Santander test

    0
    8

    Neues Girokonto

    Die Santander Bank lockt mit hohen Bonuszahlungen

    • Zuletzt aktualisiert: 14. September 2017
    • Von: Dr. Manuel Kayl

    Das Wichtigste in Kürze

    • Die Santander Bank bietet Neukunden ein Girokonto an, das dauerhaft gebührenfrei ist und für das Sie regelmäßige Bonuszahlungen erhalten können.
    • Wenn Sie das Konto als Gehaltskonto und für Ihre monatlichen Abbuchungen nutzen, bekommen Sie bis zu 36 Euro pro Jahr gutgeschrieben.
    • Es lauern jedoch einige Kostenfallen, beispielsweise bei Bargeldabhebungen im Ausland.
    • Das Angebot lohnt sich nur für Sie, wenn Sie bereit sind, ein zweites Girokonto mit niedrigen Gebühren parallel zu führen.

    Unser Tipp: Bleiben Sie rund um das Thema Girokonto immer auf dem Laufenden – mit unserem kostenlosen Newsletter!

    Die Santander Bank wirbt beim 1/2/3 Girokonto mit einem Bonussystem. Kontoinhaber bekommen abhängig vom Nutzerverhalten dauerhaft Zahlungen von der Bank. Das Geldinstitut lockt damit, dass Kunden bis zu 108 Euro extra im Jahr erhalten können. Wir haben uns die Bedingungen genau angesehen und sagen Ihnen, ob sich das Angebot für Sie lohnt.

    Das bietet das 1/2/3 Girokonto

    Das Girokonto ist unabhängig von monatlichen Geldeingängen kostenlos. Sie können das Angebot allerdings nur nutzen, wenn Sie noch kein anderes Girokonto bei der Santander Bank besitzen. In nachstehender Tabelle haben wir die wichtigsten Eigenschaften für Sie zusammengestellt:

    Übersicht Kosten und Leistungen Santander Girokonto

    Quelle: Santander Bank (Stand: 14. September 2017)

    Für einige Punkte gelten allerdings spezielle Konditionen, die Sie kennen sollten:

    Bankkarten – Die Girocard (früher: EC-Karte) ist mit dem Bezahlsystem Maestro ausgestattet und immer kostenlos. Die Visa-Karte ist umsonst, wenn monatlich Geld auf das Konto fließen. Ohne Geldeingang und Bonität erhalten Sie die Karte nicht.

    Geldabheben – Sie können in rund 300 Filialen der Santander Bank und an über 3.000 weiteren CashPool-Geldautomaten in Deutschland gebührenfrei Geld abheben, im Ausland jedoch nicht. Wenn Sie außerhalb der Eurozone unterwegs sind, fällt auf Abhebungen und Zahlungen zusätzlich die Fremdwährungsgebühr von 1,65 Prozent des Umsatzes an. Außerdem können Kunden beim Einkaufen in einem Rewe Supermarkt Geld abheben, falls sie mindestens 20 Euro ausgeben.

    Das Angebot der Santander Bank ist hier deutlich schlechter als das der Banken, die wir in unserem Ratgeber Girokonto empfehlen. Bei diesen Anbietern können Sie an beinahe allen Geldautomaten weltweit kostenlos Bargeld abheben.

    Dispokredit – Die Höhe des Dispos wird für jeden Kunden individuell von der Bank festgelegt. Die Zinsen für Dispokredit und geduldete Überziehung sind aber für alle identisch.

    Guthabenzins – Guthaben wird ab dem ersten Euro mit 0,1 Prozent verzinst. Im Vergleich zu anderen Girokonten kann sich das sehen lassen. Wir empfehlen Ihnen aber, Ihre Reserven besser auf einem Tagesgeldkonto mit guter Verzinsung anzulegen.

    Im Gegensatz zu anderen Banken, die meist nur eine Prämie bei Eröffnung eines neuen Kontos zahlen, erhalten Sie bei der Santander Bank monatliche Gutschriften.

    Für jeden Monat, in dem auf dem Girokonto mindestens 600 Euro Gehalt eingehen, wird Ihnen ein Euro auf dem Cashback-Konto gutgeschrieben. Bei einem gemeinsam genutzten Konto mit zwei Geldeingängen von jeweils mindestens 600 Euro verdoppelt sich der Bonus auf zwei Euro monatlich.

    Für jeden Monat, in dem mindestens drei Lastschriften vom Konto abgehen, werden Ihnen zwei Euro gutgeschrieben.

    Drei Euro bekommen Sie für jeden Monat, den Sie ein kostenpflichtiges Depot oder eine Baufinanzierung bei der Santander Bank unterhalten. Haben Sie beides, erhöht sich der Bonus auf sechs Euro. Es lohnt sich aber in den meisten Fällen nicht, wegen monatlich drei Euro Bonus ein Wertpapierdepot bei der Santander Bank zu eröffnen, da es günstigere Anbieter gibt. Das Gleiche gilt für Baufinanzierungen: Vergleichen Sie lieber Angebote bei einem unabhängigen Vermittler.

    Unser Tipp: Bleiben Sie rund um das Thema Girokonto immer auf dem Laufenden – mit unserem kostenlosen Newsletter!

    Dann lohnt sich das Girokonto für Sie

    Das Girokonto der Santander Bank lohnt sich für Sie, wenn Sie es als Gehaltskonto und als Konto für Ihren regelmäßigen Zahlungsverkehr nutzen. Dann erhalten Sie 3 Euro im Monat beziehungsweise 36 Euro im Jahr.

    Richtig sparen können Sie allerdings nur, wenn Sie sich für die Versorgung mit Bargeld und für Zahlungen im Ausland ein zusätzliches Girokonto zulegen – am besten eines der Konten aus unserem Ratgeber. Ansonsten können hohe Gebühren die erhaltenen Bonuszahlungen schnell wieder auffressen.

    Haben Sie Erfahrungen mit der Santander Bank gemacht? Erzählen Sie uns hier davon!

    Sollen wir Sie

    Einmal pro Woche die wichtigsten Verbraucher-Tipps – kostenlos und werbefrei direkt in Ihr Postfach.

    Vielen Dank für Ihre Anmeldung

    Bitte bestätigen Sie Ihre E-Mail-Adresse

    1. Schauen Sie gleich in Ihrem Postfach nach.
    2. Öffnen Sie die Mail von Finanztip Newsletter.
    3. Klicken Sie auf den Bestätigungslink.

    Schauen Sie bitte auch im Spam-Ordner nach.

    Das könnte Sie auch interessieren

    Noch mehr sparen mit Finanztip

    Weitere Themen

    Finanztip Newsletter

    • Jede Woche die besten Tipps
    • Absolut kostenlos
    • 100% werbefrei

    Kostenlos anmelden

    Artikel verfasst von

    ehemaliger Finanztip-Redakteur (bis August 2016)

    Erfahrungen mit Krediten Santander Consumer

    Erfahrungen helfen, sich für einen Kredit als Rentner zu entscheiden!

    Der Inhalt der Erfahrungsberichte gibt nicht die Meinung der Redaktion wieder. Wir haften nicht für die Inhalte der Lesermeinungen.

    Nicht hilfreich bei Fragen

    An Abmachungen wird sich nicht gehalten

    Nicht nachweisliche Zinsen

    nicht an Absprachen gehalten

    Ich hatte bei der Santander einen Kredit eröffnet. Bei dem Kundengespräch wurde ausgemacht das keine Gebühr fällig wird bei vorzeitiger Ablöse und das sich der Kundenberater um alles kümmern würde in Bezug auf Girokontowechsel zur Santander.

    Auch wurde jetzt nach Vorzeitiger Ablöse des Kredits eine Gebühr in höhe von ca. 3500 Euro erhoben, obwohl diese bei Vertragsabschluss nicht ausgemacht war.

    Thema KFZ Brief – unfreundlicher Service

    Wir haben am Samstag ein 2 Jahre altes Kfz erworben und dieses auch gleich komplett beim Händler bezahlt! Da das Fahrzeug davor 2 Jahre geleast war, befand sich der Original-Fahrzeugbrief noch bei der Santander-Bank! Dieser sollte sofort beantragt und zu uns geschickt werden! Gestern gegen 20:00 Uhr wählte ich schließlich die kostenfreie Tel.-Nr. der Bank um so nachzufragen, ob der Brief schon verschickt sei. Das Gespräch begann nach einer Wartezeit von 6 Minuten. Die erste Dame konnte dann mit meiner Frage nichts anfangen und Sie würde mich mit einer Kollegin verbinden. Das Verbinden dauerte wieder 7 Minuten. die Kollegin mit der ich verbunden wurde war sehr unfreundlich und Sie dürfe mir davon aus Datenshutz-Gründen nichts sagen, obwohl bei uns ja eine Kopie vom Brief vorlag! Ich hätte gern noch gefragt, auf welchem Weg der Brief denn versendet werde, aber davor wurde einfach aufgelegt!

    Die ursprüngliche Kreditsumme von 30 000 Euro war schnell beantragt und auch bewilligt.Vor fünf Jahren habe ich nun die restlichen 4250 Euro vorzeitig getilgt(Vertraglich ist das so rechtens),die Bank weigert sich noch immer das aus der Schufa rauszutragen bzw. als erledigt abzuhaken.

    Bestätigung wird zum Problem

    Schlechte Bank, hatte meinen Kredit aufgelöst und brauchte die Bestätigung zur Auslösung meines Vertrages.

    Ich rief abends an fragte da nach und man sagte mir, wir machen das nicht rufen sie morgens an. Ich rief morgens an und bat darum, mir es per mail zu schicken, dies ging aber nicht, gerne per Fax oder post, ich bat sie es per Fax zu schicken, darauf hin brauchten sie eine Vollmacht von mir. Brauchte die Bestätigung dringend.

    Ok gesagt getan, eine Woche später war noch kein Brief da und ich rief wieder an um zu erfahren das nix verschickt wurde. Ich war sehr sauer und verstand es nicht.

    Naja bis heute sind zwei Wochen vergangen und ich habe noch immer nix im Briefkasten.

    Ärger nach Rückbuchung der Rate

    Ich kann die Santander Consum Bank ABSOLUT NICHT weiter empfehlen. Ich habe einen kleinen zinslosen Kredit von 1000,- € über Check 24 abgeschlossen. Das ging alles ganz reibungslos, bis ich leider durch ein kleines Versehen meinerseits, mit den dem Kundenservice in Kontakt treten musste. Der genaue Hergang ist hier in meiner Mail an [email protected] zu lesen.

    Wie gesagt, ich bekam keine Antwort, sondern ein paar Tage später eine SMS, ich möchte mich bitte dringend telefonisch bei einem Sachbearbeiter melden. Das tat ich Auch! ICH HATTE DANN DAS VERGNÜGEN MIT DEM MEGA UNFREUNDLICHEN UND UNVERSCHÄMTEN MITARBEITER (Name der Redaktion bekannt).

    Autofinanzierung – alles prima

    Ich habe 5.000 Euro über die Santander Consumer finanziert. Es handelte sich um den Restbetrag für ein Auto (KIA). Der Vertrag kam direkt über das Autohaus zu Stande. Entgegen hier oft zu lesenden Meinungen bin ich zufrieden. Es kam während den 2 Jahren Finanzierungsdauer keinerlei Werbung von der Bank. Nur wenige Tage nach Einzug der letzten Rate, erhielt ich den Fahrzeugbrief per Briefpost – ok das ist sicher nicht die sicherste Variante.

    Ratenreduzierung nicht erlaubt

    Ich kann diese Bank überhaupt nicht empfehlen. Unfreundlich am Telefon. Meine Frau ist seit 2 Jahren krank, habe um eine Ratenreduzierung gebeten – wurde sehr unfreundlich abgelehnt.

    Wir haben 2 Kredite bei der Santander laufen. Einen für das Auto und einen für die Küche. Beide sind jeweils vom Autohaus/Möbelhaus vermittelt. Antrag gehg schnell und unkompliziert.

    Meinen Namen haben sie nach 2 Jahren und mehreren Briefen immer noch nicht geändert. Aber bei Telefonaten von seiten der Santanderbank werde ich unhöflich darauf hingewiesen, dass ich ihn ändern muss. Keiner kann mir sagen, wo meine Briefe geblieben sind. Auch bei Adressänderung kommen keine Briefe bei denen an. (Übrigens auch nicht wenn man ihnen schriftlich mitteilt, dass man keine Werbung möchte.) Selbst als ich einen Rücksendeumschlag, der mit Werbung für neue Kredite ankam, genutzt hatte, kam dieser angeblich nicht an.

    Probleme bei Ablösung Autokredit

    Solange man die Raten pünktlich bezahlt ist das alles kein Problem. Aber wehe, man kommt mit einem Anliegen. Die zu unrecht verlangte Bearbeitungsgebühr verlangten wir zurück. Hier schlossen wir uns einer Sammelklage an. Erst danach erhielten wir diese Gebühr zurück, natürlich mit Abzug der Anwaltskosten. Jetzt ist mein Mann verstorben und ich habe über meine Hausbank den Kredit abgelöst. Am nächsten Tag war ich bei der Zulassungsstelle um das Auto auf mich umzumelden. Da rief ich bei der Santander Bank an bezüglich des Kfz-Briefes. Nach gefühlten halben Stunde in der Warteschleife fragte ich nach, ob ich dem Kfz-Brief nicht gleich behalten könnte. Ich hätte auch die Unterlagen bzgl. Kreditzinsen dabei. Hier wurde ich angewiesen mit der Begründung, die Ablösung ist noch nicht angekommen. Es wurde sich auf keine Diskussion eingelassen. So musste ich die Gebühr zum Rückschicken des Kfz-Briefes bei der Zulassungsstelle bezahlen.Heute erhielt ich einen Anruf von der Bank. Hier wurde ich gefragt bzgl. Erbschein. Da ich keinen habe benötigt die Bank Unterschrift und Ausweiskopie aller Er bberechtigten. Auf meine Antwort, was das soll, ich habe den Kredit doch bezahlt wollte die Dame mir ewig erklären wieso und weshalb. Ich habe am Telefon gesagt, dass es schon schlimm genug ist, wenn der Mann verstirbt und dann noch das Theater seitens der Bank. Eine Tochter meines Mannes war heute Mal kurz bei mich. Hier wollte ich handschriftlich etwas aufsetzen. Noch nicht einmal das wird akzeptiert, nur mit Formular seitens der Bank, welches mir zugeschickt wird. Nach ewigem hin und her habe ich dann aufgelegt.

    Meine Erfahrungen mit dem Santander Best Credit gehen in Richtung Mogelpackung.

    Vor 3 Jahren habe ich einen PKW über die Santander Bank finanziert. Meine Raten wurden pünktlich bedient. Soweit (bis auf die ständigen nervige Werbescnhreiben) alles gut. Nun wollte ich das Auto vorzeitig ablösen. Mir liegt ein Ratenzahlungsplan vor, der monatlich die Restschuld ausweist. Die Restschuld war bei Ablöse auf einmal knapp 300 EUR höher, wie auf dem Ratenzahlungplan ausgewiesen. Dieses Geld wurde mir abgebucht. Eine telefonische Stellungnahme konnte man mir leider nicht geben, da alle Mitarbeiter in einem Meeting seien. Zwei mal habe ich schriftlich um Stellungnahme gebeten, Keine Reaktion. Danach bei der Filiale in Ulm vorstellig geworden. Hier erhielt ich – in recht unfreundlicher Art – die Info, dass eine Aufstellung Anfang der kommenden Woche bei mir eingehen würde. Natürlich kam nichts. Nochmals schriftlich um Rückmeldung gebeten. Still ruht der See. Bin am überlegen, ob ich einen Anwalt einschalte. Wenn ich die andern Bewertungen lese, stellt sich die Frage, ob das was bringt. SO WAS HABE ICH NOCH NIE ERLEBT – UNSERIÖS!

    Mein Lebenspartner und ich haben dort ein gemeinsames Konto. Vorher waren wir bei der Sparkasse. Dort hatte ich ein Dispo Kredit von 2000 und er von 3000 Euro. Auf unser gemeinsames Konto gehen jeden Monat über 4000 Euro ein und wir haben zusammen einen Dispo Kredit von 1500 Euro. Jetzt sind wir umgezogen und haben nächsten Monat einiges an Doppelbelastung. Deshalb wollten wir uns den Dispo aufstocken lassen auf das doppelte, damit wir nicht zu weit überziehen. Keine Chance. Die stellen sich total quer. Es gehen 2 Gehälter auf diesem Konto ein. Wir verdienen mehr als diese 1500 Euro Dispo und die machen sich so rum. Wir sind froh, wenn wir nächsten Monat wieder gewechselt haben.

    Ich verdiene 3400 Netto im Monat, dennoch wurde meine Küchenfinanzierung abgelehnt. Mein Schufa Basisscore ist bei 98%.

    Ich habe jetzt ein Problem mit der Santander Consumer Bank. War für 1 Jahr arbeitslos, bin seit dem 1.10 2016 wieder am arbeiten. Doch mein Verdienst ist um die Hälfte weniger geworden. Habe bei der Santander Consumer Bank um Ratenreduzierung gebeten. Die ist abgelehnt worden und eine Kündigung meines Kontos, wo ein Dispo drauf ist, habe ich auch noch bekommen. Ich bin gespannt, habe jetzt eine Schuldnerberatung dazu genommen. Heute hat sich schon ein Inkasso Büro bei mir gemeldet. Habe noch nicht mal Post bekommen. Wie das weiter geht, weiß ich noch nicht.

    Erfahrungen Autofinanzierung bei ALG Bezug

    Meine Erfahrungen mit der Santander Bank.

    2010 habe ich mir einen Neuwagen finanziert. Über einen Zeitraum von 5 1/2 Jahren. Damals habe ich ein wirklich guten Verdienst gehabt so das ich mir problemlos eine monatliche Rate von 255 Euro leisten konnte.

    Im Februar 2016 habe ich diesen Job nach langen gerichtlichen hin und her dann verloren weil mein Arbeitgeber mit auch eine ziemlich miese Art und Weise abserviert hat und ich noch zu dem Zeitpunkt, wo ich eigentlich noch fest und unbefristet angestellt war, schon gezwungen wurde erst ALG I, und nach Ablauf der ALG I Frist, dann ALG II zu beantragen. In der Zeit habe ich noch pünktlich meine Kreditraten bezahlen können. Probleme mit der Santanderbank gab es erst als mir mein (Ex)Arbeitgeber dann noch 60 Tage nicht angetretenen Resturlaub ausgezahlt hat wodurch mir das Job-Center dann das ALG II strich, mit der Auflage zuerst 6, dann 7 Monate damit auszukommen. Da gab es noch keine Probleme mit der bank. Erst als das Geld vor der Zeit (bei äußerster Sparsamkeit habe ich laut Ausrechnung nur 757 Euro für den Monat wovon schon knapp 600 für die Miete draufgingen. Ich habe dann bei der Santanderbank um eine Zahlpause und Ratenreduzierung gebeten. Die Zahlpause von 3 Monaten hat man mir zwar gewährt, nicht allerdings die Reduzierung der Kreditrate (bei einer Restschuld von knapp 760 Euro) Man buchte fröhlich weiter jeden Monat vom Mietzuschuss und meinem ALG II die 255 Euro ab so das ich durch die Santanderbank auch noch Probleme mit dem Vermieter bekam. Letztendlich hat man mir dann Mitte Januar den Kredit gekündigt, weil die Bank arrogant,kleinlich und unnachgiebig auf einer Ratenhöhe beharrt hat die ich zu dem Zeitpunkt nicht bezahlen konnte.

    Könnte ich diese Bank mit 0 Sternen bewerten würde ich das machen. Nie wieder werde ich diese Bank für eine Finanzierung in Betracht ziehen und auch niemandem diese Bank empfehlen !

    Lebensversicherung mit verkauft

    Ich bin mir im Klaren, dass mir durch Unachtsamkeit und Vertrauen an die Bank ein schwerwiegender Fehler unterlaufen ist. und genau deswegen möchte ich den einen oder anderen Leser vor dem selben Fehler warnen, sich einen Kredit bei der Santander Consumer Bank zu nehmen, ohne sich die Bedingungen plus RSV Verträge genau anzusehen.

    inkompetent und unfreundlich

    Mein Name ist Kevin, ich bin 26 Jahre alt und von Beruf Anlagemechaniker in Sachen Heizung Sanitär Lüftung Solar und Klimatechnik.

    Letztes Jahr 2016, sind unvorhersehbare Kosten dazu gekommen, und zwar ist von meiner Mutter der Freund verstorben. Da ich als einziger Sohn die nächste Person meiner Mutter bin, half ich ihr selbstverständlich. Die Kinder vom Freund meiner Mutter wollten das Haus, in denen Sie gelebt haben, schnellst möglich verkaufen, was für meine Mutter einen möglichst schnellen Auszug bedeutete.

    Das es im 21 Jahrhundert für eine Bank so schwer ist, und dann Bürger, die auch noch Geld der Banken in Anspruch nehmen bzw. Kunden sind so zu behandeln, ist ein Armutszeugnis das seines gleichen sucht.

    zur Santander Kreditkarte

    Besitzt jemand eine Kreditkarte der Santander Consumer Bank, der hat schon verloren. Dass monatlich eine Mindestrate in Höhe von 5 Prozent der in Anspruch genommenen Summe zurückgezahlt werden muss, ist bis hierher noch völlig legitim.

    Wird der Betrag also bereits am 14ten gutgeschrieben, erkennt das System nur, dass es sich um eine Zwischenzahlung handelt.

    Weist das Konto dann keine ausreichende Deckung auf, wird ein sogenannter Verzugsschaden in Höhe von 5,50 Euro berechnet.

    Immer wieder wurde alles auf das System zurückgeführt, das nicht beeinflussbar sei. Kontoauszüge gibt es nur alle 2 Monate. Hierbei wird dann auch noch 1 Euro Porto berechnet, obwohl meines Wissens ein Brief 72 Cent kostet. Offensichtlich lässt sich hierbei die SCB aber noch die Druckerschwärze bezahlen.

    Kundenservice sieht anders aus.

    günstiger Kredit, schlechter Service

    Kredit war günstig, Zuteilung problemlos. Anschließender Service gleich Null. Wenn man dort anruft, muss man sehr viel Zeit mitbringen. Wenn man dann jemanden ans Telefon bekommt, wird es nicht freundlich, sondern eher ungemütlich. Das bekommt der Ausdruck „Dienstleister“ einen ganz anderen Beigeschmack. Und wenn man nach einem ( sollte ohne Nachfrage selbstverständlich zugestellt werden) Kontojahresauszug fragt, wird dieser mit 10 ? berechnet. Unfreundlich, schlechte Erreichbarkeit, teurer Service: Diese Bank nicht noch einmal.

    1000 Euro Kredit abgelehnt

    Ich wollte einen Kredit von 1000 Euro. Bei Check24 verglichen, Zinsen 1.99%, Rate 28 etwas Euro im Monat. Alles gut, Unterlagen geschickt und nach 1 Woche Zeit, abgelehnt.

    Ich bin Angestellter, unbefristet, kein Mindestlohn, keine negative Schufa, ich hab immer meine Sachen gezahlt. Ich verstehe es nicht.

    Probleme in der Kommunikation

    Meinen Autokredit habe ich sofort durchbekommen. Als ich aus zwei Krediten einen machen wollte, ging auch alles ohne Probleme und recht freundlich.

    Prompt kam die Aussage, „mit einer Kreditrate sind sie immer noch im Rückstand.“ Wie bitte, ich hatte immer pünktlich gezahlt, außer die letzten Monate im Nachhinein überwiesen! RÜCKBLICK; Erst hieß es, ich bin im Rückstand am nächsten Tag beim Telefonat hieß es, es ist alles okay außer die vom jetzigen Monat fehlt, er wüsste nicht, was die Kollegin meinte . der Kredit wurde auch zu diesem Monat gezahlt. ..beim nächsten Telefonat wurde nichts gesagt. Beim jetzigen unfreundlichen Telefonat hieß es, ich bin wieder im Rückstand. Welchen Monat genau konnte sie nicht sagen, ich soll mir aber Gedanken machen, wie ich es zahlen will und mich melden.

    keine kleinen Kreditsummen

    Ich wollte einen Kleinkredit über 4000,00 Euro. War dazu in einer Filiale. Das Angebot lautete Zinssatz 7,89%, da geht auch nichts besseres( Bonitätsprüfung nicht erfolgt). Im Vorfeld wurde schon deutlich gemacht, dass man sich mit solchen geringen Summen eigentlich gar nicht abgibt, aber so hohe Zinsen sind doch fast schon Wucher. Angesprochen auf die absolut niedrigen Zinsen online wurde mir erläutert, dass dies in der Filiale nicht geht, da ja schließlich Mitarbeiter bezahlt werden müssen. Fazit: für kleinere Kreditwünsche nicht geeignet, allenfalls online.

    Probleme bei Kreditablösung

    Habe bei der Santander Consumer Bank einen Kredit aufgenommen, um ein Auto zu finanzieren. Alles kein Problem und sehr schnell und freundlich abgewickelt. Die obligatorische Versicherung für die Kreditlaufzeit wurde einem so ein bisschen auf Auge gedrückt, damit der Kredit auch ganz bestimmt durchgeht.

    Es wurde mir eine falsche Ablösesumme angegeben und somit wurde der Restbetrag wieder neu verzinst.

    Somit eine weitere Ablösesumme, die natürlich auch wieder mit Kosten verbunden war.

    Wieder eine falsche Ablösesumme. Diesmal zu hoch.

    Die für den Kredit abgeschlossene Versicherung wurde nicht wieder ausgezahlt (sprich die Restsumme) sondern wurde ich eine Sterbeversicherung umgewandelt. Damit die Restsumme nicht ausgezahlt werden muss.

    Das war dann der ober Hammer.

    Kein Kfz.Bief nach FInanzierungsende

    Während der gesamten Finazierung gab es keinerlei Probleme, was nachvollziehbar ist.

    Ich als Kunde hatte ja auch keine Probleme, durch Zahlungsverzögerungen o.ä. verursacht.

    besteht keinerlei Chance auf Nachverfolgung, da es schlicht weg, bei Briefmarken, keine Sendungsnummer gibt.

    Was auch bis zu einem Monat dauern kann.

    Ich habe 2 mal bei der Bank einen Kredit erhalten und das ohne Probleme.

    Santander läuft aus dem Ruder. war mit 2 Raten in Verzug, direkt Drohung mit dem Anwalt , Telefonterror zu Hause durch Santander. Der Höhepunkt: Sie erzählen fremden Leuten (die nicht im Darlehensvertrag stehen . ), dass ich Rückstand habe.

    Habe eine Kreditkarte von Santander, bei dieser wurde einfach Geld aufgeschlagen, obwohl ich nichts abgehoben habe. Karte teurer als ein Dispo bei der Bank. Anrufer der Santander sind unfreundlich und teilweise beleidigend. Erst als ich dem Mitarbeiter gesagt habe, dass sein Verhalten respektlos sei, habe ich etwas Ruhe.

    Grundschulddarlehen – 3 Monate Verhandlung erfolglos

    Ich kann die schlechte Beurteilung nur bestätigen: Ich beantragte ein Grundschulddarlehen von 100000€ zu Kapitalbeschaffung, um ein erlebtes Mehrfamilienhaus zu renovieren. Was ich mitgemacht habe mit dieser Bank, spottet jeder Beschreibung. Nach 3 Monaten Verhandlung ließ ich mir meine Unterlagen geben und bin zu einer anderen Bank. Da läuft die Sache im Null Komma nichts. So viel Inkompetenz und Unfähigkeit habe ich noch nicht erlebt.

    Habe damals aus 2 Krediten einen gemacht. Als ich den Kredit auslösen wollte, habe ich den alten Vertrag nicht wieder gefunden, den ich brauchte, um die für ungültig erklärte Bearbeitungsgebühr erstattet zu bekommen. Den Vertrag haben sie dann solange nicht rausgerückt, bis die Frist rum war. Habe dann die Restschuld beglichen und die Bearbeitungsgebühr einbehalten. Diese wurde mir dann ohne mich zu informieren einfach vom Gehalt gepfändet. Das hat mir ziemlichen Ärger eingebracht auf Arbeit. Davor auch schon Probleme mit Werbung und Telefonterror und wenn ich mal was wollte, war entweder gar keiner zu erreichen oder sich auf dumm gestellt. Nie wieder Santander.

    Ablösung und neuer Kredit – nur Probleme

    Diese Bank kann man überhaupt nicht empfehlen. Die müssten weg vom

    Markt. Ich kaufte mir ein Auto über Finanzierung. Mein Vater nahm den Kredit

    auf. Das war 2009.

    Trotzdem wurden Zinsen berechnet und Verzugszinsen.

    Diese Bank ist absolut nicht zu empfehlen.

    Man will von einem Möbelhaus mit 0 Zinsen etwas finanzieren. Unglücklicherweise arbeitet dieses Möbelhaus nur mit Santander Consumer Bank. Der Finanzierungswunsch wurde abgelehnt. Obwohl ich monatlich über 3000 Euro netto verdiene und in Schufa sehr gut bewertet bin , wird es ohne Begründung abgelehnt.

    Nie wieder Santander Consumer Bank!

    Schon bei der Kreditbeantragung fiel uns das unfreundliche Personal der Bank auf, die Zinsen in der Filiale waren dann auch gleich um 1% höher als im Antrag.

    schlechten Kondition, viel Werbung

    Kann den Usern mit den negativen Erfahrungen nur zustimmen. Wollte meinen kleinen Restkredit kurz vor Beendigung auflösen damit erledigt ist. Dachte, o. k., du bekommst ja die kostenpflichtigen Kontoauszüge.

    Mein Fazit. Nie wieder Santander-Bank – eine Kundenzufriedenheit scheint die bei der Santander Bank wirklich nicht zu interessieren. Aber fast wöchentlich kommen per Post Angebote über neue Kreditangebote zu unverschämt schlechten Konditionen. Nein Dank, es gibt auch noch andere Banken!

    Seit 2 Wochen keine Reaktion!

    Die Santanderbank hat mich über Jahre mit ihren Werbebriefen zu getextet! Als ich vor geraumer Zeit Santander um ein Kredit bemühte, wurde alles geprüft und mir der Vertrag zum Unterschreiben zu gesendet!

    Reaktion bin ich mehr als deprimiert über die Santanderbank.

    Wollte eine Umfinanzierung für mein Haus machen, am Anfang war alles bestens, es gab keine Bedenken, aber wo alle Unterlagen zusammen waren und schon alles fertig war, da bekam ich die Antwort, dass es nicht geht. Die Haushaltskosten sind zu hoch, obwohl diese von Anfang an bekannt waren und nicht weniger wurden. Ich bin noch lange kein Rentner und trotzdem bekomme ich kein Geld, obwohl Schufa o. k. ist und sonst ein sicheres Einkommen vorhanden ist. Was hilft ein guter Zins, wenn man kein Geld bekommen kann.

    das Möbelhaus nur die Santander Bank als Finanzierung an (0%

    Finanzierung). Nach der Überprüfung meiner Daten wurde der Kredit abgelehnt trotz

    gutem Gehalt und positiver Schufa.

    an der Schufa liegt, sondern es interne Regeln sind, die dazu führen, mir keinen Kredit zu geben. Bürgen lehnt die Bank auch ab.

    der Forderung einer Bearbeitungsgebühr vom alten Kreditvertrag, die

    gesetzlich zurückgezahlt werden musste. Ich hatte einen Titel gegen

    die Santander Bank. Die Bank ist nicht zu empfehlen, bei anderen Banken bekomme ich immer ein Darlehen.

    Also mein Autokredit hätte noch 2 Jahre laufen sollen. Aber durch die hohen Zinsen wollte ich es eher auslösen. Also fing ich an im November eine Teilzahlung zu leisten. Daraufhin hat es die Bank nicht geschafft, im Dezember die normale Rate abzuziehen (Konto war ausreichend gedeckt). Warum? Keine Ahnung. Bekam auch keine Mahnung.

    Dann sagte sie was von – das ist mit der Teilzahlung vom November irgendetwas falsch verrechnet worden. Ich: Was hat das mit dem Restbetrag im Januar zu tun? Sie wusste dann auch nicht weiter, wollte mich mit meiner Beraterin verbinden welche aber nicht erreichbar war. Also später wieder angerufen und jemand anderes dran gehabt und schon fehlten nur noch 49,60 € und dann hat sie gesagt, ach nein das Auto ist ausgelöst durch die Zahlung. Sie meinte, es würde da als Abschlag verrechnet und nicht als Restbetrag.

    3000 schlappe Euros sollten es sein für einen Autokauf. Zu geschmeidigen 2,5%. Online geht ja heutzutage alles. Also her mit!

    überschreibt. HALLO. Es geht um einen Gebrauchtwagen. Da weiss ich doch nicht ob ich DEN bekomme und vielleicht noch 4 Wochen warten muss bis der perfekte kommt. Aber egal, ich hatte ja einen anderen Antrag verschickt. Anruf von Check24 (über die das ging): „Es fehlen noch Abgaben zu sonstigen Krediten.“ Hab ich aber nicht! Bei Santander angerufen „Kein Problem, alles ist da und genemigt.“

    mitgeschickt hab. Aber egal. „Schicken sie das per Email an balalala 5. 5 ausgeschrieben.“ Gut Email geschickt, kommt mit Fehler zurück. Nochmals, Fehler. Hotline angerufen „Die Kollegen haben Feierabend, aber sie müssen 5 als Zahl nehmen und nicht ausschreiben!“. OK Email geht durch!

    den. ). Ist alles fertig und liegt in der Buchhaltung zur Auszahlung bereit. Da liegt das Geld wohl gut den mitlerweile sind 3 Wochen vergangen!

    NIEMALS gesehen. Es weis keiner was der andere macht und ZEIT braucht man bei ALLEM. Mitlerweile ist ein Monat vergangen und mein Kredit ist wohl immernoch in der Buchhaltung.

    Clevercard als Kostenfalle

    2012 beantragten wir einen Ratenkredit von 3000 EUR. Nebenbei wurde uns die Clevercard mit angedreht. Wir nahmen erstmal dankend an.

    Weitere 3000 EUR zur freien Verfügung nebenbei hörten sich damals recht gut an.

    Das nennt man eine Schraube ohne Ende und sichert Santander höchstwahrscheinlich bis zum Sanktnimmerleinstag prächtige Einnahmen, wenn bei uns nicht ein finanzielles Wunder geschieht.

    Zufrieden mit Autofinanzierung

    Am 30.12.2010 habe ich einen Kredit für die Anschaffung eines PKW bei der Santander Bank (Mönchengladbach) beantragt. Zu dem Zeitpunkt war ich bereits Rentner. Die Kreditsumme betrug 20.990 EUR. Laufzeit 36 Monate. Effektiver Jahreszins 5,99%. Die Beantragung und die Verfügbarkeit der Kreditsumme hat (über den Autohändler)insgesamt 1 Stunde gedauert.

    Service und Erreichbarkeit der Santander Bank waren schnell, kompetent, unkompliziert und situationsorientiert. Als Unterlagen waren erforderlich: Rentenbescheid und Unterlagen über weitere Einkünfte

    Ich habe seit einigen Jahren einen Kredit bei der Santander Consumerbank. Ich wurde wöchentlich mit Werbebriefen bombardiert dauernd angerufen und gefragt, ob ich nicht eine Krediterhöhung benötigen würde. Nach einiger Zeit langte mir die Aufdringlichkeit der Mitarbeiter in der Filiale und ich schickte diese unerwünschte Werbung wieder an die Santander Consumer zurück. Bei der Überprüfung meiner Kontoauszüge stellte ich fest, daß man einfach zu meiner Rate 25,00€ mehr abgebucht hatte und buchte dieSumme wieder zurück und entzog der Santander Consumer Bank die Einzugsermächtigung. Danach bekam ich täglich Anrufe, man unterstellte mir, meine Raten nicht gezahlt zu haben und drohte mir mit Kündigung des Vertrages.

    Ihr Erfahrungsbericht zum Kredit der Santander Consumer

    Wir möchten unseren Lesern helfen, sich für den richtigen Rentnerkredit zu entscheiden und bitten Sie aus diesem Grund folgende Punkte zu beachten.

    • Bitte schreiben Sie mindestens 300 Wörter, sachlich, objektiv und informativ!
    • Wie lange hat die Beantragung gedauert, wann war die Kreditsumme verfügbar?
    • Wie beurteilen Sie den Service und die Erreichbarkeit der Santander Consumer?
    • Welche Unterlagen mussten Sie als Rentner oder Pensionär einschicken?

    AGB und Datenschutz: Ein Anspruch auf Veröffentlichung und Honorierung besteht nicht. Schreiben Sie einen fairen Bericht aus ihrer Sicht zum Kreditangebot und wir und andere Leser sind Ihnen dafür dankbar. Uns bekannt gewordene persönliche Daten werden vertraulich behandelt, nicht an Dritte weitergegeben und nur in Bezug auf Ihren Kreditbericht bzw. Ihre Frage auf dieser Seite verwendet.

    Santander Bank

    Kontoführung & Gebühren

    Die spanische Großbank Santander bietet viele ihrer Dienstleistungen für Privatkunden bereits seit einiger Zeit auch online an. Da sie jedoch nicht ausschließlich auf das Internet-Geschäft spezialisiert ist, sind die Online-Funktionen für Kunden eher Zusatz-Service denn Kernangebot. Das kostenlose Girokonto – 123 Girokonto – steht Kunden so zwar auch online zur Verfügung, allerdings ist der Umfang der bereitgestellten Banking-App im Vergleich mit anderen Online-Banken reduziert.

    Bargeld und der Dispo

    Die Santander Bank ist Mitglied des Cashpool. Kunden der Bank können Bargeld an allen Automaten der Mitglieder des Pools abheben. In Deutschland haben Kontoinhaber der Santander somit rund 3.000 Automaten zur Verfügung. Dies ist im Vergleich mit anderen Bankgruppen etwas wenig: Die Banken, die in der Cash Group organisiert sind, bieten etwa 9.000 Automaten an, und die Sparkassen ungefähr 25.000. Kunden, die eine positive Bonität vorweisen können, erhalten bei der Santander Bank einen Dispokredit und eine VISA VarioCard. Der Zins für den Dispokredit liegt bei niedrigen 7,49 Prozent pro Jahr. Eine Kontoeröffnung erfolgt entweder online über die Homepage der Bank oder direkt in einer der Filialen der Santander Bank.

    Sicherheit

    Die Kommunikation mit der Webseite der Santander Bank ist durch standardisierte Sicherheitsverfahren verschlüsselt. Ein SSL-Zertifikat zeigt Besuchern an, ob sie sich auf der Original-Seite der Bank befinden oder nicht. Zur Bestätigung von Transaktionen setzt die Santander Bank auf das iTAN-Verfahren. Modernere Verfahren wie etwa chipTAN, mTAN oder pushTAN stehen nicht zur Verfügung. Mobiles Banking ist damit zwar nicht ausgeschlossen, für Kunden aber unbequem.

    Hilfe & Support

    Ein großer Vorteil der Santander Bank besteht darin, dass es sich um keine Direktbank handelt. Kunden haben also die Möglichkeit, eine persönliche Beratung vor Ort in einer Filiale zu erhalten.

    Die Santander Bank bietet einen sehr umfangreichen Support-Dienst.

    Dies stellt bei großen Entscheidungen wie etwa der Aufnahme eines Baukredits einen Vorteil gegenüber den reinen Online-Banken dar.

    Weiterführende Unterstützung

    Allgemeine Fragen zum Online-Banking und allen Produkten finden Kunden im gut sortierten „Häufige-Fragen“-Bereich auf der Internetseite der Bank. Für individuelle Fragen stehen sowohl ein Telefon- als auch ein E-Mail-Service zur Verfügung. Insgesamt ist das Angebot an Kunden-Unterstützung damit sehr gut.

    Zusatzleistungen

    Die Santander Bank ist eine der größten international tätigen Banken. Entsprechend umfangreich gestaltet sich die Produktpalette, die die Bank anbietet. Allerdings merken Kunden auch hier schnell, dass das Kerngebiet der Santander Bank nicht das Online-Banking ist. So steht das Online-Depot nicht wie bei vielen vergleichbaren Banken kostenlos zur Verfügung. Für die Führung eines Wertpapierdepots berechnet die Bank mindesten 3,99 Euro im Monat.

    Zusammenfassung

    Als reine Online-Bank überzeugt die Santander Bank nicht. Das Online-Geschäft ist für das spanische Institut merklich ein Zusatz, der hinter den Bereichen des Kerngeschäfts zurücksteht. Eine Banking-App für mobile Endgeräte bietet Santander zwar an, mehr als einen Überblick über die Finanzgeschäfte werden Kunden damit allerdings nicht erhalten. Denn für die Autorisierung von Transaktionen fehlt die notwendige Software, etwa eine push-TAN oder photoTAN-App. Generell ist die Funktion zwar nicht ausgeschlossen, das iTAN-Verfahren eignet sich jedoch kaum für die mobile Verwendung. Im Umkehrschluss bedeutet das für Kunden aber natürlich eine intensivere Vor-Ort-Betreuung.

    Источники: http://www.finanztip.de/girokonto/santander-girokonto/, http://www.kredit-rentner.de/bankenvergleich/santander-consumer/erfahrungen/, http://www.netzsieger.de/p/santander-bank

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here