Hunderte, bzw geringe TausendbetrГ¤ge. Er eignet sich also als Schnells Darlehen zur Begleichung von beispielsweise einer ungeplanten Nachzahlung oder Г„hnlichem.
    • Barkredit: Ein Barkredit umfasst die gesamte Sparte der Kredite. Er ist als Bezeichnung fГјr alle Formen der Kredite zu betrachten.
    • Konsumkredit: Der Konsumkredit bezeichnet ein Darlehen, welcher fГјr persГ¶nliche WГјnsche verwendet werden kann. Sprich, um den eigenen Lebensstandard zu erhГ¶hen, eine Durststrecke im finanziellen Bereich zu ГјberbrГјcken oder Г„hnliches.

    An sich wird auГџerdem in unterschiedliche Kategorien unterteilt, fГјr was ein darlehen gedacht ist:

    • Darlehen fГјr Privatkunden: Hier ist ein Darlehen fГјr Personen gemeint, welche kein Gewerbe betreiben. Dabei gibt es feste GrundsГ¤tze, was effektive Jahreszinsen und die Preisangabenverordnung betrifft. Eine VolljГ¤hrigkeit ist wie bei jedem Darlehen absolut von NГ¶ten. Bei dieser Form des Kredits gibt es wiederum eine Unterteilung:
      • Anschaffungskredit (siehe Konsumkredit)
      • VerfГјgungskredit (spezielle Form des Barkredits)
      • Baufinanzierung (fГјr den Bau, die Sanierung, den Erwerb von Immobillien, meist mit langer Laufzeit, da hier die Summe in der Regel sehr hoch ist))
      • Zwischenfinanzierung (fГјr die Tilgung von Restsummen wie beispielsweise die SchlussgebГјhr bei Immobilienkrediten)
      • Avalkredit (fГјr die Гњbernahme von Garantien oder BГјrgschaften)
      • Wertpapierkredit (Beleihung von Wertpapieren)
      • Vorfinanzierung (vorlГ¤ufig, da endgГјltige Finanzierung noch nicht klar)
    • Kredit sofort fГјr GeschГ¤ftskunden: Hier gelten andere Regelungen fГјr den Ablauf, die GewГ¤hrung und den Verlauf des Kredites. Dies liegt nicht zuletzt daran, dass hier keine Privatleute das Darlehen in Anspruch nehmen, sonder sogenannte „Vollkaufleute“, welche ein rein geschГ¤ftliches Vorhaben mit dem Darlehen im Sinn haben. Somit ist er nicht als direkter Privatkredit zu betrachten.

    Je nachdem, für welche Kreditform Sie sich entscheiden, ist der Verlauf anders. In der Regel sind alle Kredite Schnell Kredite, wenn die benötigte Bonität als Voraussetzung erfüllt ist. Einen Billig Kredit hat man nur dann, wenn man die Kreditsumme nicht zu hoch ansetzt und außerdem die Raten auf einen längeren Zeitraum legt.

    Ein Online Kredit ist außerdem meist unkomplizierter, da Sie hier alle möglichen Kredite miteinander vergleichen können. Hinzu kommt, dass Sie das Darlehen sofort nutzen können, sobald er gewährt wurde. Die Vorgaben für ein Darlehen gleichen sich nicht überall.

    Allerdings ist festzustellen, dass das Grundkonzept für einen beispielsweise Kredit Schweiz ähnliche Konditionen zugrunde liegen, wie auch in Deutschland. Allerdings gibt es natürlich trotzdem Abweichungen, was die Zinshöhe, den Ratenverlauf und Ähnliches betrifft. Im Detail werden diese Klauseln noch vor Abschluss des Vertrages offen gelegt.

    Ausnahmen sind hierbei beispielsweise die Vorkalkulation eines Kreditverlaufes. Das bedeutet, dass Sie bereits im Vorfeld eine Auswahl treffen können, wie hoch das Darlehen sein soll und welche Laufzeit er betragen soll. Das Programm errechnet dann die monatliche Rate plus Zinssatz. So erkennen Sie also schon, was für eine monatliche Belastung dabei auf Sie zukommen wird. Natürlich sollten Sie sich stets im Vorfeld schon darüber klar sein, ob Sie die monatliche Rate imstande sind zu zahlen, damit Ihnen durch das Darlehen keine zusätzlichen Schulden entstehen.

    Haben Sie erkannt, dass Ihnen dies möglich ist, können Sie bedenkenlos den Kreditantrag stellen. Ist es allerdings nicht so, sollten Sie vorerst von einem Darlehen Abstand nehmen, bis Sie in der Lage dazu sind, ihn auch tragen zu können. Oder Sie haben einen Bürgen, welcher im Notfall für die weiterführende Ratenzahlung der Ablösesumme für das Darlehen aufkommt.

    Beispiele fГјr eine Kreditanwendung

    Es gibt unterschiedliche Gründe dafür, billige Kredite in Anspruch zu nehmen. Sinnvoll ist er vor allem dann, wenn Sie größere Anschaffungen planen. Dazu gehören unter anderem der Erwerb einer Immobilie, der Kauf eines Fahrzeuges, die Sanierung oder Renovierung des Hauses und ähnliche Dinge. Natürlich kann man einen Kredit auch zur Verbesserung der persönlichen Lebensverhältnisse nutzen. Sprich, um einen finanziellen Puffer zu haben für Einkäufe, private Luxusartikel und so weiter.

    Doch auch für den Beginn eines Kleingewerbes ist er hilfreich. Er kann somit als Startkapital für dringende Notwendigkeiten wie Material, Werkzeuge, Werbung oder Ähnliches verwendet werden. Allerdings muss man an dieser Stelle überlegen, ob der Privatkredit dafür ausreichend ist oder nicht doch ein Geschäftskredit sinnvoller ist. Das ist wiederum abhängig vom geplanten Ausmaß des Gewerbes, die Größe eines eventuellen Geschäftes, Finanzierung von Mitarbeitern und so weiter. Dabei gilt: Je kleiner das Ganze gehalten wird, desto sinnvoller ist der Privatkredit.

    Ein Privatkredit kann auch dazu verwendet werden, anderen Personen, welche nicht kreditwürdig sind, schnell Geld leihen zu können. Sie übernehmen dabei trotzdem alle Risiken, die Sie auch hätten, wenn der Kredit für Sie selbst bestimmt wäre. Es ist also eine große Vertrauenssache, einen Kredit für eine andere Person aufzunehmen.

    Schweizer Kredit ohne Schufa

    Schweizer Kredit

    Online sofort beantragen

    &#10004 auch mit Schufa-Eintrag

    &#10004 professionell und schnell

    Der Schweizer Kredit ohne Schufa – Seriös & schnell

    Sie suchen einen seriösen Schweizer Ratenkredit mit Sofortbearbeitung?

    Kostenfreie Online Anfrage für Ihren Schweizer Kredit

    Kredit ohne Schufa – seriös und kompetent

    Eilkredit: Schnelle Auszahlung nach sofortiger Antragsprüfung

    24-Stunden-Service: Online Kreditanfrage Tag und Nacht

    Darlehen ohne Eintrag in der Schufa Datei

    Kredit auch bei negativer Schufa-Auskunft möglich

    Schnelle Auszahlung innerhalb von 1-2 Werktagen realisierbar

    Ihr einfacher Weg zum Kredit:

    Alle Details zum Schweizer Kredit ohne Schufa hier:

    Was man grundsätzlich zum Schweizer Kredit wissen sollte

    Kredite aus der Schweiz werden oft von Menschen in Anspruch genommen, deren eigene Bonität nicht mehr ausreichend für die Beantragung eines Darlehens bei der jeweiligen deutschen Hausbank ist. Die bekannte Bezeichnung „Kredit ohne Schufa“ wird meist mit Finanzierungen aus der Schweiz in Verbindung gebracht. Aber warum ist das eigentlich so?

    Schweizer Kreditinstitute oder Finanzdienstleister zahlen die Kreditsumme auf der Grundlage des schweizerischen Rechts aus. Anders als bei deutschen Banken wird die Auszahlung dieser Kredite damit nicht in das deutsche Schufaregister eingetragen. Gleichzeitig kann auf dieser Basis natürlich auch ein Darlehen ausgezahlt werden, obwohl in Deutschland bereits ein Eintrag bei der Schufa vorhanden ist. Wichtig ist es aber zu wissen, dass auch die Kreditvermittler aus der Schweiz eine Bonitätsprüfung vornehmen werden. Ein negativer Schufaeintrag führt aber anders als in der Bundesrepublik nicht zu einer sofortigen Absage. Im Gegenteil: Hier prüft man gewissenhaft anhand von weiteren Kriterien, ob die tatsächliche Finanz- und Einkommenssituation des Interessenten eine Auszahlung möglich macht.

    Warum einen Schweizer Kredit ohne Schufa? Welche Vorteile spielen eine Rolle?

    Es wurde beschrieben, dass ein Darlehen aus unserem Nachbarland in den Alpen nicht bei der Schufa registriert wird. Diese besondere Kreditform bietet somit die interessante Möglichkeit kurzfristige Finanzierungen zu erhalten, ohne damit die eigene Kreditwürdigkeit in Deutschland zu beeinflussen. Wenn Sie also in Kürze eine Hausfinanzierung oder einen Autokauf mit einer Bank in Deutschland planen, gefährden sie ihre Kreditlinie in vielen Fällen nicht durch ein parallel laufendes Darlehen aus der Schweiz, da dieses im Schufaregister nicht eingetragen wurde. Durch eine dauerhaft postive Einstufung bei der Auskunftei erreichen sie außerdem meist sehr viel niedrigere Zinsen.

    Außerdem können Sie sehr häufig einen Schweizer Kredit ohne Schufa erhalten, obwohl es einen Negativvermerk in Ihrer Bonitätsauskunft gibt. Einen solchen Eintrag kann man heutzutage leider sehr schnell erhalten. Schon eine wenige Monate dauernde Arbeitslosigkeit, kann dazu führen, dass man wichtigen Zahlungsverpflichtungen kurzzeitig nicht mehr nachkommen kann. Oftmals führen solche Engpässe dann zu einem leidigen Eintrag in das Register. Wenn dann wieder ein neuer Job angenommen wurde, verfolgen einen diese Vermerke noch lange nach der unliebsamen Situation. Eine wichtige Kreditaufnahme kann so leider sehr schnell verwehrt werden, obwohl mittlerweile wieder Arbeit da ist. Ganz anders in der Schweiz. Natürlich wird auch hier die Kreditwürdigkeit geprüft, doch ein Schufaeintrag ist dann kein Auschlusskriterium mehr.

    Bedeutet der Begriff „schufafrei“, dass hier keine Schufa Auskunft abgefragt wird?

    Wir haben es weiter oben schon erwähnt. Ein sogenannter schufafreier Kredit aus der Schweiz kann auch dann ausgezahlt werden, wenn es bereits einen Eintrag bei der Schufa gibt. Außerdem wird ein solches Darlehen selbst nicht in das Register der Schufa eingetragen. Trotzdem wird auch der schweizerische Finanzdienstleister in jedem Fall eine Bonitätsprüfung vornehmen um festzustellen, ob der Kunde seinen Rückzahlungsverpflichtungen nachkommen kann. Sie sollten dem Kreditvermittler daher in ihrem persönlichen Interesse eine Einsichtnahme in ihre Schufaauskunft gestatten, da auf diesem Wege festgestellt werden kann, ob ihre Einstufung vielleicht doch zu einem günstigeren Zinssatz führen kann oder ob eventuell interessantere Finanzierungsmodelle in Frage kommen. Aber nochmal: Auch bei negativen Einträgen ist, anders als in Deutschland, eine Kreditauszahlung durch die Schweizer Bank möglich.

    Ist der Verwendungszweck bei einem Schweizer Kredit ohne Schufa frei wählbar?

    Ja, über das Darlehen können Sie völlig frei verfügen. Für den Kreditgeber ist es unerheblich, ob die ausgezahlte Summe für die Anschaffung eines Autos, zur Ablösung eines Dispokredit, für kurzfristig zu beschaffende Haushaltsgeräte oder eine lang ersehnte Urlaubsreise verwendet wird. Ein positiver Bescheid ist hier auch möglich, wenn ihre Hausbank bereits abgelehnt hat.

    Die Wahl dieser Kreditform bietet sich auch an, um einen möglichst günstigen Zinssatz bei einer Hausfinanzierung durch deutsche Banken zu erhalten. Die Kreditsumme aus der Schweiz wird in der Schufa nicht eingetragen und schlägt sich damit auch nicht auf ihre Bonität bei der Anschaffung einer Immobilie nieder. Die Zinsen können somit niedriger ausfallen, auch wenn man parallel dringenden kurfristigen Finanzbedarf für z.B. die Reparatur des Kfz hat.

    Schweizer Kredit – Sofortzusage ist innerhalb von 24 Stunden möglich

    Unser Partner reagiert sehr schnell auf Ihre kostenlose Online-Anfrage. Interessenten erhalten meist innerhalb von 24 Stunden eine Sofortzusage, wenn die angegebenen Daten vollständig sind und die Rahmenbedingungen erfüllt wurden. Als zusätzlichen Service bietet der Kreditvermittler einen kostenfreien Online Service an, bei dem jeder Kunde den aktuellen Bearbeitungsstatus seiner Anfrage direkt abrufen kann. So sind sie jederzeit über den aktuellen Stand informiert.

    Wichtig: Nach einer Zusage liegt es auch am Kreditnehmer, wie schnell die eigentliche Auszahlung erfolgen kann. Wenn Sie die vom Vermittler angeforderten Unterlagen zügig per Post versenden und alle Angaben mit den Daten aus der kostenfreien Kreditanfrage übereinstimmen, wird auch die Darlehenssumme in wenigen Tagen ausgezahlt.

    Schweizer Kredit – Erfahrungen und Tipps

    Einen Kredit aus der Schweiz erhalten Sie am einfachsten über einen Finanzdienstleister, der in Kontakt mit der ausgebenden Bank steht. Über den kostenlosen Onlineservice und die spätere Abwicklung auf dem Postweg sparen sich Interessenten die direkte Vorsprache und kommen schneller an ihr Geld. Nutzen Sie gerne das Anfrageformulare unseres Partners aus der Schweiz, um ihre Wunschsumme unbürokratisch und schnell zu beantragen.

    Natürlich wird auch in der Alpenrepublik sehr genau darauf geachtet, ob Sie finanziell in der Lage sind die späteren Raten zurückzahlen zu können. Auch wenn die Schufa kein zentrales Hindernis mehr darstellt, so ist es trotzdem wichtig, dass ein regelmässiges belegbares Einkommen vorhanden ist. Den Kredit ohne Schufa können Sie erhalten, wenn Sie zu folgenden Gruppen gehören: Arbeiter, Angestellte, Beamte, Rentner, Auszubildende, Praktikanten oder Zeitarbeiter. In besonderen Fällen besteht auch eine Kreditmöglichkeit für Schüler, Studenten und Selbstständige.

    Nach der kostenlosen Kreditanfrage und einer möglichen, anschliessenden sofortigen Zusage wird der Kredivermittler entsprechende Nachweise über das Einkommen als Beleg für die Angaben aus dem Online-Formular anfordern. Liegen diese vor, ist eine schnelle Auszahlung in den meisten Fällen ohne große Probleme möglich.

    Immer wieder ist die Fehlinformation zu lesen, dass der Kredit ohne Schufa für Arbeitslose geeignet ist. Aber: Ohne ein ausreichendes Einkommen oder einen entsprechenden Bürgen, wird Ihnen auch die Schweizer Bank voraussichtlich keine Finanzierung zur Verfügung stellen. Zwar spielen Schufaeinträge bei bestimmten Kreditprodukten keine zentrale Rolle, trotzdem muss aber monatlich ausreichend Geld zur Verfügung stehen, ob den Ratenkredit bedienen zu können.

    Woran erkennt man einen seriösen Vermittler für den Schweizer Kredit ohne Schufa?

    Es ist besonders wichtig, dass Sie Schwarze Schafe von den seriösen Anbietern unterscheiden können. Im Internet tummeln sich die verschiedensten unseriösen Geschäftemacher und Abzocker im Kreditbereich. Viele möchten sich gerne an Kreditzinsen und sogenannten Vermittlungsgebühren bereichern, ohne später eine Leistung zu erbringen. Hier gilt es die Rahmenbedingungen genau zu prüfen. Darauf sollten Sie in jedem Fall achten:

    • Seriöse Anbieter verlangen vor den Abschluss des Kreditvertrages keine Gebühren von Ihnen
    • Vermittler erhalten eine Provision von der auszahlenden Bank und nicht von Ihnen
    • Eine Zusage hängt niemals mit dem Kauf oder Abschluss weiterer Angebote (z.B. Versicherungen, Finanzdientleistungen, usw.) zusammen
    • Sie erhalten im Internet positive Erfahrungsberichte über den Vermittler
    • Es werden keine stark überhöhten Zinsen für den schufafreien Kredit verlangt

    Die Alarmglocken sollten vor allem dann schrillen, wenn Sie von Kreditvermittlern Angebote lesen, die ihnen explizit eine Sofortzusage auch bei Arbeitslosigkeit versprechen. Wenn der Anbieter dann noch zusätzliche Gebühren für den Antrag vorab verlangt, sollten sie unbedingt ablehnen. Oft wird hier nur auf das Kassieren der Gebühr abgezielt, obwohl bereits im Vorfeld klar ist, dass eine Auszahlung unwahrscheinlich ist. Natürlich können in der Schweiz auch Arbeitslose einen Kreidt erhalten, aber dazu müssen bestimmte Sicherheiten vorgewiesen werden können. Sind diese nicht vorhanden, wird ein seriöser Dienstleister die Karten von Anfang an klar auf den Tisch legen, ohne Geld dafür zu verlangen. Auf unserer Seite finden Sie daher den kostenlosen Onlineantrag unseres Partners aus der Schweiz und zahlen garantiert kein Geld im Vorfeld einer Kreditgenehmigung.

    Wie kann man einen Schweizer Kredit online beantragen und welche Voraussetzungen gibt es?

    Sie können den kostenlosen Kreditantrag ganz einfach mit dem Online-Formular unseres Partners beantragen. Natürlich benötigt die Bank unter anderem wichtige Angaben zu Ihrer Person, die gewünschte Kreditsumme, ihre Wunschrate und Informationen zum Einkommen. Auch wenn ein Schweizer Kredit ohne Schufa beantragt wird, sichert sie der Kreditgeber gerne ab und überweist das Geld nicht einfach auf guten Glauben. Wenn Sie ein regelmässiges Einkommen erhalten oder entsprechende Sicherheiten vorweisen können, wird die Auszahlung ohne Schufaeintrag meist sehr schnell genehmigt werden können.

    Außerdem sollten sie mindestens 18 Jahre alt und damit volljährig sein, sowie ihren Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben (wird nach der Kreditzusage im Postident-Verfahren schnell und einfach geprüft).

    Nach absenden des Online-Formulars erhalten sie oft schon innerhalb von 24 Stunden eine erste Rückmeldung per EMail mit einer unverbindlichen Zusage, wenn alle Rahmenbedingungen erfüllt sind. Sobald Sie dann den Kreditvertrag und die angeforderten Unterlagen einsenden, kann die Bearbeitung abgeschlossen werden und der Kreditbetrag ggf. an Sie überwiesen werden. Während der Beabeitungsdauer können Sie den aktuellen Status Ihrer Anfrage jederzeit online nachverfolgen.

    Werden Einkommensnachweise verlangt, wenn ich einen Schweizer Kredit ohne Schufa beantrage?

    Ja, die Bank möchte sich auch bei einer solchen Finanzierung absichern und wird von Ihnen Einkommensnachweise ihres Arbeitgebers anfordern. Außerdem werden regelmässig die Kontoauszüge der letzten drei Kalendermonate angefragt, um einen Vergleich anstellen zu können. Als Sicherheit wird man auch eine Abtretungserklärung für Ihr Gehalt anfordern, für den Fall das vereinbarte Ratenzahlung ausfallen würden. Haben Sie kein aktuelles Einkommen, können oftmals auch Sicherheiten wie Lebensversicherungen, Wertpapiere (z.B. Aktien) oder ein Grundschuldeintrag vorgelegt werden. Dies ist dann individuell mit dem Kreditvermittler und der Bank zu vereinbaren.

    Über den letztgenannten Weg können auch selbstständige Unternehmer und im Einzelfall auch Arbeitslose oder Schüler/Studenten ein Darlehen aus der Schweiz erhalten.

    Ist der Schweizer Kredit auch zur Umschuldung geeignet?

    Da Sie grundsätzlich völlig frei über den Kreditbetrag verfügen können, ist selbstverständlich auch die Ablösung bestehender Schulden kein Problem. Man spricht dann umgangssprachlich auch von einer Umschuldung. Auf diesem Wege kann man Altlasten mit einem höheren Zinssatz günstig umschichten oder auch die kurzfristige Liquidität gesichert werden, indem ein vorhandener Dispositionskredit ausgeglichen wird.

    Gerade die Dispozinsen stehen sehr oft in keinem guten Verhältnis gegenüber dem Zinssatz von Verbaucherkrediten. Auch die Zinsen für einen Schweizer Kredit ohne Schufa sind meist sehr viel niedriger, als die genannten Überziehungszinsen. Wer die Möglichkeiten geschickt ausnutzt, kann unter Umständen also auch sparen.

    Wird der Kredit auf meine Girokonto überwiesen oder kommt er wie früher per Post?

    Der schnellste Weg der Auszahlung nachdem ein Vertrag genehmigt wurde, ist mit Sicherheit die Überweisung auf Ihr Konto. Der besonders schnelle Zahlungsverkehr der heutigen Zeit ermöglicht die Bereitstellung des Geldes in kürzester Zeit. In Absprache mit dem Finanzdienstleister gibt es aber auch noch die Möglichkeit der eher traditionellen Form einer Auszahlung per Post. Welchen Weg Sie letztendlich wählen liegt in ihrem Ermessen.

    Warum gibt es in Deutschland keine schufafreien Kredite?

    Die Schufa entwickelt aus positivem, wie negativem Zahlungsverhalten den sogenannten Schufascore oder einfach nur Score. Durch eine aufwendige Berechnung von persönlichen Daten und vergangenen Daten aus dem Zahlungsverkehr (deren genauen Inhalte das Unternehmen nicht preisgibt) kann eine Prognose abgegeben werden, die die Wahrscheinlichkeit eines Zahlungsausfalls darstellt. Je niedriger der Scorewert ausfällt, umso geringer ist wird die Kreditwürdigkeit einer Person eingeschätzt.

    Die Banken haben sich untereinander verständigt, dass die Schufaauskunft ein maßgebliches Instrument für die Kreditvergabe ist. Wer einer Einsicht in die dort hinterlegten Daten nicht zustimmt, bekommt in Deutschland auch keinen Kredit von einer Bank. Gibt es in der Schufa Hinweise auf eine schlechte Bonität oder gar Negativmerkmale (Vollstreckungsbescheide, Kontopfändungen, etc.) wird ebenfalls kein Darlehen genehmigt.

    Interessant ist dabei auch zu wissen, dass die Schufa eine Aktiengesellschaft ist deren Hauptanteilseigner deutsche Banken sind.

    Kredit in der Schweiz

    OFFERTE

    besten Zinssatz Einfach Schnell Diskret Anfrage online

    Kredit in der ganzen Schweiz: Ein Darlehen war noch nie so einfach und so zugänglich wie heute bei uns. Unsere Darlehen Lösungen eignen sich bestens für Ihre Situation. Mit einem Kredit kommen Sie weit.

    Realisieren beliebige Projekte

    Mit Multicrédit ist es einfach, Geld zu bekommen: Wählen Sie aus unserem Kredit Rechner den gewünschten Betrag und die Anzahl der Monate aus. Füllen Sie als nächstes den Kreditantrag aus und wir werden uns innerhalb von 24h bis 48h bei Ihnen melden. Je nachdem erhalten Sie eine sofortige Zusage!

    Kredit von 3’000 bis 250’000 CHF

    Unser Unternehmen garantiert Ihnen einen fairen Dienst. Es gibt keine Abschlussgebühren oder andere Kommissionen. Es herrscht absolute Diskretion bei Ihrer Kreditanfrage. Unkomplizierte Abwicklung beim Kreditantrag und dazu noch unverbindlich. Sie wählen selber die Höhe vom Kredit, von 3’000 CHF bis zu 250’000 CHF. Zudem ist die Laufzeit auch wählbar, von 12 bis zu 72 Monaten!

    An wen vergeben wir Kredit?

    Wir vergeben Kredit an verschiedene Personen, die in der Schweiz erwerbsätig oder wohnhaft sind:

    • Kredit an Selbstständige, Angestellte und Temporärangestellte
    • Kredit an AHV und IV Rentner
    • Kredit mit C, B, L Ausweis

    Kostenlose Offerte

    Die Beratung, die Offerte und die Analyse sind umsonst! Einen Kredit in der Schweiz zu beantragen war noch nie so leicht wie heutzutage bei Multicrédit. Sie wissen, was Sie wollen und Sie haben gerne klare Verhältnisse, wenn es um Ihren Privatkredit geht. Denn mit unserem Kredit können Sie die Monatsraten aufgrund der individuellen Laufzeit optimal auf Ihr Budget abstimmen und die Rückzahlung dank der monatlich gleich bleibenden Raten genau planen.

    Kredit für alle

    Unser Service

    Kontakt

    CP 265 – 1701 Freiburg

    Die Kreditvergabe ist verboten, wenn sie zu Verschuldung der Verbraucher führt (art. 3 UWG).

    Barkredit Berechnungsbeispiel: Finanzierung CHF 10’000.-, effektiver Jahreszins zwischen 6.90 % und 9.90% ergibt Gesamtkosten für 12 Monate zwischen CHF 366.- und CHF 520.-.

    Источники: http://www.privatkreditsofort.ch/, http://schweizer-kredit-sofort.de/, http://www.multicredit.ch/de/

    Ing diba erfahrung

    0

    ING-DiBa Erfahrungsbericht #2 von Christoph M.

    Meinen ersten Kontakt zur ING-DiBa (damals „DiBa“ genannt) hatte ich 2001, als ich mein Extra-Konto mit 4,5 % Zinsen (!!) eröffnet habe. Sie wurden aber recht schnell wieder gesenkt. Weil ich das Konto damals noch schriftlich und telefonisch führte, da ich noch keine E-Mail-Adresse hatte, schickte die DiBa Werbung auf dem Postweg. Angeboten wurden einige wenige Fonds mit reduziertem Ausgabeaufschlag – vor 16 Jahren war das in der alten Bankenlandschaft noch ein Novum.

    Recht schnell überzeugte mich die DiBa von den Vorteilen eines Fonds-Sparplans und den Vorzügen des Durchschnittskosten-Effekts, sodass ich begann, monatlich den „Baring German Growth Trust Fonds“ anzusparen. Die Abrechnungen kamen auf dem Postweg und es wurde immer korrekt und pünktlich abgerechnet. Durch die täglich festgelegten Kurse der Fondsgesellschaft waren sie für mich auch leicht nachvollziehbar.

    Im Laufe der Zeit bot die DiBa weitere Fonds mit reduziertem Ausgabeaufschlag an, circa 5 Jahre später auch Fonds mit teilweise gar keinem Ausgabeaufschlag.

    Mit dem Aufkommen von ETFs geriet die DiBa meiner Meinung nach ins Hintertreffen: Während die Konkurrenz ihre ETF-Sparpläne kontinuierlich ausbaute und mittlerweile viele kostenlose Sparpläne anbietet (comdirect und onvista Bank jeweils über 50 ETFs!), bietet die DiBa nicht einen einzigen ETF-Sparplan kostenlos an! Die Orderprovision liegt zudem bei 1,75 % (bei der comdirect für Nicht-Aktions-ETFs bei lediglich 1,5 %) und ist zudem erst ab 50 € ansparbar (bei der comdirect bereits ab 25 €).

    Zwar bietet die ING-DiBa den Einmalkauf von Fonds und ETFs ab 500 € im Gegensatz zur Konkurrenz kostenlos an, für den „kleinen“ ETF- und Fondssparer, der sich monatlich ein Vermögen ansparen möchte, fallen jedoch (bis auf wenige Fonds) jedes Mal Gebühren an. Auch beim „Aktien-Sparplan“, den die ING-Diba 2013 (zunächst kostenlos) auf DAX-Werte einführte und mittlerweile auf internationale Werte erweitert hat, finde ich die Provision mit 1,75 % zu hoch.

    Dadurch dass ich ein „FreeBuy-Depot“ bei der onvista Bank eröffnet habe, handele ich dort mittlerweile meine Aktien wesentlich günstiger und tätige Aktienkäufe seit ca. 3 Jahren bei der DiBa ebenfalls nicht mehr.

    Als die Postbank im November letzten Jahres eine Kontoführungsgebühr einführte, habe ich kurzerhand mein kostenloses Girokonto bei der ING-DiBa eröffnet und bin (erwartungsgemäß) sehr zufrieden!

    Für einen normalen Trader sind die Kosten bei der DiBa mittlerweile Mittelmaß. Im Vergleich zu neuen Anbietern wie DEGIRO und dem FreeBuy-Depot der onvista Bank finde ich sie jedoch nicht mehr wirklich konkurrenzfähig.

    Ein Angebot an kostenlosen ETF-Sparplänen ist (bisher) nicht vorhanden und das Spektrum an kostenlosen Fonds-Sparplänen finde ich eher mau. Hier müsste die ING-DiBa meiner Ansicht nach dringend umdenken.

    Das (kostenlose) Girokonto finde ich sehr empfehlenswert und den Internetauftritt sehr gut.

    Mit der Kundenbetreuung bin ich seit 16 Jahren sehr zufrieden, sowohl telefonisch als auch per E-Mail. Die DiBa ist zuverlässig, die Mitarbeiter meist sehr freundlich, kompetent und offen für Anregungen und Kritik.

    Für Kunden, die sich im Laufe der Jahre Depots mit ETF- und Fonds-Sparplänen aufbauen wollen, finde ich die ING-DiBa weniger geeignet. Sie sollten lieber ein Depot bei der (soeben von der comdirect übernommenen) onvista Bank eröffnen. Hier ist die Auswahl an kostenlosen Sparplänen wesentlich größer. Auch die comdirect selbst bietet kostenlose Aktiensparpläne an – ebenfalls günstiger als die DiBa. DEGIRO kann ich ebenfalls empfehlen, da dieser Anbieter ab sofort einen kostenlosen Kauf bzw. Verkauf pro ETF und Monat anbietet.

    So kommt es, dass ich zwar ein zufriedener Kunde bin, die Finanzdienstleistungen der ING-DiBa, bis auf das kostenlose Girokonto und Wertpapier-Depot, aber nicht mehr nutze. Der ING-Diba rate ich, die Preisstrukturen anzupassen, um sich nicht „die Butter vom Brot“ nehmen zu lassen.

    Nachtrag vom 04.08.2017:

    Die ING-DiBa bietet ab sofort in einer Sonderaktion an: Vom 16.06. bis zum 31.08. verzichtet die Bank bei 64 ansparbaren, neue angelegten ETFs bis November 2017 auf die sonst übliche 1,75 % Orderprovision. Viele ETFs davon gibt es meiner Ansicht nach bei der onvista Bank ohnehin unbegrenzt ohne Provision. Sinnvoller hätte ich es von der DiBa gefunden, einige ETFs dauerhaft ohne Orderprovision anzubieten, um Neu- und Bestandskunden zufriedenzustellen. Mich hat dieses Angebot jedenfalls nicht überzeugt.

    Verwandte Links & Inhalte:

    Die besten Zinsen – Jeden Monat kostenlos in Ihr Postfach

    Wir versorgen Sie jeden Monat einmal kostenlos mit den besten Zinsen für Tagesgeld, Festgeld und Crowdinvesting. Zudem erhalten Sie unsere Sicherheitsanalysen, Finanzartikel und aktuellen Warnhinweise. Eine Abmeldung ist jederzeit über den Link im Newsletter möglich. Nach der Anmeldung erhalten Sie als kleines Dankeschön unseren Ratgeber mit der 15-Punkte-Checkliste kostenlos als eBook dazu.

    Im Folgenden finden Sie unsere aktuellen Anlage- und Finanztipps. Beachten Sie insbesondere beim Crowdinvesting die Risikohinweise.

    Begründung: Gutes Bonitätsrating der Bank (siehe Sicherheitsanalyse), ganz überwiegend zufriedene Kunden und deutsche Abgeltungssteuer, sodass Freistellungsaufträge wie gewohnt möglich sind und die Angabe in der Steuererklärung in der Regel entfällt.

    *Beachten Sie jedoch, dass der Zinssatz von 0,70 % nur für 3 Monate garantiert ist. Danach gilt der variable Standard-Zins von 0,50 %. Im Vergleich zur Konkurrenz mit ähnlicher Sicherheit ist das Ganze aber immer noch ein sehr gutes Angebot.

    Begründung: Absicherung durch das Einlagensicherungssystem der Sparkassen, das Ende 2016 über liquide Mittel in Höhe von 2,5 Mrd. € verfügte – genug, um im schlimmsten Fall alle Anleger bis zur Grenze von 100.000 € zu entschädigen. Zudem hat sich das Kreditportfolio der HSH Nordbank laut Ratingagenturen verbessert. Weitere Details siehe Sicherheitsanalyse.

    Das Festgeld wird über den Anlagemarktplatz Zinspilot angeboten, der Neukunden für dieses Angebot einen Bonus von 25 € zahlt. Beachten Sie dazu auch die ausführlichen Bedingungen auf der Webseite von Zinspilot.

    Begründung: Kostenloses Depot für mindestens drei Jahre (danach abhängig von der Nutzung), vergleichsweise geringe Orderkosten, günstige ETF-Sparpläne, ganz überwiegend positive Erfahrungen bestehender Kunden und bis zu 500 € Prämie für die Übertragung eines bestehenden Aktiendepots von einer anderen Bank.

    Begründung: Weltweit kostenloser Bargeldbezug am Geldautomaten per VISA-Karte, kostenlose Kontoführung, kostenlose VISA-Karte, vergleichsweise gute Verzinsung von Guthaben auf der VISA-Karte sowie überwiegend positive Erfahrungen bestehender Kunden. Das Girokonto der DKB ist sicherlich nicht perfekt, aber aus unserer Sicht derzeit das beste Gesamtpaket am Markt.

    Gewinnen Sie jeden Monat einen 25 € Gutschein!

    Unter allen neuen Erfahrungsberichten verlosen wir jeden Monat einen Amazon-Gutschein im Wert von 25 €! Einfach Ihre Bank bzw. Ihren Anbieter auswählen und bewerten!

    In unserem Crowdinvesting-Vergleich finden Sie als Ergänzung zu klassischem Tagesgeld und Festgeld eine Reihe von Anlageangeboten mit höheren Renditen.

    Hier finden Sie unseren aktuellen Vergleich der fünf am besten verzinsten Tagesgeldkonten im Markt.

    Unsere Festgeld-Übersicht gibt Ihnen einen schnellen Überblick über die Zinsen in den wichtigsten Laufzeiten.

    Ihr Girokonto ist zu teuer? Dann wechseln Sie einfach! Hier finden Sie unsere Top 5 Girokonto-Tipps.

    ING DiBa Erfahrungen, Kundenberichte, Bewertungen

    von Uwe Winkler aktualisiert am: 09.11.2017

    Erfahrungen zur ING DiBa .

    Das ING-DiBa Girokonto gehört in die Top-3 der besten Girokonten. Dafür sprechen 370.000 neue Girokonten pro Jahr und insgesamt 1,7 Mio. geführte Girokonten bei der ING-DiBa. Damit ist die Bank klarer Marktführer bei den online geführten Girokontem. Die Konditionen mit Girocard und Kreditkarte ohne Gebühren, günstigem Dispo sowie freundlichem und kompetentem Service sind als sehr gut einzustufen, was sich durch positive Berichte der Kunden bestätigt.

    Berichte filtern!

    ING DiBa Erfahrungsbericht #26 von Wolf am 17.07.2017

    Girokonto – beste Leistungen

    Anfang 2011 eröffnete ich erstmals mein Girokonto bei der ING DiBa im Rahmen einer größeren Testaktion von 11 weiteren Anbietern (1822direkt, comdirect, Commerzbank, Consorsbank, DAB, HVB, Netbank, Postbank, VTB, VW-Bank und die Wüstenrotbank). Die 50 Euro Startguthaben waren durch einfachste Voraussetzungen leicht einzufahren und nach 3 Monaten kündigte ich.12 Monate später wollte ich mich überzeugen, ob die Bedingung „erstes“ Girokonto mir weitere 100 Euro bescheren. Ja- Prämie eingefahren und erneut gekündigt.

    Na, das wissen wir doch! Oder?

    Der Login zum Online- Banking erfolgt im ersten Schritt mit der Zugangsnummer und meinem zehnstelligen Kennwort. Im zweiten Schritt tippe ich über die gezeigte Tastatur 2 markierte Ziffern vom 6stelligen DiBa Key ein. Diese Vorgehensweise ist an Sicherheit nicht zu toppen!

    Somit kann ein drittes, definitiv kostenloses Online-Girokonto überhaupt nicht schaden. Im Gegenteil, die sympathischen Nachbarn aus den Niederlanden sind mir sogar immer wieder dankbar- WOW!

    ING DiBa Erfahrungsbericht #25 von Wolf am 17.07.2017

    Depot – ING-DiBa Depot

    Anfang 2011 gelangte ich erstmals durch meine Girokontoeröffnung zur ING DiBa. Mein Motto: Probieren ist besser als studieren und ein (für mich zusätzliches) kostenloses (!) Depot kann nie schaden- ergo, Test im Jahr 2012!

    Außerdem profitiere ich im Direkthandel von direkten Wegen, minimalen Orderpreisen und übersichtlichen Vergleichs- und Tradingfunktionen mit der komfortablen Ordermaske. Die Order wird über Tradegate, Gettex oder außerbörslich über Handelspartner ausgeführt.

    – Wertpapierüberträge zu meinen anderen Depots (z.B. comdirekt) erteile ich online.

    – Eine Weisung wegen der Teilnahme an Kapitalmaßnahmen oder die Bestellung von Eintrittskarten für Hauptversammlungen kann ich ebenfalls online ausführen.

    ING DiBa Erfahrungsbericht #24 von Silke B. am 01.12.2016

    Zinsverfall – Sparen lohnt sich nicht.

    Ziemlich genau seit einem Jahr habe ich nun mein Sparkonto „Extra-Konto“ bei der ING-DiBa. Die Zinsen waren hier die Besten.

    06.2016 = 0,35% bis 100´? + 0,15% ab 100´?

    12.2016 = 0,35% bis 100´? + 0,05% ab 100´?

    Ziemlich genau seit einem Jahr habe ich nun mein Sparkonto „Extra-Konto“ bei der ING-DiBa. Die Zinsen waren hier die Besten.

    ING DiBa Erfahrungsbericht #23 von Lars V. am 11.10.2016

    Pro & Kontra zum Extra-Konto

    Ich besitze ein Girokonto und ein Tagesgeld-Konto bei der ING DiBa. Das Tagesgeld-Konto nennt die DiBa „Extra-Konto“, es unterscheidet sich jedoch bis auf den Namen nicht von einem klassischen Tagesgeldkonto. Ich nutze jedoch nur das Tagesgeld-Konto im täglichen Leben, mein Hauptgirokonto habe ich bei einer anderen Bank.

    ING DiBa Erfahrungsbericht #22 von Georg am 06.10.2016

    ETF-Übertrag bei Depotwechsel möglich

    Onlinebanking ist simpel und die Kontoeröffnungen per Onlineklicks und Postidentverfahren gehen zügig über die Bühne.

    ING DiBa Erfahrungsbericht #21 von Amelie Feinschliff am 25.10.2015

    Prämie für Weiterempfehlung

    Von einem Bekannten wurde ich für die ING-Diba geworben. Die Bank ist eine der größten am Markt mit über 3 Millionen Kunden.

    ING DiBa Erfahrungsbericht #20 von Angy G. am 16.06.2015

    Insgesamt zufrieden.

    Bisher war ich noch nie bei der ING-DiBa, aber anfang des Jahres war ich auf der Suche nach Banken, mit besseren Konditionen.

    Die Online-Registrierung mit dem späteren Post-IDdent hat reibungslos funktioniert. Empfohlen wurde ein Giro-Konto, welches man als Gehalts-Konto aktivieren soll. Nach weiteren Recherchen aktivierte ich auch das Giro-Konto und veranlasste direkt das Gehaltskonto.

    Insgesamt bin ich persönlich mit den Leistungen dieser Bank zufrieden!

    – sehr hoher Zinssatz als bei meiner früheren Bank

    – hervorangende Konditionen bereits ab kleinen Sparbeträgen

    – benutzerfreundliche Internet-Oberfläche (Online-Banking)

    – keine Bankfiliale in Deutschland

    – Überweisungen nur über das ING-DiBa-Girokonto

    ING DiBa Erfahrungsbericht #19 von Patrick M�ller am 16.03.2015

    Girokonto – Debit Visa für mich super

    ING DiBa Erfahrungsbericht #18 von Ingo B. am 06.01.2015

    ale Kindersparkonto geeignet

    Nach der Geburt unserer Tochter waren wir auf der Suche nach einer klassischen Sparmöglichkeit für Sie. Nachdem wir über ein großes Vergleichsportal mehrerer Anbieter miteinander verglichen haben fiel unsere Wahl schließlich auf das „Extra-Konto Junior“ bei der ING-DiBa. Hierbei handelt es sich um ein kostenloses Tagesgeldkonto ohne Mindesteinlage mit aktuell folgenden Eckdaten:

    – Anschließend und für höheres Guthaben gilt der variable Extra-Konto Zins (derzeit 0,80% p.a. bis 250.000 Euro, 0,50% p.a. ab 250.000 Euro).

    – Ein- und Auszahlungen kostenlos und jederzeit möglich

    – Zur Geldanlage und zum monatlichen Sparen

    ING DiBa Erfahrungsbericht #17 von Thomas Erl am 01.11.2014

    DiBa passt!

    Auf der Suche nach einem Tagesgeldkonto mit deutscher Einlagensicherung bin ich im Internet auf mehrere interessante Angebote gestoßen. Leider war der attraktive Zinssatz oft auf 25.000 bzw. 50.000 Euro maximale Anlagehöhe begrenzt.

    + hohe Maximaleinlage möglich für den Aktionszinsatz (bis 100 000 Euro)

    + komfortables und sicheres Onlinebanking

    + Möglichkeit den attraktiven Zinsatz per Neukundengewinnung beliebig oft um 4 Monate zu verlängern

    ING DiBa Erfahrungsbericht #16 von DiBaBankMan am 19.10.2014

    Depot – ING-DiBa Direktdepot – problemloser Depotübertrag

    Bei der DiBa bin ich hauptsächlich wegen des kostenlosen Wertpapierkontos. Da die Handelsgebühren für Aktien gering sind, zahlreiche Fonds mit Rabatt gehandelt werden können und das Konto grundsätzlich zusammen mit einem Tagesgeldkonto köstenlos ist, habe ich meine Papiere dorthin übertragen.

    Der Zinsverfall der letzten Monate hat die DiBa momentan wieder in bessere Positionen gehoben, hoffentlich passt man hier nicht wieder nach unten an – weil das Tagesgeldkonto dann natürlich an Attraktivität verliert.

    Die Auszüge und weitere Informationen und Abrechnungen werden in eine online-Postbox eingestellt und ein Eingang per Email gemeldet, sodaß man keine Nachrichten verpasst.

    Online lässt sich umweltfreundlicher löschen als den Papierberg wegzuwerfen.

    Grundsätzlich also ein interessantes kostenfreies Angebot mit leichter Handhabbarkeit der Onlineseite.

    ING DiBa Erfahrungsbericht #15 von Essendon am 15.10.2014

    Direkt-Sparen Österreich – ING-DiBa Direkt Sparen (AT)

    Bereits seit mehreren Jahren habe ich ein Direkt-Sparkonto bei der Ing-Diba Österreich. Ich wurde von einem Freund geworben, der für die Neukundenwerbung eine beträchtliche Gutschrift erhielt (ich glaube, es waren 50 Euro). Zum damaligen Zeitpunkt betrugen die Zinsen mehr als 2%. Momentan sind sie wie bei jeder anderen Bank in den Keller gerasselt und auf unter 1 % gefallen. Kontoführungsspesen gab es damals nicht und sind auch heute kein Thema!

    – gute Konditionen auch bei niedrigen Sparbeträgen

    – sehr einfache Benutzeroberfläche der Internetseite

    – Überweisungen nur über ein Girokonto möglich

    ING DiBa Erfahrungsbericht #14 von Deutschl�nder am 12.07.2014

    eine Bank für alles

    Einfacher Song, einfaches Online(Tagesgeld)Konto.

    Eine Bankfiliale fehlt mir nicht, weil die Hotline der DiBa meiner Meinung nach sehr kompetent ist und immer geholfen hat, wenn ich Fragen habe – auch die Erreichbarkeit war gut – also – keine Warteschleifen.

    An sich ist die Homepage aber auch sehr einfach strukturiert und übersichtlich, das wurde vor nem halben Jahr etwa dahingehend geändert.

    Eine Art Reiterkartensystem zeigt sofort die wichtigen Funktionen und man muss nicht lange suchen, um Überweisungen zu tätigen oder Kontostände und Auszüge zu sehen.

    Schön ist halt, daß diese Bank neben dem Tagesgeldkonto auch Girokonto und Anlagen und Kredite anbietet – also eine Allroundbank, nur ohne Filiale.

    Geldautomaten zur kostenlosen Benutzung bieten viele Aral-Tankstellen zum Beispiel auch an, wenn mal kein Visa-Automat in der Nähe ist oder keine Bank, wie auf dem Land oft, aber Tankstellen gibt es ja meist doch in der Nähe.

    Ich nutze das Tagesgeld der Diba zwar momentan nicht mehr, da der Zinssatz eher mies ist im Vergleich zu anderen Banken, aber sowohl das Girokonto und auch das Wertpapierkonto sind ja kostenlos und ich brauche insgesamt so nur eine Bank für alles und das vereinfacht die Steuererklärungen um ein vielfaches, als wenn man zig Bankverbindungen hat und Freistellungen erteilen muss.

    Einfacher Song, einfaches Online(Tagesgeld)Konto.

    Eine Bankfiliale fehlt mir nicht, weil die Hotline der DiBa meiner Meinung nach sehr kompetent ist und immer geholfen hat, wenn ich. weiterlesen »

    ING DiBa Erfahrungsbericht #13 von Banksurfer am 07.07.2014

    Depot mit attraktiver Prämie

    Auf der Suche nach einem kostenlosen Depot mit Tagesgeld-Konto bin ich vor einiger Zeit auf die ING-DiBa gestoßen.

    Schade, daß man hier mit Superzinsen für einen Kurzzeitraum Neukunden anlockt, während die treuen Kunden nur mickrige Zinsen bekommen.

    Das lässt dann den Post-Papierberg sehr schrumpfen und man kann online aussortieren – finde ich gut!

    ING DiBa Erfahrungsbericht #12 von Regine am 28.03.2014

    Girokonto – 2 Karten zum Geld abheben – kein Problem

    Ich führe bereits seit mehreren Jahren mein Girokonto bei der ING DiBa. Der Beweggrund dorthin zu wechseln war die für damalige Verhältnisse sehr leichte Bedienungsweise des Onlinebankings und die kostenlose Kontoführung. Das suchte seinerzeit Kokurrenz.

    ING DiBa Erfahrungsbericht #11 von Sabine W. am 28.10.2013

    Girokonto – Beantragung DiBa Giro mit Dispo

    Die ING-DiBa führt den Interessenten Schritt für Schritt durch den Onlineprozess zur Eröffnung des Girokontos. Auf der Homepage startete ich über das Menü Girokonto und Kontoeröffnung.

    Name, Anschrift, Geburtsdatum etc. Weiterhin werden Angaben zu Nettoeinkommen, Krankenversicherungspflicht, unterhaltsberechtigten Personen, Berufsgruppe, sonstige Einkommen, Wohnsituation abgefragt.

    ING DiBa Erfahrungsbericht #10 von Markus S. am 18.10.2013

    Girokonto – Giro überzeugt / Bargeld mit Visa

    Ich habe das Girokonto bei der DiBa nun seit rund 2 Jahren und bin sehr zufrieden.

    ING DiBa Erfahrungsbericht #9 von Andreas K. am 30.06.2013

    Top Konditionen beim Giro

    als Girokonto top Konditionen, Tagesgeldkonto (Extra-Konto) nur für Neukunden interessant

    ING DiBa Erfahrungsbericht #8 von boecki am 22.06.2013

    Girokonto – keine lästige Werbung

    Habe das Konto bis jetzt 1,5 Jahre, bisher keine Probleme. Mit der Visa Karte kann man wirklich überall Geld abheben. Man hat auch seine Ruhe mit der Bank, keine nervigen Anrufe oder Briefe. bekomme nicht einmal Werbung. (nicht so wie bei der Sparkasse, wo man ständig angerufen wird, um irgendetwas abzuschließen (Versicherungen, Anlagen was keiner braucht etc.)

    ING DiBa Erfahrungsbericht #7 von Florian am 10.03.2013

    Trotz vieler Briefwerbung zufrieden

    Bei der ING Diba bin ich schon sehr lange Kunde, wohl etwas über 10 Jahre. Damals hatte ich nur ein Depot bei Entrium, die wurden dann aber von der ING übernommen. Der Service war soweit dauerhaft gut, nur einmal schien mir der ING-Mitarbeiter überfordert mit einer Verlustverrechnungstopf-Frage, als 2009 sich die Gesetzeslage änderte.

    ING DiBa Erfahrungsbericht #6 von Lucas am 30.12.2012

    Famile hat mehrere Extra Konten

    Ich nutze bei der IngDiba ein Extrakonto. In unserer Familie besitzen weitere Mitglieder je ein Extrakonto. Für Kinder und Jugendliche gut geeignet zum Sparen.

    ING DiBa Erfahrungsbericht #5 von Ulrike N. am 30.08.2012

    Fehlerhafte EC Karte

    Nachdem meine Tochter mich für die ING DiBa geworben hatte und dafür auch eine kleine Prämie erhalten hat, habe ich vor etwa zwei Jahren mein Festgeld bei der ING Diba angelegt.

    Das Transferieren des Geldes lief problemlos. Als Referenzkonto hatte ich mein Girokonto bei einer anderen Bank angegeben. Auch das lief ohne Probleme. Für das erste halbe Jahr habe ich mehr Zinsen für mein Geld erhalten, danach wurde der Zinssatz gesenkt. Auch zurzeit bekommt man mehr Zinsen, wenn man erst eröffnet, als Kunden, die schon länger ihr Geld angelegt haben.

    Weil meine Hausbank monatliche Gebühren verlangt hat, bin ich auch mit meinem Girokonto zur ING Diba gewechselt. Bei der Post musste man sich mit Personalausweis ausweisen, die Kosten hat ING Diba übernommen. Ein Problem habe ich von Anfang an. Als ich meine EC Karte erhalten habe, funktionierte der Streifen nicht. Ich konnte also nur mit Geheimzahl zahlen, nicht mit Unterschrift. Manche Geschäfte, z.B. Penny, bieten diesen Service nicht an. Dort kann ich meine EC Karte nicht nutzen. Ich habe bei der ING Diba reklamiert und eine neue Karte erhalten. Aber auch diese Karte funktioniert nur mit Geheimzahl. Wenn der Streifen durchgezogen wird, ist die Karte nicht lesbar. Danach habe ich dann aufgegeben und mich mit der Karte arrangiert. Demnächst ist sie abgelaufen und ich erhalte eine neue. Mal sehen, ob es dann klappt. Das Online-Banking klappt sehr gut. Der monatliche Auszug ist rechtzeitig im Postfach. Das Bedienen des Portals klappt ohne Einschränkungen. Die Visa Card nutze ich regelmäßig zum Geld abheben.

    ING DiBa Erfahrungsbericht #4 von Jennifer N. am 29.08.2012

    keine Kontoführungsgebühr

    Ich bin seit ca. 3 Jahren Kundin bei der ING Diba. Zur ING-Diba gewechselt bin ich, weil sie anders als meine vorherige Bank, keine Kontoführungsgebühren erhebt. Auch die von der ING-Diba bereit gestellte VISA-Karte ist kostenfrei. Leider wurde schon vor einiger Zeit die 50 Cent Sofortgutschrift für Einkäufe über 50 Euro aufgehoben. Alle Einkäufe über die VISA-Karte werden dennoch weiterhin sofort vom Konto abgebucht. Gut ist, dass man von allen Bankenautomaten in Deutschland, die die VISA-Karte akzeptieren, kostenfrei Geld abheben kann. Das macht sehr flexibel! Der Zinssatz für das Extra-Konto liegt etwas über dem Durchschnitt anderer Banken. Da es sich um eine Online-Bank handelt, kann man sich ausschließlich telefonisch beraten lassen. Das ist allerdings nicht weiter problematisch. Die Erreichbarkeit ist gut. Wichtige Informationen bekommt man per Post zugestellt. Auch über den Login kann man sich z.B. Zinsänderungen ansehen, die als Nachrichten hinterlegt werden.

    ING DiBa Erfahrungsbericht #3 von Marco Oswald am 29.08.2012

    Alles aus einer Hand

    Bin bereits seit langem Kunde bei der Diba. Das Extra-Konto und das Tagesgeldkonto sind eine gute Kombination. Es fallen keine Kontoführungsgebühren an und die Bedienung der Internetplatform ist leicht und sicher. Zum Einloggen wird immer ein Internetbanking Pin (eigenes Passwort) und ein Diba Key (6 stellige Zahlenkombi) abgefragt. Dies verspricht hohe Sicherheit. Überweisungen gehen nur mit Tan-Liste.

    Die Konditionen beim Tagesgeld bewegen sich immer in guter Konkurrenz zu anderen Banken. Das gibt mir auch das sichere Gefühl, dass es der Bank gut geht. Banken mit besseren Zinskonditionen bieten als Angebot meist nur noch zusätzlich Festgeld an. Hat man sich aber für die Diba entschieden, so bekommt man alles aus einer Hand: Giro, Festgeld, Depot und zahlreiche andere Angebote. Und das mit Konditionen, die besser sind als so manche Hausbank. Persönliche Beratung geht per email oder Telefon sehr unkompliziert. Für mich die absolute Nr. 1.

    ING DiBa Erfahrungsbericht #2 von A. Oswald am 28.08.2012

    Girokonto – Zufrieden bis auf Zinshöhe

    Seit ca. 5 Jahren nutze ich das Girokonto der Diba als Gehaltskonto und damit Hauptkonto. Überzeugt hat mich, dass es hier keine Kontoführungsgebühren gibt. Ebenso besitze ich zusätzlich die Visa Card mit der man an allen Bankautomaten in Deutschland, die mit Visa Zeichen ausgestattet sind, kostenlos Geld abheben kann. Dies erspart einem viel Zeit bei der Suche nach einem Geldautomaten. Überweisungen sind bei der Diba problemlos online durchzuführen mit einer iTAN-Liste. Der Kundenservice am Telefon ist stets sehr bemüht alle Anfragen schnellstens zu bearbeiten. Mich stört es persönlich nicht, dass man keinen Ansprechpartner vor Ort hat, da man alles Online oder per Telefon regeln kann.

    Zum Sparen besitze ich das Extra-Konto der Diba. Da hier über die Jahre die Zinskonditionen stark gefallen sind, bin ich hier auf Alternativangebote anderer Banken umgestiegen. Dadurch begründet sich der Abzug eines Sternes in der Bewertung.

    ING DiBa Erfahrungsbericht #1 von J. Fischer am 09.08.2012

    Postbox als Infoquelle

    Eine gute Anlagemöglichkeit! Der Kunde wird über Nachrichten in der Postbox regelmäßig über Zinsveränderungen, Änderungen in den AGB etc. informiert. Auch Kontoauszüge kann man über die Postbox anfordern, sodass der kostenverursachende Postweg entfällt. Einziger Kritikpunkt ist, dass ein Referenzkonto erforderlich ist.

    Eine gute Anlagemöglichkeit! Der Kunde wird über Nachrichten in der Postbox regelmäßig über Zinsveränderungen, Änderungen in den AGB etc. informiert. Auch Kontoauszüge kann man über die Postb. weiterlesen »

    ING DiBa Erfahrungsbericht #7 von Ex DiBa Kunde am 19.09.2017

    Enttäuscht

    Die DiBa ist für Kritik nicht offen, wenn es um deren mangelhaften Service geht.

    Sie wird oft in der Werbung hoch gelobt, was ich nicht nachvollziehen kann.

    Die DiBa ist für Kritik nicht offen, wenn es um deren mangelhaften Service geht.

    Sie wird oft in der Werbung hoch gelobt, was ich nicht nachvollziehen kann.

    ING DiBa Erfahrungsbericht #6 von Manfred am 06.01.2017

    kein Fingerspitzengefühl

    Bisher hielt ich die ING-Diba für eine der besseren Onlinebanken.

    Niemand sagte uns, daß die Steuerberichtigungen erst zum Jahresende erfolgen. Die comdirect macht sie, nur ein Beispiel, innerhalb einer Woche.

    ING DiBa Erfahrungsbericht #5 von Mila am 06.09.2016

    Kündigung durch die DiBa

    Mein Mann und ich waren einige Jahre Kunden der ING DiBa. Bis alles normal lief, war alles in Ordnung. Bei der ersten Streitigkeit mit der Behörde, die ich hatte, pfändete diese Behörde für die strittige Summe das Konto. Obwohl auf dem Konto viel mehr Geld war, als diese Behörde verlangte, sperrte die Bank den Zugang zum kompletten Geld und gab das Konto generell nicht frei, bis zu Befriedigung des Pfänders. Danach folgte Kündigung dieser Bank für Depot (einige Tausende Euro Depotwert) und fürs Konto. Daher die Schlussfolgerung, gerade diese Bank sucht sich wohl einen leichten weg und dort sind nur die Kunden willkommen, die sich sicher sind, niemals im Leben Probleme solcher Art zu bekommen. Wir haben übrigens tadellose Schufa usw, sonst hätten wir das Konto gar nicht erst erhalten. Ausländer werden übrigens generell zu gern ohne Gründe abgelehnt.

    ING DiBa Erfahrungsbericht #4 von Helen H. am 10.08.2016

    Depot – ING-DiBa Direkt-Depot gekündigt – Service schlecht

    Die IngDiBa kündigt momentan sämtlichen Kunden mit US-Bezug das Direkt-Depot mit der Begründung, dass neue Auflagen und Dokumentationspflichten zu hohe Kosten verursachen würden.

    ING DiBa Erfahrungsbericht #3 von ING-Diba Erfahrungsbericht am 26.09.2015

    kein Bonus für Kundentreue

    Ich muss ganz ehrlich gestehen, dass ich mir von der Ing-DIBA etwas mehr Ortsunabhängigkeit erwarte. Schnelle Vereinbarungen im Rahmen der „Konditionen“ sind sicherlich gerne mal möglich, geht es aber um langjährige Kundentreue – oder auch Verlass auf die Bank seines Vertrauens; versagt die Bank scheinbar auf ganzer Linie. Durchlaufende Algorithmen, allg. befugte Sachbearbeiter oder auch Call-Center, null Bonus für Treue oder auch irgendeine ortsübergreifende Flexibilität. Schon etwas Wettbewerbsverzerrung was die DIBA teils betreibt. Evtl. auch ein Problem der Online- und Direktbanken aber ganz ehrlich, never ever . or again! Das war ein paar Jahre ein Selbstläufer, zumindest bei mir, aber ganz ehrlich, lasst euch nicht blenden von 0,x Prozent, teils schön und gut.

    ING DiBa Erfahrungsbericht #2 von Stephan am 15.04.2015

    Girokonto – Prämie nicht erhalten

    Anfangs waren meine Frau und ich noch sehr zufrieden mit unserem Girokonto. Das Konto war schnell und unkompliziert mit dem Post-Ident innerhalb von 2 Wochen eröffnet, die Kontoführung kostenlos. Zusätzlich hatten wir noch ein Wertpapierdepot und ein Tagesgeldkonto bei dieser Bank. Soweit so gut.

    ING DiBa Erfahrungsbericht #1 von Micha am 04.02.2014

    Kinderkonto ist kostenintensiv.

    Leider wird die Geburtsurkunde im Original oder eine beglaubigte Kopie der Geburtsurkunde verlangt. Solche Dokumente schicke ich grundsätzlich nicht ohne Rückschein und ohne eine Garantie, dass der Brief auch den Weg zurückfindet.

    Wenn ich drüber nachdenke, dass diese Kosten von Zinsen abgedeckt sein sollten und das Kind auch etwas verdienen soll, stelle ich mir die Frage. Wie viel Geld mit 1,5% Verzinsung in 4 Monate muss man eigentlich anlegen?

    Ergebnis: Es sollen min. 3200€ sein.

    Hinweise zu ihren Erfahrungsberichten.

    Helfen Sie Anlegern und Bankkunden mit Ihren fairen Rezensionen und Kommentaren! Wir behalten uns vor, offensichtlich nicht auf eigenen Erfahrungen beruhende wenig aussagekräftige Berichte nicht zu veröffentlichen. Ihr Bericht sollte einen echten Mehrwert für unsere Leser bieten!

    • Bitte schreiben Sie mindestens 200-500 Wörter, sachlich, objektiv und informativ!
    • Vermeiden Sie Wiederholungen von auf sparkonto.org schon genannten Fakten und Konditionen!
    • Anleger interessieren sich nur für ihre persönliche Meinung.
    • Ausdrücklich erwünscht sind sachlich formulierte kritische Berichte und natürlich positives Feedback.

    AGB: Uns bekannt gewordene persönliche Daten werden vertraulich behandelt und nicht an Dritte weitergegeben (Datenschutzklausel). Mit Zustimmung zu den AGBs erlauben Sie uns, ihre E-Mail Adresse elektronisch zu speichern.

    Erfahrungen mit der ING DiBa

    Sie möchten wissen welche Erfahrungen andere Verbraucher mit der ING DiBa gemacht haben?

    Nachfolgend finden Sie Kommentare und Bewertungen unserer Leser. Die Weiterempfehlungsrate beträgt 83%. Insgesamt haben 30 Leser von Tagesgeld.org einen Bewertung hinterlassen.

    Sind oder waren auch Sie Kunde von ING DiBa?

    Meinungen unserer Leser:

    Teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit

    Sie sind oder waren Kunde bei diesem Anbieter? Teilen Sie Ihre Erfahrungen mit uns und anderen Verbrauchern! Bitte beachten Sie unsere Regeln für die Bewertung:

    • Bitte bewerten Sie sachlich und fair!
    • Bewerten Sie eine Bank nur dann, wenn Sie mit dieser auch Erfahrungen gesammelt haben
    • Kommentare mit Unterstellungen und Beleidigungen werden nicht freigeschaltet
    • Bank Mitarbeitern ist das bewerten eigener Produkte nicht gestattet
    • Sternbewertung: bis 2 Sterne = keine Empfehlung; ab 3 Sterne = Empfehlung
    • Unsere Redaktion prüft alle Kommentare und behält sich das Recht der Nichtveröffentlichung vor

    Fehler: Bitte geben Sie eine gültige E-Mail Adresse an.

    Fehler: Bitte geben Sie Ihren Namen an.

    Fehler: Bitte bewerten Sie den Anbieter.

    Ihre Bewertung wurde an die Redaktion zur Prüfung weitergeleitet.

    Es ist ein Fehler aufgetreten, bitte Versuchen Sie es später erneut.

    Verpassen Sie mit unserem Newsletter keine lukrativen Sonderaktionen und Zinserhöhungen! Extra: Mit der Anmeldung erhalten Sie kostenlos den Report „Die 5 größten Tagesgeld-Tricks“ als PDF-Datei.

    Zinsalarm Newsletter Wir informieren Sie kostenlos per E-Mail, sobald neue Top-Angebote vorliegen. Da wir Spam ebenso wenig mögen wie Sie: Maximal 1x pro Monat und jederzeit abbestellbar!

    Seit 2007 berichtet Tagesgeld.org kritisch über Tagesgeldkonten und bietet Verbrauchern einen der umfangreichsten Ratgeber und Zinsvergleiche im Internet. Durch unseren kostenlosen Informationsdienst finden Verbraucher regelmäßig zu den Banken und Konten, die am besten zu ihnen passen.

    Berechnen Sie jetzt Ihre Tagesgeldzinsen mit unserem interaktiven Rechner.

    Источники: http://www.kritische-anleger.de/ing-diba/erfahrungen/5109/, http://www.sparkonto.org/erfahrungen/ing-diba/, http://www.tagesgeld.org/tagesgeld-ing-diba/erfahrungen

    Günstige kleinkredite ohne schufa

    0

    Kredit ohne Schufa

    In den meisten Fällen ist eine positive Kreditzusage von der Kreditwürdigkeit des Antragstellers abhängig. Das macht Sinn, denn kein Kreditinstitut möchte das Risiko eingehen, größere Geldsummen an eine Person zu verleihen, die auf Grund bereits bestehender Verschuldung nicht zahlungsfähig ist.

    Die beste Möglichkeit, die Kreditwürdigkeit einer Privatperson zu überprüfen, ist die Einsicht in eine Schufa-Auskunft. Hier sieht das Kreditinstitut auf einen Blick, ob die Kreditwürdigkeit des Antragstellers gegeben ist, oder ob seine finanzielle Situation bereits mit mehreren Darlehen belastet wird.

    Was versteht man unter Schufa?

    Die Schufa (Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung) ist eine Institution, in der bei der Aufnahme von Krediten und Darlehen ein Eintrag verzeichnet wird.

    Dabei gibt es positive und negative Einträge, letzteres zum Beispiel für nicht oder mit Verzug bezahlte Darlehen.

    Gut zu wissen:

    Nicht nur Kredite im eigentlichen Sinn verursachen Einträge in der Schufa-Kartei. Auch die Beantragung von Kreditkarten mit Kreditrahmen kann einen Schufa-Eintrag nach sich ziehen.

    Für Personen, die mehrere und vor allem negative Schufa-Einträge vorweisen können, werden auf der Suche nach Krediten Probleme bekommen. Für Personen mit belastenden Schufaeinträgen ist der Kredit ohne Schufa oft die einzige Lösung, an größere Geldbeträge zu gelangen.

    Was bedeutet Kredit ohne Schufa?

    Kredite ohne Schufa bedeutet im Endeffekt, dass der Kreditgeber auf eine Bonitätsüberprüfung des Antragstellers verzichtet. Bisherige, potentielle Verschuldungen und Kredite werden also außer Acht gelassen.

    Das bedeutet für den Antragsteller auf den ersten Blick, dass er trotz schlechter finanzieller Situation mit einer Kreditzusage rechnen kann, allerdings ist dieser Vorteil auch mit einigen Risiken verbunden.

    Vor- und Nachteile des Kredits ohne Schufa

    • Keine Schufa-Auskunft erforderlich
    • Kreditbeträge werden bei Kreditzusage in der Regel sehr zügig bereitgestellt
    • Kredite ohne Schufa sind in der Regel nicht Zweckgebunden
    • Die Beantragung eines Kredits ohne Schufa kann in der Regel weitgehend anonym durchgeführt werden
    • Auch ohne Schufa-Eintrag bedeutet ein Kredit ohne Schufa eine weitere finanzielle Belastung
    • Die Bereitstellungs- und Zinsgebühren für einen Kredit ohne Schufa sind deutlich höher als bei regulären Krediten
    • Der Markt für Kredite ohne Schufa beinhaltet sehr viele unseriöse Anbieter, die sich den Leidensdruck ihrer Kunden zu Nutze machen, zum Beispiel durch übertriebene Gebühren.

    Obwohl sich der Antragsteller für einen Kredit ohne Schufa in den meisten Fällen in einer Notsituation befindet, sollten Anbieter und Angebote auf Mark und Niere geprüft werden.

    Zu viele unprofessionelle Angebote locken in Not geratene Privatpersonen in noch größere, finanzielle Probleme.

    Die Vorgehensweise solcher Kredithaie ist in der Regel ausgefeilt, Schnellschüsse sollten in dieser Situation deswegen unbedingt vermieden werden.

    Zusammenfassung:

    Der Kredit ohne Schufa ist für viele die einzige Möglichkeit an größere Darlehen zu gelangen. Die entsprechenden Kreditgeber verzichten auf die Überprüfung der Kreditwürdigkeit des Antragstellers und gleichen das für sie dabei entstehende, potentielle Risiko durch höhere Kreditgebühren aus.

    Entscheidet sich eine Person für die Beantragung eines Kredits ohne Schufa, sollte sie unbedingt darauf achten, den Kreditgeber und seine Konditionen aufs Genauste zu überprüfen, hier verstecken sich viele sogenannte Kredithaie!

    Seriöse Anbieter von Krediten ohne Schufa findet man in einschlägigen Kreditvermittlungsportalen.

    Sofortkredit und Kredit ohne Schufa

    Ihr Kredit steht bereit: Kredit ohne Schufa ✔ Keine Vorkosten ✔ Sofortzusage innerhalb 3 Minuten

    Kredit für Angestellte, Rentner, Selbständige oder Beamte. Sofortkredit auch in schweren Zeiten (z.B.Schulden, Arbeitslosigkeit)

    • Sofortkredit bis 100.000,- Euro
    • Kredit zur freien Verwendung z.B. Umschuldung, Urlaub
    • Ratenkredit mit flexibler Laufzeit zwischen 12 und 120 Monate
    • Kostenloses Kreditangebot – Garantiert

    So einfach bekommen sie Ihren Kredit bei uns (2.51)

    So einfach kommen Sie an Ihr günstiges Darlehen:

    • Kostenlose Kreditanfrage Online ausfüllen – und fertig.
    • Sofortige Bearbeitung garantiert (Sofortkredit).
    • Ihr gratis Kreditangebot erhalten Sie oft schon einen Tag nach der Antragsstellung
    • Sie prüfen unser kostenloses Kreditangebot und entscheiden in aller Ruhe
    • Ihr Sofortkredit steht bereit:

    Nach Rücksendung und Abschlussprüfung erfolgt SOFORT die Auszahlung bar oder auf Ihr Konto.

    Der Kredit ohne Schufa – spezielle Darlehensart für Kreditsuchende

    Der Kredit ohne Schufa gibt Personen mit einem negativen Schufa-Eintrag die Möglichkeit, dennoch ein Darlehen zu erhalten.

    Im Finanzbereich gehen die Banken schon seit geraumer Zeit immer häufiger dazu über, ihren Kunden neben den Standardkrediten wie dem Ratenkredit oder dem Dispositionskredit auch speziellere Darlehensvarianten zur Verfügung zu stellen. Zu diesen Kreditarten, die auf spezielle Bedürfnisse mancher Kunden zugeschnitten sind, gehört seit geraumer Zeit auch der Kredit ohne Schufa. Doch worum handelt es sich eigentlich bei dieser Kreditart, die für bestimmte Kundengruppen eine optimale und mitunter sogar einzige Finanzierungslösung darstellt?

    Was ist ein Kredit ohne Schufa?

    Als Kredit ohne Schufa werden solche Darlehen bezeichnet, bei denen der Kreditgeber darauf verzichtet, eine Schufa-Auskunft einzuholen. Damit basiert die Sicherheit bei der Kreditvergabe ausschließlich auf dem Einkommen des Kunden, während die in der Schufa gespeicherten Daten keine Rolle spielen. In der Praxis wird der Kredit ohne Schufa noch unter anderen Bezeichnungen angeboten, wie zum Beispiel als Schweizer Kredit oder als schufafreies Darlehen. Deutsche Banken finden sich selten unter den Kreditgebern, sondern stattdessen sind es insbesondere Kreditinstitute aus dem Ausland, die einen Kredit ohne Schufa zur Verfügung stellen.

    Darüber hinaus werden viele Kredite ohne Schufa über bestimmte Kreditvermittler vergeben, die häufig in der Schweiz, aber auch in anderen Ländern, ansässig sind. Das Hauptmerkmal besteht beim Kredit ohne Schufa natürlich darin, dass diese Kredite unter anderem an solche Kunden vergeben werden können, die einen negativen Eintrag in der Schufa gespeichert haben. Aber auch solche Kunden, die auf die Sicherheit ihrer Daten großen Wert legen und daher nicht möchten, dass Kreditgeber Einsicht in ihre Schufa-Daten nehmen können, greifen häufiger auf diese Kreditvariante zurück.

    Wissenswert: Kredit ohne Schufa ist ein Darlehen ohne Schufa-Abfrage

    Für wen eignet sich der Kredit ohne Schufa?

    Ein Merkmal besteht beim Kredit ohne Schufa aus Sicht der Kreditnehmer leider häufig darin, dass diese Form von Darlehen nicht gerade zu den günstigsten Krediten gehört. Während gewöhnliche Ratenkredite, die beispielsweise von deutschen Banken vergeben werden, sich derzeit oftmals im Bereich von 4-6 % Zinsen bewegen, müssen die Kreditnehmer beim Kredit ohne Schufa oftmals einen nicht unerheblich höheren Zinssatz sein. Dennoch lohnt es auch hier, die Angebote miteinander zu vergleichen, um besonders attraktive und günstige Angebote im Bereich Kredit ohne Schufa zu finden. Die Frage danach, für wen der Kredit ohne Schufa am besten geeignet ist, lässt sich relativ leicht beantworten. Es sind nämlich in erster Linie Kreditsuchende mit einem negativen Schufa-Eintrag, für die der Kredit ohne Schufa sogar manchmal die einzig noch verbleibende Finanzierungslösung ist. Im Durchschnitt betrachtet sind es häufiger die folgenden Voraussetzungen, unter denen sich Verbraucher für einen Kredit ohne Schufa entscheiden:

    • negativer Schufa-Eintrag ist vorhanden
    • Kunden, die keinen Einblick in ihre Schufa-Daten gewähren möchten
    • aufzunehmender Kredit soll nicht in der Schufa auftauchen

    Es gibt also insbesondere drei Gründe, warum Kreditsuchende sich für einen Kredit ohne Schufa entscheiden und diese Darlehensvariante daher bestens für diese Kundengruppen geeignet ist. Entgegen der durchaus weit verbreiteten Meinung ist ein Kredit ohne Schufa allerdings nicht für Kreditsuchende geeignet, die insgesamt über eine schlechte Bonität verfügen. Es wird nämlich lediglich die Schufa als Bonitätsnachweis ausgeklammert, jedoch muss auf jeden Fall ein regelmäßiges Einkommen vorhanden sein. Aus diesem Grund ist der Kredit ohne Schufa auch nicht für Geringverdiener, Arbeitslose oder Hausfrauen geeignet, die über kein oder nur über ein sehr geringes Einkommen verfügen.

    Wir garantieren Ihnen zu jeder Zeit: Für Ihre persönliche Kreditanfrage zahlen Sie nichts. Kommen Sie jetzt auf uns zu und stellen Sie Ihre kostenlose Anfrage.

    Welche Vor- und Nachteile hat der Kredit ohne Schufa?

    Bevor Sie sich aktiv für die Aufnahme eines Kredites ohne Schufa entscheiden, sollten Sie sich nicht nur ausführlich über diese Darlehensvariante informieren, sondern zunächst prüfen, ob der Kredit ohne Schufa für Sie überhaupt die geeignete Darlehensvariante ist. Dies wird insbesondere dann der Fall sein, wenn einer der zuvor genannten drei Hauptgründe, warum sich Kunden für einen Kredit ohne Schufa entscheiden, auf Sie zutrifft. Darüber hinaus sollten Sie sich ebenfalls die Vor- und Nachteile vor Augen führen, die mit der Aufnahme und Nutzung eines Kredites ohne Schufa grundsätzlich verbunden sind. Aus diesem Grund möchten wir Ihnen an dieser Stelle die wichtigsten Vorteile, aber auch die mit unter vorhandenen Nachteile nennen, bevor sich für einen Kredit ohne Schufa entscheiden.

    Vorteile beim Kredit ohne Schufa

      • + negative Schufa ist kein Hinderungsgrund für die Kreditaufnahme
      • + aufgenommenes Darlehen wird nicht der Schufa gemeldet
      • + Kreditvergabe erfolgt meistens über das Internet
      • + für einige Kreditsuchende die einzige Finanzierungslösung

    Zu den Vorteilen gehört beim Kredit ohne Schufa also in erster Linie, dass ein negativer Schufa-Eintrag kein Hindernis ist, um den Kredit zu erhalten. Somit können selbst Normalverdiener und Personen, die zwar über einen negativen Schufa-Eintrag verfügen, ansonsten aber eine gute Bonität haben, von dieser Kreditvariante Gebrauch machen. Oftmals sind es übrigens Lappalien, die bereits zu einem negativen Schufa-Eintrag führen können und im Grunde überhaupt nichts mit der eigentlichen Bonität des entsprechenden Kreditsuchenden zu tun haben.

    Haben Sie in der Vergangenheit beispielsweise beim Parken eine Ordnungswidrigkeit begangen, waren der Meinung, dass der Strafzettel zu Unrecht ausgestellt wurde und haben sich daher entschlossen, den geforderten Betrag nicht zu zahlen? Dies kann bereits zur einem negativen Schufa-Eintrag führen, falls die Stadt oder Gemeinde einen Mahnbescheid beantragt hatte. Solche und andere Gründe finden sich nicht selten, wenn es darum geht, wie ein negativer Schufa-Eintrag überhaupt entstanden ist. Darüber hinaus ist es natürlich ebenfalls ein Vorteil beim Kredit ohne Schufa, dass dieser weder an die Hausbank des Kunden noch an andere Stellen gemeldet wird, denn es erfolgt kein Eintrag des Kredites in die Schufa.

    Nachteile beim Kredit ohne Schufa

      • – regelmäßiges Einkommen muss vorhanden sein
      • – Kreditvergabe häufiger nur bei Wohnsitz in Deutschland
      • – mitunter relativ hohe Zinsen zu zahlen
      • – einige unseriöse Angebote am Markt

    Neben den zuvor genannten Vorteilen ist es wichtig, dass Sie auch die Nachteile kennen, die mit dem Kredit ohne Schufa verbunden sind. Ein finanzieller Nachteil besteht beispielsweise darin, dass der Kredit ohne Schufa oftmals etwas teurer als gewöhnliche Ratenkredite der Bank ist. An dieser Stelle ist es sinnvoll, einen ausführlichen Kreditvergleich durchzuführen, wie Sie ihn auch über uns realisieren können. Leider ist es darüber hinaus gerade im Bereich Kredit ohne Schufa so, dass es am Markt nicht wenige unseriöse Angebote gibt. Hier sollten Sie besonders aufmerksam sein, falls der jeweilige Kreditgeber oder ein Kreditvermittler sofort eine Vermittlungsprovision verlangen, ohne dass es überhaupt zum Abschluss eines Darlehensvertrages gekommen ist. Es gilt also vor allem, die seriösen von den unseriösen Angeboten zu trennen.

    Auch hier helfen wir mit unserem ausführlichen Kreditvergleich, den Sie unter anderem im Bereich Kredit ohne Schufa durchführen lassen können. Da wir ausschließlich mit seriösen Kreditgebern zusammenarbeiten, müssen Sie in diesem Fall keine Sorge haben, dass Sie bei der Kreditaufnahme übervorteilt werden. Die Tatsache, dass der Kredit ohne Schufa zwar auch bei einem negativen Schufa-Eintrag vergeben wird, aber dennoch ein regelmäßiges Einkommen gefordert wird, ist nur eingeschränkt als Nachteil aufzuführen. Immerhin hat jeder Kreditgeber die Pflicht, zunächst zu überprüfen, ob der Kreditnehmer überhaupt dazu in der Lage ist, das Darlehen zurückzuzahlen. Somit spricht es durchaus für die Seriosität des Anbieters, wenn er Kredit ohne Schufa nicht vergeben wird, falls kein oder nur ein relativ geringes Einkommen vorhanden ist.

    Unser Tipp: Informieren Sie sich über die Vor- und Nachteile beim Kredit ohne Schufa

    Angebote beim Kredit ohne Schufa miteinander vergleichen

    Insbesondere aufgrund der Tatsache, dass es im Bereich Kredit ohne Schufa diverse unseriöse Angebote gibt, schaffen Sie es als Kreditsuchender nur sehr schwer, die seriösen von den unseriösen Angeboten zu trennen. Daher ist es äußerst empfehlenswert, dass Sie sich an einen Experten wenden, um einen ausführlichen Kreditvergleich durchführen zu lassen. Ein solcher Vergleich gewährleistet beim Kredit ohne Schufa nicht nur, dass die möglichst günstigsten Angebote gefunden werden können. Darüber hinaus garantieren wir Ihnen bei unserem Kreditvergleich zudem, dass es sich ausschließlich um seriöse Angebote handelt, die wir Ihnen nach dem Gegenüberstellen unterbreiten. Auf diese Weise haben Sie die Gewissheit, dass Sie ausschließlich mit seriösen Kreditgebern konfrontiert werden, sodass die Aufnahme des Kredites für Sie nicht zu einem erheblichen wirtschaftlichen Nachteil wird.

    Gibt es Alternativen zum Kredit ohne Schufa?

    Grundsätzlich gibt es natürlich zahlreiche andere Darlehensarten, die eine Alternative für Kredite ohne Schufa sein können. Dies trifft allerdings nahezu ausschließlich unter der Voraussetzung zu, dass Sie über keinen negativen Schufa-Eintrag verfügen. In diesem Fall stehen Ihnen natürlich zunächst einmal alle anderen Darlehensarten zur Verfügung, die von Banken angeboten werden. Dazu gehören beispielsweise Ratenkredite, Dispositionskredite oder auch Abrufkredite.

    Der Kredit ohne Schufa ist allerdings unter der Voraussetzung meistens die einzige Finanzierungsalternative, falls Sie einen oder gar mehrere Negativeinträge in der Schufa gespeichert haben. In diesem Fall gibt es in der Regel keine andere Alternative, sondern der Kredit ohne Schufa ist die einzige Finanzierungslösung, die Ihnen dann noch zur Verfügung gestellt wird. Aufgrund der bereits angesprochenen oftmals etwas höheren Zinskosten sollten Sie sich daher auch nur unter der Voraussetzung für einen Kredit ohne Schufa entscheiden, dass Sie von der Bank – aus welchen Gründen auch immer – keinen normalen Ratenkredit bekommen oder Sie nicht möchten, dass der neu aufgenommenen Kredit in der Schufa gespeichert wird.

    Falls Sie über einen negativen Schufa-Eintrag verfügen und dennoch nach Alternativen für Kredite ohne Schufa suchen, sollten Sie sehr kritisch und vorsichtig sein. In vielen Fällen handelt es sich nämlich dann um unseriöse Kreditangebote, die als Alternative zum seriösen Kredit ohne Schufa offeriert werden. Wenn Sie beispielsweise Anzeigen lesen wie: „Kredit ohne Schufa-Abfrage und ohne Einkommen bis zu 100.000 €“, dann können Sie mit großer Wahrscheinlichkeit davon ausgehen, dass es sich nicht um ein seriöses Darlehensangebot handeln wird. Zwar wird auch beim Kredit ohne Schufa auf die Abfrage der Schufa-Daten verzichtet, aber kein seriöser Kreditgeber wird Ihnen ein Darlehen ohne Schufa-Abfrage und zusätzlich ohne Einkommen, also praktisch blanko, bis zu 100.000 € geben. Mindestens ein regelmäßiges Einkommen und eventuell zusätzliche Sicherheiten fordert nahezu jeder seriöse Kreditgeber, auch wenn er einen Kredit ohne Schufa zur Verfügung stellt.

    Fazit zum Kredit ohne Schufa: gute Finanzierungslösung für Kreditsuchende

    Wie immer fair und offen:

    Wenn wir 4,9%* schreiben, dann sprechen wir natürlich im Sinne des Kunden von 4,9%* effektivem Jahreszins für Ihren Sofortkredit.

    Jetzt kostenloses Kreditangebot anfordern

    Mehr Informationen: Alles was Sie zu einem Darlehen ohne Schufa von uns wissen müssen

    Service Rufnummer

    Gratis Ebook

    Wir haben noch eine Alternative

    Profitieren Sie vom Kreditangebot „Kredit-Experte.info“

    Das Angebot ist für alle jene von Interesse, welche ..

    • . auf der Suche nach einem Kredit sind
    • . Schwierigkeiten bei der Kreditvergabe haben
    • . dringend seriöse Alternativen suchen
    • . speziell einen Kredite ohne Schufa suchen

    Kredit ohne SCHUFA

    Der Gedanke an die SCHUFA löst bei vielen Verbrauchern Unbehagen aus. Oft verbirgt sich dahinter die Sorge, die Auskunftei könnte negative Informationen über die eigene Person gespeichert haben. Viele Kunden informieren sich daher über sogenannte Kredite ohne SCHUFA. Wir erklären, was dahinter steckt und warum sich viele Verbraucher oftmals unberechtigt um ihren SCHUFA-Score sorgen.

    Deutsche Banken und die SCHUFA: Kein Kredit ohne Bonitätsprüfung

    Wer einen Kredit aufnehmen möchte, kommt in der Regel an der SCHUFA nicht vorbei. Deutsche Banken sind per Gesetz dazu verpflichtet, die Bonität, also die Rückzahlungsfähigkeit und Zahlungswilligkeit eines Kunden, zu prüfen, bevor sie ein Darlehen vergeben. Dafür greifen sie auch auf Auskunfteien wie die SCHUFA zurück. Für das Kreditinstitut ist es entscheidend, das Risiko eines Kreditausfalls zu minimieren – denn wird der Kredit nicht zurückgezahlt, entsteht der Bank ein wirtschaftlicher Schaden. Aber auch für den Kunden hat eine genaue Bonitätsprüfung Vorteile, schließlich sollten Verbraucher sich einen Kredit auch wirklich leisten können.

    Übersteigt die monatliche Rückzahlungsrate die finanziellen Möglichkeiten des Kunden, besteht die Gefahr einer Überschuldung. Daher prüft die Bank vor der Kreditvergabe unter anderem auch, ob der Kunde bereits weitere Darlehen zurückzahlt.

    Insgesamt nutzen die meisten Kreditinstitute in Deutschland für die Kreditprüfung die Informationen der SCHUFA. Zum Teil fragen deutsche Banken zusätzlich oder anstelle des Marktführers auch andere Auskunfteien an, etwa Boniversum, Bürgel, Deltavista oder Infoscore Consumer Data. Diese Auskunfteien arbeiten jedoch nach demselben Prinzip wie die SCHUFA.

    Die SCHUFA-Abfrage ist immer nur ein Teil der Bonitätsprüfung einer Bank – das Kreditinstitut achtet unter anderem noch auf das Einkommen und stellt die regelmäßigen Einnahmen und Ausgaben des Antragstellers in einer Haushaltsrechnung gegenüber.

    Schweizer Kredit: Kredite ohne SCHUFA von ausländischen Banken

    Da deutsche Banken immer mit der SCHUFA oder anderen Auskunfteien zusammenarbeiten, erhalten Verbraucher hier keinen schufafreien Kredit. Diese Lücke wird von ausländischen Banken geschlossen, die Kunden in Deutschland solche Darlehen anbieten. Da diese Kreditinstitute häufig in der Schweiz ansässig sind, wird der Kredit ohne SCHUFA auch als „Schweizer Kredit“ bezeichnet.

    Aber auch wenn die SCHUFA-Akte des Verbrauchers vor der Genehmigung des Kredites nicht angefragt wird, verzichten ausländische Banken nicht vollständig auf eine Bonitätsprüfung. Meist gelten strenge Annahmekriterien, wie etwa ein bestimmtes Mindesteinkommen. Damit sichert sich die jeweilige Bank gegen einen möglichen Kreditausfall ab: Sollte der Darlehensnehmer nicht mehr in der Lage sein, den Kredit ohne SCHUFA zurückzubezahlen, behält sich das Kreditinstitut vor, einen Teil des Arbeitslohns zu pfänden, um doch noch an ihr Geld zu kommen. Daher setzen diese ausländischen Banken voraus, dass der Antragsteller in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis beschäftigt ist. Für Arbeitslose, Rentner, Studenten oder Auszubildende kommt der Schweizer Kredit daher nicht infrage. Neben Informationen zum Arbeitsverhältnis und Einkommen möchten die ausländischen Banken zudem wissen, ob der Kunde bereits einen oder mehrere Kredite abbezahlt.

    Die Schutzgemeinschaft für allgemeine Kreditsicherung, kurz SCHUFA, ist eine deutsche Wirtschaftsauskunftei mit Sitz in Wiesbaden. Die SCHUFA sammelt Daten zum Zahlungsverhalten von Privatpersonen, die sie aus öffentlichen Schuldnerverzeichnissen und von Vertragspartnern wie Banken, Stromanbietern und Versandhändlern erhält. Im Gegenzug können diese Unternehmen auf die Informationen der SCHUFA zurückgreifen, um die Bonität einer Person zu beurteilen, bevor sie einen Kredit gewähren oder eine Bestellung auf Rechnung annehmen. In der Regel gibt die SCHUFA an ihre Vertragspartner einen Score weiter, der zeigen soll, mit welcher Wahrscheinlichkeit die betreffende Person den Vertrag erfüllt, also etwa einen Kredit fristgerecht zurückzahlt. Die Ausfallquote wird dabei anhand statistischer Verfahren berechnet. Zudem möchte das betreffende Unternehmen von der SCHUFA wissen, ob über die jeweilige Person Negativmerkmale gespeichert sind, wie beispielsweise ein geplatzter Kredit oder ein Konto in Abwicklung. Allerdings liegen laut der SCHUFA zu über 90 Prozent aller gespeicherten Personen ausschließlich positive Informationen vor (Stand: 2015).

    Nachteile von schufafreien Krediten

    Für Kredite ohne SCHUFA bezahlen Verbraucher meist deutlich höhere Zinsen als für gewöhnliche Darlehen, da sich die Anbieter auch auf diese Weise gegen einen möglichen Kreditausfall absichern. Oftmals liegen die Zinsen für einen Kredit ohne SCHUFA im zweistelligen Bereich und übersteigen damit zum Teil sogar die teuren Dispozinsen für die Überziehung des Girokontos. Zudem können Verbraucher bei Schweizer Krediten nicht so flexibel über die Kreditsumme und Laufzeit entscheiden wie bei gewöhnlichen Bankdarlehen. Meist steht eine begrenzte Anzahl an Kreditbeträgen zur Auswahl, aus denen die Kunden wählen können. Auch Laufzeit und monatliche Rückzahlungsrate sind in der Regel von der Bank festgelegt. Normalerweise werden Kredite ohne SCHUFA bis zu einer Kreditsumme von maximal 5.000 Euro vergeben.

    Vorsicht bei unseriösen Anbietern von Krediten ohne SCHUFA

    Wer sich für einen Kredit ohne SCHUFA interessiert, sollte vorsichtig sein. Unter den Anbietern von schufafreien Krediten befinden sich auch betrügerische Kreditvermittler, die versuchen, mit der Not von Verbrauchern Geschäfte zu machen. Ob ein Kredit ohne SCHUFA seriös oder unseriös ist, ist für Laien nicht einfach zu unterscheiden. Folgende Kriterien helfen, betrügerische Anbieter zu erkennen:

    Vorabgebühren:

    Verbraucher sollten skeptisch werden, wenn vor der Bewilligung des Kredites ohne SCHUFA Gebühren fällig werden. Vorabgebühren sind ein sicheres Indiz für betrügerische Methoden. Weder für den Vergleich von Kreditangeboten noch für die Vermittlung eines Darlehens sollten Kosten anfallen.

    Kosten für den Versand der Unterlagen:

    Der Versand von Vertragsunterlagen per Nachnahme ist ebenfalls keine gängige Praxis und spricht für einen unseriösen Anbieter. Für den Kreditinteressenten fallen dabei zusätzliche Kosten an, ohne dass überhaupt garantiert ist, dass er den Kredit auch erhält.

    Unsinnige Zusatzprodukte:

    Kreditsuchende sollten die Finger von Angeboten lassen, bei denen der Anbieter oder Vermittler dem Kunden zusätzlich zum Darlehen unsinnige Beratungs-, Versicherungsverträge oder Beteiligungen verkaufen möchte.

    Kostenpflichtige Hotline und Hausbesuche:

    Sollte die Kontaktaufnahme nur über teure Beratungshotlines möglich sein, ist das ebenfalls kein gutes Zeichen. Dasselbe gilt für Hausbesuche, die dem Verbraucher in Rechnung gestellt werden.

    Kredit plus Insolvenzberatung:

    Wenn der Konsument bereits überschuldet ist, versprechen dubiose Anbieter und Vermittler schufafreier Kredite oft auch Insolvenzberatungen nicht befugter Personen. Verbraucher sollten sich in einem solchen Fall lieber an eine gemeinnützige oder städtische Beratungsstelle wenden und von der Aufnahme eines weiteren Kredites absehen.

    Viele Anbieter, die eine schnelle und unbürokratische Hilfe versprechen, zahlen das Geld niemals aus. Haben Verbraucher vorab Gebühren für die Kreditvermittlung oder Beratung gezahlt, haben sie kaum eine Chance, rechtlich gegen den Kreditvermittler vorzugehen und ihr Geld zurückzubekommen. Deshalb ist es ratsam, den Kreditanbieter vor dem Abschluss genau unter die Lupe zu nehmen und im Zweifel nicht auf einen solchen Kredit ohne SCHUFA zurückzugreifen.

    Keine Angst vor der SCHUFA: Schufafreier Kredit oft nicht notwendig

    Ein Grund für die Suche nach einem schufafreien Darlehen ist die Angst vor einem negativen SCHUFA-Eintrag. Viele Verbraucher befürchten, dass ihre Daten negative SCHUFA-Merkmale enthalten könnten und die Auskunftei der Bank einen entsprechend schlechten Score weitergibt. Laut der SCHUFA ist diese Sorge aber oft unbegründet: Zu über 90 Prozent aller gespeicherten Personen liegen ausschließlich positive Informationen vor (Stand: 2015). Das kann etwa ein seit Langem bestehendes Girokonto oder ein ordnungsgemäß zurückgezahlter Kredit sein.

    Aber auch wenn Verbraucher schon einmal in finanzielle Schwierigkeiten geraten sind, bleiben diese negativen Einträge nicht ewig in der SCHUFA-Akte. Die Auskunftei muss bestimmte Löschfristen einhalten. Nach Ablauf dieses Zeitraums, der je nach Art des Eintrags variieren kann, wird der Negativeintrag gelöscht und ist für niemanden mehr einsehbar.

    In seltenen Fällen kann es vorkommen, dass die Daten der SCHUFA fehlerhaft sind. Verbraucher können sich in einem solchen Fall an die Auskunftei selbst oder an eine Schlichtungsstelle wenden. Grundsätzlich ist es empfehlenswert, sich regelmäßig einen Überblick über die eigene SCHUFA-Akte zu verschaffen – einmal im Jahr ist das kostenlos möglich:

    Meist entstehen Negativeinträge bei der SCHUFA jedoch nicht ohne Grund. Wer etwa bereits überschuldet ist, sollte keinen Kredit ohne SCHUFA aufnehmen, sondern seine Finanzen zunächst in Ordnung bringen. Je früher sich Betroffene dabei an eine professionelle städtische, kirchliche oder gemeinnützige Schuldnerberatung wenden, desto eher finden sie einen Weg aus der Schuldenfalle. In den entsprechenden Beratungsstellen geben Experten Rat und erarbeiten gemeinsam mit dem Schuldner eine Strategie, um die finanzielle Situation wieder in den Griff zu bekommen.

    Einmal jährlich haben Verbraucher das Recht, bei Unternehmen eine kostenlose Selbstauskunft einzuholen. Das gilt auch für Auskunfteien wie die SCHUFA. Ihr Vorteil: Auf diese Weise finden Sie heraus, welche Informationen über Sie gespeichert sind und können im Zweifelsfall gegen Falscheinträge vorgehen. Machen Sie von Ihrem Recht – wenn möglich – regelmäßig Gebrauch. So haben Sie Ihren Score im Blick und müssen bei der Kreditaufnahme keine bösen Überraschungen fürchten.

    Kredit ohne SCHUFA: Der große Ratgeber

    Alles, was Sie über den Kredit ohne SCHUFA, auch Schweizer Kredit genannt, wissen müssen, haben wir übersichtlich in unserem kostenlosen Download-Dokument zusammengestellt. Zudem haben wir eine Liste mit positiven und negativen SCHUFA-Merkmalen erstellt und beantworten Ihre häufigsten Fragen zum Thema Kredit ohne SCHUFA-Auskunft.

    PDF downloaden Unsere Downloaddokumente dürfen Sie gerne unter Nennung des Autors (www.check24.de) vervielfältigen, verbreiten und auf Ihre Homepage einbinden. Die Dokumente und deren Inhalt dürfen jedoch nicht bearbeitet, abgewandelt oder in einer anderen Weise verändert werden.

    Kredit ohne SCHUFA: Tipps für Verbraucher

    Versuch macht klug: Kredit bei normaler Bank anfragen

    Viele Verbraucher schätzen ihre Kreditwürdigkeit falsch ein und glauben, dass sie bei einer normalen deutschen Bank keinen Kredit erhalten. Oftmals ist diese Sorge jedoch unberechtigt. Bevor Verbraucher einen Kredit ohne SCHUFA zu womöglich sehr hohen Zinsen abschließen, sollten sie versuchen, ein Darlehen bei einer gewöhnlichen Bank aufzunehmen. Wer einmal jährlich von seinem Recht auf eine kostenlose SCHUFA-Selbstauskunft Gebrauch macht, hat seinen SCHUFA-Score im Blick und muss sich vor der Kreditaufnahme nicht vor bösen Überraschungen fürchten.

    Kredit ohne SCHUFA: Nur im Notfall beantragen

    Verbraucher sollten einen Kredit ohne SCHUFA nur im Notfall in Anspruch nehmen. Wenn eine Kreditanfrage von verschiedenen Banken abgelehnt wird, kann das auch ein Warnsignal sein, seine Finanzen auf den Prüfstand zu stellen. Womöglich ist der Verbraucher bereits hoch verschuldet und würde mit einem weiteren Darlehen tiefer in die Schuldenspirale geraten. Wer den Überblick über seine Ausgaben und Verbindlichkeiten verloren hat, muss damit nicht alleine fertig werden. Hilfe bieten etwa staatliche, kirchliche oder gemeinnützige Schuldnerberatungen an.

    Angebote einholen: Auf schufaneutralen Kreditvergleich achten

    Es ist immer ratsam, vor der Kreditaufnahme die Zinsen verschiedener Anbieter zu vergleichen. Dabei sollten Verbraucher allerdings darauf achten, welche Informationen die Banken, der Kreditvermittler oder das Vergleichsportal an die SCHUFA weitergeben. Der Auskunftei sollte in diesem Fall nur eine Konditionsanfrage („Anfrage Kreditkondition“) gemeldet werden, die keinerlei Auswirkungen auf den SCHUFA-Score hat. Die Bank teilt der SCHUFA in diesem Fall lediglich mit, dass sie die Angaben der Auskunftei für die Erstellung eines Angebotes benötigt und es sich nicht um eine abschließende Kreditprüfung handelt. Einige Banken und Kreditvermittler melden jedoch stattdessen das Merkmal „Anfrage Kredit“ an die SCHUFA, das sich, insbesondere bei mehreren Anfragen, negativ auf den Score des Verbrauchers auswirken kann. Fragen Sie im Zweifelsfall beim jeweiligen Anbieter nach, ob die Angebotserstellung beziehungsweise der Vergleich verschiedener Angebote schufaneutral erfolgen. Nutzen Sie den Kreditvergleich von CHECK24, können Sie sicher sein, dass der SCHUFA nur eine „Anfrage Kreditkondition“ gemeldet wird, die keinen Einfluss auf Ihren SCHUFA-Score hat.

    Überschuldung vorbeugen: Ausgaben im Blick behalten

    Es gibt ein paar einfache Tricks, mit denen Verbraucher ihre Ausgaben im Blick behalten. Dazu gehört, regelmäßig Einnahmen und Ausgaben gegenüberzustellen. Wer keine Lust hat, ein klassisches Haushaltsbuch zu führen, kann auf eine der mittlerweile zahlreichen Apps zurückgreifen, mit denen Verbraucher ihre Finanzen verwalten können. So vermeiden Sie, dass Sie den Überblick über Ihre Verbindlichkeiten verlieren und regelmäßig über Ihre Verhältnisse leben. Kaufen Sie außerdem nicht zu häufig auf Raten ein, denn auch viele kleine Finanzierungsbeträge summieren sich schnell zu einer hohen monatlichen Belastung auf. Besser ist es, auf größere Anschaffungen zu sparen und Konsumgüter nur im Notfall zu finanzieren. Oft sind jedoch auch Schicksalsschläge, wie Arbeitslosigkeit oder Krankheit, dafür verantwortlich, dass Verbrauchern ihre Ausgaben über den Kopf wachsen. In einem solchen Fall ist es ratsam, sich frühzeitig professionelle Hilfe zu suchen, etwa bei einer städtischen oder gemeinnützigen Schuldnerberatung.

    Häufige Fragen zum Thema Kredit ohne SCHUFA

    Kredite ohne SCHUFA werden von ausländischen Banken an deutsche Verbraucher vergeben. Neben diesen seriösen Kreditinstituten verbergen sich jedoch teilweise auch betrügerische Kreditvermittler hinter den Angeboten. Ein Indiz für einen unseriösen Anbieter sind etwa Vorabgebühren.

    Welche Kreditsummen werden ohne SCHUFA-Anfrage vergeben?

    Banken, die Schweizer Kredite vergeben, bieten diese Darlehen meist nur zu bestimmten Beträgen an. Oft kann der Kunde zwischen einer begrenzten Anzahl an Kreditsummen wählen. In der Regel liegt der maximale Darlehensbetrag eines Kredites ohne SCHUFA bei 5.000 Euro.

    Welche Bank vergibt einen Kredit ohne SCHUFA?

    Da fast alle deutschen Banken mit der SCHUFA zusammenarbeiten, werden schufafreie Darlehen fast ausschließlich von ausländischen Banken angeboten. Viele dieser Anbieter haben ihren Sitz in der Schweiz, weshalb dieser Kredit auch als „Schweizer Kredit“ bezeichnet wird.

    Ausführliche Antworten auf diese und weitere Fragen finden Sie in unserem FAQ-Bereich und Ratgeber.

    • Weitere Informationen
    • Ratgeber
    • Lexikon
    • Häufige Fragen
    • Aktuelles

    Mo. bis So. 8:00 – 20:00 Uhr

    © 2017 CHECK24 Vergleichsportal GmbH München

    Источники: http://www.guenstigerkreditvergleich.com/kredit-ohne-schufa/, http://www.kredite-ohne-schufa.info/, http://m.check24.de/kredit/kredit-ohne-schufa/

    Preiswerte kredite

    0

    Günstige Kredite über online Kreditvergleich sichern!

    Wer heute einen Kredit benötigt, der sollte sich in jedem Fall die Zeit nehmen alle Kredite online miteinander zu vergleichen. Ein Kreditrechner wie unserer ermöglicht es, auch ohne Expertenwissen günstige Kredite zu sondieren und auch direkt online zu beantragen. Der Kreditvergleich funktioniert ohne Einschränkungen in Sekundenschnelle und ermittelt immer die tagesaktuellen Zinsen und sonstige Kosten, die mit dem Kreditantrag einhergehen.

    Wie funktioniert der Kreditrechner?

    Der Kreditrechner ist so aufgebaut, dass kein großes Vorwissen zur Nutzung benötigt wird. Durch die Angabe weniger Daten, wird errechnet welche Banken günstige Kredite zur Verfügung stellen. Folgende Informationen werden benötigt:

    Kreditbetrag: Hier wird die benötige Kreditsumme eingetragen. Diese ist wichtig, denn je nach Summe können sie Angebote der Banken stark variieren.

    Laufzeit: Hier kann gewählt werden über welchen Zeitraum der Kredit zurückgezahlt werden soll. Günstige Kredite sind besonders dann möglich, wenn der Kredit schnell zurückgezahlt werden kann.

    Zweck: Wofür wird der Kredit verwendet?

    Die Kreditsumme kann von 1.000 Euro bis zu 50.000 Euro gewählt werden. Die Kreditlaufzeit bewegt sich zwischen 12 und 120 Monaten. Sind alle Daten eingegeben, errechnet der Kreditvergleich sofort alle relevanten Angebote. Günstige Kredite werden oben platziert, mit steigenden Zinsen werden die Kredite immer weiter unten eingeordnet.

    Im Kreditvergleich selbst werden folgende Informationen zur Vergleichbarkeit genutzt und angezeigt:

    • Sollzins: Der Sollzins gibt den bereinigten Zinswert also den Zins eines Darlehens ohne Nebenkosten an.
    • Gebühren: Gebühren fallen nur bei einer wirklichen Kreditaufnahme an. Diese können für die Bearbeitung, Vermittlung o.ä. anfallen.
    • Gesamter Betrag: Wie der Name schon sagt werden hier alle Kosten, Kreditsumme, Tilgung, Zinsen usw. zusammengerechnet.
    • Monatliche Rate: Die Rate die ein Kunde für eine bestimmte Laufzeit zu zahlen hat.
    • Zins Effektiv pro Jahr: Zins Effektiv pro Jahr ist der prozentual angegebene Zinssatz inklusive aller Nebenkosten welche für den aufgenommenen Kredit bezahlt werden müssen.

    Zusätzlich ermöglicht der Kreditvergleich es direkt auf zahlreiche Testberichte zuzugreifen. Hier finden sich Preise und ausführliche Berichte zum jeweiligen Kreditangebot der Bank. All diese Informationen helfen um einen Überblick über Kosten und Nutzen der jeweiligen Banken zu erhalten.

    Kreditrechner im Kreditvergleich besser als Bankberater?

    Während der Bankberater nur die Möglichkeit hat die Kredite der eigenen Bank zu offerieren, werden im Kreditvergleich alle Kredite angeboten. Ein günstiger Kredit ist also realistischer, wenn man auf keine Bank fixiert ist und im Internet vorab vergleicht. Oft sind sogar die Direktbanken deutlich günstiger als die großen Filialbanken. Die Filialbank ist durch Mitarbeiter und die Nebenkosten zwangsläufig teurer als die großteils im Internet agierende Direktbank.

    Kredit beantragen – direkt aus dem Vergleich

    Haben Sie im Kreditrechner einen günstigen Kredit gefunden, ist es möglich diesen ganz bequem im Internet zu beantragen. Genau wie bei einem Kredit bei der Hausbank, müssen einige Unterlagen und Daten geliefert werden um den Kredit letztendlich bewilligt zu bekommen. Dazu zählen zunächst persönliche Daten wie: Name, Geburtsdatum, Anschrift, Zahl der Kinder, Familienstand und Familienverhältnis.

    Zusätzlich benötigt die Bank auch Informationen zur finanziellen Lage. Welches Einkommen ist vorhanden, welche Ausgaben bestehen und gibt es bereits andere Kredite. Das Einkommen wird durch die monatliche Gehaltsabrechnung nachgewiesen. Zusätzlich müssen auch oft Kontoauszüge mitgeliefert werden.

    Der repräsentative Zinssatz

    Seit einigen Jahren hat der Gesetzgeber den Banken den repräsentativen Zinssatz vorgeschrieben. Mit diesem Zinssatz müssen die Banken auch speziell in Kreditvergleichen werben. Der repräsentative Zinssatz muss so gewählt sein, dass letztendlich tatsächlich über 2/3 der Kreditanträge zu diesem Zinssatz bewilligt werden. So werden Lockangebote vermieden, die im Endeffekt dann doch nur Spitzenverdiener so ermöglicht bekommen. Wenn Sie im Kreditvergleich günstige Kredite finden, dürfen Sie als Durchschnittsverdiener durchaus hoffen, diesen Zinssatz auch zu bekommen.

    Trotzdem gilt natürlich gute Bonität als eine Grundvoraussetzung um günstige Kredite ermöglicht zu bekommen. Stellen Banken Auffälligkeiten bei der Schufa fest, ist ein Kreditantrag nahezu chancenlos.

    Sondertilgung und Restschuldversicherung!

    Absolut empfehlen möchten wir Kredite mit der Möglichkeit zur Sondertilgung. Günstige Kredite können besonders dann, wenn die Laufzeit großzügig gewählt ist oft deutlich früher ausgelöst werden als geplant. Zum Beispiel ein Erbe könnte es ermöglichen den Kredit vor Ablauf der Kreditlaufzeit direkt auszuzahlen. Ist keine Sondertilgung ohne Mehrkosten möglich, hat die Bank Anspruch auf Ausgleichszahlungen. Diese Kosten sind unnötig und können problemlos vermieden werden.

    Eine Restschuldversicherung wird oft direkt zum Kredit angeboten und ist für die Bankhäuser eine sehr lukrative zusätzliche Geldquelle. Der Kreditnehmer allerdings, der günstige Kredite gesucht hat, kann durch die Restschuldversicherung alle Kostenvorteile einbüßen. Viele Banken koppeln trotz Verbot die RSV direkt an die Zusage für den Kreditantrag. Die Restschuldversicherung sichert Hinterbliebene im Todesfall des Kreditnehmers davon ab, die Raten zahlen zu müssen. Zusätzlich kann man sich auch gegen Krankheiten und Arbeitslosigkeit absichern lassen.

    Günstigen Kredit finden und Wünsche erfüllen

    Mit einem Kredit können sich Verbraucher Wünsche erfüllen oder unvorhergesehene Ausgaben tätigen. Sei es für ein Auto, einen Kühlschrank, eine Immobilie oder eine Urlaubsreise: Günstige Kredite erweitern die finanziellen Möglichkeiten. Wie du mit unserem Kredit-Vergleich einen Kredit mit Top-Konditionen findest, erfährst du hier!

    Funktionsweise und Konditionen bei einem Kredit

    Wer von einem „Kredit“ spricht, meint in der Regel einen Ratenkredit. Dabei handelt es sich um eine bestimmte Geldsumme, die von einer Sparkasse, einer Bank oder einem anderen Kreditanbieter an eine Privatperson „ausgeliehen“ wird. Die Verwendung des Geldes ist dir, von wenigen Ausnahmen wie einem Immobilien- oder Autokredit abgesehen, vollkommen freigestellt. Du als Kreditnehmer verpflichtest dich, den Darlehensbetrag über einen vereinbarten Zeitraum hinweg in festgelegten Teilbeträgen zurückzuzahlen. Zusätzlich zum Kreditbetrag selbst bezahlst du Zinsen, deren Höhe von dem vereinbarten Zinssatz abhängt. In diesem Teil unseres Ratgebers informieren wird dich darüber, wer Kredite vergibt und wer einen Kredit aufnehmen kann.

    Wer vergibt Kredite?

    Kredite werden primär von Banken und Sparkassen vergeben. Daneben bieten auch andere Finanzakteure Darlehen an, etwa Bausparkassen, regionale Wirtschaftsförderungen und Autobanken. Seit einigen Jahren verzeichnet zudem der sogenannte Peer-to-Peer-Kreditmarkt (zumeist als P2P abgekürzt) ein deutliches Wachstum. P2P-Kredite werden von Privatpersonen und Fonds an Privatpersonen vergeben. Dies geschieht über spezielle P2P-Kreditplattformen. Besonders interessant ist diese Form des Kredits für Selbstständige und Unternehmensgründer, die bei regulären Banken geringe Chancen auf ein Darlehen haben.

    Wie legt der Kreditgeber die Konditionen fest?

    Das Wort „Kredit“ kommt vom lateinischen „credere“, also „glauben“. Damit ist gemeint, dass der Kreditgebende darauf vertraut, dass ihm das verliehene Geld zurückgezahlt wird. Ganz blind ist dieses Vertrauen bei Banken natürlich nicht. Da es immer eine gewisse Ausfallquote gibt, eine geringe Anzahl an Krediten also nicht zurückgezahlt wird, kalkulieren Banken dieses Risiko in die Konditionen ihrer Kredite ein. Dabei ist zu unterscheiden zwischen bonitätsabhängigen und bonitätsunabhängigen Krediten: Letztere sind zumeist etwas teurer, dafür erhalten alle Kreditnehmer den gleichen, von vorneherein festgelegten Zinssatz. Bei bonitätsabhängigen Krediten hat deine Bonität einen Einfluss auf den Zinssatz. Bei diesen gilt: Je risikoreicher ein Kredit für die Bank ist, desto teurer ist er für den Kreditnehmer. Wenn du dagegen eine gute Bonität hast, die Bank also davon ausgeht, dass du den Kredit mit fast hundertprozentiger zurückzahlen kannst, erhältst du bessere Kreditbedingungen. Bei Angestellten mit einem unbefristeten Arbeitsvertrag gehen Kreditgeber so etwa davon aus, dass ein Kreditausfall unwahrscheinlich ist. Eine „klassische Risikogruppe“ stellen dagegen Selbstständige und Freiberufler dar. Bei diesen können Aufträge jederzeit wegbrechen, so das Argument der Banken. Entsprechend erhält diese Gruppe oftmals Kredite zu schlechteren Konditionen. Da jede Bank ihr Risiko – und damit ihren Gewinn – anders berechnet, lohnt sich der Kredit-Vergleich: So findest du ein Angebot zu günstigen Konditionen!

    Was kennzeichnet einen guten Kredit?

    Ein guter Kredit ist vor allem gekennzeichnet durch einen geringen Zinssatz. Je niedriger dieser ist, desto weniger kostet dich der Kredit. Um das an einer Vergleichsrechnung zu verdeutlichen: Du willst einen bonitätsabhängigen Kredit in Höhe von 25.000 Euro aufnehmen, die Laufzeit des Darlehens soll fünf Jahre betragen. Du fragst drei Banken an und erhältst drei verschiedene Zinssätze.

    Die Höhe des Zinssatzes ist allerdings nicht der einzige Faktor, auf den du beim Kredit-Vergleich achten solltest. Für viele Verbraucher ist Flexibilität wichtig. So gibt es Kredite, deren Tilgungsrate du jährlich kostenfrei anpassen kannst. Je nachdem, wie sich deine finanzielle Situation verändert, kannst du so die Rückzahlungsrate reduzieren oder erhöhen – und dadurch schneller schuldenfrei werden. Eine weitere Möglichkeit zur persönlichen Anpassung des Kredits stellen Sondertilgungen dar. Erlaubt ein Kreditvertrag diese Option, kannst du (zumeist jährlich) eine Sondertilgung in beliebiger Höhe leisten. Dieses Instrument erlaubt dir ebenfalls, deinen Kredit schneller zurückzuzahlen.

    Diese Faktoren beeinflussen die Kosten eines Kredits

    Möchtest du günstig einen Kredit aufnehmen, hilft dir der Kredit-Vergleich, entsprechende Angebote zu finden. Dabei zeigt sich schnell, dass die Konditionen der einzelnen Banken sich deutlich unterscheiden können. Du gibst die gewünschte Kreditsumme ein, den potenziellen Verwendungszweck und die gewünschte Laufzeit. Sofort erhältst du eine Übersicht über die Banken, die Kredite für deinen Bedarf anbieten – inklusive der möglichen Konditionen. Beachte dabei: Die monatliche Rate und die genannten Zinssätze sind die bestmöglichen Konditionen, die ein Kunde bekommen kann. In der Praxis erhalten die Kunden oft deutlich schlechtere Kredit-Konditionen. Damit du eine realistische Vorstellung von den möglichen Kosten bekommst, müssen Banken seit einiger Zeit auch angeben, welche Konditionen zwei Drittel der Kunden im Schnitt erhalten. Hierbei zeigt sich oft, dass ein vermeintlich günstiger Kredit am Ende doch deutlich teurer werden kann. Bei der Auswahl potenzieller Kreditgeber solltest du also unbedingt einen Blick in das Kleingedruckte werfen. Das hilft auch, einen Überblick über sonstige Leistungen zu bekommen, die für dich möglicherweise relevant sind. Denn nicht immer sind günstige Kredite tatsächlich die beste Lösung. Vielmehr sollte das Gesamtpaket stimmen.

    Sonderkonditionen: Welche gibt es und lohnen sie sich?

    Natürlich ist es gut, wenn der Ratenkredit günstig ist, also nur niedrige Zinsen generiert. Trotzdem sollten die Zinsen nicht der alleinige Entscheidungsfaktor sein. Denn es gibt zahlreiche weitere Faktoren, die ausschlaggebend sind, wenn du einen Kredit aufnehmen möchtest. Dabei kann es passieren, dass die monatliche Belastung höher ausfällt oder die Laufzeit sich verlängert, weil die Zinshöhe ansteigt. Doch durch Sonderkonditionen wie die Möglichkeit zu Sondertilgungen kannst du den Kredit auf der anderen Seite wieder deutlich günstiger machen. Möchtest du demnächst einen Kredit aufnehmen? Unsere Tipps geben einen Überblick über mögliche Sonderkonditionen und deren Vor- und Nachteile.

    Restschuldversicherung

    Viele Banken verlangen beim Abschluss eines Kredits eine Restschuldversicherung. Diese verteuert den Kredit unnötig und tritt im Schadensfall nicht zwingend ein. Die Restschuldversicherung dient als Sicherheit für die Bank. Wirst du während der Laufzeit arbeitslos oder erwerbsunfähig, kannst du womöglich die Kreditraten bald nicht mehr zahlen. In diesem Fall soll die Versicherung einspringen und ausstehende Raten begleichen. Tatsächlich hat eine solche Versicherung viele Ausschlusskriterien, die am Ende dazu führen können, dass sie nicht einspringt.

    Sondertilgungen

    Gerade bei langen Kreditlaufzeiten kann sich während der Rückzahlungszeit einiges in deiner persönlichen Situation ändern. Womöglich wechselst du in eine besser bezahlte Position in deinem Unternehmen oder erbst Geld. In diesen Fällen ist es immer sinnvoll, zunächst Kredite zurückzuzahlen. Es kann aber auch sein, dass du bereits im Vorfeld weißt, dass du immer wieder zusätzliche Einnahmen hast, mit denen du deinen Kredit schneller zurückzahlen kannst. Dann ist es ratsam, auf die Möglichkeit von Sondertilgungen zu achten. Denn damit reduzierst du deine Restschuld effektiv und sparst somit natürlich auch an den Zinsen. Gerade dann, wenn du Sonderzahlungen schon im Vorfeld grob kalkulieren kannst – etwa durch anstehende, regelmäßige Gehaltserhöhungen oder auszahlungsreife Lebensversicherungen – kann es sich lohnen, einen etwas teureren Kredit zu wählen. Denn die höheren Zinsen gleichen sich schnell aus, wenn du den Kredit dafür doppelt so schnell abzahlen kannst.

    Ratenpause

    Manche Banken bieten die Möglichkeit, die Ratenzahlungen zu pausieren. Dies kann notwendig werden, wenn du beispielsweise aufgrund eines Knochenbruchs plötzlich und nur vorübergehend auf einen Teil des Einkommens verzichten musst. In einem solchen Fall können die Kreditraten plötzlich zu einer starken finanziellen Belastung werden. Praktisch also, wenn die Bank Ratenpausen anbietet. Diese verlängern natürlich die Laufzeit des Kredits und können sich negativ auf die Gesamtkosten auswirken, denn auch die Zinsen können durch die Einräumung dieser Möglichkeit ansteigen. Übrigens: Oft kann bei einem Kredit die Ratenpause gleich zu Beginn in Anspruch genommen werden. Das bedeutet, dass du erst nach einigen Monaten mit den Rückzahlungen beginnen musst. Das bietet sich an, wenn du beispielsweise erst einmal einen noch laufenden Kredit zu Ende tilgen möchtest, bevor du dich neu verpflichtest.

    Flexible Tilgungsrate

    Kreditraten setzen sich aus der Tilgung und den Zinsen zusammen. Daraus ergibt sich die monatliche Rate, die beim Ratenkredit über die ganze Laufzeit hinweg gleichbleibt. Bei einigen Krediten ist es jedoch möglich, den Tilgungssatz zu verändern. Das bedeutet, dass du monatlich einen höheren Anteil in die Tilgung steckst, wodurch die Zinsen sinken. Die monatliche Rate bleibt dabei im Idealfall sogar gleich, lediglich die Laufzeit verkürzt sich. Legt die Bank die Konditionen für den Kredit fest, kalkuliert sie natürlich ein, wie hoch ihr Gewinn in Form von Zinsen sein wird. Verkürzt du durch die Möglichkeit zur flexiblen Tilgungsrate die Laufzeit, gehen der Bank Einnahmen verloren. Aus diesem Grund wird sie die Zinsen höher ansetzen, wenn sie dir die Möglichkeit zur flexiblen Tilgung gibt. Für dich lohnt sich der Aufpreis, wenn du beispielsweise in jedem Jahr eine automatische Gehaltserhöhung erwartest, die du in die Kreditrate stecken kannst.

    Vorfälligkeitsentschädigung

    Zahlst du deinen Kredit vorzeitig zurück, verlangt die Bank in der Regel eine Vorfälligkeitsentschädigung. Diese ist der finanzielle Ausgleich dafür, dass der Bank vorher kalkulierte Zinseinnahmen verlorengehen. Die Höhe der Vorfälligkeitsentschädigung ist bei Ratenkrediten zwar gesetzlich gedeckelt, dennoch kann es lohnenswerter sein, auf einen Kredit zurückzugreifen, der auf die Erhebung einer Vorfälligkeitsentschädigung gänzlich verzichtet. Der Aufpreis für einen solchen Kredit lohnt sich dann, wenn absehbar ist, dass du den Kredit deutlich schneller zurückzahlen kannst, als dessen Laufzeit andauert.

    Was ist besser: Ein Online-Kredit oder ein Bankkredit in der Filiale?

    Einen Kredit erhältst du wahlweise in einer Bankfiliale oder online auf Bankenwebseiten. In den letzten Jahren ist dabei der Online-Kredit deutlich beliebter geworden. Bei einem Online-Kredit stellst du Teile oder den gesamten Kreditantrag online. Der Vorteil des Online-Kredits liegt in der schnellen digitalen Datenverarbeitung. Du reichst alle Unterlagen digital ein, selbst Gehalts- und Bonitätsnachweise werden so automatisch ausgewertet und verarbeitet. Dadurch erhältst du eine sehr schnelle Zu- oder Absage des potenziellen Kreditgebers. Bestimmte Angebote, insbesondere von Direktbanken, nutzen Webident oder Videoident zur gesetzlich vorgeschriebenen Identitätsprüfung des Antragstellers. Solche Kredite können sehr schnell beantragt und genehmigt werden; in diesem Fall spricht man auch von einem Sofortkredit: Antragstellung, Prüfung, Identitätskontrolle und Zusage dauern zusammen nur einige Minuten.

    Wer darf einen Kredit beantragen?

    Einen Kredit darf prinzipiell jeder beantragen, der volljährig ist und einen festen Wohnsitz in Deutschland hat. Darüber hinaus haben die folgenden Faktoren einen großen Einfluss auf die Erfolgsaussichten des Antrags.

    Beachte jedoch, dass diese Variablen von jedem Kreditgeber anders gewichtet werden – nur weil dich eine Bank ablehnt, muss das also nicht das Ende deiner Kreditpläne sein.

    Kredit richtig beantragen und berechnen

    Die wichtigsten Informationen für einen erfolgreichen Kredit-Vergleich hast du nun. Im Folgenden findest du weitere Tipps und Tricks für die Antragstellung und Berechnung.

    Wie hoch sollten die Raten beim Kredit sein?

    Prinzipiell wird eine Bank dir keinen Kredit geben, wenn die Kombination von Laufzeit und Kreditsumme unrealistisch hohe Raten zur Folge hat. Doch verlasse dich nicht einzig auf diesen Mechanismus, sondern mache dir im Vorfeld der Beantragung Gedanken über eine realistische und finanziell unproblematische Ratenhöhe. Folgende Fragen können dir dabei helfen.

    Gerade der letzte Punkt wird bei einem Kredit oft ignoriert. Dabei können hohe Ausgaben unerwartet anstehen, etwa eine Steuernachzahlung, eine Autoreparatur oder die Kosten für eine neue Waschmaschine. Als grobe Faustregel für die Berechnung der Ratenhöhe gilt: Sie sollte nicht höher als etwa 25 Prozent der Summe betragen, die du monatlich zur freien Verfügung hast.

    Wie lange dauert die Beantragung eines Kredits?

    Die Bearbeitungsdauer eines Kreditantrags unterscheidet sich je nach Art der Beantragung. Im „langsamsten“ Szenario verschickst du alle Unterlagen per Post und greifst auf das Postident-Verfahren zur Identitätsfeststellung zurück. In diesem Fall können zwischen Abschicken der Unterlagen und Überweisung des Kreditbetrags rund zwei Wochen vergehen. Im schnellsten Fall machst du den Kreditantrag online und hast alle benötigten Unterlagen bereits digitalisiert zur Verfügung. Bei einem Online-Kredit kann die Überweisung der Kreditsumme bereits am Tag nach der Antragstellung erfolgen. Bei einer sogenannten Blitzüberweisung hast du den Kredit sogar am gleichen Tag bereits zur Verfügung.

    Der Einfluss der SCHUFA auf Kreditvergabe

    Der potenzielle Kreditgeber wird, sofern es sich um eine deutsche Bank handelt, eine SCHUFA-Auskunft über den Antragsteller einholen. Diese ist ein maßgeblicher Faktor bei der Kreditvergabe. Wer einen SCHUFA-Eintrag hat, hat schlechte Karten. Doch auch in diesem Fall gibt es noch andere Möglichkeiten, an einen Kredit zu kommen. Die folgenden drei gehören zu den seriösen Optionen.

    Welche Chancen haben Arbeitslose auf einen Kredit?

    Hartz 4 zählt für Banken nicht als Einkommen. Darüber hinaus ist der Satz ohnehin so berechnet ist, dass zusätzliche Ratenzahlungen mit ihm nicht zu leisten sind. Aus diesem Grund erhalten Arbeitslose keinen Kredit. Vorsicht ist zudem geboten bei Online-Krediten für Arbeitslose. Dabei handelt es sich zumeist um wenig seriöse und teure Kreditvermittlungsangebote: Der potenzielle Kreditnehmer beantragt bei solchen Agenturen – oft ohne es zu merken – eine kostenpflichtige Kreditvermittlung und muss diese bezahlen, unabhängig davon, ob sie erfolgreich ist. Eine der wenigen Möglichkeiten für Hartz-4-Empfänger, einen Kredit zu erhalten, sind die zinslosen Darlehen des Jobcenters. Sofern der Empfänger die Notwendigkeit der Anschaffung nachweisen kann, erhält er ein zweckgebundenes Darlehen direkt vom Amt.

    Was tun, wenn der Kreditantrag abgelehnt wird?

    In vielen Fällen lohnt es sich, erneut einen Kreditantrag bei einer anderen Bank zu versuchen – insbesondere dann, wenn du keinen SCHUFA-Eintrag hast und über ein Einkommen verfügst. Ist das der Fall, kann der Grund für die Ablehnung beispielsweise dein Alter sein: Banken vergeben Kredite ungerne an ältere (über 60) und jüngere (unter 25) Antragsteller, da diese als Risikogruppe gelten.

    Finden Sie einen Kredit abgestimmt auf Ihre Bedürfnisse einfach und bequem online!

    Mit unserem Sofortkreditrechner finden Sie in wenigen Minuten den günstigsten Sofortkredit!

    Vergleichen Sie jetzt Ratenkredite und sichern Sie sich günstige Zinsen!

    Sie möchten Ihr Auto finanzieren? Dann sichern Sie sich jetzt den besten Autokredit!

    Kredit für Selbständige

    Sie sind selbständig und brauchen eine Finanzspritze? Wir helfen Ihnen!

    Unser Kreditrechner hilft Ihnen bei der Wahl des passenden Kredits für Ihre Bedürfnisse!

    Mehrfach ausgezeichneter Service

    • Partner und Presse
    • Partner
    • News
    • Presse
    • Freunde werben
    • Auszeichnungen
    • Download-Center
    • Kredit
    • Dispokredit
    • Kredit ablösen
    • Schnellkredit
    • Kredit aufnehmen
    • Autokredite
    • Kfz-Kredit
    • Autokredit-Vergleich
    • Autofinanzierung
    • Barkredit
    • Konto- & Kredit-Wissen
    • Anschaffungskredit
    • Rahmenkredit
    • Günstige Ratenkredite
    • Mehr über Kredite erfahren

    Als Empfänger unseres Newsletters kannst Du außerdem von exklusiven Angeboten profitieren.

    Wir informieren Dich – regelmäßig und kostenlos

    Kredit & Darlehen

    Schnell und günstig den passenden Kredit aufnehmen

    • Zuletzt aktualisiert: 30. November 2017
    • Von: Sara Zinnecker

    Das Wichtigste in Kürze

    • Nehmen Sie einen Kredit nur für Anschaffungen auf, die Sie unbedingt benötigen.
    • Die günstigsten Kredite für eine bestimmte Laufzeit und Kreditsumme finden Sie auf Vergleichsportalen im Internet.
    • Die Portale liefern im ersten Schritt Liste von Banken, geordnet nach den besten Zinssätzen.
    • Welche Konditionen Sie persönlich erhalten, hängt allerdings von Ihren finanziellen Verhältnissen und der Bewertung der Auskunftei Schufa ab.
    • Einen echten Kreditvergleich erhalten Sie also erst, wenn Sie mit diesen Angaben nach einem Kredit fragen.
    • Der Finanztip-Kreditrechner liefert einen Anhaltspunkt, welche Rate Sie sich leisten können.

    So gehen Sie vor

    • Holen Sie bei der Schufa eine kostenlose Eigenauskunft ein und lassen Sie Fehler sofort korrigieren.
    • Berücksichtigen Sie vorab alle freien Mittel und wählen Sie dann die Kreditlaufzeit so kurz wie möglich.
    • Schließen Sie auf keinen Fall eine Restschuldversicherung mit ab.
    • Den günstigsten Kredit finden Sie auf den Vergleichsportalen Check24, finanzcheck.de und Smava.
    • Holen Sie sich mehrere personalisierte Angebote ein und wählen daraus das günstigste.
    • Wenn Sie das letzte Zehntelprozent an Kreditzinsen herausholen wollen, lassen Sie bei zwei Portalen eine Anfrage laufen.

    Unser Tipp: Bleiben Sie zum Thema Ratenkredite immer auf dem Laufenden – mit unserem kostenlosen Newsletter!

    Kredite sind hilfreich, falls das Geld gerade mal knapp ist und Sie unbedingt etwas bezahlen müssen. Die Reparatur des Autos zum Beispiel oder eine neue Waschmaschine. Außerdem lässt sich ein teureres Darlehen gut auf einen niedrig verzinsten Kredit umschulden. So können Sie viel Geld sparen. Dafür sollten Sie allerdings verschiedene Angebote vergleichen, bevor Sie tatsächlich einen Kredit aufnehmen – die Zinsunterschiede können enorm sein. Die günstigsten Angebote für Darlehen finden Sie auf Vergleichsportalen im Internet.

    Vor der Suche nach dem passenden Kredit gelten zwei Regeln: Sie sollten nur wichtige Anschaffungen mit einem Kredit finanzieren und zunächst freie Mittel nutzen. Denn die Aufnahme eines Ratenkredits kann der erste Schritt zu Schuldenproblemen sein. Deshalb sollten Sie nur dann einen Kredit aufnehmen, wenn Sie kein Geld für eine Anschaffung haben und diese unbedingt benötigen. Das kann zum Beispiel das Auto für den Arbeitsweg sein oder eine Küchenzeile für die noch leere Wohnung. Abhängig von der Situation gibt es unterschiedliche Alternativen zum Ratenkredit.

    Solange Sie also noch Geld auf dem Girokonto, Tagesgeld oder Festgeldkonto haben, sollten Sie dieses als Erstes einsetzen. Falls danach noch ein Kredit zum Finanzieren nötig ist, fällt zumindest die Darlehenssumme niedriger aus.

    Finanztip hat einige Tipps zusammengestellt, damit Sie leichter einen passenden Kredit finden:

    Wählen Sie eine kurze Laufzeit

    Üblicherweise vergeben Banken Ratenkredite über eine Laufzeit von 12 bis 120 Monaten. Die Laufzeit ist der Zeitraum bis zur letzten Rate. Je länger sie ist, desto niedriger ist die Monatsrate.

    Das verleitet viele Kreditnehmer dazu, die Rückzahlung zu strecken und eine längere Laufzeit zu wählen. Das ist ein Fehler, denn dadurch zahlen sie deutlich mehr Zinsen als bei einer kürzeren Laufzeit. Dies zeigen die beiden folgenden Diagramme.

    Versuchen Sie daher immer, Ihr Darlehen so schnell wie möglich zurückzuzahlen und so die Zinskosten auf ein Minimum zu senken. Das gilt in der Regel auch dann, wenn die Zinsen für eine längere Zinsbindung niedriger sind als für eine kürzere: 3 Prozent für 24 Monate sind noch teurer als 4 Prozent für 12 Monate. Sie zahlen dann 32 Euro statt 22 Euro an Zinsen für einen Kredit von 1.000 Euro. Mit dem Finanztip-Kreditrechner können Sie ermitteln, wie sich Zinslasten ändern, wenn Sie Laufzeit oder Monatsrate anpassen.

    Unser Tipp: Bleiben Sie zum Thema Ratenkredite immer auf dem Laufenden – mit unserem kostenlosen Newsletter!

    Lösen Sie den Kredit rasch ab

    Wenn Sie zwischenzeitlich zum Beispiel durch eine Gehaltserhöhung, einen Bonus oder eine Erbschaft zu Geld kommen, sollten Sie dieses direkt nutzen, um den Kredit schneller zurückzuzahlen. Denn Ratenkredite sind jederzeit kündbar. Zwar verlangen die meisten Banken eine Entschädigung für die entgangenen Zinsen – die sogenannte Vorfälligkeitsentschädigung. Sie ist aber mit nur 1 Prozent auf niedrigem Niveau gesetzlich gedeckelt und sinkt sogar noch um die Hälfte, falls Ihr Darlehensvertrag nur noch zwölf Monate oder kürzer läuft.

    Sie können auch größere Teilsummen zurückzahlen als die Raten eigentlich vorsehen. Dazu muss Ihre Bank allerdings Sondertilgungen zulassen, das ist im Vertrag geregelt. Die Banken senken nach einer solchen Sondertilgung in der Regel nicht die Höhe der Raten, sondern kürzen die Laufzeit. Der Kredit wird also insgesamt preiswerter, auch wenn Sie zunächst dieselbe finanzielle Belastung haben.

    Schließen Sie keine Restschuldversicherung ab

    Restschuldversicherung

    Filialbanken verkaufen Kredit und Kreditversicherung mitunter als Paket. Auch die meisten Portale sehen in ihren Standardeinstellungen den zusätzlichen Abschluss einer Restschuldversicherung vor. Achten Sie darauf und widersprechen Sie an gegebener Stelle.

    Die Darlehensrate gegen Arbeitslosigkeit oder Arbeitsunfähigkeit absichern? Das klingt verlockend. Banken bieten dafür eine sogenannte Restschuldversicherung, auch Kreditversicherung genannt, zusätzlich zum Ratenkredit mit an. Auch die von uns getesteten Vergleichsportale legen Ihnen den Abschluss nahe.

    So plausibel diese Versicherung erscheint: Sie ist in der Regel extrem teuer und wird vor allem deshalb angeboten, weil der Kreditgeber dadurch den Ertrag aus dem Ratenkredit drastisch steigert. Erstens erhält er für den Abschluss eine hohe Provision, und zweitens sinkt durch die entsprechende Absicherung das Ausfallrisiko des Kredits – bei unverändertem Zinssatz ein tolles Geschäft für die Bank.

    Für Kreditnehmer sind die Leistungen der meisten Zahlungsausfallversicherungen eher überschaubar: Die Anbieter zahlen häufig nur für einen begrenzten Zeitraum und haben umfangreiche Ausschlusskriterien, wodurch die Versicherten oft leer ausgehen. Unsere Empfehlung daher: Schließen Sie keine solche Versicherung ab.

    Kontrollieren Sie Ihre Schufa-Daten

    Jede Bank prüft die Wahrscheinlichkeit, mit der Sie als Kreditnehmer das gewünschte Darlehen zurückzahlen werden, indem sie eine Schufa-Auskunft über Sie einholt. Darüber hinaus richten viele Banken sich auch bei der Zinshöhe nach den Schufa-Daten der potenziellen Kunden: Je besser Sie bei der Schufa dastehen und je geringer damit die Ausfallwahrscheinlichkeit Ihres Kredits ist, desto niedriger fällt der Zinssatz aus, den Ihnen die Bank anbietet. Stellen Sie deshalb unbedingt sicher, dass die bei der Schufa gespeicherten Daten auch stimmen. Wenn die gespeicherten Daten nicht korrekt sind, ist die Schufa verpflichtet, die Daten zu korrigieren. Wie das geht, lesen Sie in unserem Text zur Schufa-Auskunft.

    Die Bank sollte Ihre Schufa-Daten nicht verschlechtern

    Wenn die Bank zur Berechnung Ihres individuellen Zinssatzes eine Schufa-Auskunft über Sie einholt, kann sie dabei viel Schaden anrichten. Denn es gibt zwei Arten von Schufa-Anfragen: eine sogenannte Kreditanfrage und eine Konditionsanfrage. Eine Kreditanfrage wird bei der Schufa gespeichert und bei zukünftigen Abfragen mitgeteilt – und von den meisten Kreditgebern negativ bewertet. Für diese sieht es nämlich so aus, als ob Ihr Darlehenswunsch abgelehnt wurde.

    Bei einer Konditionsanfrage ist das nicht so. Die Daten werden zwar vorübergehend gespeichert, Dritten allerdings nicht mitgeteilt und können deshalb auch keinen negativen Einfluss auf Ihre Schufa-Auskunft haben. Lassen Sie sich daher unbedingt schriftlich von Ihrem Anbieter bestätigen, dass bei jeder Schufa-Auskunft nur Konditionsanfragen übermittelt werden und nicht Kreditanfragen.

    Diese Portale sind die besten

    Stimmen alle Angaben in Ihrer Schufa-Auskunft, können Sie mit der Suche nach dem günstigsten Kredit beginnen. Die beste Übersicht der Banken, die Ratenkredite am Markt anbieten, finden Sie auf Vergleichsportalen im Internet. Gelistet sind dort auch Direktbanken, die ein reines Internetgeschäft haben – und Filialbanken mit manchmal günstigeren Online-Konditionen. Allerdings sind nicht alle Banken, die Kredite vergeben, auf den Portalen vertreten. Ein Kreditvergleich kann sich auch für diejenigen Kreditnehmer lohnen, die einen teuren Filialkredit umschulden wollen, indem sie einen günstigeren Kredit aufnehmen.

    Verwenden Sie nicht jedes beliebige Vergleichsportal. Es gibt genügend Websites, die wenig bringen:

    Online-Zinstabelle Viele Portale funktionieren lediglich wie Zinstabellen in Zeitungen und verlinken nur auf die Website der jeweiligen Bank. Diese Portale nützen Ihnen nichts, da Sie keine auf Sie zugeschnittenen Angebote vergleichen können.

    Einbindung von Fremdrechnern Es gibt viele Portale, die nur die Vergleichsrechner der großen Konkurrenten nutzen. Wenn Sie dadurch dasselbe Portal mehrmals nutzen, verursacht das nur unnötigen Aufwand.

    Ein gutes Vergleichsportal nach Finanztip-Kriterien lässt die Eingabe von individuellen Kriterien zu, bietet die Möglichkeit, den Kredit auch ohne Kreditversicherung abzuschließen und garantiert, dass Schufa-Anfragen neutrale Konditionsanfragen sind. Das bedeutet, dass es Ihren Schufa-Score nicht verschlechtern darf, sollten Sie sich von mehreren Banken personalisierte Kreditangebote einholen.

    Unser Test vom März 2016 berücksichtigt daher nur die fünf Portale, bei denen diese Eigenschaften gegeben sind: Check24, finanzcheck.de, Smava, Verivox und Zmarta. Davon wiederum empfehlen wir die drei, die die meisten Banken – nämlich jeweils 18 – im Programm haben: Check24, Smava und finanzcheck.de.

    Den allergünstigsten Anbieter finden Sie, wenn Sie zwei der drei Portale Check24, Finanzcheck und Smava kombinieren. So kann Ihre Anfrage an bis zu 20 (finanzcheck.de und Smava) beziehungsweise 19 (Check24 und finanzcheck.de oder Check24 und Smava) Banken übermittelt werden.

    • eine Eingabemaske für alle Banken
    • sofortige Online-Berechnung der Konditionen
    • beinhaltet auch Kreditangebote von Privatpersonen (sogenanntes Peer-to-Peer-Lending)
    • gleiche oder bessere Zinssätze als auf den Websites der Banken
    • Garantie, dass bei der Schufa nur eine Konditionsanfrage gestellt wird
    • Sie erhalten viele E-Mails und Telefonanrufe, um Sie zum Abschluss zu bewegen

    finanzcheck.de

    • eine Eingabemaske für alle Banken
    • sofortige Online-Berechnung der Konditionen
    • gleiche oder bessere Zinssätze als auf den Websites der Banken
    • beinhaltet auch Kreditangebote von Privatpersonen (sogenanntes Peer-to-Peer-Lending)
    • Garantie, dass bei der Schufa nur eine Konditionsanfrage gestellt wird
    • Sie erhalten viele E-Mails und Telefonanrufe, um Sie zum Abschluss zu bewegen
    • eine Eingabemaske für alle Banken
    • sofortige Online-Berechnung der Konditionen
    • beinhaltet auch Kreditangebote von Privatpersonen (sogenanntes Peer-to-Peer-Lending)
    • gleiche oder bessere Zinssätze als auf den Websites der Banken
    • Garantie, dass bei der Schufa nur eine Konditionsanfrage gestellt wird
    • Sie erhalten viele E-Mails und Telefonanrufe, um Sie zum Abschluss zu bewegen

    Wie wir genau vorgegangen sind, lesen Sie am Ende des Artikels im Abschnitt So haben wir getestet.

    Unser Tipp: Bleiben Sie zum Thema Ratenkredite immer auf dem Laufenden – mit unserem kostenlosen Newsletter!

    Vom ersten Kreditvergleich zum besten Kreditangebot

    Bevor Sie eine Kreditanfrage bei einer oder mehreren Banken stellen, sollten Sie sich erst einmal einen Überblick verschaffen: Sie wählen die Laufzeit in Monaten, die Kreditsumme und den Verwendungszweck und erhalten eine erste Übersicht über Banken, die zu diesen Eckdaten Kredite anbieten. Das liefert Ihnen eine erste schnelle Einschätzung darüber, welche Konditionen möglich sind.

    Einige dieser Banken nennen eine Zinsspanne – die günstigsten und die ungünstigsten Zinsen bei sehr guter oder schlechter Bonität eines Kunden. Dabei handelt es sich um sogenannte bonitätsabhängige Zinssätze. Auch ist der sogenannte 2/3-Zins angegeben – der effektive Jahreszins, den zwei Drittel aller Kreditnehmer tatsächlich bei der jeweiligen Bank erhalten haben. Bei anderen Banken ist nur ein Zinssatz vermerkt, dann handelt sich um einen bonitätsunabhängigen Zinssatz.

    Angebote mit einer Zinsspanne (bonitätsabhängige Kredite) – Bei diesen Krediten hängt der Zinssatz, den Sie zahlen, von Ihrer persönlichen Bonität ab. Die Bank setzt dabei auf Schufa-Daten und die eigene Risikoabschätzung. Ist Ihre Bonität sehr gut, bezahlen Sie also sehr niedrige Zinsen. Bei mittelmäßiger Bonität kann es allerdings sein, dass Sie mit einem bonitätsunabhängigen Zinssatz besser wegkommen.

    Angebote mit nur einer Zinsangabe (bonitätsunabhängige Kredite) – Der Zinssatz ist nicht gestaffelt. Alle Kreditkunden, die genügend Einkommen und Vermögen vorweisen können, erhalten den angegebenen Zinssatz. Eine Bank mit Festzinszins lehnt Sie daher womöglich ab, während eine Bank mit gestaffeltem Zinssatz Ihnen noch einen Kredit mit einem hohen Zinssatz gewähren würde.

    Die Tabelle zeigt die Angebote einiger Banken mit bonitätsunabhängigen Zinsen.

    Effektiv-Zinssätze mit fester Zinsangabe (bonitätsunabhängige Zinsen) im Vergleich

    Quelle: Check24 bei: Kreditsumme 5.000 Euro/ Laufzeit: 24 Monate (Stand: 30. November 2017)

    Auf den Portalen geht es nach dem Einstieg in den Kreditvergleich darum, detailliertere Angebote zu erhalten. Dafür klicken Sie bei einem Anbieter, der Sie interessiert, auf den Button „weiter“. Das Portal fragt dann Angaben zu Ihrer Person, Ihrem Arbeitgeber und Ihrem Einkommen ab.

    Am Ende des Prozesses können Sie wählen, von welchen Banken genau Sie einen Finanzierungsvorschlag erhalten möchten. Sie können bei der einen, zuerst gewählten Bank bleiben und per Klick weitere Banken hinzufügen. Alternativ können Sie das Portal beauftragen, passende Banken für Sie auszuwählen. Auf dieser Grundlage legen Sie fest, an welche Banken das Portal Ihre Kreditanfrage übermitteln soll.

    In dem Moment, in dem Sie Ihre Kreditanfrage an die Banken übermitteln, stellen diese eine sogenannte Konditionsanfrage bei der Schufa. Die Anfrage ist neutral, beeinflusst Ihre Bewertung bei der Auskunftei (Ihren Score) also nicht. Auf Grundlage dieser Schufa-Auskunft und Ihren persönlichen Angaben erhalten Sie mehrere individuelle Finanzierungsvorschläge per E-Mail oder Post zugesandt. Entscheiden Sie sich für das Angebot, das Ihnen die günstigsten Konditionen bietet und keine Restschuldversicherung enthält.

    Achten Sie darauf, dass Sie bei Ihrer Kreditauswahl nicht nur bonitätsabhängige Angebote miteinbeziehen, sondern auch mindestens eines der bonitätsunabhängigen anfragen. Falls die Banken Ihre Bonität zu schlecht bewerten und Sie bei Angeboten mit Zinsspanne nur teure Vorschläge erhalten, kommen Sie so womöglich an einen günstigeren Kredit. Das hängt jedoch ganz von Ihrer Bonität und der jeweiligen Risikoeinschätzung der Bank ab.

    Wer die Angebote der Vergleichsportale mit realen Zinsen von abgeschlossenen Krediten vergleichen will, kann dies über die Statistiken der Bundesbank machen. Sie veröffentlicht die Durchschnittszinsen bei unterschiedlichen Laufzeiten.

    Effektivzinssätze bei Konsumentenkrediten

    Quelle: Bundesbank (Stand: 30. November 2017)

    Restschuldversicherung

    Bevor Sie Ihren persönlichen Kreditvertrag unterzeichnen, kontrollieren Sie noch einmal das Kleingedruckte, damit Sie auch wirklich keine Restschuldversicherung untergejubelt bekommen. Bei einer Stichprobe in unserem Test aus dem Jahr 2013 war in einigen Angeboten eine Restschuldversicherung enthalten, obwohl wir sie durch eine Voreinstellung ausdrücklich abgelehnt hatten.

    Einige Schritte bis zur Auszahlung

    Haben Sie sich für ein Angebot entschieden, kann es noch einige Tage dauern, bis das Geld Ihrem Konto gutgeschrieben wird. Zunächst müssen Sie den Kreditvertrag unterschrieben an die Bank zurücksenden und sich per Post- oder Video-Ident legitimieren. Unter Umständen müssen Sie auch noch Kopien der letzten Gehaltsabrechnungen beilegen. Mit diesem Paket unterbreiten Sie als Kunde der Bank das eigentliche Kreditangebot. Wenn die Bank dieses erhält, prüft sie alles noch einmal im Detail. Passt etwas nicht, kann die Bank den Prozess noch abbrechen.

    Manche Online-Kreditanbieter wollen den Prozess der Kreditgenehmigung schneller abwickeln. Bei Barclaycard, Fidor und Smava zum Beispiel können Kunden den Kreditantrag am PC oder Tablet unterschreiben und müssen nicht zwangsläufig Gehaltsnachweise einreichen. Details dazu und wie Sie bei einem Onlinekredit vorgehen müssen, erklären wir in unserem Detailartikel.

    Sanfter Druck vom Vertriebspersonal

    Stellen Sie sich darauf ein, kurz nach Abgabe Ihres Kreditantrags von den Portalen per Telefon, E-Mail oder SMS kontaktiert zu werden. Speziell geschulte Vertriebsexperten begleiten Ihren Antrag, bis Sie ihn bei der Bank einreichen. Lassen Sie sich aber durch die Mitarbeiter der Portale nicht unter Druck setzen oder zum Abschluss verleiten. Die Portale haben ein Interesse daran, dass Sie den Kreditantrag auch wirklich einreichen, denn nur dann verdienen sie Geld für die Vermittlung.

    Wenn Sie sich nicht sicher sind, welche Kreditrate Sie sich leisten können, nutzen Sie unseren Kreditrechner.

    Privatkredit als Alternative

    Für einige Verbraucher kann es sich lohnen, ein Angebot für einen sogenannten Privatkredit oder P2P-Kredit einzuholen. Das sind Kredite, die nicht von einer Bank vergeben werden, sondern von Privatleuten, die sich dadurch eine ordentliche Rendite versprechen. Online-Plattformen wie Auxmoney, Lendico und Smava vermitteln solche Kredite. Sie sind vor allem für Freiberufler und Selbstständige interessant, die oft Probleme haben, einen herkömmlichen Ratenkredit zu erhalten. In unserer Untersuchung zu Privatkrediten zeigte sich außerdem, dass manchmal auch Verbraucher mit guter Bonität einen günstigen Privatkredit erhalten können.

    In der Regel ist der effektive Jahreszins jedoch deutlich höher als bei einem Ratenkredit. Das liegt auch daran, dass neben den regulären Zinsen eine Vermittlungs- und manchmal eine Kontoführungsgebühr anfallen, die den Kredit verteuern.

    Fazit unserer Untersuchung: Für die meisten Verbraucher ist der Privatkredit nicht die beste Wahl. Wer aber von den Privatkredit-Anbietern bessere Angebote vorgeschlagen bekommen hat als von Banken, sollte auch bei Lendico anfragen, um am Ende sicher das beste Angebot zu erhalten. Beim Kreditvergleich über Smava wird automatisch auch das Angebot eines Privatkredits abgefragt, bei finanzcheck.de und Check24 ist der Kreditmarktplatz Auxmoney eingebunden.

    Unser Tipp: Bleiben Sie zum Thema Ratenkredite immer auf dem Laufenden – mit unserem kostenlosen Newsletter!

    Mehr dazu im Ratgeber Kredite von Privat

    Sara Zinnecker

    Finanztip-Expertin für Kredit

    Für bestimmte Zielgruppen interessant

    • Privatpersonen können Ihnen Kredite geben.
    • Selbstständige können so einen Kredit bekommen.
    • Online-Plattformen vermitteln Privatkredite.
    • Die Plattformen verlangen hohe Zusatzkosten.

    Unsere Anbieter-Empfehlung:

    Wenn Sie die Rate einmal nicht bezahlen können

    Sollten Sie Ihre Rate einmal nicht zahlen können, nehmen Sie am besten Kontakt zur Bank auf, bevor Sie eine Mahnung erhalten. Die Institute sind in der Regel gesprächsbereit und senken Ihre Monatszahlung oder stunden sie vielleicht auch ganz.

    Mit den meisten Darlehensverträgen unterschreiben Sie auch, dass Ihr Lohn gepfändet werden kann, wenn Sie nicht zahlen. Dabei dürfen Sie auf jeden Fall eine Summe etwa 1.000 Euro im Monat als nicht pfändbares Einkommen behalten, zuzüglich weiterer Freibeiträge, falls Sie für den Unterhalt von Kindern oder Angehörigen aufkommen müssen.

    Sollte Ihr Lohn nicht ausreichen, um die Schuld zurückzuzahlen, wird Ihr Eigentum gepfändet. Möglicherweise müssen Sie eine eidesstattliche Versicherung über Ihre Vermögensverhältnisse abgeben.

    So haben wir getestet

    Vergleich Ratenkreditportale 2016

    Echter Rechner Es muss sich um einen Vergleichsrechner handeln, bei dem der Kunde nach Eingabe seiner Daten aus mehreren personalisierten Angeboten auswählen kann. Portale, die nur auf Websites der Banken verlinken, wurden vom Test ausgeschlossen.

    Schufa-Abfrage Alle getesteten Portale mussten uns schriftlich versichern, dass die angeschlossenen Banken lediglich eine Konditionsanfrage bei der Schufa stellen, die sich nicht negativ auf die Bonität des Kunden auswirkt.

    Eine Ausnahme von diesem Kriterium ist möglich, wenn ein vermittelter Kreditanbieter keine Schufa-neutrale Anfrage stellen kann, der Verbraucher darauf im Prozess hingewiesen und dafür aktiv um Zustimmung gebeten wird – und die Anfrage abbrechen kann. Dies war bei Finanzcheck und Auxmoney gegeben.

    Restschuldversicherung Ein Portal wird nur dann zum Test zugelassen, wenn der Abschluss einer Restschuldversicherung nicht obligatorisch ist. Bei vielen Portalen ist der Abschluss einer solchen Versicherung voreingestellt und muss vom Kunden abgewählt werden.

    Keine Kopien Viele Rechner werden aus Marketinggesichtspunkten oder als Lizenzierung von den Unternehmen auf fremden Websites eingebunden. Beispielsweise findet sich das Angebot von Smava auch auf den Seiten von geld.de, toptarif.de oder ratenkredite-vergleich.com. Dann zieht Finanztip bevorzugt den originalen Vergleichsrechner zum Test heran. Es können aber auch die Kopien in den Test einbezogen werden, falls sie in wichtigen Details abweichen oder eine besondere Marktbedeutung haben. In diesem Fall testeten wir das Original-Portal Smava.

    Es gibt fünf Portale, die unsere Bedingungen erfüllen: Check24, finanzcheck.de, Smava, Verivox und Zmarta.

    Das Hauptkriterium des Tests ist die Anzahl der angebundenen Banken, bei denen der Kunde Ratenkredite direkt abschließen kann. Je mehr Anbieter ein Portal angebunden hat, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, ein besseres Angebot zu erhalten. Oft werden auf den Portalen auch Konditionen von zusätzlichen Geldinstituten aufgelistet. Diese zählen wir jedoch nicht mit, da der Kunde kein persönliches Angebot erhält. Folgende Tabelle zeigt die Anzahl der Banken pro Portal:

    Angebundene Banken je Portal

    Quelle: Angaben der Portale, Finanztip-Recherche (Stand: 14. März 2016)

    Anmerkung: Seit Juli 2016 kann auch der Vermittler von Privatkrediten, Auxmoney, eine Schufa-neutrale Konditionenanfrage stellen. Dies ist eigentlich nur Banken vorbehalten, aber unter gewissen Voraussetzungen auch für Dienstleister von Banken möglich. Auxmoney war zum Testzeitpunkt bei finanzcheck.de eingebunden, inzwischen ist dies auch bei Check24 der Fall.

    Smava löst das Problem beim hauseigenen Privatkredit übrigens anders: Die Partnerbank von Smava, die Fidor Bank aus München, holt über eine Schufa-neutrale Konditionenanfrage Informationen über die Bonität des Antragsstellers ein.

    Alle Portale werben damit, mit mehr Anbietern als hier aufgelistet zusammenzuarbeiten. Wir haben folgende Kreditangebote nicht in unsere Tabelle aufgenommen:

    Autokredite Diese Angebote beziehen sich nur auf den Kredit für den Erwerb eines neuen Fahrzeugs; das Thema behandeln wir unserem Ratgeber Autokredit. Dazu gehören die Kredite von carcredit.de (auf den Portalen Check24, Smava und Zmarta) und vom ADAC (Check24).

    Vermittelte Kredite – Viele Banken vermitteln nur die Kredite von anderen Banken. So verbirgt sich hinter den Angeboten der Consorsbank (Check24, Verivox und Zmarta) und von onlinekredit.de (Check24, Smava und Zmarta) ein Angebot der SWK Bank. Der Smava- Wunschkredit stammt von der DSL-Bank. Check24 wirbt zusätzlich mit dem Angebot von Kredite24. Dahinter steckt aber ebenfalls ein Kreditvermittler, der Angebote der bereits berücksichtigten Banken vertreibt.

    Nach der Bereinigung um diese Aspekte ergab sich, dass Check24, finanzcheck.de und Smava mit je 18 Geldinstituten die meisten Banken im Programm haben. Smava und finanzcheck.de haben jeweils eine Bank angebunden, die nicht auf anderen Portalen vertreten ist: Es handelt sich dabei um die Privatkredit-Angebote Kreditprivat und Auxmoney. Diese Kredite sind für eine relativ kleine Zielgruppe der Antragssteller interessant, vor allem für Selbstständige, Rentner oder Personen mit schlechter Bonität.

    Zusammengefasst ähneln sich die Angebote von Check24, finanzcheck.de und Smava stark. Deshalb empfehlen wir die drei Anbieter gleichwertig. Die größte Abdeckung erhalten Kunden, wenn sie zwei der drei Portale kombinieren. So kann die Anfrage an bis zu 20 (finanzcheck.de und Smava) beziehungsweise 19 (Check24 und finanzcheck.de oder Check24 und Smava) Banken übermittelt werden.

    Empfehlungen aus dem Ratgeber

    • Wir empfehlen eines der drei Portale:
    • Check24, Finanzcheck, Smava
    • Die größte Abdeckung erhalten Sie, wenn Sie zwei der drei Portale kombinieren.

    Noch mehr sparen mit Finanztip

    Sollen wir Sie

    Einmal pro Woche die wichtigsten Verbraucher-Tipps – kostenlos und werbefrei direkt in Ihr Postfach.

    Vielen Dank für Ihre Anmeldung

    Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse

    1. Schauen Sie gleich in Ihrem Postfach nach.
    2. Öffnen Sie die Mail von Finanztip Newsletter.
    3. Klicken Sie auf den Bestätigungslink.

    Schauen Sie bitte auch im Spam-Ordner nach.

    Das könnte Sie auch interessieren

    Noch mehr sparen mit Finanztip

    Weitere Themen

    Finanztip Newsletter

    • Jede Woche die besten Tipps
    • Absolut kostenlos
    • 100% werbefrei

    Kostenlos anmelden

    Artikel verfasst von

    Finanztip-Expertin für Bankprodukte

    Sara Zinnecker ist Redakteurin im Team Bank & Geldanlage. Nach ihrem Volontariat an der Georg von Holtzbrinck-Schule für Wirtschaftsjournalisten schrieb sie beim Handelsblatt über Geldanlage und Altersvorsorge. Zuvor studierte Sara Zinnecker in Nürnberg, Italien und Portugal internationale Volkswirtschaftslehre mit Diplom-Abschluss, arbeitete bei Lokalzeitungen sowie der Süddeutschen Zeitung.

    ehemaliger Finanztip-Redakteur (bis August 2016)

    Источники: http://www.guenstigerkreditvergleich.com/, http://www.toptarif.de/kredit/, http://www.finanztip.de/kredit/

    Des kredites

    0

    Kredit

    Inhaltsverzeichnis

    Substantiv, m Bearbeiten

    Kre·dit, Plural: Kre·di·te

    [1] Finanzwesen: meist gegen Zahlung von Zinsen zur Verfügung gestelltes fremdes Kapital

    [1] Ausleihung (aus Sicht eines Kreditgebers), Fremdkapital (aus Sicht eines Kreditnehmers)

    [1] Ich habe einen Kredit aufgenommen. [1] „Die praktische Folge der Herabstufung liegt darin, dass Kredite an die USA künftig nur noch zu höheren Zinsen vergeben werden – was die prekäre Finanzlage der Supermacht weiter verschleiert.“ [3] [1] „Die Autohersteller haben bereits Stellen gestrichen, und die privaten Banken sind mit Krediten knauserig geworden, nachdem die Ausfallrate im Mai einen Höchststand erreicht hat.“ [4] [1] „Eine Dreiviertelstunde später stehen wir auf dem kleinen Platz vor der Bank und haben einen Kredit von 70000 Euro in der Tasche.“ [5] [1] „Die Schiffe haben inzwischen weiter an Wert verloren, und man hat Reedern Kredite über insgesamt 800 Millionen Euro erlassen.“ [6]

    Übersetzungen Bearbeiten

    • Arabisch(DMG):
      • modernes Hocharabisch: [1] إِئْتِمَان ‎ ( iʾtimān ) →arm, تَسْلِيف ‎ ( taslīf ) →arm, إِعْتِمَاد ‎ ( iʿtimād ) →arm, قَرْض٬ قِرْض ‎ ( qarḍ, qirḍ ) →arm, نَسِيئَة ‎ ( nasīʾa ) →arf
    • Dänisch: [1] kredit→ da
    • Englisch: [1] loan→ en , credit→ en
    • Esperanto: [1] kredito→ eo
    • Finnisch: [1] luotto→ fi
    • Französisch: [1] crédit→ frm
    • Friaulisch: [1] credit→ furm, credince→ furf
    • Griechisch (Neu-): [1] πιστωτικός (pistotikós) → elm
    • Hebräisch(CHA): [1] אַשְׁרַאי ‎ ( ʾašraʾy) → hem, קְרֶדִיט ‎ ( ḳræḏīṭ) → hem
    • Italienisch: [1] credito→ itm, prestito→ itm
    • Jiddisch(YIVO): [1] באָרג ‎ ( borg) → yif, קרעדיט ‎ ( kredit) → yim
    • Katalanisch: [1] crèdit→ cam
    • Kurdisch: [1] qerz→ kuf, kredî→ kuf
    • Maltesisch: [1] kreditu→ mtm, kredtu→ mtm, krettu→ mtm, krittu→ mtm
    • Niederländisch: [1] krediet→ nl
    • Norwegisch: [1] kreditt→ nom
    • Persisch:
      • Farsi, Dari(DMG): [1] اعتبار ‎ ( eʿtebār) → fa , وام ‎ ( vām) → fa ; selten:قرض ‎ ( qarż) → fa
      • Tadschikisch(ISO 9): [1] кредит (kredit) → tg , насия (nasiâ) → tg , қарз (ķarz) → tg
    • Polnisch: [1] kredyt→ pl
    • Portugiesisch: [1] crédito→ ptm
    • Rätoromanisch: [1] credit → rm m
    • Russisch(ISO 9): [1] кредит (kredít) → rum
    • Schwedisch: [1] kredit→ sv
    • Spanisch: [1] crédito→ esm
    • Tschechisch: [1] kredit→ csm, úvěr→ csm
    • Türkisch: [1] kredi→ tr
    • Ukrainisch(ISO 9): [1] кредит (kredít) → ukm

    [1] Wikipedia-Artikel „Kredit“ [1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kredit“ [1] canoo.net „Kredit“ [1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikon „Kredit“ [1] The Free Dictionary „Kredit“ [1] Duden online „Kredit“

    1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001 , ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742 , Seite 537.
    2. Wolfgang Pfeifer et al.: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 8. Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 2005 , ISBN 3-423-32511-9 , Seite 730.
    3. Gernot Heller, Andreas Franke: Neue Krise trifft die Vereinigten Staaten. In: Eichsfelder Tageblatt. Nummer 183 , 8.8.2011, Seite 1.
    4. Joe Leahy: Boom over. In: Financial Times Deutschland. 17. Juli 2012 , ISSN 1615-4118 , Seite 23 .
    5. Petra Hartlieb: Meine wundervolle Buchhandlung. DuMont Buchverlag, Köln 2014 , ISBN 978-3-8321-9743-8 , Seite 24.
    6. Kristina Läsker: „Vaterlandslose Gesellen“. In: Stern. Nummer Heft 10, 2017 , Seite 54–59, Zitat Seite 58.

    Substantiv, n Bearbeiten

    Kre·dit, Plural: Kre·dits

    [1] Konto- oder Habenseite, auf der das Guthaben verzeichnet ist

    seit dem 17. Jahrhundert bezeugt; Substantivierung von lateinisch credit → la „er vertraut an“, „er zahlt“; dritte Person Singular Präsens von dem Verb credere → la „glauben, Vertrauen schenken“ [1]

    Kredit

    Inhaltsverzeichnis

    Substantiv, m Bearbeiten

    Kre·dit, Plural: Kre·di·te

    [1] Finanzwesen: meist gegen Zahlung von Zinsen zur Verfügung gestelltes fremdes Kapital

    [1] Ausleihung (aus Sicht eines Kreditgebers), Fremdkapital (aus Sicht eines Kreditnehmers)

    [1] Ich habe einen Kredit aufgenommen. [1] „Die praktische Folge der Herabstufung liegt darin, dass Kredite an die USA künftig nur noch zu höheren Zinsen vergeben werden – was die prekäre Finanzlage der Supermacht weiter verschleiert.“ [3] [1] „Die Autohersteller haben bereits Stellen gestrichen, und die privaten Banken sind mit Krediten knauserig geworden, nachdem die Ausfallrate im Mai einen Höchststand erreicht hat.“ [4] [1] „Eine Dreiviertelstunde später stehen wir auf dem kleinen Platz vor der Bank und haben einen Kredit von 70000 Euro in der Tasche.“ [5] [1] „Die Schiffe haben inzwischen weiter an Wert verloren, und man hat Reedern Kredite über insgesamt 800 Millionen Euro erlassen.“ [6]

    Übersetzungen Bearbeiten

    • Arabisch(DMG):
      • modernes Hocharabisch: [1] إِئْتِمَان ‎ ( iʾtimān ) →arm, تَسْلِيف ‎ ( taslīf ) →arm, إِعْتِمَاد ‎ ( iʿtimād ) →arm, قَرْض٬ قِرْض ‎ ( qarḍ, qirḍ ) →arm, نَسِيئَة ‎ ( nasīʾa ) →arf
    • Dänisch: [1] kredit→ da
    • Englisch: [1] loan→ en , credit→ en
    • Esperanto: [1] kredito→ eo
    • Finnisch: [1] luotto→ fi
    • Französisch: [1] crédit→ frm
    • Friaulisch: [1] credit→ furm, credince→ furf
    • Griechisch (Neu-): [1] πιστωτικός (pistotikós) → elm
    • Hebräisch(CHA): [1] אַשְׁרַאי ‎ ( ʾašraʾy) → hem, קְרֶדִיט ‎ ( ḳræḏīṭ) → hem
    • Italienisch: [1] credito→ itm, prestito→ itm
    • Jiddisch(YIVO): [1] באָרג ‎ ( borg) → yif, קרעדיט ‎ ( kredit) → yim
    • Katalanisch: [1] crèdit→ cam
    • Kurdisch: [1] qerz→ kuf, kredî→ kuf
    • Maltesisch: [1] kreditu→ mtm, kredtu→ mtm, krettu→ mtm, krittu→ mtm
    • Niederländisch: [1] krediet→ nl
    • Norwegisch: [1] kreditt→ nom
    • Persisch:
      • Farsi, Dari(DMG): [1] اعتبار ‎ ( eʿtebār) → fa , وام ‎ ( vām) → fa ; selten:قرض ‎ ( qarż) → fa
      • Tadschikisch(ISO 9): [1] кредит (kredit) → tg , насия (nasiâ) → tg , қарз (ķarz) → tg
    • Polnisch: [1] kredyt→ pl
    • Portugiesisch: [1] crédito→ ptm
    • Rätoromanisch: [1] credit → rm m
    • Russisch(ISO 9): [1] кредит (kredít) → rum
    • Schwedisch: [1] kredit→ sv
    • Spanisch: [1] crédito→ esm
    • Tschechisch: [1] kredit→ csm, úvěr→ csm
    • Türkisch: [1] kredi→ tr
    • Ukrainisch(ISO 9): [1] кредит (kredít) → ukm

    [1] Wikipedia-Artikel „Kredit“ [1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kredit“ [1] canoo.net „Kredit“ [1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikon „Kredit“ [1] The Free Dictionary „Kredit“ [1] Duden online „Kredit“

    1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001 , ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742 , Seite 537.
    2. Wolfgang Pfeifer et al.: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 8. Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 2005 , ISBN 3-423-32511-9 , Seite 730.
    3. Gernot Heller, Andreas Franke: Neue Krise trifft die Vereinigten Staaten. In: Eichsfelder Tageblatt. Nummer 183 , 8.8.2011, Seite 1.
    4. Joe Leahy: Boom over. In: Financial Times Deutschland. 17. Juli 2012 , ISSN 1615-4118 , Seite 23 .
    5. Petra Hartlieb: Meine wundervolle Buchhandlung. DuMont Buchverlag, Köln 2014 , ISBN 978-3-8321-9743-8 , Seite 24.
    6. Kristina Läsker: „Vaterlandslose Gesellen“. In: Stern. Nummer Heft 10, 2017 , Seite 54–59, Zitat Seite 58.

    Substantiv, n Bearbeiten

    Kre·dit, Plural: Kre·dits

    [1] Konto- oder Habenseite, auf der das Guthaben verzeichnet ist

    seit dem 17. Jahrhundert bezeugt; Substantivierung von lateinisch credit → la „er vertraut an“, „er zahlt“; dritte Person Singular Präsens von dem Verb credere → la „glauben, Vertrauen schenken“ [1]

    Kredit

    Inhaltsverzeichnis

    Substantiv, m Bearbeiten

    Kre·dit, Plural: Kre·di·te

    [1] Finanzwesen: meist gegen Zahlung von Zinsen zur Verfügung gestelltes fremdes Kapital

    [1] Ausleihung (aus Sicht eines Kreditgebers), Fremdkapital (aus Sicht eines Kreditnehmers)

    [1] Ich habe einen Kredit aufgenommen. [1] „Die praktische Folge der Herabstufung liegt darin, dass Kredite an die USA künftig nur noch zu höheren Zinsen vergeben werden – was die prekäre Finanzlage der Supermacht weiter verschleiert.“ [3] [1] „Die Autohersteller haben bereits Stellen gestrichen, und die privaten Banken sind mit Krediten knauserig geworden, nachdem die Ausfallrate im Mai einen Höchststand erreicht hat.“ [4] [1] „Eine Dreiviertelstunde später stehen wir auf dem kleinen Platz vor der Bank und haben einen Kredit von 70000 Euro in der Tasche.“ [5] [1] „Die Schiffe haben inzwischen weiter an Wert verloren, und man hat Reedern Kredite über insgesamt 800 Millionen Euro erlassen.“ [6]

    Übersetzungen Bearbeiten

    • Arabisch(DMG):
      • modernes Hocharabisch: [1] إِئْتِمَان ‎ ( iʾtimān ) →arm, تَسْلِيف ‎ ( taslīf ) →arm, إِعْتِمَاد ‎ ( iʿtimād ) →arm, قَرْض٬ قِرْض ‎ ( qarḍ, qirḍ ) →arm, نَسِيئَة ‎ ( nasīʾa ) →arf
    • Dänisch: [1] kredit→ da
    • Englisch: [1] loan→ en , credit→ en
    • Esperanto: [1] kredito→ eo
    • Finnisch: [1] luotto→ fi
    • Französisch: [1] crédit→ frm
    • Friaulisch: [1] credit→ furm, credince→ furf
    • Griechisch (Neu-): [1] πιστωτικός (pistotikós) → elm
    • Hebräisch(CHA): [1] אַשְׁרַאי ‎ ( ʾašraʾy) → hem, קְרֶדִיט ‎ ( ḳræḏīṭ) → hem
    • Italienisch: [1] credito→ itm, prestito→ itm
    • Jiddisch(YIVO): [1] באָרג ‎ ( borg) → yif, קרעדיט ‎ ( kredit) → yim
    • Katalanisch: [1] crèdit→ cam
    • Kurdisch: [1] qerz→ kuf, kredî→ kuf
    • Maltesisch: [1] kreditu→ mtm, kredtu→ mtm, krettu→ mtm, krittu→ mtm
    • Niederländisch: [1] krediet→ nl
    • Norwegisch: [1] kreditt→ nom
    • Persisch:
      • Farsi, Dari(DMG): [1] اعتبار ‎ ( eʿtebār) → fa , وام ‎ ( vām) → fa ; selten:قرض ‎ ( qarż) → fa
      • Tadschikisch(ISO 9): [1] кредит (kredit) → tg , насия (nasiâ) → tg , қарз (ķarz) → tg
    • Polnisch: [1] kredyt→ pl
    • Portugiesisch: [1] crédito→ ptm
    • Rätoromanisch: [1] credit → rm m
    • Russisch(ISO 9): [1] кредит (kredít) → rum
    • Schwedisch: [1] kredit→ sv
    • Spanisch: [1] crédito→ esm
    • Tschechisch: [1] kredit→ csm, úvěr→ csm
    • Türkisch: [1] kredi→ tr
    • Ukrainisch(ISO 9): [1] кредит (kredít) → ukm

    [1] Wikipedia-Artikel „Kredit“ [1] Digitales Wörterbuch der deutschen Sprache „Kredit“ [1] canoo.net „Kredit“ [1] Uni Leipzig: Wortschatz-Lexikon „Kredit“ [1] The Free Dictionary „Kredit“ [1] Duden online „Kredit“

    1. Friedrich Kluge, bearbeitet von Elmar Seebold: Etymologisches Wörterbuch der deutschen Sprache. 24., durchgesehene und erweiterte Auflage. Walter de Gruyter, Berlin/New York 2001 , ISBN 978-3-11-017473-1, DNB 965096742 , Seite 537.
    2. Wolfgang Pfeifer et al.: Etymologisches Wörterbuch des Deutschen. 8. Auflage. Deutscher Taschenbuch Verlag, München 2005 , ISBN 3-423-32511-9 , Seite 730.
    3. Gernot Heller, Andreas Franke: Neue Krise trifft die Vereinigten Staaten. In: Eichsfelder Tageblatt. Nummer 183 , 8.8.2011, Seite 1.
    4. Joe Leahy: Boom over. In: Financial Times Deutschland. 17. Juli 2012 , ISSN 1615-4118 , Seite 23 .
    5. Petra Hartlieb: Meine wundervolle Buchhandlung. DuMont Buchverlag, Köln 2014 , ISBN 978-3-8321-9743-8 , Seite 24.
    6. Kristina Läsker: „Vaterlandslose Gesellen“. In: Stern. Nummer Heft 10, 2017 , Seite 54–59, Zitat Seite 58.

    Substantiv, n Bearbeiten

    Kre·dit, Plural: Kre·dits

    [1] Konto- oder Habenseite, auf der das Guthaben verzeichnet ist

    seit dem 17. Jahrhundert bezeugt; Substantivierung von lateinisch credit → la „er vertraut an“, „er zahlt“; dritte Person Singular Präsens von dem Verb credere → la „glauben, Vertrauen schenken“ [1]

    Источники: http://de.m.wiktionary.org/wiki/Kredit#Kredit_.28Deutsch.29, http://de.m.wiktionary.org/wiki/Kredit, http://de.m.wiktionary.org/wiki/Kredit#Substantiv.2C_m

    Günstigste kreditbank

    0

    Günstige Kredite über online Kreditvergleich sichern!

    Wer heute einen Kredit benötigt, der sollte sich in jedem Fall die Zeit nehmen alle Kredite online miteinander zu vergleichen. Ein Kreditrechner wie unserer ermöglicht es, auch ohne Expertenwissen günstige Kredite zu sondieren und auch direkt online zu beantragen. Der Kreditvergleich funktioniert ohne Einschränkungen in Sekundenschnelle und ermittelt immer die tagesaktuellen Zinsen und sonstige Kosten, die mit dem Kreditantrag einhergehen.

    Wie funktioniert der Kreditrechner?

    Der Kreditrechner ist so aufgebaut, dass kein großes Vorwissen zur Nutzung benötigt wird. Durch die Angabe weniger Daten, wird errechnet welche Banken günstige Kredite zur Verfügung stellen. Folgende Informationen werden benötigt:

    Kreditbetrag: Hier wird die benötige Kreditsumme eingetragen. Diese ist wichtig, denn je nach Summe können sie Angebote der Banken stark variieren.

    Laufzeit: Hier kann gewählt werden über welchen Zeitraum der Kredit zurückgezahlt werden soll. Günstige Kredite sind besonders dann möglich, wenn der Kredit schnell zurückgezahlt werden kann.

    Zweck: Wofür wird der Kredit verwendet?

    Die Kreditsumme kann von 1.000 Euro bis zu 50.000 Euro gewählt werden. Die Kreditlaufzeit bewegt sich zwischen 12 und 120 Monaten. Sind alle Daten eingegeben, errechnet der Kreditvergleich sofort alle relevanten Angebote. Günstige Kredite werden oben platziert, mit steigenden Zinsen werden die Kredite immer weiter unten eingeordnet.

    Im Kreditvergleich selbst werden folgende Informationen zur Vergleichbarkeit genutzt und angezeigt:

    • Sollzins: Der Sollzins gibt den bereinigten Zinswert also den Zins eines Darlehens ohne Nebenkosten an.
    • Gebühren: Gebühren fallen nur bei einer wirklichen Kreditaufnahme an. Diese können für die Bearbeitung, Vermittlung o.ä. anfallen.
    • Gesamter Betrag: Wie der Name schon sagt werden hier alle Kosten, Kreditsumme, Tilgung, Zinsen usw. zusammengerechnet.
    • Monatliche Rate: Die Rate die ein Kunde für eine bestimmte Laufzeit zu zahlen hat.
    • Zins Effektiv pro Jahr: Zins Effektiv pro Jahr ist der prozentual angegebene Zinssatz inklusive aller Nebenkosten welche für den aufgenommenen Kredit bezahlt werden müssen.

    Zusätzlich ermöglicht der Kreditvergleich es direkt auf zahlreiche Testberichte zuzugreifen. Hier finden sich Preise und ausführliche Berichte zum jeweiligen Kreditangebot der Bank. All diese Informationen helfen um einen Überblick über Kosten und Nutzen der jeweiligen Banken zu erhalten.

    Kreditrechner im Kreditvergleich besser als Bankberater?

    Während der Bankberater nur die Möglichkeit hat die Kredite der eigenen Bank zu offerieren, werden im Kreditvergleich alle Kredite angeboten. Ein günstiger Kredit ist also realistischer, wenn man auf keine Bank fixiert ist und im Internet vorab vergleicht. Oft sind sogar die Direktbanken deutlich günstiger als die großen Filialbanken. Die Filialbank ist durch Mitarbeiter und die Nebenkosten zwangsläufig teurer als die großteils im Internet agierende Direktbank.

    Kredit beantragen – direkt aus dem Vergleich

    Haben Sie im Kreditrechner einen günstigen Kredit gefunden, ist es möglich diesen ganz bequem im Internet zu beantragen. Genau wie bei einem Kredit bei der Hausbank, müssen einige Unterlagen und Daten geliefert werden um den Kredit letztendlich bewilligt zu bekommen. Dazu zählen zunächst persönliche Daten wie: Name, Geburtsdatum, Anschrift, Zahl der Kinder, Familienstand und Familienverhältnis.

    Zusätzlich benötigt die Bank auch Informationen zur finanziellen Lage. Welches Einkommen ist vorhanden, welche Ausgaben bestehen und gibt es bereits andere Kredite. Das Einkommen wird durch die monatliche Gehaltsabrechnung nachgewiesen. Zusätzlich müssen auch oft Kontoauszüge mitgeliefert werden.

    Der repräsentative Zinssatz

    Seit einigen Jahren hat der Gesetzgeber den Banken den repräsentativen Zinssatz vorgeschrieben. Mit diesem Zinssatz müssen die Banken auch speziell in Kreditvergleichen werben. Der repräsentative Zinssatz muss so gewählt sein, dass letztendlich tatsächlich über 2/3 der Kreditanträge zu diesem Zinssatz bewilligt werden. So werden Lockangebote vermieden, die im Endeffekt dann doch nur Spitzenverdiener so ermöglicht bekommen. Wenn Sie im Kreditvergleich günstige Kredite finden, dürfen Sie als Durchschnittsverdiener durchaus hoffen, diesen Zinssatz auch zu bekommen.

    Trotzdem gilt natürlich gute Bonität als eine Grundvoraussetzung um günstige Kredite ermöglicht zu bekommen. Stellen Banken Auffälligkeiten bei der Schufa fest, ist ein Kreditantrag nahezu chancenlos.

    Sondertilgung und Restschuldversicherung!

    Absolut empfehlen möchten wir Kredite mit der Möglichkeit zur Sondertilgung. Günstige Kredite können besonders dann, wenn die Laufzeit großzügig gewählt ist oft deutlich früher ausgelöst werden als geplant. Zum Beispiel ein Erbe könnte es ermöglichen den Kredit vor Ablauf der Kreditlaufzeit direkt auszuzahlen. Ist keine Sondertilgung ohne Mehrkosten möglich, hat die Bank Anspruch auf Ausgleichszahlungen. Diese Kosten sind unnötig und können problemlos vermieden werden.

    Eine Restschuldversicherung wird oft direkt zum Kredit angeboten und ist für die Bankhäuser eine sehr lukrative zusätzliche Geldquelle. Der Kreditnehmer allerdings, der günstige Kredite gesucht hat, kann durch die Restschuldversicherung alle Kostenvorteile einbüßen. Viele Banken koppeln trotz Verbot die RSV direkt an die Zusage für den Kreditantrag. Die Restschuldversicherung sichert Hinterbliebene im Todesfall des Kreditnehmers davon ab, die Raten zahlen zu müssen. Zusätzlich kann man sich auch gegen Krankheiten und Arbeitslosigkeit absichern lassen.

    Kredit

    Sie benötigen Geld und interessieren sich deshalb für einen günstigen Kredit? In diesem Fall stehen Ihnen viele Möglichkeiten offen. Es muss längst nicht mehr der klassische Weg über eine Filialbank sein, der Ihnen die benötigte Finanzierung verschafft. Mittlerweile haben sich zahlreiche Direktbanken und auch Filialbanken etabliert, die ihre Kredite online zur Verfügung stellen. Mit unserem Kreditvergleich haben Sie dabei die Möglichkeit, die für Sie passenden Kredite zu finden und dabei auch noch von niedrigen Zinsen zu profitieren.

    Kreditvergleich nutzen – so einfach geht das!

    Unser Kreditvergleich soll Sie in die Lage versetzen, schnell und unkompliziert einen Kredit zu finden, der Ihren Wünschen und Vorstellungen entspricht. Darüber hinaus sorgt die Zinssortierung dafür, dass Ihr Kredit auch noch möglichst günstig ist. Die Bedienung ist denkbar einfach, denn Sie brauchen nur folgende Dinge zu tun:

    1. Benötigte Kreditsumme eingeben
    2. Laufzeit festlegen
    3. Angebote sondieren
    4. Kreditantrag bei den gewünschten Banken stellen
    5. Sich über die Überweisung des Kreditbetrags auf Ihr Konto freuen

    Bei schneller Versendung der Unterlagen wickeln die Banken die Kreditanträge zügig ab und Sie als Kreditnehmer können schon bald das Geld auf Ihrem Girokonto verbuchen!

    Kredite online vergleichen – nutzen Sie zahlreiche Vorteile!

    Die Entscheidung für einen Online Ratenkredit ist in vielerlei Hinsicht interessant. Oftmals liegt das Zinsniveau bei Onlinekrediten deutlich niedriger und die Beantragung ist zudem sehr einfach. Wenn Sie zusätzlich noch unseren Kreditvergleich in Anspruch nehmen, können Sie von folgenden Vorteilen profitieren:

    Unser Kreditvergleich bietet Ihnen gleich eine doppelte Sparmöglichkeit. Zum einen ist ein Ratenkredit aus dem Internet in vielen Fällen sowieso schon günstiger. Darüber hinaus können Sie durch den Vergleich der Angebote schnell den Kredit finden, der bei Ihren Wunschparametern in Bezug auf Laufzeit und Kreditsumme die günstigsten Zinssätze mit sich bringt. Machen Sie sich durch unsere Beispielrechnung selbst ein Bild vom möglichen Sparpotenzial:

    1. Bequem von zu Hause aus Kredite vergleichen und Zeit sparen

    Ein weiterer Vorteil für Sie besteht darin, dass Sie die einzelnen Darlehen bequem von zu Hause aus vergleichen können. Sie brauchen lediglich die gewünschte Laufzeit sowie die erforderliche Kreditsumme eingeben und schon erhalten Sie einen ersten Überblick über die Konditionen. Haben Sie zudem bereits Ihre persönlichen Daten eingegeben, erhalten Sie unter dem Bonitätsvorbehalt bereits ein individuelles Angebot für einen Privatkredit mit den für Sie möglichen Zinskonditionen.

    1. Von einer unkomplizierten und schnellen Abwicklung profitieren

    Wenn Sie durch unseren Vergleich einen passenden Kredit gefunden haben, können Sie diesen bei der jeweiligen Bank sehr unkompliziert beantragen. Sollten Sie die erforderlichen Daten und Nachweise schnell erbringen und die eigene Identifizierung per Postident-Verfahren zügig durführen, haben Sie zudem schnell das benötigte Geld auf dem Konto. Dies ist immer dann interessant, wenn Sie beispielsweise dringend Ersatz für das eigene Auto oder ein teures Haushaltsgerät benötigen.

    1. Durch den Marktüberblick die interessantesten Kredite erkennen

    Unser Kreditvergleich hilft Ihnen nicht nur dabei, einen Kredit mit günstigen Zinsen zu erhalten. Sie können auf diesem Weg auch den Markt sondieren und verschiedene Angebote checken. Dieser Marktüberblick verschafft Ihnen einen Informationsvorsprung, der Ihnen letztlich dabei hilft, ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Darlehen zu finden.

    Anfragen für Kredite ohne Gefahr für SCHUFA-Score!

    Wenn Sie bei uns die Konditionen eines Kredits abfragen und Ihre Kontaktdaten übermitteln, übermitteln die Banken jeweils nur das Merkmal „Anfrage Kreditkonditionen“ an die SCHUFA. Dieses unterscheidet sich von der sogenannten „Anfrage Kredit“, bei der die jeweilige Bank tatsächlich eine rechtlich bindende Willenserklärung des jeweiligen Kunden für einen Kredit vorliegen hat.

    Noch vor wenigen Jahren kam es bei Konditionenanfragen durch eine fehlerhafte Übermittlung des Merkmals „Anfrage Kredit“ bei einem Anbietervergleich zu einer Verschlechterung des SCHUFA-Basiscores. Mittlerweile wird dies durch die Übermittlung des Merkmals „Anfrage Kreditkonditionen“ an die SCHUFA umgangen. Ein Vergleich der einzelnen Kredite sorgt also lediglich für gute Konditionen und hat keinen negativen Einfluss auf Ihre Bonität. Hier erfahren Sie die Unterschiede zwischen den Merkmalen „Anfrage Kreditkonditionen“ und „Anfrage Kredit“ im Überblick:

    Kredite umschulden und Zinskosten senken

    Sie haben bereits einen Kredit laufen, dessen Zinsen Ihnen zu hoch erscheinen? In diesem Fall ist eine Umschuldung sicherlich sehr interessant. Sie können einfach unseren Kreditvergleich nutzen und einen Kredit auswählen, der Ihnen in Bezug auf die Konditionen entgegenkommt.

    Die Umschuldung selbst kann unter Umständen mit zusätzlichen Kosten in Form einer Vorfälligkeitsentschädigung verbunden sein. Glücklicherweise wurden Bankkunden hier durch die Verbraucherkreditlinie der EU entlastet, die mittlerweile in §502 BGB Niederschlag gefunden hat. Demnach darf die Vorfälligkeitsentschädigung:

    1. Maximal 1% des vorzeitig zurückgezahlten Betrags (0,5%, wenn die Restlaufzeit unterhalb von 12 Monaten liegt) und
    1. Nicht mehr als die entgangenen Zinsen für die Restlaufzeit

    Sollten Sie also bei uns einen Kredit mit deutlich niedrigerem Jahreszins finden, kann sich eine Umschuldung trotz Vorfälligkeitsentschädigung bei der bisherigen Bank für Sie als Kunden lohnen!

    Kredite können vielseitig genutzt werden

    Die meisten angebotenen Kredite können im privaten Rahmen sehr vielfältig genutzt werden. Ob Sie also Ihre Wohnung renovieren, in den Urlaub fahren oder sich einfach einmal etwas Besonderes gönnen möchten – mit einem Kredit stellt dies kein Problem dar. Natürlich können Sie als Kunden die Darlehen auch als Autokredit verwenden.

    In einigen Fällen gibt es allerdings Spezialangebote, die eventuell noch bessere Konditionen in Bezug auf die Laufzeit und die Zinsen mit sich bringen als der normale Privatkredit. Dazu gehören:

    Wenn Sie sich also für einen Ratenkredit mit einem der oben genannten Verwendungszwecke interessieren, können Sie passgenaue Angebote mit niedrigem Jahreszins nutzen und dabei eventuell noch mehr Geld sparen. Weitere Informationen erhalten Sie im Zuge unserer zielgerichteten Anbietervergleiche für diese Kredite.

    Mit unserer kostenlosen Beratung zum passenden Kredit!

    Unser Kreditvergleich ist nicht der einzige Service, den wir Ihnen zur Verfügung stellen. Wenn Sie die verschiedenen Kreditangebote vergleichen haben und noch Fragen haben, steht Ihnen unsere kostenlose Beratung per Telefon zur Verfügung:

    Unsere Fachberater gehen mit Ihnen zusammen Ihre finanzielle Situation sowie Ihren Bedarf durch und bieten Ihnen alle nötigen Informationen für die Suche nach dem passenden Kredit. Auf diese Weise lassen sich auch weitere Leistungsmerkmale genauso abstimmen, dass Sie als Kreditnehmer letztlich einen günstigen und auf Sie zugeschnittenen Kredit erhalten. Ferner helfen wir Ihnen auch gerne bei der Beantragung, so dass Sie möglichst schnell das Geld auf Ihrem Girokonto haben.

    Das FINANZCHECK Fazit

    Durch die zahlreichen Angebote der Banken über das Internet ist ein günstiger Kredit heute keine Seltenheit mehr. Unser Kreditvergleich sowie unsere kostenlose Beratung sorgen dafür, dass Sie ohne langwierige Suche einen Kredit finden, der in Bezug auf die Zinsen und die sonstigen Modalitäten voll und ganz zu Ihnen passt. Nutzen auch Sie unseren Kreditvergleich und profitieren Sie schon bald von einer schnellen Überweisung auf Ihr Konto sowie guten Zinskonditionen!

    Kundenbewertungen

    Weitere Angebote von FINANZCHECK:

    Unsere Vergleiche

    Unternehmen

    Social und Hotline

    Gemeinsam finden wir Ihren passenden Kredit! Kostenlose Hotline.

    Kreditvergleich Österreich

    Günstige Kredite im Dezember 2017

    In unserem kostenlosen Vergleich finden Sie die günstigen Online-Zinsen in Österreich.

    Online Kredite vergleichen – schnell und einfach!

    Unser Kreditvergleich bietet Ihnen die günstigsten Online-Kredite – schnell und einfach, in nur 3 Schritten.

    Kreditbetrag eingeben

    Einfach den gewünschten Kreditbetrag im Kreditrechner wählen.

    Kreditlaufzeit wählen

    Konditionen vergleichen und Wunschkredit auswählen.

    Direkt online abschließen

    Der Kredit-Vergleich zeigt Ihnen die besten Anbieter in Österreich.

    Österreichische Direktbanken mit Online-Krediten

    Günstige Kredite im Dezember 2017

    Sichern Sie sich jetzt Top Zinsen deutlich unter 4 %! Ein Vergleich lohnt sich, Filialbanken berechnen oft das Doppelte an Zinsen.

    Santander: JetztSofort Kredit ab 3,07 %

    Spitzenzinsen bietet aktuell die Santander Consumer Bank. Finanzierungen ab 3,07 % Effektivzinsen, bis zu 50.000 €, für 24 bis 120 Monate. Sondertilgungen sind jederzeit möglich.

    Ab 3,65 %: SWK Bank, Hello Bank! und BAWAG P.S.K.

    Mit dem SWK FixZins Kredit, dem Hello Bank! Fixzins Ratenkredit und dem Online-Kredit der BAWAG P.S.K. können Sie ab 3,65 % bis 4,10 % finanzieren, ab 2.500 € und bis zu 120 Monate. Alle drei Geldinstitute bieten kostenlose Sondertilgungen und Ratenpausen, berechnen allerdings Spesen für die Kontoführung. SWK und Hello garantierten Fixzinsen, bei der BAWAG ist der Zinssatz bonitätsabhängig. Die ING-Diba fordert für ihren Ratnkredit ab 5.000 € einen Jahreszins ab 3,90 %. Laufzeit: Maxima 120 Monate.

    DADAT Bank ab 4,49 %

    Ratendarlehen beim neuen Anbieter DADAT Bank sind bereits ab 4,49 % möglich – bonitätsanhängig, für Summen bis zu 50.000 €. Maximale Laufzeit: 84 Monate, 2,50 € Kontoführungskosten monatlich.

    Privatkredite bei Direktbanken gibt es meist mit Online-Sofortzusage, Antrag und Auszahlung dauern nur wenige Tage.

    Österreichs bester Online Kredit

    • Freier Verwendungszweck
    • fixer Zinssatz über die gesamte Laufzeit
    • Geld innerhalb von wenigen Arbeistagen
    • mit 150 € Wechsel-Bonus

    TOP5 beim Konsumkredit

    Dafür würden die Österreicher Geld aufnehmen.

    Quelle: ING-DiBa; 2014

    Vergleich: Billige Kredite im Vergleich

    Mit Krediten sparen – nichts ist lukrativer und einfacher

    Lesen und vergleichen Sie jetzt die Konditionen Ihrer Hausbank mit einem Online Kredit zu top Zinsen. Bei vielen Direktbanken gibt es Ihren Wunschkredit bereits zum halben Zinssatz: Beispielsweise bei Lendico, der SWK, Santander Consumer, oder der BAWAG P.S.K. Hier ein kurzer Überblick mit allen wichtigen Informationen aus unserem Kreditrechner.

    Peer-to-Peer-Kredite von Lendico

    An der Vermittlerplattform Lendico kommen Konsumenten und Selbstständige auch im August auf der Suche nach Top-Zinsen nicht vorbei. Bereits ab 3,52 % sind hier Privatdarlehen bis 25.000 € möglich. Die maximale Laufzeit beträgt 60 Monate, die Bearbeitungsgebühr nur 0,75 €.

    JetztSofort Kredit der Santander

    Absolute Spitzenzinsen beim Ratenkredit bietet auch die Santander Consumer mit 3,07 % Effektivzinsen. Für Summen bis zu 50.000 € und von 24 bis 120 Monate. Spesenfreie Sondertilgungen bzw. vorzeitige Rückzahlung inklusive.

    SWK Bank und BAWAG

    Auch das deutsche SWK mit ihrem FixZins Kredit und der Online-Kredit der BAWAG P.S.K. scheinen mit günstigen Effektivzins ab 3,65 % bzw. 4,05 % auf. Beide Banken bieten Darlehen bis zu 50.000 € und 120 Monaten, kostenlose Sondertilgungen und Ratenpausen, die SWK garantierten Fixzinsen, bei der BAWAG ist der Zinssatz bonitätsabhängig. Die Kontoführungsspesen betragen pro Monat 2,50 €.

    Hello Bank! und ING-Diba Austria

    Günstig in Sachen Ratenkredit geht es auch bei Hello ab 4,10 % Effektivzins her, die ING-Diba Austria berechnet sogar nur ab 3,90 %. Mit variablem oder fixen Zinssatz, stets bonitätsunabhängig und spesenfreien Sondertilgungen wie Ratenpausen zu jeder Zeit. Ab 2.500 bzw. 4.000 €, bis zu 120 Monate lang können hier Wünsche finanziert werden.

    Österreichs bester Online Kredit

    • Online-Sofortzusage in wenigen Sekunden
    • fixer Zinssatz über die gesamte Laufzeit
    • Online-Legitimation möglich
    • Freie Verwendung

    Viel Kredit für wenig Rate

    Profitieren auch Sie von unschlagbar niedrigen Monatsraten und bezahlen Sie bis zu 73 Euro* weniger im Monat! Ganz egal, ob Sie renovieren wollen, ein Autokauf ansteht oder ob Sie bestehende Kredite zu einem einzigen Kredit bei einer günstigen zusammenfassen möchten. Mit uns haben Sie unter’m Strich monatlich mehr Geld zu Ihrer freien Verfügung. Garantiert!

    * Beispielrechnung: Nettokreditsumme 50.000 Euro, 84 Monate Laufzeit, günstigste mtl. Rate ab 774 € pro Monat, teuerste mtl. Rate ab 847 € pro Monat. Bonität vorausgesetzt! Quelle: Eigene Berechunung.

    6 Gründe für den Kreditvergleich von Vergleich24.at

    Nettodarlehensbeträge

    1.000 Euro bis 75.000 Euro

    Vertragslaufzeiten

    12 Monate bis 120 Monate

    Sondertilgungen

    Effektiver Jahreszins

    Kreditablösung

    Sofort den alten Kredit nach Kreditauszahlung ablösen

    Häufige Fragen zum Kredit

    Nahezu jedes Kreditinstitut in Österreich bietet Privatkunden auch klassische Verbraucherkredite bis zu 50.000 € an. Ein genauer Vergleich der Konditionen ist hier Pflicht, denn die Unterschiede schon bei den Zinsen sind teils enorm. Manche Anbieter offerieren Konsumentenkredite mit zweistelligen Zinssätzen, moderne Direktbanken liegen teils unter vier Prozent. Daneben sollten aber auch die Nebenbedingungen beim Kredit stets beachtet werden. Sind kostenlose Sondertilgungen oder eine komplette Rückzahlung jederzeit möglich? Fallen Spesen für Kontoführung an? Und wie verhält sich das Kreditinstitut bei einer möglichen Ablösung des Privatredits? Also: vergleichen, vergleichen, vergleichen!

    Tipp: All das erfahren Sie im Kreditvergleich auf Vergleich24.at – hier finden Sie günstige Online Kredite von Direktbanken, die Ihnen oft mehrere Hundert Euro an Geld im Jahr einsparen.

    Kreditangebote können grundsätzlich für verschiedene Möglichkeiten genutzt werden, von der Finanzierung eines Autos, über die Urlaubsreise und das neue Möbel, bis zur Umschuldung oder die Ablösung des Dispokredits am Girokonto. Eine Bindung des Privatdarlehens an einen bestimmten Verwendungszweck gibt es meist nur in bestimmten Bereichen – beispielsweise beim Autokredit oder zur Baufinanzierung einer Immobilie.

    Kreditsumme, Kreditzinsen und Laufzeit: Diese drei Faktoren bestimmen die monatliche Höhe der Kreditrate. Dabei gilt für jedes Angebot: Je höher der Darlehensbetrag bzw. je höher die Zinsen, umso größer die monatliche Belastung – sprich Kreditrate – und umgekehrt. Die Belastung pro Monat durch Tilgung und Zinsen lässt sich auch über die Laufzeit des Privatkredits einfach steuern. Faustregel für Kreditnehmer: Je länger der Privatkredit läuft, desto geringer die Monatsrate und umgekehrt. Konsumenten, die Wert auf eine schnelle Tilgung legen, sollten möglichst hohe Darlehensraten vereinbaren und hat dabei die Möglichkeit viel Geld zu sparen. Dafür ist das Darlehen in vergleichsweise kurzer Zeit abgestottert und meist günstiger. Wer aber eine möglichst geringe Belastung pro Monat favorisiert, der kann die Tilgung ausdehnen. Nachteil hier: Je länger der Privatkredit läuft, desto mehr Zinsen muss man insgesamt an die Bank zahlen – egal ob beim Autokredit, Baufinanzierung einer Immobileo oder einem sonstigen neuen Kredit.

    Tipp: Günstige Ratenkredite gibt es bei Direktbanken und in günstigen Marktphasen mit niedrigem Zinsniveau wie aktuell. Hier lohnt neben dem Vergleich oft auch eine rasche Umschuldung.

    Manche Kreditanbieter berechnen für die Bereitstellung eines Privatkredits sogenannte Bearbeitungsgebühren oder Verkaufsgebühren von 1 bis 3 % der gewünschten Kreditsumme. In Filialbanken werden zudem auch Kontoführungsgebühren während der gesamten Tilgungsphase erhoben. Dies kann man mit einem Online-Kredit bei Direktbanken umgehen und viel Geld sparen– diese sind in der Regel völlig spesenfrei. Beachten Sie dies, bevor ein Bankkredit gewählt wird, nicht nur der effektive Jahreszins beeinflusst das Ergebnis und Ihre Finanzen.

    Tipp: Unser Kreditvergleich gibt Ihnen Informationen über Art und Höhe der Gebühren bei den jeweiligen Banken.

    Grundsätzlich können von der Anfrage bis zur endgültigen Auszahlung je nach Anbieter einige Tage bis Wochen vergehen. Vor allem bei Filialbanken und bei Kreditvermittlern dauern diese Prozesse mitunter etwas länger. Anders bei modernen Direktbanken mit Online-Krediten aus dem Internet. Wird eine Kreditanfrage online an die Bank gesendet, erfahren Sie meist innerhalb weniger Minuten, ob die gewünschte Summe vorläufig bewilligt wurde – und Sie erhalten gleichzeitig die Unterlagen per Mail.

    Im Anschluss wird das unterschiebene Kreditangebot samt aller erforderlicher Unterlagen, online, per Email oder Briefpost an die Bank zurückgesendet. Hierbei muss auch das Identifikationsverfahren durchlaufen werden, das klassisch per Post-Ident am Postamt, oder neuerdings auch per Video-Ident-Verfahren von Zuhause aus möglich ist. Viele Direktbanken bieten mittlerweile automatisierte reine Online-Antragsverfahren an. Dies verkürzt den Antrag samt anschließender Prüfung und KSV bzw. Schufa Abfrage durch die Bank erheblich. Moderne Privatkredite sind so heute bereits innerhalb von 1 bis 3 Werktagen beim Konsumenten am Konto.

    Tipp: Der transparente Kreditvergleich bei Vergleich24.at zeigt automatisch die aktuell günstigsten Online Kredite auf, und ermöglicht den Kreditabschluss direkt beim jeweiligen Anbieter. Bares Geld, das Sie mit den Testsiegern sparen können.

    Dies hängt vom jeweiligen Kreditvertrag ab. Altere Verträge ermöglichen meist keine gesonderten Tilgungen oder die vorzeitige Rückzahlung oder entsprechende Entschädigungsleistung an die Bank – in Form sogenannter Vorfälligkeitsentschädigungen.

    Mittlerweile sind allerdings Sondertilgungen, Ratenpausen und die Ablösung des kompletten Restkreditbetrages bei Verträgen üblich. Vor allem Direktbanken zeigen sich hier sehr konsumentenfreundlich und ermöglichen eine flexible Rückzahlung eines Privatkredits außerhalb der planmäßigen monatlichen Tilgungsrate – und zwar völlig ohne Zusatzspesen.

    Tipp: Ein Ratenkredit in Österreich ist binnen drei Monaten kündbar, wenn der Vertrag mindestens sechs Monaten besteht. Die ausstehende Summe kann dann auf einen Schlag zurückgezahlt werden, egal wie hoch sie ist.

    Letztendlichen Konditionen wie die Kreditvergabe hängen von der Kreditwürdigkeit, sprich Bonität, des jeweiligen Kreditnehmers ab. Hierzu prüft die Bank selbst die persönlichen finanziellen Verhältnisse, und lässt sich die Bonität mittels Scoring beim Kreditschutzverband KSV zusätzlich bestätigen. Kommen Zweifel auf, kann ein Darlehen eingeschränkt vergeben oder sogar völlig abgelehnt werden. Ein zusätzlicher Kreditnehmer kann hier aber für Entlastung sorgen, bei Finanzierung eines Autos bis zur Immobilie per Immobilienkredit.

    Daneben müssen Kreditnehmer in Österreich bestimmte Voraussetzungen erfüllen, um ein Darlehen zu erhalten.

    • Sie müssen das 18. Lebensjahr vollendet haben und geschäftsfähig sein.
    • Einen Hauptwohnsitz in Österreich sowie eine österreichische Kontoverbindung nachweisen.
    • In der Regel ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit regelmäßigen Zahlungseingängen vorweisen.
    • Selbständige oder Freiberufler werden meist einer gesonderten Prüfung unterzogen.

    Tipp: Achten Sie bereits vor dem Antrag auf ausreichende Bonität und ein positives Konto beim KSV oder der Schufa.

    Darlehen an Österreicher werden von Banken nur an Konsumenten mit einem festen Wohnsitz in Österreich vergeben. Wenn Sie aber als österreichischer Staatsbürger einen dauerhaften Wohnsitz in Deutschland haben und sich den besten effektiven Jahreszins der dortigen Banken sichern möchten, so empfehlen wir Ihnen einen Kreditvergleich in Deutschland. Von Hamburg bis München finden Sie hier das beste Angebot für den günstigen Kredit.

    Alle Kreditvergleiche

    Aktuelle News

    Finanzierst Du nur, oder sparst Du auch?

    Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: Mein erster Kredit: Das geht – und das nicht Ihre Rechte bei Verbraucherkrediten – jetzt informieren! „cashpresso“: Schneller & flexibler Dispo per Smartphone Sparen und Finanzieren – Zinsen 2017 Eigenheimfinanzierung: Ihre 10 Schritte zum Eigenheim Besser bargeldlos: Ihre Vorteile beim Zahlen mit Kreditkarte

    Teurer Altkredit? Jetzt umschulden und Zinsen sparen!

    Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: Mein erster Kredit: Das geht – und das nicht Ihre Rechte bei Verbraucherkrediten – jetzt informieren! „cashpresso“: Schneller & flexibler Dispo per Smartphone Sparen und Finanzieren – Zinsen 2017 Eigenheimfinanzierung: Ihre 10 Schritte zum Eigenheim Besser bargeldlos: Ihre Vorteile beim Zahlen mit Kreditkarte

    Besser bargeldlos: Ihre Vorteile beim Zahlen mit Kreditkarte

    Diese Artikel könnten Sie auch interessieren: Mein erster Kredit: Das geht – und das nicht Bearbeitungsgebühren für Kredite – leider doch möglich! Ihre Rechte bei Verbraucherkrediten – jetzt informieren! Österreicher in der Schuldenklemme „cashpresso“: Schneller & flexibler Dispo per Smartphone Immobilienpreise 2017: Wien und Tirol besonders teuer

    © 2017 Vergleich24.at – Österreichs unabhängiges Vergleichsportal

    Источники: http://www.guenstigerkreditvergleich.com/, http://www.finanzcheck.de/kredit/, http://www.vergleich24.at/kredit

    Kredit zinsvergleich

    0

    Zinsvergleich: Teure Kredite kündigen

    Zuletzt aktualisiert am 16.03.2017

    • Wissen
    • Ratgeber
    • Zinsvergleich

    Sparen Sie sich hohe Zinsen! Wer seinen Ratenkredit nicht mehr benötigt oder ein günstigeres Angebot findet, darf den Kreditvertrag vor Ende der Laufzeit kündigen. Die komplette Abwicklung, inklusive der Finanzierung, über den Händler scheint zwar bequem, doch bei unabhängigen Banken, insbesondere im Internet, winken oft deutlich niedrigere Zinsen. Wer Kauf und Finanzierung trennt, kann als Barzahler zudem auch noch attraktive Rabatte aushandeln.

    Inhaltsverzeichnis

    Möchten Sie Geld anlegen oder einen Kredit aufnehmen, müssen Sie sich im Voraus eingehend über Zinsen und Konditionen informieren. Hier lohnt es sich, einen Zinsvergleich durchzuführen, um ein passendes Angebot zu finden und eine sinnvolle Entscheidung zu treffen.

    Den Vergleich können Sie in nahezu allen Bereichen durchführen – vom Tagesgeld oder Festgeld über den Dispositionskredit bis hin zum Ratenkredit oder Immobilienkredit. Je nachdem, für welches Produkt Sie sich entscheiden, müssen beim Vergleich unterschiedliche Aspekte beachtet werden.

    Zinsvergleich für Geldanlagen

    Die meisten Sparer stellen sich wohl die Frage, wie sie ihr Geld am besten anlegen können und welche Anlageform die sinnvollste ist. Hier bieten sich verschiedene Formen wie etwa Tagesgeld, Festgeld, Aktien oder Sparbriefe an. Insbesondere im momentan anhaltenden Niedrigzins-Umfeld ist es nicht leicht, ein attraktives Angebot zu finden, das eine hohe Rendite bringt. Für die meisten Anleger spielt daher der Zinssatz eine wichtige Rolle: Dieser sollte möglichst hoch sein, um einen gute Ertrag zu erzielen.

    Zudem empfehlen Experten, Geldanlagen auf verschiedene Produkte zu streuen (Stichwort: Diversifikation). Auf einem schnell verfügbaren und gut verzinsten Tagesgeldkonto sollten Sie etwa zwei bis drei Nettomonatsgehälter anlegen. Höhere Zinsen erhalten Sie bei einem Festgeldkonto, sodass hier eine höhere Summe angelegt werden kann. Auch Sparbriefe bieten sich dafür an.

    Es ist als sinnvoll, den Zinsvergleich für Geldanlagen bei mehreren Produkten durchzuführen. Dabei wird schnell deutlich, dass Direktbanken einen wesentlich besseren Zinssatz bieten, denn diese können aufgrund des geringen Personal- und Bearbeitungsaufwands Kosten sparen und so höhere Zinsen gewähren.

    Hohe Zinsen bedeuten nicht automatisch gute Geldanlage

    Bei verlockenden Angeboten, die sich aus dem Vergleich ergeben, sollten Sie das Kleingedruckte beachten, denn die hohen Zinsen sind keine Garantie für eine gute Geldanlage.

    Oft handelt es sich um hohe Einstiegszinsen, die nach einem gewissen Zeitraum oder Überschreitung einer bestimmten Summe zurückgestuft werden. Wägen Sie die einzelnen Konditionen also genau ab und achten Sie auf den Zinssatz für Bestandskunden.

    Tagesgeld-Hopping

    Auch bei einer bestehenden Geldanlage lohnt es sich, regelmäßige Vergleiche durchzuführen. Beim sogenannten „Tagesgeld-Hopping“ suchen Sie sich je nach Anlagesumme eines oder mehrere Angebote mit hohen Einstiegszinsen.

    Fallen diese nach einer gewissen Zeit weg, unternehmen Sie einen neuen Vergleich und wechseln zu einem neuen Anbieter, wo Sie wieder den Neukunden-Bonus erhalten.

    Tagesgeldkonten sind jederzeit kündbar und bieten sich daher für dieses Vorgehen an. Allerdings ist dies mit einem gewissen Aufwand und einer genauen Marktbeobachtung verbunden.

    Zinsentwicklung

    Wenn Sie sich für eine Geldanlage entscheiden, sollte Sie immer auch die aktuelle Zinsentwicklung im Auge behalten. Insbesondere bei Tagesgeldkonten besteht die Gefahr einer Zinssatzsenkung, wenn sich die Zentralbanken zu einer Leitzinssenkung entscheiden, um der Konjunktur positive Impulse zu setzen.

    Sollten die Zinsen über einen längeren Zeitraum erheblich gesenkt werden, bekommen dies auch die Kunden zu spüren. So sinkt wiederum die erzielbare Rendite.

    Eine fixe Verzinsung für einen festgelegten Zeitraum erhalten Sie dagegen bei einem Festgeldkonto – hier erhalten Sie eine Zinsgarantie. Eine solche Geldanlage lohnt sich also vor allem in einer Hochzinsphase.

    Aktuelle Prognosen gehen davon aus, dass der Leitzins in den kommenden Jahren weiterhin auf einem niedrigen Niveau stagniert und nur einen geringen Anstieg bis 2017 zu verzeichnen hat. So können Sie keine Hochzinsphase erwarten, doch müssen auch keine Veränderungen Ihrer Renditen befürchten.

    Haben Sie Fragen?

    Unsere Experten antworten schnell und kostenlos.

    Zinsvergleich für Darlehen

    Möchten Sie einen Kredit aufnehmen, kommen Sie um einen Zinsvergleich nicht herum. Die Zinsen zeigen Ihnen nämlich auf, wie viel Sie der Kredit kosten wird – je niedriger also die Zinsen, desto günstiger der Kredit.

    Gerade bei einer großen Kreditsumme ist es daher wichtig, auch minimale Schwankungen zu beachten, da diese erheblichen Einfluss auf die Gesamtkosten einer Finanzierung haben können. Achten Sie hier insbesondere auf den Effektivzins, denn dieser drückt den tatsächlichen Preis des Kredits aus, während der Sollzins lediglich ausdrückt, wie viel jährlich für die Bereitstellung des Kredits anfällt.

    Hohe Zinsen vermeiden

    Hohe Kreditzinsen schützen die Bank vor einem Ausfallrisiko. Je mehr Sicherheit Sie als Kreditnehmer einer Bank bieten können, desto niedriger fallen die Zinsen aus. So dient bei einer Immobilienfinanzierung die Immobilie als Sicherheit und kann im Falle eines Zahlungsverzugs von der Bank veräußert werden.

    Auch die eigene Bonität spielt hier eine wichtige Rolle. Können Sie ein gleichbleibend hohes Gehalt vorweisen, wirkt sich das ebenfalls auf die Zinsen aus. Zudem erlaubt Ihnen ein hohes Einkommen eine schnelle Rückzahlung des Kredits und eine kurze Laufzeit wirkt sich wiederum positiv auf die Kreditkosten aus.

    Sind Sie dagegen auf der Suche nach einem Kredit ohne SCHUFA-Auskunft und Einkommensnachweis, werden Sie auf hohe Zinssätze stoßen. Grundsätzlich unterscheidet sich die Zinshöhe von Bank zu Bank – aus diesem Grund ist ein Vergleich so sinnvoll.

    ¹ 1,98%-4,19% effektiver Jahreszins bei 10.000 € Nettodarlehensbetrag, 48-120 Monate Laufzeit, 1,96 % gebundener Sollzins. | Repr. Bsp.: Nettodarlehensbetrag 10.000 €, 84 Monate, 4,19% effektiver Jahreszins, Sollzins 4,11% p.a., keine Bearb.-Gebühr, Gesamtbetrag inkl. Zinsen 11.080,16€, OYAK ANKER Bank

    Die FinanceScout24 Bestzins-Garantie

    Wir finden für Sie immer den günstigsten Kredit! Davon sind wir überzeugt und bieten Ihnen daher unsere Bestzins-Garantie.

    Der Kreditvergleich auf financescout24.de ist ein Angebot der FFG FINANZCHECK Finanzportale GmbH (nachfolgend FINANZCHECK genannt). Sollten Sie nach Abschluss eines über FINANZCHECK vermittelten Ratenkredits bei einem anderen Anbieter tatsächlich einen günstigeren effektiven Jahreszinssatz erhalten, erstattet Ihnen FINANZCHECK die Zinsdifferenz, maximal jedoch 750 Euro zurück.

    • Das Konkurrenzvertragsangebot muss verbindlich sein und die Angaben der/des Kreditantragssteller/s sowie die vertraglich definierten Leistungen (z. B. Kreditbetrag, Laufzeit), müssen jeweils identisch zu dem von uns vermittelten und ausgezahlten Kredit sein.
    • Das Konkurrenzvertragsangebot muss von der gleichen Bank wie der von uns vermittelte und ausgezahlte Kredit sein.
    • Das Konkurrenzvertragsangebot wurde nicht später als zwei Wochen nach Abschluss des von uns vermittelten Kredits erstellt.
    • Händler-, Hersteller-, und Sonderkonditionen sowie Hypothekendarlehen sind von der Garantie ausgenommen.
    • Die Bestzins-Garantie gilt für Kreditbeträge von 1.000 € – 50.000 € und einer Laufzeit von 12 – 84 Monaten.
    • Der von uns vermittelte Kredit wird/wurde nicht innerhalb der vertraglichen Widerrufsfrist von Ihnen widerrufen.

    Wenn Sie einen günstigeren Zinssatz außerhalb des Kreditvergleichs von FINANZCHECK verbindlich angeboten bekommen haben und die oben genannten Bedingungen sind erfüllt, dann senden Sie bitte eine Kontoauszugskopie, aus der die Bezahlung der ersten Monatsrate des von uns vermittelten Kredits hervorgeht, zusammen mit einer vollständigen Kreditvertragskopie des Konkurrenzangebots an untenstehende Adresse. Bitte beachten Sie, dass die Unterlagen binnen spätestens vier Wochen nach Ablauf der Widerrufsfrist (bzw. wenn die erste Rate bis dato nicht abgebucht wurde, spätestens vier Wochen nach Abbuchung der ersten Rate) des von uns vermittelten Kredits bei uns eingegangen sein müssen. Wir werden Ihre Unterlagen prüfen und uns dann so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Bitte vergessen Sie nicht, Ihre Bankverbindung mit anzugeben, damit wir Ihnen die Zinsdifferenz auszahlen können.

    FFG FINANZCHECK Finanzportale GmbH

    Bei den Mühren 70

    Kreditarten und Kündigungsfristen

    Der Zinssatz unterscheidet sich nicht nur von Bank zu Bank, sondern hängt auch von dem entsprechenden Kredit ab. Ein Überblick soll Ihnen zeigen, welche Zinsen bei verschiedenen Kreditarten zu erwarten sind:

    Der von Privatkunden wohl am häufigsten verwendete Kredit ist der Dispositionskredit. Dabei handelt es sich um einen eingeräumten Kreditrahmen, bis zu dessen Höhe Sie Ihr Girokonto überziehen dürfen. Diese kurzfristige und flexible Finanzierung müssen Kunden mit hohen Zinsen von bis zu 13 Prozent bezahlen. Diese Sollzinsen werden tageweise berechnet, der Zinssatz ist variabel und richtet sich nach dem aktuellen Marktzins. Die Zinsen werden nur für den Betrag fällig, der tatsächlich genutzt wurde und werden nach Rechnungsabschluss quartalsweise erhoben.

  • Ratenkredit

    Hierbei handelt es sich um die gängigste Kreditart, die Kredithöhe liegt in der Regel bei 1.000 und 75.000 Euro, die Laufzeit beträgt maximal 84 Monate, abhängig von der Höhe des Kredites und der vereinbarten monatlichen Rate. Die Rückzahlung erfolgt über den Zeitraum der Laufzeit in gleichbleibend hohen monatlichen Raten, die sich aus Zinsen, Kredittilgung sowie den Gebühren zusammensetzen. Die Zinsen sind deutlich niedriger als bei einem Dispokredit und werden von der Bank individuell anhand Ihrer Bonität festgelegt. So können Sie bei guter Bonität mit einem niedrigen Zinssatz rechnen. Entscheidend ist hier der Effektivzins, der alle Kreditkosten beinhaltet.

  • Kündigung unbefristeter Verträge

    Ein unbefristeter Kredit, der häufig im Privatbereich vorkommt, ist der Dispokredit. Dieser kann unabhängig von der Höhe des Darlehensbetrags jederzeit mit einer Kündigungsfrist von drei Monaten von der Bank gekündigt werden.

    Allerdings umgehen Banken diese Frist in ihren AGB, sodass auch kurzfristige Kündigungen möglich sind. Dies trifft vor allem dann zu, wenn die Bonität des Kreditnehmers schlecht ist und der Kredit nicht fristgemäß ausgeglichen werden kann.

    So sollte schon beim Abschluss des Kredits überlegt werden, welche Kündigungsfristen den jeweiligen Interessen der Bank und des Kreditnehmers entsprechen. Zum 01. Oktober 2009 wurden zudem neue Regelungen im Verbraucherkreditgesetz wirksam, die nun auch dem Verbraucher die Kündigung unbefristeter Kreditverträge einräumen.

    Vorfälligkeitsentschädigung bei vorzeitiger Kündigung

    Beachten Sie, dass bei einer vorzeitigen Kündigung meist Gebühren in Form einer Vorfälligkeitsentschädigung anfallen. Dabei spielt es keine Rolle, ob die Kündigung von der Bank oder von Ihnen eingereicht wurde.

    Die Vorfälligkeitsentschädigung ist eine Entschädigungszahlung an die Bank, um den Zinsverlust auszugleichen. Die Höhe dieser Zahlung richtet sich nach der Höhe der Darlehenssumme, des Zinssatz sowie der Restsumme.

    Kündigung befristeter Verträge

    Im Normalfall tritt die Kündigung eines befristeten Kreditvertrags durch einen Fristablauf oder eine endgültige Tilgung ein. Andernfalls kann die Bank den Kredit nur bei Eintreten eines wichtigen Grunds kündigen. Als solcher gilt beispielsweise eine wesentliche Verschlechterung der Vermögensverhältnisse des Kreditnehmers, die eine Rückzahlung des Darlehens gefährden. Bei Privatkunden kann dies schon durch den Eintritt in die Arbeitslosigkeit erfolgen.

    Kunden können bei Verbraucherdarlehen 14 Tage überlegen, ob sie den Kreditvertrag tatsächlich abschließen möchten und von ihrem Widerrufsrecht Gebrauch machen.

    Geld sparen durch Zinsvergleich

    Bei einem Zinsvergleich wird schnell deutlich, dass sich die Zinsen der Banken erheblich voneinander unterscheiden. Grundsätzlich ist der Zinssatz abhängig von der Kreditsumme, der Laufzeit, Ihrer Bonität, der aktuellen Zinslage sowie bankinternen Faktoren.

    Auch die Art der Bank hat Einfluss auf die Höhe der Zinsen: So bieten Direktbanken meist günstigere Konditionen als Filialbanken, da sie allgemein geringere Kosten haben.

    Die Kreditart ist ebenfalls entscheidend. Baufinanzierungen sind in der Regel günstiger als herkömmliche Ratenkredite. Daher lohnt es sich, verschiedene Angebote nach der Art des gewünschten Kredits, der entsprechenden Laufzeit sowie der Darlehenshöhe zu vergleichen, um günstige Angebote zu finden.

    Lohnenswert kann auch ein Kreditwechsel sein: In der aktuellen Niedrigzinsphase lassen sich mehrere hundert Euro sparen, wenn Sie einen größeren Ratenkredit umschulden, den Sie bereits vor Jahren aufgenommen haben. Pauschale Bearbeitungsgebühren müssen Sie dafür nicht zahlen, denn diese sind unzulässig. Auch können Sie bereits gezahlte Bearbeitungsgebühren Ihres alten Kredites zurückverlangen.

    Händler-Finanzierung

    Um für die Finanzierung teurer Konsumgüter nicht zur Bank gehen zu müssen, bieten viele Händler inzwischen diverse Finanzierungsmöglichkeiten an. Dafür kooperieren sie mit verschiedenen Kreditbanken. Es handelt sich dabei ebenfalls um einen klassischen Ratenkredit, wie er auch von Banken angeboten wird.

    Allerdings kann die Kredithöhe nicht selbst festgelegt werden, sondern es wird ausschließlich der Kaufpreis finanziert. Die Laufzeit lässt sich in der Regel frei festlegen, Zinssatz und Monatsrate bleiben währenddessen unverändert.

    Versteckte Gebühren erkennen

    Händler locken gerne mit der sogenannten Null-Prozent-Finanzierung. Achten Sie dabei unbedingt auf das Kleingedruckte, denn oft sind hier versteckte Gebühren enthalten. Auch wird eine solche Finanzierung teuer aufgrund einer mitangebotenen Restschuldversicherung.

    Vergleichen Sie in jedem Fall Angebote und überlegen Sie bei größeren Darlehenssummen, ob es nicht sinnvoller ist, das Darlehen bei einer Bank aufzunehmen, um eventuelle einen Barzahlungsrabatt zu erhalten.

    Teilrückzahlung oder Volltilgung

    In den meisten Fällen bieten Kreditinstitute die Möglichkeit an, den Kredit ganz oder teilweise zu tilgen. Diese Sondertilgungsrechte sind im Vertrag festgehalten und bei einigen Kreditgebern mit Gebühren verbunden.

    Gesetzlich festgelegt ist hier eine Gebühr von maximal einem Prozent des offenen Kapitalsaldos, wenn der Kredit vorzeitig komplett getilgt wird. Zudem können noch bankinterne Gebühren für den Verwaltungsaufwand erhoben werden.

    Durch Teilrückzahlungen können Sie die Laufzeit des Kredits und somit die Kosten reduzieren. Bei einigen Anbietern können Sie diese Sondertilgungen sogar kostenlos und ohne Vorankündigung durchführen. Die Höhe der monatlichen Rate und der Zinssatz verändern sich durch Teilrückzahlungen nicht. Der Zins bezieht sich weiterhin auf die komplette Darlehenssumme und nicht auf den verbleibenden Betrag.

    Zinsen und Extras der Bank

    Hauptkriterium für den Vergleich ist in der Regel der Zinssatz, insbesondere der Effektivzins, der Ihnen die genauen Kosten des Kredites aufzeigt. Doch muss das Angebot mit dem niedrigsten Zinssatz nicht unbedingt das attraktivste sein.

    Möchten Sie während der Laufzeit Teilrückzahlungen leisten oder gar den Kredit vorzeitig tilgen, sollten Sie darauf achten, dass für diese Sonderleistungen keine oder nur geringe Gebühren anfallen.

    Überziehen Sie regelmäßig Ihr Konto, sollten Sie nach einem Girokonto Ausschau halten, das einen niedrigen Dispozins hat. Insbesondere Direktbanken bieten hier deutlich niedrigere Zinsen als Filialbanken. Auch bieten einige Banken Zinsvorteile bei Krediten an, wenn Sie bereits Kunde sind und beispielsweise ein Girokonto bei der Bank haben.

    Checkliste

    Folgende Checkliste hilft Ihnen dabei, mithilfe des Zinsvergleiches ein günstiges Kreditangebot zu finden:

    • Zinsvergleich lohnt sich auch bei günstigen Krediten: Gerade Direktbanken locken mit niedrigen Zinsen. Schon geringe Unterschiede sind hier entscheidend und können sich auf die Dauer der Laufzeit verteilt auf die Kreditsumme auswirken. Eine Umschuldung kann sich ebenfalls lohnen, wenn Sie einen bestehenden Kredit vor mehreren Jahren mit deutlich höheren Zinsen abgeschlossen haben.
    • Kreditkonditionen checken: Neben dem Zinssatz sollten Sie auch weiteren Kreditkonditionen Beachtung schenken. Informieren Sie sich über Bearbeitungsgebühren oder Vorfälligkeitsentschädigungen, die von der Bank erhoben werden.
    • Augenmerk auf den Effektivzins: Entscheidend beim Kreditvergleich ist der Effektivzins. Dieser wird bestimmt durch Nominalzins, Bearbeitungsgebühren, Zins- und Tilgungsverrechnungstermine, Tilgungssatz, -beginn und –höhe sowie den Auszahlungskurs. Er zeigt Ihnen die Gesamtkosten des Kredites pro Jahr in Prozent an und dient Ihnen daher als Vergleichsgröße. Beachten Sie aber, dass nicht alle Kosten im Effektivzins einbezogen sind. Sie sollten also nicht nur den Effektivzins, sondern auch die weiteren Gebühren des Kreditangebotes genau prüfen.
    • Restschuld beachten: Als Restschuld wird die noch abzuzahlende Summe bezeichnet, die nach dem Ende der Zinsbindung verbleibt. Diese Restschuld können Sie entweder in Raten, in Form einer neuen Finanzierung (Anschlussfinanzierung) oder per Einmalzahlung ableisten. Diese Restschuld können Sie für jeden Zeitpunkt der Kreditlaufzeit berechnen. Das ist vor allem dann interessant, wenn Sie die Restschuld sofort tilgen möchten oder bereits einen günstigen Kredit zur Ablöse gefunden haben. Beim Zinsvergleich sollten Sie daher immer auch ein Auge auf die Restschuld haben!
    • Auf Extras achten: Achten Sie zudem darauf, dass keine zusätzlichen Gebühren für Sondertilgungen oder Volltilgungen anfallen. Dasselbe gilt für Änderungen der Tilgungsrate. So können Sie Ihren Kredit flexibel Ihrer Einkommenssituation anpassen.

    Lesen Sie mehr dazu

    Darlehenszins

    Festgeldzinsen

    Vielen Dank!

    Ihre Frage wird nun von uns geprüft und in Kürze veröffentlicht.

    Sie erhalten automatisch eine Benachrichtigung per E-Mail, wenn einer unserer Experten darauf geantwortet hat.

    Es wurde noch keine Frage zu diesem Artikel veröffentlicht. Seien Sie der Erste, der unsere Experten fragt!

    Über FinanceScout24

    Über FinanceScout24
    Folgen Sie uns

    Europaweit der größte Online-Automarkt

    Der Marktführer: Die Nr. 1 rund um Immobilien

    Kredit

    Sie benötigen Geld und interessieren sich deshalb für einen günstigen Kredit? In diesem Fall stehen Ihnen viele Möglichkeiten offen. Es muss längst nicht mehr der klassische Weg über eine Filialbank sein, der Ihnen die benötigte Finanzierung verschafft. Mittlerweile haben sich zahlreiche Direktbanken und auch Filialbanken etabliert, die ihre Kredite online zur Verfügung stellen. Mit unserem Kreditvergleich haben Sie dabei die Möglichkeit, die für Sie passenden Kredite zu finden und dabei auch noch von niedrigen Zinsen zu profitieren.

    Kreditvergleich nutzen – so einfach geht das!

    Unser Kreditvergleich soll Sie in die Lage versetzen, schnell und unkompliziert einen Kredit zu finden, der Ihren Wünschen und Vorstellungen entspricht. Darüber hinaus sorgt die Zinssortierung dafür, dass Ihr Kredit auch noch möglichst günstig ist. Die Bedienung ist denkbar einfach, denn Sie brauchen nur folgende Dinge zu tun:

    1. Benötigte Kreditsumme eingeben
    2. Laufzeit festlegen
    3. Angebote sondieren
    4. Kreditantrag bei den gewünschten Banken stellen
    5. Sich über die Überweisung des Kreditbetrags auf Ihr Konto freuen

    Bei schneller Versendung der Unterlagen wickeln die Banken die Kreditanträge zügig ab und Sie als Kreditnehmer können schon bald das Geld auf Ihrem Girokonto verbuchen!

    Kredite online vergleichen – nutzen Sie zahlreiche Vorteile!

    Die Entscheidung für einen Online Ratenkredit ist in vielerlei Hinsicht interessant. Oftmals liegt das Zinsniveau bei Onlinekrediten deutlich niedriger und die Beantragung ist zudem sehr einfach. Wenn Sie zusätzlich noch unseren Kreditvergleich in Anspruch nehmen, können Sie von folgenden Vorteilen profitieren:

    Unser Kreditvergleich bietet Ihnen gleich eine doppelte Sparmöglichkeit. Zum einen ist ein Ratenkredit aus dem Internet in vielen Fällen sowieso schon günstiger. Darüber hinaus können Sie durch den Vergleich der Angebote schnell den Kredit finden, der bei Ihren Wunschparametern in Bezug auf Laufzeit und Kreditsumme die günstigsten Zinssätze mit sich bringt. Machen Sie sich durch unsere Beispielrechnung selbst ein Bild vom möglichen Sparpotenzial:

    1. Bequem von zu Hause aus Kredite vergleichen und Zeit sparen

    Ein weiterer Vorteil für Sie besteht darin, dass Sie die einzelnen Darlehen bequem von zu Hause aus vergleichen können. Sie brauchen lediglich die gewünschte Laufzeit sowie die erforderliche Kreditsumme eingeben und schon erhalten Sie einen ersten Überblick über die Konditionen. Haben Sie zudem bereits Ihre persönlichen Daten eingegeben, erhalten Sie unter dem Bonitätsvorbehalt bereits ein individuelles Angebot für einen Privatkredit mit den für Sie möglichen Zinskonditionen.

    1. Von einer unkomplizierten und schnellen Abwicklung profitieren

    Wenn Sie durch unseren Vergleich einen passenden Kredit gefunden haben, können Sie diesen bei der jeweiligen Bank sehr unkompliziert beantragen. Sollten Sie die erforderlichen Daten und Nachweise schnell erbringen und die eigene Identifizierung per Postident-Verfahren zügig durführen, haben Sie zudem schnell das benötigte Geld auf dem Konto. Dies ist immer dann interessant, wenn Sie beispielsweise dringend Ersatz für das eigene Auto oder ein teures Haushaltsgerät benötigen.

    1. Durch den Marktüberblick die interessantesten Kredite erkennen

    Unser Kreditvergleich hilft Ihnen nicht nur dabei, einen Kredit mit günstigen Zinsen zu erhalten. Sie können auf diesem Weg auch den Markt sondieren und verschiedene Angebote checken. Dieser Marktüberblick verschafft Ihnen einen Informationsvorsprung, der Ihnen letztlich dabei hilft, ein auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenes Darlehen zu finden.

    Anfragen für Kredite ohne Gefahr für SCHUFA-Score!

    Wenn Sie bei uns die Konditionen eines Kredits abfragen und Ihre Kontaktdaten übermitteln, übermitteln die Banken jeweils nur das Merkmal „Anfrage Kreditkonditionen“ an die SCHUFA. Dieses unterscheidet sich von der sogenannten „Anfrage Kredit“, bei der die jeweilige Bank tatsächlich eine rechtlich bindende Willenserklärung des jeweiligen Kunden für einen Kredit vorliegen hat.

    Noch vor wenigen Jahren kam es bei Konditionenanfragen durch eine fehlerhafte Übermittlung des Merkmals „Anfrage Kredit“ bei einem Anbietervergleich zu einer Verschlechterung des SCHUFA-Basiscores. Mittlerweile wird dies durch die Übermittlung des Merkmals „Anfrage Kreditkonditionen“ an die SCHUFA umgangen. Ein Vergleich der einzelnen Kredite sorgt also lediglich für gute Konditionen und hat keinen negativen Einfluss auf Ihre Bonität. Hier erfahren Sie die Unterschiede zwischen den Merkmalen „Anfrage Kreditkonditionen“ und „Anfrage Kredit“ im Überblick:

    Kredite umschulden und Zinskosten senken

    Sie haben bereits einen Kredit laufen, dessen Zinsen Ihnen zu hoch erscheinen? In diesem Fall ist eine Umschuldung sicherlich sehr interessant. Sie können einfach unseren Kreditvergleich nutzen und einen Kredit auswählen, der Ihnen in Bezug auf die Konditionen entgegenkommt.

    Die Umschuldung selbst kann unter Umständen mit zusätzlichen Kosten in Form einer Vorfälligkeitsentschädigung verbunden sein. Glücklicherweise wurden Bankkunden hier durch die Verbraucherkreditlinie der EU entlastet, die mittlerweile in §502 BGB Niederschlag gefunden hat. Demnach darf die Vorfälligkeitsentschädigung:

    1. Maximal 1% des vorzeitig zurückgezahlten Betrags (0,5%, wenn die Restlaufzeit unterhalb von 12 Monaten liegt) und
    1. Nicht mehr als die entgangenen Zinsen für die Restlaufzeit

    Sollten Sie also bei uns einen Kredit mit deutlich niedrigerem Jahreszins finden, kann sich eine Umschuldung trotz Vorfälligkeitsentschädigung bei der bisherigen Bank für Sie als Kunden lohnen!

    Kredite können vielseitig genutzt werden

    Die meisten angebotenen Kredite können im privaten Rahmen sehr vielfältig genutzt werden. Ob Sie also Ihre Wohnung renovieren, in den Urlaub fahren oder sich einfach einmal etwas Besonderes gönnen möchten – mit einem Kredit stellt dies kein Problem dar. Natürlich können Sie als Kunden die Darlehen auch als Autokredit verwenden.

    In einigen Fällen gibt es allerdings Spezialangebote, die eventuell noch bessere Konditionen in Bezug auf die Laufzeit und die Zinsen mit sich bringen als der normale Privatkredit. Dazu gehören:

    Wenn Sie sich also für einen Ratenkredit mit einem der oben genannten Verwendungszwecke interessieren, können Sie passgenaue Angebote mit niedrigem Jahreszins nutzen und dabei eventuell noch mehr Geld sparen. Weitere Informationen erhalten Sie im Zuge unserer zielgerichteten Anbietervergleiche für diese Kredite.

    Mit unserer kostenlosen Beratung zum passenden Kredit!

    Unser Kreditvergleich ist nicht der einzige Service, den wir Ihnen zur Verfügung stellen. Wenn Sie die verschiedenen Kreditangebote vergleichen haben und noch Fragen haben, steht Ihnen unsere kostenlose Beratung per Telefon zur Verfügung:

    Unsere Fachberater gehen mit Ihnen zusammen Ihre finanzielle Situation sowie Ihren Bedarf durch und bieten Ihnen alle nötigen Informationen für die Suche nach dem passenden Kredit. Auf diese Weise lassen sich auch weitere Leistungsmerkmale genauso abstimmen, dass Sie als Kreditnehmer letztlich einen günstigen und auf Sie zugeschnittenen Kredit erhalten. Ferner helfen wir Ihnen auch gerne bei der Beantragung, so dass Sie möglichst schnell das Geld auf Ihrem Girokonto haben.

    Das FINANZCHECK Fazit

    Durch die zahlreichen Angebote der Banken über das Internet ist ein günstiger Kredit heute keine Seltenheit mehr. Unser Kreditvergleich sowie unsere kostenlose Beratung sorgen dafür, dass Sie ohne langwierige Suche einen Kredit finden, der in Bezug auf die Zinsen und die sonstigen Modalitäten voll und ganz zu Ihnen passt. Nutzen auch Sie unseren Kreditvergleich und profitieren Sie schon bald von einer schnellen Überweisung auf Ihr Konto sowie guten Zinskonditionen!

    Kundenbewertungen

    Weitere Angebote von FINANZCHECK:

    Unsere Vergleiche

    Unternehmen

    Social und Hotline

    Gemeinsam finden wir Ihren passenden Kredit! Kostenlose Hotline.

    Kreditzinsen-Vergleich

    Kreditzinsen direkt vergleichen

    Der Kreditzinsen-Vergleich macht endlich die zahlreichen Kreditangebote von Direktbanken, Onlinebanken, Kreditvermittlern und Kreditmarktplätzen direkt vergleichbar – und ist dazu noch komplett anbieterunabhängig. Weil tagesaktuelle Zinssätze aller Anbieter berücksichtig werden, können Sie sicher sein, dass zu jedem Zeitpunkt die Bank mit den niedrigsten Zinsen den Vergleich anführt! Jetzt den Kredit-Zinsvergleich starten und richtig bei den Kreditzinsen und der Ratenhöhe sparen!

    Ausgangssituation: Alle Anbieter und alle Kredite einzeln zu vergleichen, das kann es ja wohl nicht sein

    Herausforderung: Gibt es einen anbieterunabhängigen Internet-Vergleich der Kreditzinsen, der immer den niedrigsten Zins findet?

    Lösung: Ein objektiver und schneller Kreditzinsen-Vergleich, bei dem nur seriöse und günstige Kreditangebote auf den Prüfstand kommen

    Nächster Schritt: Jetzt einen Kredit-Zinsvergleich starten und den besten Kredit mit den günstigsten Zinsen finden!

    Steuern sparen leicht gemacht – jetzt das kostenlose eBook mit 100 von Experten geprüften Steuertipps herunterladen

    War der gewählte Zinssatz der attraktivste?

    Vielleicht haben Sie sich diese Frage nach Abschluss eines Kreditvertrages schon einmal gestellt? Es ist eine gute Frage, denn oft hat man tatsächlich das Gefühl, dass man sich nicht das beste Produkt sichern konnte. Ein Kredit ist nämlich auch nur ein Produkt, und wenn die Kreditzinsen zu hoch sind, ein leider unnötig teures Produkt! Genau wie bei anderen Produkten, zum Beispiel einer Urlaubsreise, macht ein Kreditzinsen-Vergleich also unbedingt Sinn. Es ist ja sicher viel angenehmer, das durch einen gründlichen Vergleich von Kreditzinsen gesparte Geld am Strand oder beim nächsten Winterurlaub auszugeben!

    Das könnte Sie interessieren:

    Niedrigste Kreditzinsen – Gefunden bei Kredite.org!

    Ihre lange Suche nach den wirklich niedrigsten Kreditzinsen findet bei Kredite.org ein gutes Ende: Mit einem anbieterunabhängigen und benutzerfreundlichen Kredit-Zinsvergleich. Sie brauchen keine persönlichen Daten anzugeben und erhalten trotzdem blitzschnell ein Ranking der niedrigsten Kreditzinsen.

    Kredite.org vergleicht für Ihren Kreditzinsen-Vergleich alle Anbieter und alle Kredite und greift stets auf tagesaktuelle Zinssätze zu. Die Anbieter werden nach der Höhe der angebotenen Zinssätze sortiert, der günstigste Kreditanbieter steht natürlich direkt oben! Dazu sehen Sie bereits die Höhe der voraussichtlichen Rate, auf Cent und Euro genau berechnet!

    Die Top-Anbieter mit den attraktivsten Zinssätzen

    ..lassen sich so pauschal nicht benennen, denn jede Kreditsuche und jedes Finanzierungsvorhaben zeichnet sich durch eine individuelle Ausgangssituation des Kreditnehmers aus. Ein passendes Kreditangebot muss dieser entsprechen und unbedingt an die jeweiligen Lebensumstände und die persönliche Finanzsituation angepasst werden, soll dass optimale Produkt gefunden werden.

    Grundsätzlich sind deshalb alle Finanzierungspläne im Vorfeld mittels eines renommierten Kreditvergleichs zu bewerten. Die Ergebnisliste kann dann ihrer Reihenfolge nach auf versteckte Zusatzkosten hin kontrolliert werden, welche den ausgewiesenen Kreditzins unter Umständen ungewollt verteuern würden.

    Konsumkredite

    Pauschal lässt sich aber im Bereich der Konsumentenkredite mit freiem Verwendungszweck festhalten, dass die Santander Consumer Bank im ersten Quartal 2016 in vielen Preisvergleichen mit dem günstigsten Kreditzins auf sich aufmerksam machen konnte. Gleichzeitig belegen Kundenerfahrungen auf diversen Portalen im Web dem Unternehmen eine transparente Preis- und Kreditpolitik und bestätigten der Standader Consumer Bank in vielen Fällen volle Zufriedenheit.

    Das könnte Sie auch interessieren:

    > 6 Wege zum Konsumkredit

    Baufinanzierung

    Im Sektor Baufinanzierung kann die KFW Bank des Landes oft mit dem günstigsten effektiven Jahreszins Punkten und erfreut sich ebenso eines guten Rufes bei Bestandskunden. Durch die staatliche Unterstützung erhalten Kreditnehmer, je nach Finanzierungsvorhaben, bei der KFW Bank noch preiswertere Kreditkonditionen als sonst marktüblich. Aktuell bewegt sich das Zinsniveau bei deutlich unter einem Prozentpunkt.

    Das könnte Sie auch interessieren:

    Wie beeinflusst die Bonität die Vergabe von Krediten und deren Zinsen?

    • Höhe des monatlichen Einkommens
    • Sicheres und unbefristetes Arbeitsverhältnis
    • Vermögenssicherheiten
    • z.B. Immobilien, Wertpapieren oder sonstigen sicheren Anlagen
    • Schufa-Score

    Die genannten Aspekte beeinflussen die finanzielle Situation einer Privatperson in erheblichem Maße. Wer über ein geregeltes und noch dazu hohes Einkommen verfügt, sichere Wertanlagen besitzt und von der Schufa positiv bewertet wird, der wird Kredite mit hoher Wahrscheinlichkeit zurückbezahlen können. Die Bonität ist für die Bank so wichtig, weil sie das Risiko einer Kreditvergabe beschreibt. Je höher das Risiko ist, desto höher wird sie auch die Zinsen setzen. Folglich ist die Bonität aus demselben Grund auch für Kreditnehmer wichtig. Je glaubhafter die Bank von der Bonität überzeugt werden kann, desto bessere Konditionen wird diese anbieten.

    Bonitätsabhängiger Zinssatz

    Bei Darlehen mit einem bonitätsunabhängigen Zins fällt die persönliche Kreditwürdigkeit hingegen nicht ins Gewicht. Die Höhe der Zinsen richtet sich ausschließlich nach dem allgemeinen Marktniveau, der Kreditart und der Darlehenslaufzeit. Kredite mit bonitätsunabhängigen Zinsen lassen sich im mittleren bis unteren vierstelligen Bereich finden.

    Wer bekommt einen bonitätsunabhängigen Zins?

    Eine Bank wird ihren Kunden niemals einen Blankocheck ausstellen und die Kreditwürdigkeit bei der Vergabe von Darlehen völlig außer Acht lassen. Kredite mit bonitätsunabhängigen Zinsen werden niemals pauschal verteilt. Vielmehr wird die Bank bonitätsunabhängige Kredite nur an solche Personen verteilen, die allgemein als kreditwürdig gelten. Wer ein solches Darlehen erhalten möchte, der muss meist mit einer gewissen Mindestbonität bewertet werden. Erst wenn diese erreicht ist, gibt es den bonitätsunabhängigen Zinssatz. Dieser ist dann für alle Kreditnehmer, die in die einheitliche Bewertungskategorie eingestuft werden, gleich.

    Werden von vielen großen Banken angeboten meistens mit Nettodarlehnsbetrag

    Bedenken Sie bitte, dass es im Bereich der Kredite keine Bearbeitungsgebühr mehr gibt. Um einen guten Kredit zu bekommen, der vielleicht auch ohne Schufa (bonitätsunabhängiger) verläuft, sollten Sie den Jahreszins und den Sollzins sowie die Konditionen beachten. Nutzen Sie den Kreditvergleich um beispielsweise den Hauskauf zu gewähren oder einen Festzinskredit zu finden.

    Bonitätsunabhängige Zinsen im Überblick:

    • Kreditnehmer werden in bestimmten Kategorien eingestuft

    (bonitätsabhängig und bonitätsunabhängig)

  • Jeder Kreditnehmer in dieser Kategorie erhält denselben Zins
  • Überwiegend bei Konsumkrediten und niedrigeren Kreditsummen zu finden
  • Bonitätsunabhängige Zinsen bieten eine gute Transparenz
  • Bestzinsgarantie
  • Gute Konditionen
  • Kreditarten mit einem bonitätsunabhängigen Zins

    Längst nicht alle Kreditarten werden mit bonitätsunabhängigen Zinsen vergeben. Besonders Darlehen mit langer Laufzeit und hoher Kreditsumme, wie etwa Immobilienkredite werden nie unabhängig von der persönlichen Bonität vergeben. Das Risiko für die Bank wäre hier einfach zu groß.

    Die meisten Angebote finden Kreditnehmer zweifelsfrei bei Konsumkrediten. Besonders für Autofinanzierungen erhalten Privatpersonen oftmals einen pauschalen Zinssatz, der unabhängig von der Bonität ist. Geprüft wird lediglich, ob der jeweilige Kreditnehmer grundsätzlich dazu in der Lage ist, die Schuld zu begleichen.

    Oftmals sind die bonitätsunabhängigen Kredite zugleich Sofortkredite. Dabei versprechen Banken, dass vom Zeitpunkt der Kreditbeantragung bis zur Auszahlung des Geldes nur wenige Tage, meist sogar nur 48 Stunden vergehen. Um die schnelle Abwicklung gewährleisten zu können, wird die Bonität der Kunden nicht genau geprüft. Auch hier entscheiden die Banken lediglich, ob der Kreditnehmer grundsätzlich fähig ist, den Kredit zurückzuzahlen. Ist das der Fall, erhalten alle Kunden denselben Zinssatz.

    Banken Kreditzinsen im Überblick

    Die nachfolgende Übersicht liefert einen kleinen Überblick über das Niveau der Kreditzinsen im Jahr 2016. Bitte vergleichen Sie für Ihr spezielles Kreditvorhaben mit unserem Vergleichsrechner, welcher Anbieter und welches Produkt für Ihren individuellen Fall am besten geeignet sind.

    Konsumentenkredit mit freiem Verwendungszweck

    Kreditsumme: 150.000 Tilgungszeitraum: 15 Jahre Zinsbindung: 15 Jahre

    Die beliebtesten Artikel
    • Online Kreditvergleich – Finden Sie den besten Kredit 68.676 Aufrufe
    • Smava Betrug oder seriöser Kreditgeber? 34.569 Aufrufe
    • Kredit-Voraussetzungen: diese Kriterien müssen erfüllt werden 24.423 Aufrufe
    Die neusten Artikel

    Online-Kredit mit neuem Personalausweis: Die wichtigsten Infos & Tipps

    Kreditanfrage: Ist diese schufaneutral? Infos & Tipps für schufafreie Kredite

    Ratenkauf: Welche (Online-) Shops bieten Ratenkauf an?

    Werden Klein-und Konsumkredite zukünftig nur noch über Crowdfunding finanziert?

  • Spaltet sich das Investmentbanking gänzlich vom Markt für Kleinkredite?

  • Brauchen wir Banken zukünftig überhaupt noch als Finanzdienstleister?

    Chefredakteur Kredite.org

    Peter König kümmert sich als hauptverantwortlicher Chefredakteur unseres Portals vor allem um die Themen Aktien, Fonds und Geldanlage. Schon früh hatte König großes Interesse am Wirtschaftsgeschehen und dem Finanzmarkt. Einer Lehre als Bankkaufmann folgte das Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Wuppertal. Nach dem Diplom trat der heute 58-Jährige eine Festanstellung als Fondsmanager bei einem großen Geldinstitut an, für das er heute noch in Teilzeit tätig ist.

    Источники: http://www.financescout24.de/wissen/ratgeber/zinsvergleich, http://www.finanzcheck.de/kredit/, http://www.kredite.org/kreditzinsen-vergleich/