Seriöse privatkredite

    0
    46

    So findet man seriöse Eilkredite für Selbstständige

    Herausforderung: Wenn Sie bei Google nach „Eilkrediten für Selbständige“ suchen, werden Sie mit fragwürdigen Angeboten von unseriösen Kreditvermittlern überschwemmt

    Lösung: Kredite.org zeigt Ihnen, wie Sie seriöse UND schnelle Kredite finden, ganz gleich ob Sie einen Online-Shop betreiben, als Dienstleister für Werbeagenturen arbeiten oder freiberuflich als Rechtsanwalt oder Journalist tätig sind

    Nächster Schritt: Gleichen Sie die Kredite.org-Checkliste für seriöse Eilkredite für Selbstständige doch einfach mit den Ergebnissen aus Ihrem persönlichen Eilkredit-Vergleich ab!

    Eilkredit für Selbstständige: Gute Gründe verlangen auch nach guten Krediten!

    Wenn Sie als Selbständiger einen eiligen Kredit brauchen, hat das fast immer gute Gründe:

    • ein großer Kunde hat noch nicht bezahlt, Sie müssen aber liquide bleiben, um selbst Rechnungen bezahlen zu können
    • in Ihrem Büro ist ein wichtiges Gerät ausgefallen, zum Beispiel ein Kopierer, Plotter oder ein schneller Computer
    • Sie wollen für eine Investition ein Sonderangebot eines Herstellers nutzen, das nur für begrenzte Zeit verfügbar ist. Wenn die Rücklagen dafür nicht reichen, ist ein Eilkredit für Selbstständige vielleicht genau das Richtige

    Zum Glück gibt es heutzutage einige Kreditgeber, die nicht gleich müde abwinken, wenn Sie als Gewerbetreibender oder Freiberufler einen eiligen Kreditwunsch haben. Bessere Ansprechpartner als klassische Filialbanken sind dabei Direktbanken, reine Onlineanbieter, auch manche Onlineangebote großer Geschäftsbanken, spezialisierte Kreditvermittler – und neuerdings auch innovative Kreditmarktplätze wie smava oder auxmoney, die Privatkredite anbieten. Vor unseriösen Kreditgebern brauchen Sie auf unserem objektiven Kreditportal übrigens keine Angst zu haben, derartige Angebote und die dahinter stehenden Kredithaie haben bei Kredite.org keine Chance! Wer bietet Eilkredite? Beispielsweise wären das MAXDA, Bon-Kredit und easyCredit.

    Steuern sparen leicht gemacht – jetzt das kostenlose eBook mit 100 von Experten geprüften Steuertipps herunterladen

    Seriöse Eilkredite für Selbstständige: Mit dieser Checkliste enttarnen Sie unseriöse Angebote!

    • Schon die Werbung wirkt unseriös: Erkennbar zum Beispiel an unrealistischen Versprechnungen oder an einem marktschreierischen Auftreten
    • Der Kreditgeber verlangt Vorkosten von Ihnen, beispielsweise Vermittlungsprovisionen, Vorabgebühren oder Nachnahmegebühren
    • Sie haben lediglich einen unverbindlichen Kreditantrag für einen Eilkredit gestellt, und schon werden Sie mit Angeboten für Zusatzprodukte wie Bausparverträge und Restschuldversicherungen überschwemmt
    • Unseriöse Kreditgeber enttarnt oft erst der Kreditvertrag auf Ihrem Schreibtisch: Klar zu erkennen sind sie an den enorm hohen Zinsen!
    • Vorsicht Betrug: Der Kreditgeber hat keine Erlaubnis der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFIn), verlangt für einen Eilkredit sittenwidrig hohe Zinsen oder will den Geldtransfer auf merkwürdige Art und Weise abwickeln

    Kreditgeber mit Angeboten für Selbständige: Welche Optionen habe ich überhaupt?

    Klassisch: Einige klassische Filialbanken haben auf die erfreulich kostengünstigen Kreditangebote der Direktbanken und Onlinebanken reagiert und bieten nun auch selbst attraktivere Onlinekredite an. Leider tun sich viele dieser Banken trotzdem noch schwer mit Finanzierungsangeboten für Freiberufler und Gewerbetreibende, von Eilkrediten für Selbständige ganz abgesehen.

    Konservativ: Weil es mit der Kreditvergabe so schnell gehen muss, bleiben Ihnen eine Reihe von sehr interessanten Kreditmöglichkeiten leider verwehrt: Venture Capital-Firmen und Business Angels wollen sich Ihr Unternehmen und Ihren Kreditbedarf in aller Ruhe ansehen – und nicht zur Eilkredit-Vergabe „genötigt“ werden. Auf die gründerfreundlichen Konditionen der Kreditanstalt für Wiederaufbau müssen Sie bei einem Eilkredit für Selbständige deshalb leider verzichten, der bürokratische Aufwand dauert hier einfach zu lange.

    Modern: Bei Direktbanken finden Gewerbetreibende und Freiberufler, die einen Eilkredit für Selbstständige suchen, mittlerweile ziemlich oft einen grundsätzlich nicht abgeneigten Kreditgeber. An die Bonität, die bisherige Einnahmesituation und die Umsatzprognosen für die Zukunft werden aber auch von diesen Banken hohe Maßstäbe angelegt.

    Futuristisch: Innovative Kreditmarktplätze haben es in nur wenigen Jahren geschafft, die Kreditvergabe von privat an privat zu revolutionieren. Mit einer überzeugenden Präsentation Ihres Kreditwunsches, bei der die Dringlichkeit der gewünschten Finanzierung nicht verschwiegen wird, können Sie bei potentiellen Kreditgebern punkten und den ersehnten Eilkredit für Selbstständige rechtzeitig bekommen.

    Seriöse Eilkredite für Selbständige: Unser Fazit

    Hier kann es mit einer schnellen Kreditaufnahme klappen:

    + Onlineableger von klassischen Filialbanken

    Dort stehen die Chancen für einen Eilkredit eher schlecht:

    – Kreditanstalt für Wiederaufbau

    Passende Artikel

    Die beliebtesten Artikel
    • Online Kreditvergleich – Finden Sie den besten Kredit 68.831 Aufrufe
    • Smava Betrug oder seriöser Kreditgeber? 34.657 Aufrufe
    • Kredit-Voraussetzungen: diese Kriterien müssen erfüllt werden 24.474 Aufrufe
    Die neusten Artikel

    Online-Kredit mit neuem Personalausweis: Die wichtigsten Infos & Tipps

    Kreditanfrage: Ist diese schufaneutral? Infos & Tipps für schufafreie Kredite

    Ratenkauf: Welche (Online-) Shops bieten Ratenkauf an?

    Werden Klein-und Konsumkredite zukünftig nur noch über Crowdfunding finanziert?

  • Spaltet sich das Investmentbanking gänzlich vom Markt für Kleinkredite?

  • Brauchen wir Banken zukünftig überhaupt noch als Finanzdienstleister?

    Chefredakteur Kredite.org

    Peter König kümmert sich als hauptverantwortlicher Chefredakteur unseres Portals vor allem um die Themen Aktien, Fonds und Geldanlage. Schon früh hatte König großes Interesse am Wirtschaftsgeschehen und dem Finanzmarkt. Einer Lehre als Bankkaufmann folgte das Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Wuppertal. Nach dem Diplom trat der heute 58-Jährige eine Festanstellung als Fondsmanager bei einem großen Geldinstitut an, für das er heute noch in Teilzeit tätig ist.

    Privatkredit – vielseitig verwendbar und unkompliziert zu beantragen

    Bereits seit einigen Jahren entwickelt sich eine Alternative zu den klassischen Krediten von Banken: die Peer-to-Peer-Finanzierungen. Hierbei handelt es sich um Kredite, die aus Mitteln privater Personen ausgereicht werden. Diese Investoren können ihr Geld über spezielle Plattformen in Fonds anlegen, aus denen dann die Kredite ausgereicht werden, oder direkt in Finanzierungsprojekte einsteigen. Die Abwicklung erfolgt meist unter Einschaltung einer Partnerbank, die über die notwendige Erlaubnis nach Kreditwesengesetz verfügt und die Abläufe überwacht. Die Partnerbank kann unter anderem auch in unserem Kreditvergleich auftauchen.

    Privatkredit – spezielle Marktplätze zur Vermittlung

    Zunächst wurden die Entwicklungen misstrauisch beobachtet, inzwischen konnten sich längst einige Marktplätze für private Kredite etablieren. Nicht nur für die Kreditsuchenden haben sich so interessante Möglichkeiten außerhalb des Bankensektors entwickelt, auch für die Anleger ergeben sich rentable Chancen, ihr Geld effektiv arbeiten zu lassen. Die Recherche im Internet wird Ihnen einige große Plattformen für Privatkredite aufzeigen, die bereits seit mehreren Jahren erfolgreich am Markt tätig sind. Die Funktionsweise ähnelt der bei klassischen Bankkrediten, es müssen zunächst alle relevanten Informationen übermittelt werden, um in das Auswahlverfahren integriert zu werden. Passen Ihre Kreditwünsche und Ihre finanzielle Situation zu den Vorstellungen der jeweiligen Plattform, wird dort das Finanzierungsvorhaben eingestellt, sodass sich die Investoren damit auseinandersetzen können.

    Procedere – einfach und übersichtlich

    • Üblicherweise präsentieren Sie sich und Ihr Vorhaben zunächst auf der entsprechenden Plattform, die eine grundlegende Prüfung Ihrer Bonität vornimmt. Sie benötigen also ebenso umfangreiche Unterlagen, wie das bei einer klassischen Kreditbeantragung der Fall ist.
    • Interessant ist allerdings, dass Sie geradezu dazu aufgefordert werden, deutlich mehr über Ihren Finanzierungswunsch preiszugeben. Die Investoren wollen von Ihrem Vorhaben überzeugt werden, was nicht nur durch den Nachweis eines entsprechenden Einkommens gelingt.
    • Natürlich spielt die Kreditwürdigkeit eine wesentliche Rolle, sie wirkt sich direkt auf die Konditionen aus: Je besser Ihre Bonität ist, desto günstiger kann der Privatkredit ausfallen. Alternativ ist es aber auch möglich, ohne eine SCHUFA-Auskunft auszukommen. Hier sind Sie besonders gefordert, denn anhand Ihrer finanziellen Situation und vor allem Ihres Vorhabens müssen Sie plausibel darstellen, dass Sie den Kredit auch wirklich zurückzahlen können.
    • Wird Ihr Projekt angenommen und auf der Plattform präsentiert, können sich potenzielle Investoren damit befassen. In der Regel werden mehrere Geldgeber die Mittel für Ihren Kredit zusammentragen, damit werden die Risiken diversifiziert, schließlich können die Kredite ausfallen. Sie werden weder die Namen noch die Anzahl der Investoren erfahren, diese wiederum nicht an Ihre persönlichen Daten gelangen. Diskretion ist eines der wichtigen Kennzeichen für einen Privatkredit, darauf legen die Plattformen und die Investoren größten Wert.
    • Steht das Kapital für Ihren Privatkredit zur Verfügung, wird Ihnen ein entsprechendes Angebot unterbreitet, über dessen Annahme Sie in aller Ruhe entscheiden können.
    • Darüber hinaus haben Sie ein 14-tägiges Widerrufsrecht.
    • Kommt der Privatkredit zur Auszahlung, enthalten die monatlichen Raten, die von Ihrem angegebenen Girokonto abgebucht werden, bereits die Gebühr für die Plattform. Die Geldeingänge werden entsprechend des einzelnen Engagements an die verschiedenen Kreditgeber verteilt, um den privaten Kredit sukzessive zurückzuführen.
    • Nehmen Sie das Angebot nicht an und es kommt kein Privatkredit zustande, wird die Plattform Ihnen auch keine Gebühren berechnen

    Die Vergabe eines Privatkredites hängt ebenso an einer Bonitätsprüfung, wie das bei klassischen Bankkrediten der Fall ist. Ob eine SCHUFA-Abfrage notwendig ist, hängt nicht zuletzt von Ihren persönlichen Voraussetzungen und Ihrem Kreditgesuch ab. Da die Abwicklung über spezielle Plattformen und in der Regel mit Hilfe einer Bank funktioniert, haben Sie keine außergewöhnlichen Risiken zu beachten. Natürlich gibt es keine Garantie dafür, dass Sie auch wirklich einen Privatkredit erhalten, wenn Sie Ihren Antrag einreichen. Es hängt also in erster Linie von der Darstellung Ihres Kreditwunsches und Ihrer Möglichkeiten zur Rückzahlung ab, ob sich ein Investor für die Finanzierung begeistern kann.

    Da die Zinsen frei verhandelt werden, können die Konditionen für einen Privatkredit deutlich vom allgemeinen Zinsniveau abweichen. Hier spielt wiederum Ihre Bonität die entscheidende Rolle: Kann der Kreditgeber anhand der eingereichten Unterlagen, wie zum Beispiel

    • den Einkommensnachweisen,
    • der Aufstellung Ihrer laufenden Kosten und sonstigen Verbindlichkeiten oder
    • den zusätzlichen Sicherheiten,

    erkennen, dass sein Investment nicht übermäßig von einem Ausfall bedroht ist, wird er Ihnen auch günstige Konditionen einräumen. Je größer sich das Risiko für die Geldgeber darstellt, desto höher werden die Zinsen unter dem Strich ausfallen, um zumindest einen teilweisen Ausgleich zu erhalten.

    Ein weiterer wichtiger Punkt sind die Kreditverträge, die Sie vor Abschluss einer genauen Prüfung unterziehen sollten. Wenn Sie mit einer bereits etablierten Plattform zusammenarbeiten, können Sie von verbraucherfreundlichen Vereinbarungen ausgehen, sollten aber trotzdem alle Details ausführlich untersuchen. So sind beispielsweise Sondertilgungen oder vorzeitige Kündigungsmöglichkeiten interessant, aber auch die Verfahrensweise bei Zahlungsproblemen. Investieren Sie an dieser Stelle durchaus etwas Zeit, um sich mit allen Einzelheiten vertraut zu machen.

    Ihre persönlichen Daten, Unterlagen und Informationen werden in aller Regel mit größter Sorgfalt und vertraulich behandelt, wenn Sie sich an einen vertrauenswürdigen Marktplatz wenden. Es ist auch nicht vorgesehen, dass die Identitäten von Kreditgeber und -nehmer ausgetauscht werden, die Abwicklung erfolgt deswegen für beide Seiten anonym. Auch in dieser Hinsicht gehen Sie keine Risiken ein, wenn Sie einen Privatkredit in Anspruch nehmen.

    Das größte Risiko für Sie liegt in der Bearbeitungszeit, die sich nicht von vornherein festlegen lässt. Gibt es ausreichend Kreditgeber, die interessante Projekte für ein Investment suchen, können Sie mit einer schnellen Auszahlung rechnen. Stößt Ihr Finanzierungsvorhaben auf wenig Interesse, kann sich die Vermittlung durchaus hinziehen oder gar kein Privatkredit zustande kommen. Sie können sich also nicht auf eine Bearbeitung innerhalb kürzester Zeit verlassen, was die Planbarkeit deutlich schwieriger macht, als dies bei klassischen Ratenkrediten der Fall ist.

    Diese alternative Form der Finanzierung wird von privaten Personen realisiert, die für ihr Kapital eine rentable Anlageform suchen. Sie können auf diese Weise deutlich höhere Zinsen generieren, als dies bei den gängigen Geldanlagen der Fall ist. Allerdings unterliegen die ausgegebenen Kredite natürlich auch einem gewissen Risiko, das sich nur durch eine ausgiebige Bonitätsprüfung minimieren lässt. Schon unter diesem Aspekt sollten Sie Ihren Finanzierungswunsch so anschaulich wie möglich darlegen, die Sicherheiten plausibel präsentieren und anhand Ihrer persönlichen Daten die Rückzahlbarkeit des Kredites untermauern.

    Die privaten Investoren engagieren sich auf speziellen Plattformen und Marktplätzen, die entweder die direkte Vermittlung von Finanzierungsvorhaben organisieren oder kleinere Geldbeträge in einer Art Fonds einsammeln, um daraus die Privatkredite zu vergeben. Eine ähnliche Form stellt das sogenannte Crowdfunding dar, bei dem sich viele Investoren mit relativ kleinen Beträgen zur Finanzierung größerer Projekte zusammentun. Diese Privatkredite sind insbesondere für Selbstständige und Freiberufler eine interessante Alternative, da die Prüfung der Vorhaben deutlicher auf das jeweilige Projekt abgestellt wird. Damit spielt also die Kreditwürdigkeit des Selbstständigen zwar eine Rolle, ist das gesamte Vorhaben aber überzeugend, kann sehr viel schneller ein Erfolg erzielt werden.

    Wie bei jedem Kreditantrag sollten Sie so ausführlich wie möglich Ihre finanzielle Situation darstellen, damit die privaten Investoren das Kreditausfallrisiko beurteilen können:

    • Einkommensnachweise, wie beispielsweise Lohn- und Gehaltsabrechnungen, Renten- oder andere Versorgungsbescheide und für Selbstständige Steuererklärungen, betriebswirtschaftliche Auswertungen sowie Ertragsvorschauen
    • Aufstellung aller laufenden Kosten sowie weiterer Verbindlichkeiten und vorhandener Vermögenswerte
    • Darstellung des Finanzierungsvorhabens mit Kredithöhe und Laufzeit
    • Berechnung der monatlichen Liquidität in Form einer Selbstauskunft

    Sollten Sie größere Anschaffungen mit dem Privatkredit tätigen wollen, erklären Sie bitte das Vorhaben bis ins Detail. Dazu ist es immer sinnvoll, sich in die Position des Kreditgebers zu versetzen und die eigenen Ansprüche an die Nachvollziehbarkeit der Angaben zu beachten. Insbesondere bei Selbstständigen und Freiberuflern ist es wichtig, dass der Investor mit belastbaren Prognosen zur künftigen Einkommensentwicklung versorgt wird. Wollen Sie also bestimmte Maschinen oder Ausrüstungen finanzieren, führen Sie die damit zu erzielenden Umsätze plausibel aus. Wenn Sie die Möglichkeit haben, Vorverträge oder bereits Aufträge nachzuweisen, erhöht das die Erfolgsaussichten für Ihr Vorhaben enorm.

    Dann sollten Sie neben den einschlägigen Kalkulationen für Ihre Dienstleistungen oder Produkte auch fundierte Angaben zum Marktpotenzial im Vergleich zu den Mitbewerbern, zur Vertriebsstrategie und vor allem zu den Alleinstellungsmerkmalen vorweisen können. Im Prinzip empfiehlt sich ein professioneller Businessplan, der die Tragfähigkeit Ihres Konzeptes aus verschiedenen Blickwinkeln untersucht.

    Die vertraglichen Regelungen bei Privatkrediten sind zwar an einige Kriterien gebunden, können aber doch individuell ausfallen. Bei herkömmlichen Ratenkrediten steht der jeweiligen Bank eine Vorfälligkeitsentschädigung zu, wenn Sie die Kredite ganz oder teilweise vorzeitig ablösen, was Sie jederzeit tun können. Achten Sie also bei Abschluss eines Privatkredites auf die einzelnen Regelungen zu diesen Punkten. Natürlich kann auch ein privater Kreditgeber darauf bestehen, dass er für die durch die vorzeitige Tilgung entgangenen Zinseinnahmen zumindest eine teilweise Entschädigung erhält.

    Der Gesetzgeber sieht bei Ratenkrediten für diese Fälle Obergrenzen vor:

    • Beträgt die Restlaufzeit eines Ratenkredites weniger als 12 Monate, kann der Kreditgeber bis zu ein Prozent der noch offen stehenden Summe verlangen.
    • Würde der Kredit noch mehr als 12 Monate laufen, darf er nicht mehr als 0,5 Prozent des Restsaldos als Entschädigung erheben.

    Privatkredite werden selbstverständlich auch abweichend vereinbart, vor allem wenn sich ein Investor direkt engagiert. Wägen Sie deswegen im Vorfeld genau ab, ob eine Sonder- oder vorzeitige Tilgung für Sie überhaupt in Frage kommt. Wenn Sie darauf Wert legen, verhandeln Sie diesen Punkt entsprechend Ihrer Vorstellungen, wobei Sie natürlich einen Kompromiss finden sollten. Schließlich verleiht Ihnen ein fremder Mensch Geld, wo Banken oder Kreditinstitute sich verweigert haben. Es gilt also ein Gleichgewicht der verschiedenen Interessen zu wahren.

    Kredit ohne Schufa: Seriöse Anbieter im Vergleich

    „Kredit auch bei bestehenden Darlehen“, „Kredit auch bei schlechter Auskunft“, so oder ähnlich lauteten die Anzeigen in den Printmedien in früheren Jahren. Zu damaliger Zeit haftete diesen Angeboten der Stallgeruch des Unseriösen an. Kreditvermittler versprachen Hilfe auch bei „schwierigsten Fällen“. Tatsächlich gibt es heute Kredite ohne Schufa, die als durchaus seriös einzustufen sind.

    Kredit ohne Schufa Prüfung: Test und Vergleich

    Welche Bank bzw. welchen Kreditvermittler sollten Sie wählen? Hier zeigen wir Ihnen fünf seriöse Anbieter mit kostenloser Anfrage ohne Vorkosten. Erfahrungen zeigen, dass es sich durchaus lohnen kann, bei mehreren Anbietern eine Kreditauskunft einzuholen, um so das beste Angebot auswählen zu können.

    Kreditvergleich ohne Schufa – Bitte für weitere Informationen auf das Logo des jeweiligen Anbieters klicken.

    Variable und gebührenfreie Sonderzahlungen.

    Vorzeitige Rückzahlung jederzeit.

    Auch bei Restschuldbefreiung.

    Schnelle Bearbeitung und Zusage – Eilkredit auch am Wochenende.

    Streng vertraulich und diskret: Hausbank und Arbeitgeber erfahen nichts.

    Einkommen von 1.150€ notwendig.

    Bon-Kredit vermittelt seit über 45 Jahren Sofortkredite ohne Schufa, freundlicher und schneller Service.

    Bargeld kommt per Sofortüberweisung auf das Bankkonto.

    Streng vertraulich und diskret: Hausbank und Arbeitgeber erfahren nichts.

    Auch Immobilienfinanzierung trotz Bonitätsproblemen möglich.

    Sofortzusage und Sofortauszahlung (24 Stunden).

    Garantiert: Kreditvergleich ohne Schufa-Auswirkung.

    Kredit trotz schlechtem Schufa-Score bei deutschen Banken zu niedrigen Zinsen möglich.

    Schufa wird geprüft, ein Kredit kann auch trotz negativer Einträge und niedrigem Schufa-Score vergeben werden.

    Auch für Selbständige geeignet.

    Stark standardisiertes Verfahren mit guter Erfolgsaussicht: Immer 40 Monate Laufzeit, 12% Effektivzins und nur zwei Kredithöhen zur Auswahl.

    * Sollzinssatz von 4,83% – 15,49% (bonitätsabhängig) fest für die gesamte Laufzeit, Effektiver Jahreszins: 4,90% bis maximal 15,99% , Nettokreditbetrag: 1.000 – 100.000 Euro, Vertragslaufzeit: 12 – 120 Monate

    Rep. Bsp: Sollzinssatz 7,98% fest für die gesamte Laufzeit, Effektiver Jahreszins: 8,29%, Nettokreditbetrag: 10.000 Euro, Vertragslaufzeit: 72 Monate, Monatliche Rate: 175,29 Euro, Gesamter Zinsaufwand: 2620,68 Euro, Gesamtrückzahlung (inklusive aller Gebühren): 12.620,68 Euro.

    Seriöse Kredite für Menschen ohne Schufa-Probleme finden Sie hier in unserem Kreditvergleich.

    Was ist der Kredit ohne Schufa Auskunft?

    Schweizer Kredit

    Dabei gilt jedoch, dass die Schufa eine rein deutsche Einrichtung ist. In der Schweiz ist eine solche Institution völlig unbekannt. Deshalb sind Kredite ohne Schufa auch als Schweizer Kredit bekannt. Geldgeber bei einem Privatkredit ohne Schufa Abfrage sind daher oft Finanzdienstleister aus der Schweiz, die von deutschen Kreditvermittlern angeboten werden. Die Finanzdienstleister aus der Schweiz (Angebote aus Ländern wie Liechtenstein, Luxemburg, Holland und Polen sind eher selten) agieren nach dortigem Recht, verzichten also auf eine Anfrage bei der Schufa. Es kommt also durch die Anfrage nach einem Auslandskredit auch zu keinem Schufa Eintrag.

    Wer erhält einen Kredit trotz negativer Schufa?

    Der Gedanke liegt natürlich nahe, dass jeder, der in Deutschland aufgrund negativer Schufa-Merkmale von einer Bank abgelehnt wird, sich über einen Schweizer Kredit finanzieren kann. Diese Annahme ist theoretisch korrekt, allerdings arbeiten die Schweizer Auslandsbanken auch nach betriebswirtschaftlichen Kriterien. Dazu zählt auch die Berücksichtigung des Kreditausfallrisikos. Antragsteller müssen daher bei einem schufafreien Kredit auch Auflagen erfüllen. Dazu zählen diese Voraussetzungen:

    • Antragsteller muss volljährig sein.
    • Der Wohnsitz muss sich in der Bundesrepublik befinden.
    • Es muss ein Einkommen entweder aus angestellter oder aus selbstständiger Tätigkeit nachgewiesen werden (Gehaltsnachweis). Auch als Geringverdiener hat man oft gute Chancen.
    • Selbstständige müssen Sicherheiten stellen, Arbeitnehmer auch, sofern eine Gehaltsabtretung nicht ausreichend oder nicht möglich ist.

    Gibt es einen Kredit ohne Schufa für Arbeitslose?

    Ja, es gibt es auch einen Kredit ohne Schufa für Arbeitslose, Hausfrauen und Hartz 4 Empfänger. Da eine Gehaltsabtretung nicht möglich ist und öffentliche Gelder nicht gepfändet werden können, müssen Arbeitslose in diesem Fall statt einem Einkommensnachweis andere Sicherheiten stellen. Dies kann der KFZ-Brief für das Auto sein oder eine Grundschuldbestellung, falls eine eigene Immobilie vorhanden ist. Es bleibt jedoch die Frage, ob es sinnvoll ist, sich während einer beschäftigungslosen Zeit an ein Darlehen zu binden. Das Arbeitslosengeld fällt bekanntermaßen nicht so üppig aus, als dass man unbedingt noch einen Ratenkredit davon zurückzahlen möchte.

    Rentner und Studenten

    Bei den oben in der Rangliste aufgeführten Anbietern können auch Rentner und Studenten einen schufafreien Kredit beantragen.

    Wann ist ein Kredit ohne Schufa Abfrage und Bonitätsprüfung sinnvoll?

    Neben einer schwachen Bonität gibt es durchaus noch andere Gründe, sich für einen Kredit trotz Schufa zu entscheiden. Der Begriff „Nebenbeikredit“ umschreibt das Thema am schönsten. Wer beispielsweise die Aufnahme eines größeren Kredites plant, und sich seine Bonität für diese Summe nicht durch eine bereits bestehende kleinere Verbindlichkeit schwächen möchte, kann sinnvollerweise auf einen Kredit trotz Schufa zurückgreifen. Generell derartige Angebote für alle, die ihre Schufa grundsätzlich ohne Verbindlichkeiten wissen wollen.

    Eine geplante Baufinanzierung kann ebenfalls ein Grund sein, auf einen Schweizer Kredit für beispielsweise ein neues Auto zurückzugreifen. Damit bleibt der Spielraum für den großvolumigen Hauskredit unangetastet.

    Nicht empfehlenswert ist der Kredit ohne Bonitätsprüfung, wenn bereits ein solch großer Betrag an Verbindlichkeiten besteht, dass die Banken hierzulande grundsätzlich ablehnen. Die Gefahr der Überschuldung ist zu groß, wenn nicht bereits eingetreten. Anstelle eines weiteren Darlehens bei einer Auslandsbank empfiehlt sich der Kontakt zu einer Schuldnerberatung.

    Wie funktioniert die Abwicklung?

    Die Beantragung erfolgt in Deutschland ganz normal über ein Online-Portal. Nach Prüfung erfolgt dann auch eine Online-Zusage. (Seriöse Kreditvermittler haben wir oben in unserem Kredit ohne Schufa Vergleich zusammengestellt.)

    Der Vermittler sucht dann einen geeigneten Partner in der Schweiz. Die Auszahlung des Darlehens erfolgt entweder per Überweisung oder in bar durch die Post. Diskretion ist bei den Schweizern nach wie vor ein Schlüsselwort im Banking. Daher muss die Rückführung des Darlehens auch nicht per Lastschrift oder Dauerauftrag erfolgen, sondern ist per Bareinzahlung am Bankschalter möglich.

    Die Darlehensanfrage erfolgt in der Regel über einen Vermittler in Deutschland. Natürlich stellt sich die Frage, woran man einen seriösen Vermittler erkennt. Unseriöse Anbieter

    • bestehen auf einer Gebühr, die im Vorfeld für die Bearbeitung erhoben wird (Vorkosten bzw. Vorkasse)
    • verbinden die Kreditanfrage mit dem Abschluss einer Lebensversicherung oder eines Bausparvertrages

    Ziel dieser „Anbieter“ ist nicht die Vermittlung eines Darlehens, sondern lediglich das Abkassieren der Gebühr oder der Erhalt der Abschlussprovision aus weiteren Verträgen.

    Seriöse Anbieter für den Kredit trotz Schufa finanzieren sich ausschließlich über die Provision, die sie vom Darlehensgeber erhalten. Diese Gelder fließen nur bei Zustandekommen des Vertrages. Von den Schweizer Banken verlangen höhere und manche niedrigere Zinsen, ein Vergleich der Angebote lohnt sich also.

    Die Kredite sind zur freien Verfügung und die Rückzahlung kann in kleinen Raten erfolgen.

    Ein seriöser Anbieter verlangt niemals Vorkosten für eine Kreditvermittlung.

    Kredit von privat ohne Schufa möglich?

    „5.000 Euro von privat gesucht“ –auch diese Anzeigen sind aus den Print-Medien von früher noch in Erinnerung. Aus den Kreditgesuchen von Darlehen von privat an privat hat sich allerdings inzwischen ein Finanzmarkt entwickelt, welchem den Banken und Sparkassen immer mehr Kunden den Vorzug geben. Der Ruf der Banken hat in den letzten Jahren massiv gelitten.

    Nicht nur Darlehensnehmer, welche bei Banken kein Darlehen erhalten würden, auch Verbraucher mit sehr guter Bonität ziehen es immer häufiger vor, an den Kreditinstituten vorbei ein Darlehen aufzunehmen. Kredite von privat an privat werden heute über spezielle Plattformen, beispielsweise auxmoney, vermittelt. Dabei gilt allerdings, dass die Plattformen den Geldgebern gegenüber dafür Sorge tragen müssen, dass die Antragsteller vorher einer Prüfung unterzogen werden. Aus diesem Grund findet grundsätzlich eine Schufa-Anfrage statt. Allerdings werden nur Bewerber abgelehnt, die harte, negative Schufa-Einträge aufweisen, beispielsweise eine anhängende Insolvenz. Wer nur über eine ausgesprochen schwache Bonität verfügt, kann sein Kreditgesuch dennoch einstellen.

    Der Zinssatz preist das Risiko mit ein, und es gibt durchaus Investoren, die ein höheres Kreditausfallrisiko bei entsprechender Rendite als Bestandteil ihres Portfolios akzeptieren. Auf einer Kreditplattform entscheidet nicht der industrialisierte Kreditvergabeprozess einer Bank oder Sparkasse darüber, ob ein Darlehen vergeben wird, sondern die Geldgeber. Es liegt daher auch am Darlehensnehmer, wie er sich und sein zu finanzierendes Projekt verkauft.

    Kredit ohne Schufa von Privat beantragen: Empfehlenwerte Portale

    Wir empfehlen für den schufafreien Privatkredit folgende Portale:

    • Auxmoney (Kredite von Privat auch trotz Schufa ohne Vorkosten. Auch für Selbständige.)
    • Lendico (Kredite von Privat auch trotz Schufa ab 1.000€ Kreditsumme und ab 3,06% Zinsen. Keine Vorkosten.)

    Baufinanzierung ohne Schufa

    Auch eine Baufinanzierung trotz negativer Schufa und ohne Eigenkapital ist möglich. Weitere Informationen im Artikel Baufinanzierung ohne Schufa.

    Sofort Auszahlung

    Einen Kredit ohne Schufa mit Sofort Auszahlung und Sofortzusage bietet Vexcash. Es handelt sich dabei um Minikredite bis 500 € (Bestandskunden bis 1.000 €), die in maximal 30 Tagen zurückgezahlt werden. Sie werden deshalb auch Kurzzeitkredite genannt.

    Erfahrungen und Bewertungen

    Erfahrungsberichte zu unseren Testsiegern können Sie hier lesen:

    Kreditvergleich ohne Schufa Ausland – Einige der schufafreien Darlehen, die von den genannten Anbietern wie Bon-Kredit vermittelt werden stammen aus dem europäischen Ausland wie der Schweiz. Viele der Kredite werden aber auch über deutsche Banken realisiert.

    Test Fazit

    Kredite ohne Schufa sind schon lange nicht mehr automatisch als unseriös einzustufen. Einige Vermittler sind schon Jahrzehnte aktiv in der Vermittlung tätig und bieten auch für schwierige Fälle eine Lösung. Dennoch müssen für die Kreditvergabe einige Kriterien, analog zu deutschen Banken, erfüllt werden. Privatkredite bieten sich bei schwacher Bonität ebenfalls als Lösung, der Kreditnehmer kommt aber an einer grundsätzlichen Schufa-Abfrage nicht vorbei.

    Источники: http://www.kredite.org/eilkredite-fuer-selbststaendige/, http://www.kredit-vergleich24.com/privatkredit/, http://www.zentraler-kreditausschuss.de/kredit-ohne-schufa/

  • HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here