Schweizer bank kredit

    0
    27

    Schweizer Kredit

    Inhaltsverzeichnis

    Wichtiges zum Schweizer Kredit

    Bevor Sie einen Kreditvertrag unterzeichnen, prüfen Sie diesen genau. Sollten Ihnen Formulierungen unklar sein, informieren Sie sich. So vermeiden Sie unliebsame Überraschungen.

  • Alternativen erwägen

    Ein Schweizer Kredit stellt für Banken oft ein hohes Ausfallrisiko dar. Deshalb sind die Zinssätze entsprechend hoch. Prüfen Sie, ob Sie nicht doch einen regulären Kredit erhalten – zum Beispiel dank zusätzlicher Bürgen.

  • Vollständige Unterlagen einreichen

    Auch beim Schweizer Kredit werden Unterlagen benötigt, die etwa Ihre Einkommenssituation belegen oder Sie ausweisen. Achten Sie deshalb auf die Vollständigkeit dieser Dokumente.

  • Als Schweizer Kredite (auch bekannt als Kredit ohne SCHUFA) werden im Allgemeinen Darlehen bezeichnet, die im EU-Ausland aufgenommen werden und keine Bonitätsprüfung des Kreditnehmers durch die SCHUFA voraussetzen. Ein Schweizer Kredit kann nicht nur bei Schweizer Finanzdienstleistern aufgenommen werden. Die Bezeichnung ist darauf zurückzuführen, dass Schweizer Banken zuerst schufafreie Kredite angeboten haben – dort existiert keine Institution wie die SCHUFA.

    Vermittelt werden die Kredite in Deutschland zumeist über spezielle Anbieter, die mit Geldgebern und Banken im Ausland in Verbindung stehen. Dank Internet können die meisten ausländischen Kreditbanken aber auch direkt kontaktiert werden, beispielsweise Institute in Liechtenstein. Entsprechend können alle Kredite, die Ihnen eine ausländische Bank ohne Bonitätsprüfung gewährt, als Schweizer Kredit bezeichnet werden.

    So finden Sie einen passenden Schweizer Kredit

    Um überhaupt einen Schweizer Kredit beantragen zu können, müssen Sie verschiedene Kriterien erfüllen. Die Anbieter setzen meist folgendes voraus:

    • Volljährigkeit
    • Regelmäßiges Einkommen als Arbeitnehmer, Angestellter, Beamter (Mindestnettoeinkommen abhängig vom Anbieter, oft 1.130 Euro)
    • Längere Betriebszugehörigkeit (Dauer abhängig vom Anbieter, Minimum meist ein Jahr)
    • Deutsche Staatsbürgerschaft
    • Wohnsitz in Deutschland
    • Privatperson
    • Keine schwerwiegenden Erkrankungen

    Die Sicherung des Kredits basiert in den meisten Fällen allein auf dem Einkommen des Antragstellers, Sicherheiten wie Immobilien oder Versicherungen können aber von Vorteil bei der Kreditvergabe sein. Beachten Sie, dass sich das monatliche Mindesteinkommen, das der Kreditvermittler von Ihnen fordert, je nach familiärer Situation erhöhen kann.

    Wenn Sie beispielsweise Kinder haben oder Unterhaltszahlungen von Ihrem Einkommen leisten müssen, wird der Kreditvermittler das geforderte monatliche Mindesteinkommen anheben. Informieren Sie sich unbedingt bei Ihrem zuständigen Berater über die entsprechenden Konditionen.

    Da die Bedingungen für einen Kredit ohne vorherige SCHUFA-Prüfung recht streng sind, fallen bestimmte Personengruppen automatisch durch das Raster. Dazu zählen praktisch alle Personengruppen ohne regelmäßiges festes Einkommen (u. a. Erwerbslose, Studenten, Selbstständige) sowie oftmals auch Rentner: Viele Anbieter legen ein Höchst fest, das sich oft um das Renteneintrittsalter herum bewegt.

    Auf der sicheren Seite sind Sie also, wenn Sie in einem sicheren Arbeitsverhältnis stehen, bestenfalls schon seit längerer Zeit, und keine finanziellen Altlasten haben.

    Anbieter genau prüfen

    Wenn Sie alle Voraussetzungen erfüllen, können Sie sich auf die Such nach einem guten Anbieter machen. Nach einer erfolgreichen Suche sollten Sie sich unbedingt Zeit nehmen, den Anbieter auf seine Seriosität hin zu überprüfen. In der Vergangenheit sind am Markt immer wieder einzelne Kreditvermittler aufgetaucht, deren Geschäftspraktiken sich am Rande der Legalität bewegen. Wir informieren in unserem speziellen Ratgeber darüber, wie Sie seriöse Anbieter erkennen können.

    Schritt für Schritt zum Schweizer Kredit

    Der Weg unterscheidet sich von Anbieter zu Anbieter. Wenn Sie den Schweizer Kredit jedoch über einen Online-Kreditvermittler beantragen möchten, ist die Reihenfolge der Schritte zumeist ähnlich.

    In ein Online-Formular tragen Sie ein, welchen Darlehensbetrag Sie benötigen und wie lange die Laufzeit sein soll. Hier gibt es häufig außerdem ein Feld, in dem Sie noch einmal bestätigen können, ob der Kredit schufafrei sein soll oder nicht. Weiterhin füllen Sie Felder mit Ihren persönlichen Daten aus (Name, Geburtsdatum, Familienstand, Anzahl der Kinder, Staatszugehörigkeit u. a.) und geben Ihre Kontaktdaten an.

  • Einkommensverhältnisse angeben

    Bei Kreditanträgen wird üblicherweise nicht nur ihr aktueller Wohnsitz abgefragt, sondern auch wie lange Sie dort schon gemeldet sind und häufig auch, ob Sie mit jemandem zusammenwohnen. Auch Angaben zu Ihrem monatlichen Einkommen sowie zu dem Ihres Ehepartners müssen Sie in der Regel machen. Genaue Daten zu Ihrem Beruf sind ebenfalls nötig, darunter zum Beispiel die Berufsbezeichnung, der Name Ihres Arbeitgebers sowie die Verweildauer im Betrieb.

  • Kontakt mit Kreditvermittler

    Nach der Bearbeitung des Online-Formulars setzt sich die Kreditvermittlung mit Ihnen in Verbindung. Gute Anbieter benötigen hierfür wenig Zeit, etwa einen bis drei Werktage, zudem sollten sie Ihnen im Anschluss ein persönliches und kostenloses Beratungsgespräch anbieten. Der Berater sollte zum Beispiel die nötigen Kenntnisse haben, um gemeinsam mit Ihnen die beste Lösung für Ihre Situation abzuwägen. In bestimmten Fällen können sich durchaus Gelegenheiten für einen klassischen Kredit mit Bonitätsprüfung ergeben.

  • Prüfung der Kreditwürdigkeit ohne SCHUFA

    Sind die Konditionen Ihres Kredits geklärt, nimmt der Kreditvermittler Kontakt mit seiner entsprechenden Partnerbank im Ausland auf. Seriösen Vermittlern ist es möglich, eine möglichst zeitnahe Abwicklung zu gewährleisten, da diese in der Regel gute Verbindungen zu den Instituten unterhalten. Die zuständige Bank wird Ihre Kreditwürdigkeit anhand der eingereichten Unterlagen und mögliche Ausfallrisiken nun sehr genau prüfen – dieser Bonitäts-Check ersetzt quasi die SCHUFA-Anfrage, die deutsche Banken im Normalfall bei einem Kreditantrag durchführen. Sie merken: Kreditvergaben ohne eingehende Bonitätsprüfung existieren nicht.

  • Kreditvertrag unterzeichnen

    Hat die ausländische Bank den Kreditantrag angenommen, sendet Ihnen der Kreditvermittler den Kreditvertrag zu. Diesen müssen Sie dann – nach ausführlicher Prüfung der Vertragsbedingungen – unterzeichnen und zurückschicken.

  • Fragwürdige Passagen prüfen

    Sollten Sie nach dem Lesen des Kreditvertrags etwas nicht ganz sicher verstanden haben, und seien es nur einzelne Begriffe, dann recherchieren Sie unbedingt deren genaue juristische Bedeutung. Verträge können schon durch kleinere Umformulierungen eine völlig andere Bedeutung haben als es zunächst den Anschein erweckt.

    • Beliebte Kreditarten
    • 2000 Euro Kredit
    • Hausfrauenkredit
    • Weitere Kreditarten

    Benötigte Unterlagen einreichen

    Im Normalfall fordert die Kreditvermittlung Sie dazu auf, dem Vertrag einige Nachweise als Kopie beizulegen. Dies sind meist:

    Je nach Fall kann es vorkommen, dass der Kreditvermittler andere Formulare und Nachweise von Ihnen erbittet, bei Beamten beispielsweise die Ernennungsurkunde. Kommen Sie solchen Aufforderungen immer möglichst zügig nach: Die Antragstellung könnte sich sonst verzögern. Zudem ist es nie ein gutes Zeichen, wenn der Antragsteller wichtige Dokumente nicht rechtzeitig oder nur in unzureichender Form bereitstellt.

    Da die Banken für die individuelle Prüfung Ihrer Bonität länger brauchen als für eine standardisierte Schufa-Anfrage vergeht bis zur endgültigen Auszahlung beim Schweizer Kredit auch mehr Zeit als bei einem konventionellen Bankkredit. Einige Wochen sollten Sie bis zum Eingang des Kreditbetrags auf Ihrem Girokontos mindestens einplanen.

    Alternative Bankenkredit?

    Ein Schweizer Kredit kommt für Menschen infrage, die kurzfristig Kapital benötigen, aber eine negative Bonität haben und deshalb von deutschen Kreditinstituten abgewiesen werden. Der sogenannte SCHUFA-Score, der die Krediwürdigkeit von Privatpersonen abbildet, kann schnell durch ein mögliches Versehen sinken. Beispielsweise ist es möglich, dass Kreditnehmer im Urlaub sind und eine Ratenzahlung versäumen. Ebenso kann es vorkommen, dass die bei der SCHUFA hinterlegten Daten nicht korrekt sind – in einem solchen Fall sollten Sie diese schnellstmöglich korrigieren lassen.

    Alternativ können Sie auch mit einem schlechten SCHUFA-Score versuchen, einen ganz regulär einen Kredit bei einem deutschen Geldinstitut zu beantragen. Sollte die Bank Ihren Kreditantrag aufgrund nicht ausreichender Bonität ablehnen, bitten Sie um ein Beratungsgespräch. Grundsätzlich kann eine Bank auch bei etwas schlechterer Bonität einen Kredit einräumen. Wenn Sie glaubhaft darlegen können, dass Sie den Kredit bedienen können und die Bank Ihre wirtschaftliche Gesamtsituation als ausreichen einschätzt, ist eine Kreditaufnahme häufig möglich. Die Konditionen sind dabei in der Regel schlechter als bei kreditwürdigeren Kunden – darüber sichern sich die Geldhäuser gegen das höhere Ausfallrisiko ab. Im Vergleich mit den sehr hohen Zinsen eines Schweizer Kredits sind die Gesamtkosten häufig geringer.

    Vergleichsweise hohe Zinsen beim Schweizer Kredit

    Banken, die einen Schweizer Kredit vergeben, gehen oftmals ein nicht zu unterschätzendes Risiko ein. Bei Kunden mit negativem SCHUFA-Score erscheint ein Zahlungsausfall trotz aller Vorsichtsmaßnahmen wahrscheinlicher als bei Kreditnehmern mit guter Bonität. Vor allem auch deshalb sind die Zinsen bei einem Kredit ohne SCHUFA-Prüfung vergleichsweise hoch, durchschnittlich bewegen sie sich etwas über den üblichen Zinsen für einen Dispokredit beim Girokonto. Auch wenn manche Anbieter mit Zinssätzen um die 4 Prozent werben, oft im Rahmen von sogenannten „Aktionsangeboten“, sieht die Realität am Ende meist anders aus. Der Effektivzins pendelt sich in der Regel immer im zweistelligen Bereich ein.

    Wie bei einem klassischen Ratenkredit sind auch beim Schweizer Kredit die monatlichen Rückzahlraten im Regelfall über die gesamte Laufzeit konstant hoch. Verbreitet sind 40 Monatsraten in gleichbleibender Höhe. Manche Anbieter eines Schweizer Kredits lassen auch eine vorzeitige Ablösung oder Sondertilgungen zu, der Kreditnehmer zahlt die Summe dann ganz oder in einem größeren Teil zurück. Beachten Sie, dass hierbei in der Regel zusätzliche Gebühren anfallen. Über eine Vorfälligkeitsentschädigung sichern sich die Kreditinstitute gegen die dadurch entgangenen Zinsen ab. Lesen Sie daher die Vertragsbedingungen genau.

    Fragen und Antworten

    Ist ein SCHUFA-freier Schweizer Kredit eine Option bei einer Privatinsolvenz?

    Nein, im Regelfall nicht. Einerseits ist es keineswegs ratsam, nach einer Privatinsolvenz erneut Verbindlichkeiten einzugehen. Andererseits werden insolvente Kreditsuchende auch bei der Bonitätsprüfung der ausländischen Banken durchfallen. Übrig bleiben nur die unseriösen Anbieter, die Betroffene unbedingt meiden sollten.

    Kann ich einen Dispokredit durch einen Schweizer Kredit ablösen?

    Grundsätzlich ja. Die Sinnhaftigkeit eines solchen Unterfangens ist jedoch anzuzweifeln: Immerhin sind die Zinssätze bei Schweizer Krediten meist vergleichbar oder gar höher als die eines Dispositionskredits. Bei einem dauerhaften Minus auf dem Konto ist es in vielen Fällen besser, den Kredit durch einen regulären Ratenkredit mit günstigeren Konditionen abzulösen.

    Ist der Schweizer Kredit auch zur Umschuldung geeignet? Falls ja, in welchen Fällen?

    Ein Schweizer Kredit stellt zwar grundsätzlich eine Option für eine Umschuldung dar – um vielleicht mehrere kleine Kredite zu einem großen zu bündeln. Da die Zinsen für einen Schweizer Kredit jedoch vergleichsweise hoch sind, sollten Sie gründlich prüfen, ob eine solche Umschuldung überhaupt eine Zinsersparnis bringt. Bei hochverschuldeten Antragstellern ist es zudem möglich, dass Anbieter keinen Kredit gewähren.

    Wird bei der SCHUFA gar nicht angefragt – oder wird angefragt, aber kein Eintrag generiert?

    Laut den Angaben der Kreditvermittler und der ausländischen Banken erfährt die SCHUFA nichts von der Kreditvergabe. Überhaupt können Antragsteller ihr Vorhaben meist komplett geheim halten, viele Anbieter werben mit einer diskreten Kreditvergabe.

    Kann mit einem Schweizer Kredit die SCHUFA bereinigt werden? Wenn ja, wie funktioniert das?

    Schweizer Kredite zeichnen sich per Definition dadurch aus, dass die Kreditgeber keine Auskunft bei der SCHUFA einholen, wenn sie den Antrag prüfen und keine Daten an die SCHUFA übermitteln. Die Aufnahme eines solchen Kredits beeinflusst den SCHUFA-Score somit nicht. Positiv auf den eigenen SCHUFA-Score kann sich die Aufnahme eines Schweizer Kredits dann auswirken, wenn dadurch ein bestehender, von der SCHUFA berücksichtigter, Kredit abgelöst wird. Eine gezielte Bereinigung der SCHUFA-Daten durch einen Schweizer Kredit ist nicht möglich.

    Wird der Schweizer Kredit ausschließlich von Schweizer Kreditunternehmen angeboten?

    Der Schweizer Kredit heißt so, weil zuerst Banken aus der Schweiz solche Kredite ohne SCHUFA-Prüfung angeboten haben. Mittlerweile gibt es solche Kredite aber auch von Kreditinstituten aus anderen Ländern, beispielsweise aus Liechtenstein.

    Ist es sicher genug, einen Online-Antrag auf einen Schweizer Kredit zu stellen? Woran erkennt man einen seriösen Vermittler für den Schweizer Kredit ohne SCHUFA?

    Online-Anträge sind heute der gängige Weg zum Schweizer Kredit. Allerdings verbergen sich im Internet zahlreiche fragwürdige Anbieter, welche die oftmals verzweifelte Situation der Antragsteller ausnutzen wollen.

    Seriöse Anbieter zeichnet unter anderem Folgendes aus:

    • Bis zur Unterzeichnung des Kreditvertrags werden keinerlei Gebühren verlangt, auch nicht für Telefonhotlines oder Ähnliches.
    • Der Anbieter ist schnell und einfach zu erreichen.
    • Ein kostenloses, persönliches Beratungsgespräch gehört zum Service.
    • Der Versand der Unterlagen erfolgt nicht per Nachnahme.
    • Es geht nur um den Kredit – der Vermittler versucht nicht, andere Produkte zu verkaufen.
    • Es werden keine plakativen, offensichtlich nicht einlösbaren Versprechungen gemacht („Sofortkredit“).
    • Ein Zertifikat einer vertrauenswürdigen Verbraucherorganisation liegt vor.
    • Der Vertrag ist sinnvoll gegliedert und schlüssig, enthält keine irreführenden oder schwer verständlichen Formulierungen.

    Über FinanceScout24

    Über FinanceScout24
    Folgen Sie uns

    Europaweit der größte Online-Automarkt

    Der Marktführer: Die Nr. 1 rund um Immobilien

    Schweizer Kredit für Deutsche beantragen

    Der Name „Schweizer Kredit“ gibt schon reichlich Auskunft darüber, wo diese Darlehen herkommen, aus der Schweiz. Allerdings geht mit diesen Kredite noch etwas anderes einher, weshalb sie in Deutschland auch unter einem anderen Namen bekannt sind. Schweizer Kredite bedürfen weder einer Schufa-Anfrage, noch erfolgt ein Schufa-Eintrag. Vielen Verbrauchern sind diese Darlehn auch unter dem Begriff „Kredit ohne Schufa“ bekannt.

    Schweizer Kredit ohne Vorkosten, Rangliste

    Hier finden Sie die drei momentan besten deutschen Vermittler für einen Kredit von Schweizer Banken trotz negativer SCHUFA und ohne Vorkosten. Die Erfahrungen mit diesen Anbietern sind größtenteils sehr gut. Für weitere Informationen und den Online-Kreditantrag bitte einfach auf das entsprechende Logo klicken.

    Seriösität

    Schweizer Kredit schufafrei – Voraussetzungen

    Nur weil kein Schufa-Eintrag stattfindet, heißt es nicht, dass die eidgenössischen Geldgeber keine Anforderungen an die Darlehensnehmer stellen. Um einen Schufa-freien Kredit zu erhalten, müssen bestimmte Voraussetzungen erfüllt sein:

    • Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland
    • Bankverbindung in Deutschland
    • Volljährigkeit
    • Einkommensnachweis
    • Sicherheiten

    Bei den Sicherheiten greifen die Schweizer Banken am Liebsten, analog zu den deutschen Banken, auf eine Gehaltsabtretung zurück. Abtretung anderer Sicherheiten sind aber ebenfalls möglich. Einen Schweizer Kredit ohne Einkommensnachweis zu erhalten ist in aller Regel nicht möglich.

    Die Auszahlung des Darlehens nach Genehmigung erfolgt völlig anonym auf das Girokonto des Kreditnehmers oder in bar per Post.

    Die Konditionen für diese Kredite ohne Schufa liegen leicht über den Zinsen, die in Deutschland erhoben werden, weichen aber bei Weitem nicht so weit ab, wie man dies vermuten könnte.

    Für wen kommt ein Schweizer Kredit Online infrage?

    Es ist ein Trugschluss, dass nur Verbraucher mit schwacher Bonität, die in Deutschland kein Darlehen mehr erhalten, einen Schufa-freien Kredit aus der Schweiz aufnehmen. Unstrittig, diese Zielgruppe steht natürlich in den vorderen Reihen.

    Selbstständige haben in Deutschland aufgrund der nicht möglichen Gehaltsabtretung ebenfalls Probleme, einen Ratenkredit zu erhalten. Die deutschen Banken setzen bei Konsumentenkrediten auf schlanke Arbeitsprozesse. Eine Prüfung der Sicherheiten, die über eine Gehaltsabtretung hinausgeht, ist häufig zu viel Aufwand. In der Schweiz ist dagegen die Stellung von Sicherheiten, beispielsweise in Form einer abgetretenen Lebensversicherung oder dem Eintrag einer Grundschuld, leichter möglich.

    Es gibt aber auch noch eine dritte Gruppe von Kreditnehmern, die auf einen Schweizer Kredit zurückgreifen. Angenommen, ein Darlehensnehmer plant eine größere Anschaffung oder eine Baufinanzierung zu einem späteren Zeitpunkt. Gleichzeitig möchte er aber eine kleine Anschaffung finanzieren. Um sich die Bonität, und damit die Zinsen, für den späteren großen Kredit nicht zu verschlechtern, bietet sich ein Schweizer Kredit als Alternative für das „Darlehen nebenbei“ ebenfalls an.

    Erfahrungen

    Schufafreier Schweizer Kredit Erfahrungen

    In unserem Test haben wir gute Erfahrungen mit den Testsiegern Bon Kredit und Maxda gemacht. Auch die Erfahrungsberichte von Kunden sind überwiegend positiv.

    Schweizer Kredit bei Schufa Problemen

    Endlich klappt’s mit dem Kredit!

    • Auch bei Negativmerkmalen in der Schufa
    • Bonitätsneutral
    • Schnelle und diskrete Hilfe – auch in schwierigen Fällen
    • Kreditanfrage garantiert kostenfrei

    So einfach geht’s:

    Nach telefonischer Beratung Kreditvertrag erhalten

    Unterschriebenen Kreditvertrag samt Unterlagen an creditSUN zurücksenden.

    Schnell gewünschten Geldbetrag erhalten

    Nur noch wenige Schritte zu Ihrem Schweizer Kredit:

    Keine Vorkosten. Unverbindliche Anfrage. Ohne Risiko.

    7 Gründe für credit SUN

    zufriedene Kunden

    Krediterfahrung

    Zahlreiche

    Sonderprogramme

    für spezielle Zielgruppen

    Kostenlose

    Individuell für jeden Antragsteller

    SSL-verschlüsselte

    Datenübertragung

    Vergleich

    aller Kreditangebote

    schufaneutral

    und unverbindlich

    Warum ein Schweizer Kredit – welche Vorteile bietet credit SUN ?

    Schweizer Kredit als Lösung bei Schufaproblemen

    Wer in Deutschland einen Kredit beantragt, muss damit rechnen, dass die Bank eine Auskunft von der Schufa einholt, um die Bonität und Kreditwürdigkeit des Antragsstellers besser einschätzen und auf der Basis eine Kreditentscheidung treffen zu können. Eine negative Schufa ist in der Regel ein K.O.-Kriterium – der Kreditantrag wird abgelehnt. Banken aus der Schweiz arbeiten dagegen nicht mit der Schufa zusammen – es wird lediglich das öffentliche Schuldnerregister überprüft. Negativmerkmale in der Schufa bleiben damit verborgen. Auf eine Bonitätsprüfung wird beim Schweizer Kredit dennoch nicht verzichtet – die Anforderungen sind beim Schweizer Kredit im Vergleich zu vielen anderen Ratenkreditangeboten sogar höher. Damit wollen Schweizer Banken sicherstellen, dass der Kreditnehmer seine Kreditraten auch planmäßig zurückzahlen kann. Außerdem gleichen Banken das größere Risiko durch einen höheren Zinssatz aus. Sprich: Schweizer Kredite können eine Lösung für Personen mit Schufaproblemen darstellen, sind jedoch meist etwas teurer als andere Kredite.

    Kredite bei leicht negativer Schufa als Alternative zum Schweizer Kredit

    Wer einen negativen Schufa-Eintrag hat, tut sich in Deutschland meist schwer, einen Kredit zu bekommen. Doch es gibt einige wenige Ausnahmen. creditSUN kooperiert mit deutschen Kreditgebern, die auch bei leichten Negativmerkmalen oder bei schwacher Bonität bereit sind, dem Antragsteller einen Kredit auszubezahlen, sofern die finanzielle Gesamtsituation stimmt. Denn nicht (nur) die Daten, die in Ihrer Schufa hinterlegt sind, sind für uns ausschlaggebend. Vor allem ist uns wichtig, dass Sie in der Lage sind, Ihren Kredit zurück zu bezahlen. Auch bei negativer Schufa finden wir dann eine Lösung!

    Individuelle Kreditprüfung

    Verbraucher mit negativer Schufa werden von Ihrer Hausbank in der Regel abgelehnt. Ein Schweizer Kredit, bei dem eine negative Schufa verborgen bleibt, ist für viele Privatpersonen daher die letzte Notlösung, um einen Kredit zu bekommen. Jedoch ist der Schweizer Kredit im Vergleich zu anderen Kreditprogrammen oft mit höheren Zinsen verbunden. Bevor wir Ihnen einen Schweizer Kredit anbieten, prüfen wir daher, welche alternativen, ggf. günstigeren Möglichkeiten es für Sie gibt. Vereinzelt vergeben Banken in Deutschland auch Kredite bei leicht negativer Schufa. Außerdem verzichten einige Kreditgeber darauf, den ausbezahlten Kredit an die Schufa zu melden. Es braucht also nicht immer zwingend einen Schweizer Kredit, um sich trotz negativer Schufa Geld zu leihen oder von den Vorteilen einer diskreten Kreditauszahlung ohne Meldung an die Schufa zu profitieren. Wir prüfen zuerst Ihre finanzielle Situation und empfehlen Ihnen dann den Kredit, der am besten zu Ihren Anforderungen passt.

    Bonitätsneutrale Kreditanfrage

    Kreditanfragen werden in Deutschland in der Regel an die Schufa gemeldet. Erfolgt die Meldung als „Kreditanfrage“, kann dies Einfluss auf Ihren Schufa-Score haben. Bei Meldung als „Konditionenanfrage“ erkennt die Schufa, dass der Kreditnehmer lediglich mehrere Anfragen bei verschiedenen Anbietern platziert, um Konditionen miteinander zu vergleichen. Wenn Sie eine Kreditanfrage über creditSUN stellen, so melden wir diese als „Konditionenanfrage“ an die Schufa. Genau wie beim Schweizer Kredit, bei dem die Bank weder eine Auskunft von der Schufa einholt, noch die Kreditanfrage und -auszahlung an die Schufa meldet, bleibt Ihr Schufa-Score auch bei creditSUN unberührt.

    100% Diskretion

    Niemand soll erfahren, dass Sie einen Kredit aufgenommen haben? Beim Schweizer Kredit arbeiten wir besonders diskret und behandeln alle Informationen streng vertraulich. Weder die Schufa noch Ihr Arbeitgeber noch Ihre Hausbank erfahren etwas von Ihrem Schweizer Kredit. Die Kreditauszahlung ist völlig SCHUFA-neutral. Darauf können Sie sich verlassen. Neben dem Schweizer Kredit haben wir noch weitere Kreditprogramme in unserem Portfolio, die auf eine Meldung der Kreditauszahlung an die Schufa verzichten. Sprechen Sie uns bei Bedarf gerne an – unsere Kreditexperten prüfen gerne Ihre Möglichkeiten.

    Anfrage unverbindlich und kostenfrei

    Stellen Sie uns Ihre Kreditanfrage – völlig unverbindlich und ohne Vorkosten! Wenn Sie das ausgefüllte Kreditformular abgeschickt haben, kommt Ihr persönlicher Kreditmanager mit einer individuellen Kreditempfehlung auf Sie zu. Sie können unser Kreditangebot ganz in Ruhe ansehen und dann entscheiden, ob Sie es annehmen möchten. Weder die Anfrage, noch die Bonitätsprüfung noch die Angebotserstellung ist für Sie mit Kosten verbunden. Unsere Kreditexperten stehen Ihnen bei Fragen zum Angebot gerne telefonisch zur Verfügung. Wir beraten Sie unverbindlich und kostenfrei!

    Schnelle Auszahlung

    Egal ob Schweizer Kredit oder Kredit trotz negativer Schufa – bei creditSUN erhalten Sie Ihre Wunschkredit schnell und unbürokratisch. Sofern Sie Ihre Unterlagen zügig bei uns einreichen, steht einer raschen Kreditauszahlung nichts im Weg. Dank unserem elektronischen Kreditantragsformular, unserer optimierten Kreditprüfungsprozesse sowie automatisierter Arbeitsabläufe können wir Ihnen bereits kurz nach Absenden Ihres Kreditantrags das Kreditangebot unterbreiten, das am besten zu Ihnen passt. Die Auszahlung erfolgt – je nach Kreditprogramm – meist innerhalb weniger Tage.

    Der Schweizer Kredit:

    Faire Konditionen – klare Anforderungen:

    • Kreditsumme pro Person 3.500€, 5.000€ oder 7.500€
    • Einheitszinssatz: 11,11% eff. Jahreszins
    • Laufzeit: 40 Monate
    • Vorzeitige Tilgung ab dem 6. Monat möglich
    • Bei bestehendem Schweizer Kredit Aufstockung auf 7.500 € möglich
    • Mindesteinkommen: 1.210 € (abhänging von der Anzahl der Kinder)
    • Mindestbeschäftigungsdauer 12 Monate
    • Alter des Antragstellers max. 62 Jahre
    • Mindesteinkommen: 1.660 € (abhänging von der Anzahl der Kinder)
    • Mindestbeschäftigungsdauer 36 Monate
    • Alter des Antragstellers max. 62 Jahre
    • Mindesteinkommen: 1.860 € (abhänging von der Anzahl der Kinder)
    • Mindestbeschäftigungsdauer 48 Monate
    • Alter des Antragstellers max. 62 Jahre

    Ganz einfach zum Kredit trotz Schufa

    Sie haben eine negative Schufa und möchten wissen, welche Möglichkeiten Sie haben, einen Kredit aufzunehmen? Wir helfen Ihnen gerne weiter. Füllen Sie einfach unser Kreditformular aus und wir prüfen Ihre Chancen auf einen Kredit mit und ohne Schufa. Dabei vergleichen wir unterschiedliche Optionen und schlagen Ihnen das Kreditangebot vor, das Ihren Voraussetzungen und Vorstellungen am besten entspricht.

    Geschwindigkeit spielt bei uns eine große Rolle – bei creditSUN müssen Sie nicht mit langen Wartezeiten rechnen. Sobald Sie unser Kreditangebot gesichtet und zusammen mit Ihren Unterlagen unterschrieben an und zurückgesendet haben, wird Ihr Wunschkredit kurze Zeit später ausgezahlt. Sollte unter Angebot einmal nicht Ihren Wünschen entsprechen, dann sprechen Sie einfach mit Ihrem persönlichen Ansprechpartner über alternative Optionen. In den meisten Fällen finden wir eine Finanzierungslösung für unsere Kunden.

    Die Kreditexperten von creditSUN sorgen dafür, dass Sie schnell und unbürokratisch Ihren Wunschkredit erhalten – garantiert ohne Vorkosten. Sie bezahlen weder Gebühren für die Kreditanfrage und Angebotserstellung, noch für die Kreditprüfung oder sonstige Leistungen. Wir berechnen Ihnen keinerlei Vorkosten. Auch wenn kein Kreditgeschäft zu Stande kommt, verlangen wir keine Gebühren von Ihnen – garantiert!

    Senden Sie uns jetzt online Ihre Kreditanfrage. Wir kümmern uns um alles weitere – garantiert ohne Vorkosten.

    Schweizer Kredit trotz Schufa

    Eine unbezahlte Rechnung, eine versäumte Ratenzahlung – wer nicht direkt handelt und z.B. einer falschen Rechnung widerspricht, hat schnell einen negativen Schufa-Eintrag. Dieser kann in vielen Bereichen des Lebens ein echtes Hindernis darstellen. Ob man einen gewöhnlichen Ratenkredit beantragen, eine neue Wohnung mieten oder sich ein neues Auto kaufen möchte – der negative Schufa-Eintrag macht einem schnell einen Strich durch die Rechnung. Denn die negative Schufa gilt immer als Signal für eine schlechte Zahlungsmoral und/oder mangelnde Bonität.

    Viele Banken in Deutschland machen sich gar nicht die Mühe, „hinter die Kulissen“ zu blicken und in Erfahrung zu bringen, welche Hintergründe der negative Schufa-Eintrag hat oder wie der Antragsteller finanziell da steht. Aus unseren eigenen Erfahrungen wissen wir, dass viele Personen zu Unrecht einen negativen Schufa-Eintrag bekommen haben und durchaus in der Lage sind, einen Kredit zuverlässig zurückzubezahlen. Wir lehnen Sie nicht sofort wegen eines Negativmerkmals ab, sondern geben jedem Antragsteller eine Chance auf den gewünschten Kredit. Deshalb prüfen unsere Kreditmanager jeden Antragsteller individuell und mit der nötigen Sorgfalt. Nur so können wir uns ein Bild von finanziellen Gesamtsituation unserer (potentiellen) Kunden machen. Selbstverständlich behandeln wir alle Informationen rund um den Kreditantrag diskret und vertraulich.

    Für Personen mit negativer Schufa, die gemäß unserer Prüfung finanzierbar sind, wägen wir stets verschiedene Finanzierungsalternativen ab und empfehlen den Kredit, der für den Antragsteller am vorteilhaftesten ist. Das kann der Schweizer Kredit sein, oder auch ein alternativer Kredit trotz Schufa, der sogar vereinzelt von Banken in Deutschland vergeben wird.

    Zufriedene Kunden – exzellente Bewertungen

    „Meine Gesamt-ausgaben für die Tilgung sind damit enorm gesenkt worden und ich bin wieder flüssig. (…) Ich würde bei finanziellen Problemen jederzeit wieder diesen Weg gehen.“

    Michael F. aus Berlin

    „Es sind uns Wege aufgezeigt worden, wie wir sehr, sehr viel Geld durch Umfinanzierung einsparen können. Warum haben wir das nicht schon viel eher gemacht, (…).“

    Carsten G. aus Harsefeld

    „Danke! Ein sehr netter, toller Service. Es hat alles super geklappt. Ich habe eine Umfinanzierung gemacht, weil es für mich viel günstiger war als bei der vorherigen Bank (…)“

    Jürgen P. aus Würzburg

    Gut zu wissen!

    So verschieden die Anforderungen und Wünsche unserer Kunden sind, so unterschiedlich sind auch unsere Kreditangebote. Jedes Kreditangebot hat Vorteile, kann aber auch mit Nachteilen verbunden sein. Nicht immer ist ein Schweizer Kredit von Nöten. Wenn ein anderes Kreditangebot mehr Sinn macht, teilen wir dies unserem Kunden mit – ganz offen und ehrlich. In vielen Fällen haben sich unsere Kunden für ein alternatives Kreditprogramm (mit Schufa) entschieden.

    Wir behandeln jeden Kunden fair und empfehlen Ihnen den Kredit, der am besten zu Ihnen passt – egal ob mit oder ohne Schufa.

    Wichtiges zum Schweizer Kredit

    Diskret und ohne Zweckbindung

    Der Schweizer Kredit kann flexibel genutzt werden – ob für eine Neuanschaffung, eine Dispo-Ablösung oder eine Umschuldung. Sie entscheiden allein, wofür Sie das Geld verwenden möchten. Da beim Schweizer Kredit weder eine Schufa-Auskunft eingeholt wird, noch die Kreditanfrage und -auszahlung an die Schufa gemeldet wird, profitieren Kreditnehmer beim Schweizer Kredit von absoluter Diskretion. Der Schweizer Kredit verhält sich völlig bonitätsneutral. Weder die Schufa noch der Arbeitgeber noch die Hausbank erfahren von Ihrem Schweizer Kredit. Daher eignen sich Schweizer Kredite besonders gut als kleine „Nebenkredite“ – sie haben keinen Einfluss auf laufende Kreditlinien.

    Bonitätsprüfung ohne Schufa-Auskunft

    Im Rahmen der Bonitätsprüfung wird zwar auf eine Schufa-Auskunft verzichtet. Dennoch möchten sich Banken natürlich vor Zahlungsausfällen schützen. Daher ziehen Sie andere Kriterien heran, um die Zahlungsfähigkeit richtig einschätzen zu können, und legen besonderen Wert auf eine solide Einkommenssituation sowie auf Sicherheiten. Faktoren wie Monatsnettoeinkommen, Art des Arbeitsverhältnisses oder Beschäftigungsdauer beim gleichen Arbeitgeber fallen dann noch stärker ins Gewicht als bei einem Kredit mit Schufa-Auskunft. Erfüllt ein Antragsteller eines der oben genannten streng definierten Kriterien des Schweizer Kredites nicht, wird er direkt abgelehnt. So haben beispielsweise Arbeitslose, Rentner, Studenten oder Auszubildende keine Möglichkeit, einen Schweizer Kredit aufzunehmen.

    Auch eine besonders intensive Prüfung sämtlicher bonitätsrelevanter Daten kann keinen 100%igen Schutz vor einem Kreditausfall gewährleisten. Ohne Schufa-Informationen trägt die Bank immer ein Restrisiko, was sich auf den Zinssatz niederschlägt. Der eff. Jahreszins beträgt beim Schweizer Kredit 11,11%.

    Seine Finanzen im Blick behalten

    Wer ein ausgewogenes Einnahmen-Ausgaben-Verhältnis hat, hat auch bessere Chancen auf einen Schweizer Kredit. Viele Personen mit negativer Schufa sehen im Schweizer Kredit eine willkommene Alternative zu einem Kredit mit Schufa, und sind dann enttäuscht, dass der Kreditantrag abgelehnt wird. Doch wer die strengen Kriterien beim Schweizer Kredit nicht erfüllt, fällt schnell durchs Raster. Daher ist es ratsam, seine eigenen Finanzen stets im Blick zu behalten und sich selbst einen Überblick zu verschaffen, welche Ausgaben monatlich zu leisten sind, wie viel Geld am Ende Monats vom Gehalt noch übrig bleibt und welche Monatsrate sich mal maximal leisten kann.

    Warum müssen beim Schweizer Kredit so strenge Kriterien erfüllt werden?

    Stellt eine Kreditsuchender in Deutschland eine Kreditanfrage, so holt sich die Bank eine Schufaauskunft vom Antragsteller ein. Die bei der Schufa gespeicherten Daten über Konten, Kreditkarten, Kreditanfragen oder Zahlungsverhalten geben der Bank die Möglichkeit sich ein besseres Bild über die finanzielle Situation des Antragstellers zu machen und seine Bonität und Kreditwürdigkeit möglichst gut bewerten zu können. Personen, die laut Schufa-Score eine schwache Bonität oder sogar ein negatives Schufa-Merkmal haben, sind für die Bank mit einem höheren Ausfallrisiko behaftet als Personen mit astreiner Schufa. Dieses erhöhte Ausfallrisiko gleicht die Bank mit einem höheren Zinssatz aus – oder vergibt im Falle einer negativen Schufa erst gar keinen Kredit. Denn eine negative Schufa ist für die meisten Banken in Deutschland ein K.O.-Kriterium bei der Kreditvergabe.

    Ein Schweizer Kredit wird, wie der Name schon sagt, von einer Bank aus dem Ausland vergeben, meist aus der Schweiz, Liechtenstein oder Österreich. Das Besondere am Schweizer Kredit ist, dass die Bank auf das Einholen einer Schufa-Auskunft verzichtet. Demnach ist ein Schweizer Kredit insbesondere für Personen interessant, die einen negativen Eintrag in der Schufa haben. Denn das Negativmerkmal bleibt verborgen und die Chance auf eine Kreditzusage ist im Vergleich zum Kredit mit Schufa-Auskunft deutlich höher.

    Nichtsdestotrotz möchten natürlich auch Banken im Ausland bei der Kreditvergabe keine zu hohen Risiken eingehen. Schweizer Banken wissen, dass ein gewisser Teil der Kunden, die einen Schweizer Kredit ohne Schufa beantragen, sehr wahrscheinlich auch einen negativen Schufa-Eintrag haben. Dieser kann ein Indiz für eine schwache Bonität und/oder eine schlechte Zahlungsmoral sein, muss aber nicht. Das erhöhte Risiko spiegelt sich jedoch beim Schweizer Kredit in einem höheren Zinssatz wieder. Außerdem wird beim Schweizer Kredit die Bonität sowie weitere Kriterien der Antragsteller noch genauer und strenger geprüft als bei dies vielen Krediten in Deutschland der Fall ist. Damit soll das Kreditausfallrisiko gesenkt werden.

    Kriterien, anhand derer die Kreditwürdigkeit der Antragsteller eingeschätzt wird, sind beim Schweizer Kredit neben den monatlichen Einnahmen und Ausgaben beispielsweise noch die berufliche Situation oder das Alter. So muss der Antragsteller, abhängig von der Anzahl seiner unterhaltspflichtigen Kinder sowie der beantragten Kreditsumme, ein fest definiertes Mindesteinkommen aus nichtselbstständiger Arbeit beziehen. Darüber hinaus legen Banken beim Schweizer Kredit auch großen Wert auf ein sicheres Arbeitsverhältnis wie z.B. ungekündigtes und unbefristetes Angestelltenverhältnis mit einer bestimmten Mindestbeschäftigungsdauer beim gleichen Arbeitgeber oder Beamtenstatus. Damit der Kredit mit hoher Wahrscheinlichkeit bis zum Lebensende zurückbezahlt ist, dürfen Antragsteller nicht älter als 62 Jahre sein. Zusätzliche Sicherheiten wie beispielsweise Immobilieneigentum können sich bei der Kreditprüfung positiv auswirken. Mit solchen „harten“ Anforderungen wollen sich Banken beim Schweizer Kredit vor Kreditausfällen schützen – selbst wenn ein gewisses Restrisiko nicht zu vermeiden ist.

    Mehr zum Thema

    Individuelle Beratung mit persönlichem Ansprechpartner!

    Senden Sie uns online einfach Ihre Kreditanfrage und Sie erhalten innerhalb kürzester Zeit eine Antwort mit Ihrem Wunschkredit von Ihrem persönlichen Ansprechpartner. Unsere Kreditmanager freuen sich schon auf Sie!

    Источники: http://www.financescout24.de/kredit/schweizer-kredit, http://www.zentraler-kreditausschuss.de/schweizer-kredit/, http://creditsun.de/schweizer-kredit/

    TEILEN
    Nächster ArtikelDarlehen von privatpersonen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here