Prepaid kreditkarte targobank

    0
    9

    Online-Classic-Karte: Auch Targobank mit kostenloser Kreditkarte

    Zum 20. November 2013 hat die Targobank eine Veränderung an Ihrem Kreditkarten-Portfolio vorgenommen. Die Classic-Karte ist für Neukunden nicht mehr erhältlich. Ersetz wurde Sie durch die neue Online-Classic-Karte. Diese Kreditkarte reiht sich in die zahlreichen kostenlosen Karten-Angebote ein. Kreditkarte.org zeigt Ihnen in diesem Artikel, was sich geändert hat, wo Fallstricke lauer und für wen sich diese Karte lohnt.

    Aus Classic-Karte wird Online-Classic-Karte

    Der Kartenname wurde um den Zusatz Online verlängert. Die Grundgebühr der VISA-Card von 30,00€ auf 0,00€ gekürzt. Damit steht Verbraucher eine weitere kostenlose Kreditkarte zur Auswahl. Im Gegensatz zu einigen anderen Anbieter, gibt die Targobank die neue Karte dauerhaft ohne Grundgebühren aus. Weiterhin handelt es sich um eine klassische Kreditkarte, ohne Girokonto oder andere Produktergänzungen.

    In mehr als 200 Städten kann an Targobank-Geldautomaten kostenfrei Bargeld abgehoben werden. Wer Bargeld an fremden Automaten abhebt, muss mit einer Gebühr von mindestens 5,95€ bzw. 3,50% des Bargeldbetrags rechnen. Innerhalb der Euro-Zone kann die Online-Classic-Karte für bargeldloses bezahlen gebührenfrei eingesetzt werden. In Ländern wie der USA, Australien oder anderen Fremdwährungsländern entstehen allerdings Gebühren. Die genauen Konditionen haben wir an dieser Stelle für Sie zusammengetragen.

    Für Studenten uninteressant

    Das bisherige Karten-Modell wurde Studenten mit einem Rabatt von 50% angeboten. Somit wurde eine Jahresgebühr von 15€ fällig. Mit der Online-Classic-Karte haben Studierende die Möglichkeit die Kreditkarte als Prepaid-Variante zu beantragen. Die Jahresgebühr fällt mit 30,00€ allerdings sehr hoch aus und ist damit relativ uninteressant geworden.

    Fazit und Alternativen

    Wer eine schlanke Kreditkarte ohne Grundgebühren sucht, ist mit der Online-Classic-Karte gut bedient. Im Ausland sollte auf einen Karten-Einsatz auf Grund der Gebühren eher verzichtet werden. Für Studenten sind andere Karten besser geeignet. Aber auch die Konkurrenz bietet interessante Angebote. Sehr beliebt ist beispielsweise die New Visa Karte von Barclaycard. Mit dieser Kreditkarte heben Sie in der gesamten Euro-Zone kostenlos Bargeld ab. Auch hier entstehen keine jährlichen Grundgebühren.

    Für Studierende empfiehlt sich das ING-DiBa Studenten-Angebot. Die kostenlose VISA-Karte beinhaltet ein Girokonto und einen Bonus von bis zu 75 Euro.

    Targobank Online-Classic-Karte

    • Dauerhaft ohne Grundgebühren
    • Rückzahlung vollständig oder in Raten
    • Gratis Bargeld an Targobank Geldautomaten

    Die Targobank Online-Classic-Karte ist die „Einsteiger-Kreditkarte“ der ehemaligen Citibank. Selbst beschreibt die Targobank ihr Angebot als „Die kostenlose Kreditkarte für den täglichen Gebrauch“. Die VISA-Card mit Kreditrahmen wird ohne Jahresgebühren angeboten. Studenten können die Karte im Guthaben, als Prepaid-Kreditkarte führen. In diesem Fall wird allerdings eine Grundgebühr von 30,00€ pro Jahr fällig.

    Bargeldabhebungen sind an Geldautomaten der Targobank kostenlos möglich. Bei fremden Instituten wird das Gelabheben mit teuren 3,50% des Betrags, mindestens jedoch 5,95 €, berechnet. Der Einsatz der Karte, für bargeldloses bezahlen, ist innerhalb der Euro-Währungs-Zone ist für Sie kostenfrei.

    Nutzen Sie die Online-Classic-Karte hingegen in Ländern mit fremden Währungen, wird der Einsatz teurer. Beim bezahlen in Geschäften wird ein Auslandseinsatzentgelt von 1,65% des Umsatzes berechnet. Noch teurer wird die Bargeldabhebung am Automaten: 3,50% des Abhebungsbetrags zzgl. 1,65% Auslandseinsatzentgelt zzgl. 2,00% Kurszuschlag. Der Einsatz der Kreditkarte in Ländern mit fremder Währung sollte somit gut überlegt sein.

    Ausgaben die Sie mit der Kreditkarte getätigt haben, können in zwei Wegen zurückgezahlt werden. Entweder zahlen Sie die monatliche Rechnung in einem Betrag zurück oder Sie nutzen die Möglichkeit der Ratenzahlung. Zu Ihrer Sicherheit werden Kontobewegungen per SMS und E-Mail mitgeteilt. So können Sie schnell reagieren, falls unberechtigte Abbuchungen vorgenommen werden sollten.

    • Dauerhafte gebührenfreie VISA-Kreditkarte
    • Kostenlose Bargeldabhebungen an Geldautomaten der Targobank
    • Rückzahlung in einer Summe oder in Raten
    • Optional: Partnerkarte für 0,00€ pro Jahr erhätlich (nicht als Prepaid-Variante)
    • Guthaben wird mit 0,10% verzinst
    • Information über Kontobewegungen per SMS und E-Mail
    • Hohe Gebühren für Bargeldabhebungen im Ausland, insb. bei Fremdwährungen
    • Karteneinsatz außerhalb der EURO-Zone wird mit 1,65% des Umsatzes berechnet
    • Als Prepaid-Karte für Studenten mit 30,00€ pro Jahr verleichsweise teuer

    Fazit: Online-Classic-Karte für Einsatz in Deutschland gut

    Bei der Targobank Online-Classic-Karte handelt es sich um ein solides Kreditkarten-Angebot, für Personen die hauptsächlich einen Karteneinsatz in Deutschland und für Online-Einkäufe planen. In Deutschland kann an zahlreichen Geldautomaten der Targobank Bargeld gebührenfrei abgehoben werden. Im Ausland Fall allerdings vergleichsweise hohe Gebühren an. Benötigen Sie eine Karte für viele Auslandseinsätze, finden Sie im Kreditkartenvergleich bessere Produkte. Auch Studenten stehen bessere Alternativen zur Auswahl.

    Vorteile von Prepaid Kreditkarten

    Top Produkt – Vergleich.info empfiehlt Ihnen

    Wir erleichtern Ihnen die Suche zur passenden Prepaid-Kreditkarte

    Unser Überblick bietet Ihnen eine Auswahl an attraktiven Prepaid Kreditkarten – auch ohne Schufa-Auskunft, ohne Einkommensnachweis und ohne Bonitätsprüfung. Die einzelnen Konditionen der Kreditkarten auf Guthabenbasis finden Sie auf unseren Detailseiten Links unter “Angebote im Detail”

    2 Schritte bis zu Ihrem individuellen Kreditkartenvergleich:

    1. Klicken Sie auf “Zahlungsart” und dann auf “Prepaid” im unten stehenden Kreditfinder.

    2. Im Anschluss klicken Sie auf “Kreditkarten vergleichen”

    Sie erhalten Ihren individuellen Kartenvergleich mit den für Sie optimalen Prepaid-Kreditkarten.

    Vergleichen Sie jetzt und beantragen Sie Ihre neue Kreditkarte mit “zum Anbieter”.

    Prepaid-Kreditkarten im Vergleich Aktualisiert für Sie: 15.12.2017

    Was sind Prepaid Kreditkarten?

    Prepaid Kreditkarten, d. h. Kreditkarten auf Guthabenbasis, erschließen sich seit einigen Jahren einen immer größeren Nutzerkreis. Moderne Prepaid Visa-Cards oder Prepaid MasterCards überzeugen speziell durch ihre absolute Kostentransparenz, die vielfältigen Einsatzmöglichkeiten sowie ihre günstigen Konditionen. Darüber hinaus sind Prepaid Kreditkarten unkompliziert und schnell erhältlich – in der Regel ohne Bonitätsprüfung sowie ohne Schufa-Anfrage. Da die Prepaid-Karten auf Guthabenbasis funktionieren, also vorher aufgeladen werden, behalten ihre Besitzer immer den Überblick über ihre Finanzen. Nutzen Sie unsere Auswahl an Prepaid Kreditkarten ohne Schufa um sich das passende Angebot zu sichern.

    So funktionieren Prepaid Kreditkarten – Kreditkarte ohne Schufa

    Die Vorteile von Prepaid Kreditkarten sind offensichtlich: Sie funktionieren auf Guthabenbasis, sodass keine Gefahr einer Verschuldung bzw. Überschuldung besteht. Vor der Verwendung muss die Prepaid MasterCard oder Prepaid Visa-Karte mit einem gewünschten Betrag aufgeladen werden. Nur über dieses Guthaben kann der Inhaber verfügen. Aufgrund dieser Funktionsweise können Prepaid Kreditkarten auch von Erwerbslosen, Selbstständigen, Studenten oder Azubis in der Regel ohne Schwierigkeiten erhalten werden. Eine Schufa-Anfrage oder Bonitätsprüfung ist nicht notwendig. Darüber hinaus verfügen die Prepaid Kreditkarten nahezu über alle Vorzüge einer „klassischen“ Kreditkarte.

    Das könnte Sie auch interessieren

    Aktuell vergleichen und informieren. Strukturiert und detailliert! ▲ Seitenanfang

    Источники: http://www.kreditkarte.org/online-classic-karte-auch-targobank-mit-kostenloser-kreditkarte.html, http://www.kreditkarte.org/targobank-classic-karte, http://www.vergleich.info/konto-karte/kreditkarte/vergleich-prepaid-kreditkarten/

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here