Seriöser kredit trotz negativer schufa

    0
    29

    Kredit ohne SCHUFA: So erkennen Sie seriöse Anbieter

    Autor: FinanceScout24 – Zuletzt aktualisiert am 30.05.2017

    Das sollten Sie zum Kredit ohne SCHUFA wissen

    Beim Kredit ohne SCHUFA erfolgt keine Abfrage Ihrer SCHUFA-Daten und es wird auch kein Eintrag erzeugt.

  • Höherer Zins als beim klassischen Kredit

    Aufgrund des höheren Bearbeitungsaufwandes sind Aufschläge beim Zinssatz üblich, häufig in Kombination mit Restschuldversicherungen. Sie verteuern den Kredit zusätzlich.

  • Sicherheiten verbessern den Zinssatz

    Wenn Sie bankübliche Sicherheiten einbringen können, beispielsweise Kapitallebensversicherungen oder eine Berufsunfähigkeitsversicherung beleihen, sinkt auch der Zinssatz.

  • Höheres Einkommen – weniger Sicherheiten notwendig

    Wenn Sie über ein geregeltes Einkommen verfügen, möglichst im Angestelltenverhältnis oder im Öffentlichen Dienst, bringen Sie gute Voraussetzungen mit. Je höher das Haushaltseinkommen ist (ggfs. Ehepartner als zweiter Kreditnehmer), desto seltener müssen Sie Sicherheiten leisten.

  • Vorsicht vor unseriösen Anbietern

    Unseriöse Kreditvermittler locken Kunden mit hohen Versprechungen und kassieren ohne erkennbare Gegenleistung für vorab zahlbare „Bearbeitungsgebühren“, „Auslagen“ und Co. Woran Sie diese noch erkennen, erfahren Sie hier.

  • Negative SCHUFA-Einträge können die Chancen auf einen Kredit erheblich mindern. Viele Anbieter haben die Notlage der Betroffenen erkannt und werben für einen „Kredit ohne SCHUFA“. Manche Verbraucher fragen sich jedoch, ob ein Kredit ohne SCHUFA seriös sein kann. Tatsächlich gibt es auf diesem Gebiet besonders viele schwarze Schafe – aber auch etliche vertrauenswürdige Angebote. Hier erfahren Sie, worauf Sie achten müssen.

    Kredit ohne SCHUFA: So einfach geht´s

    Daten eingeben. Unverbindliches Kreditangebot erhalten (schufaneutral).

    Unterlagen unterschreiben und an Kredit-Partner senden.

    Kredit-Partner prüft die Kreditunterlagen. Kreditauszahlung.

    Welchen Einfluss hat die SCHUFA?

    Vielfach wird mit einem „Kredit ohne SCHUFA“ oder einem „schufafreien Kredit“ geworben. Das sind Kredite, die ohne Abfrage bei Auskunfteien gewährt werden. Beispielsweise der SCHUFA als größter Organisation. Stattdessen werden Einkommen und ggfs. Sicherheiten bewertet. Negative Einträge sind kein Hinderungsgrund mehr.

    Doch wieso ist die SCHUFA überhaupt relevant bei der Kreditvergabe? Das liegt vor allem daran, weil praktisch jede Bank dieser Organisation angehört und somit die mit Abstand größte private Datensammlung gepflegt wird. Ob Sie Kredite aufgenommen haben, diese ordentlich bedient wurden oder es zu Zahlungsverzögerungen kam, ist hier vermerkt.

    Da die Banken großen Einfluss auf die darin gespeicherten Merkmale haben, verlangen sie von jedem Kunden die Einwilligung in die „SCHUFA-Klausel“. Also die Erlaubnis, Daten über das Vertragsverhältnis zu übermitteln und im Gegenzug auch Informationen von anderen Mitgliedsunternehmen zu bekommen. Das können beispielsweise Versandhäuser sein, aber auch Telekommunikationsunternehmen. Der Kredit ohne SCHUFA ist also ein Kredit, der ohne die Auskunft auskommt und bei welchem auch kein Eintrag in Ihrem Datenbestand vorgenommen wird.

    Der Unterschied zum klassischen Kredit?

    Einer der wesentlichen Unterschiede zum klassischen Kredit liegt im hohen Prüfungsaufwand für die Bank, um Ihre Kreditanfrage zu bearbeiten und einzuordnen. Mit der SCHUFA hätte sie die Möglichkeit, positive als auch negative Merkmale zu erfahren und einschätzen zu können, ob und für welche Summe Sie als Kunde „gut“ sind. Da sie das in diesem Fall nicht kann, beschränkt sie sich vor allem auf die Prüfung von Einkommens- und Vermögensverhältnissen.

    In diesem Zusammenhang ist häufig die Rede von einem „Schweizer Kredit“. Dabei handelt es sich lediglich um einen anderen Begriff – gemeint ist dasselbe. Denn früher waren es vor allem Schweizer Banken, die deutsche Kunden umwarben. Heute finden sich Banken vieler weiterer Länder in diesem Bereich. Das macht es nötig, sich eingehend auch mit den Erfahrungen diesbezüglich zu beschäftigen. Denn „schufafrei“ bedeutet in diesem Sinne, dass die Schweiz zwar ähnliche Auskunfteien hat, diese aber nicht für deutsche Staatsbürger gelten.

    Prüfen Sie regelmäßig Ihren SCHUFA-Eintrag

    In vielen Fällen werden Negativmerkmale, die eigentlich gelöscht sein sollten, zum Hindernis. Überprüfen Sie deshalb regelmäßig, ob erledigte Sachen nach Ablauf der Frist auch tatsächlich gelöscht wurden (3 Kalenderjahre ab Erledigung). Einmal pro Jahr können Sie kostenlos eine Selbstauskunft anfordern.

    In wenigen Schritten zum Kreditantrag?

    Ein häufiges Problem beim Kredit ohne SCHUFA ist der Umstand, dass jeder Vermittler andere Abläufe hat und demnach auch andere Angaben verlangt. Mitunter fehlen dann Informationen auf der einen oder anderen Seite, die direkt zum Ausschluss führen können.

    Doch auch dann, wenn alles scheinbar gut und reibungslos läuft, ist das keine Garantie für einen erfolgreichen Kreditantrag. Es kann vorkommen, dass Ihnen vor der „endgültigen Zusage“ noch diverse Zusatzverträge vorgelegt werden. Der Vermittler begründet das häufig damit, dass zusätzliche „Sicherheiten“ nötig wären und die Bank danach erst eine Auszahlung einleiten kann. In vielen Fällen handelt es sich um Restschuldversicherungen, die relativ teuer sind und nicht in den Zinssatz mit einfließen. Zum anderen suggerieren diese Versicherungspolicen Ihnen Sicherheit bei Krankheit oder Arbeitslosigkeit. Tatsächlich gelten aber stets andere Versicherungsbedingungen, auch gibt es Ausschlusskriterien und Höchstsätze bei der Kreditsumme. In dem Fall ist es hilfreich, eigene Sicherheiten zu stellen.

    FinanceScout24 führt Sie schrittweise durch die Antragspunkte. Dabei werden Zweck des Kredites und Ihre wichtigsten Wünsche abgefragt, um den richtigen Anbieter zu finden. Anschließend wird geprüft, ob und zu welchen Konditionen ein Kredit ohne SCHUFA möglich wäre. Selbstverständlich vollkommen unverbindlich für Sie.

    Vorzeitige Tilgungsmöglichkeit prüfen

    Die Kündigungsfristen für solche Restschuldversicherungen sind häufig nicht identisch mit der Laufzeit des Kredites. Informieren Sie sich vorab, was mit der Versicherung passiert, wenn Sie vorzeitig den Kredit tilgen wollen.

    Das ist wichtig beim Anbietervergleich

    Wenn Sie sichergehen wollen, dass Ihr Kredit ohne SCHUFA seriös und günstig ist, sollten Sie alle Anbieter sehr genau vergleichen. Notieren Sie sich am besten die folgenden Fragen, noch bevor Sie für den Kredit ohne SCHUFA eine Abfrage starten:

    • Wie hoch ist der effektive Jahreszins als Kreditzins?
    • Fallen weitere Gebühren an, etwa für Vermittlung oder Bearbeitung?
    • Wie hoch sind die Raten?
    • Wie schnell erfolgt die Auszahlung?
    • Wie hoch sind Kreditsumme und Laufzeit minimal und maximal?

    Auf alle Details achten

    Bei normalen Ratenkrediten zählen mittlerweile Ratenpausen, kostenfreie Sondertilgungen und dergleichen zum Standard. Beim Kredit ohne SCHUFA gibt es keine einheitlichen Regeln diesbezüglich. Beachten Sie beim Vergleich, welches Angebot derartige Klauseln beinhaltet und was der Kreditvertrag sonst noch an Verbraucherrechten regelt.

    So erkennen Sie unseriöse Anbieter

    Auch auf diesem Gebiet gilt der Grundsatz: Wenn etwas zu schön klingt, um wahr zu sein, dann gibt es meistens einen Haken. Vollmundige Versprechen sollten Sie bei einem Kredit ohne SCHUFA bereits vor Abfrage skeptisch werden lassen. Als Faustregel gilt, dass ein Kredit ohne SCHUFA nicht seriös ist, wenn einer oder mehrere der folgenden Punkte zutreffen:

    • Es werden keinerlei Sicherheiten verlangt.
    • Eine erfolgsunabhängige Vorab-Gebühr wird fällig (z. B. „Bearbeitungsgebühren“ oder „Erstattung von Auslagen“).
    • Zusätzlich zum Darlehen müssen weitere Verträge abgeschlossen werden (bspw. für eine Versicherung oder eine Vereinsmitgliedschaft bzw. ein Beratungsvertrag, hinter dem keine Erfolgszusage steht).
    • Es werden Blankoüberweisungen oder Gehaltsabtretungen erwartet.
    • Die Weitergabe der Kundendaten zu Werbezwecken wird nicht ausgeschlossen.
    • Die Entgegennahme der Vertragsunterlagen wird per Nachnahme verlangt. Hiermit suggerieren die Vermittler, dass letztlich nur noch eine Unterschrift fehle und eine Auszahlung wahrscheinlich sei.
    • Anstelle eines Kredites erhalten Sie lediglich ein „Finanzierungsangebot“.
    • Zweifelhafte Werbeaussagen, die so formuliert sind, als sei die Kreditauszahlung nur noch Formsache oder vom Vermittler in irgendeiner Form zu beeinflussen.

    Mögliche Risiken für Sie als Verbraucher

    Zunächst erfüllt die Datenbank der SCHUFA eine Art Kontrollfunktion. Auch wenn es Ihnen auf den ersten Blick nicht ersichtlich ist, so schützt der fortlaufende Datenaustausch Sie und Ihre Existenz am Meisten. Denn Negativmerkmale entstehen nicht durch Zufall. Sie werden eingetragen, wenn Sie dauernd mit Ratenzahlungen im Rückstand liegen und die Bank den Kredit kündigt. Banken und andere Unternehmen müssen jedoch klare Fristen einhalten. Erst dann dürfen sie Informationen an Auskunfteien weitergeben.

    Beispielsweise werden rechtsgültige Gerichtsurteile, wo es beispielsweise um Darlehen ging oder andere Zahlungsverpflichtungen, im Normalfall der SCHUFA gemeldet. Unabhängig davon, ob Sie die Forderung mittlerweile oder unmittelbar danach beglichen haben. Darunter auch Vollstreckungsbescheide vom Mahngericht– diese werden erlassen, wenn Sie keinen Einspruch auf den vorherigen Mahnbescheid erheben. Doch bis es so weit kommt, vergeht in der Regel Zeit und damit auch Zeit, in der Sie sich mit der Bank oder dem Gläubiger einigen können. Es empfiehlt sich deshalb, rechtzeitig das Gespräch zu suchen und beispielsweise eine Umschuldung zu beantragen.

    Was bedeutet das also für Sie? Es heißt, dass Sie zwar möglicherweise „so gerade eben“ noch Ihre Verbindlichkeiten erfüllen können. Und zwar so, dass in der SCHUFA noch nichts Negatives vermerkt wurde. Aber dennoch können Sie überschuldet sein oder leben in dem ständigen Risiko, durch nur einen Zahlungsausfall (Arbeitgeber geht in Insolvenz, Kunden zahlen nicht, etc.) die Kündigung der Kredite in Kauf zu nehmen. Der Versuch, die alten Verbindlichkeiten mit einem neuen Kredit (ohne SCHUFA) abzulösen, verändert an der Gesamtsituation nämlich wenig. Zudem werden solche Kredite aufgrund des hohen Verwaltungsaufwandes häufig mit höheren Zinsaufschlägen ausgegeben.

    Wann macht der Kredit ohne SCHUFA Sinn?

    Nicht selten finden sich zum Kredit ohne SCHUFA Erfahrungen im Internet, die vom Ablauf und von möglichen Problemen berichten. Doch tatsächlich ist es fraglich, ob diese Erfahrungen überhaupt echt sind oder nur die Meinung jener darstellen, deren Kreditanfrage abgelehnt wurde. Denn mehrere Studien haben belegt, dass gerade fehlende Unterlagen und die Missachtung der Bedingungen die zwei wesentlichen Ausschlusskriterien beim Schweizer Kredit darstellen. Doch genau diese Gründe sind ja auch bei „normalen“ Bankkrediten unumgänglich, selbst bei Kleinkrediten gibt es identische Bedingungen zu erfüllen.

    Seriöse Kredite ohne SCHUFA? Das hängt nicht zuletzt davon ab, wie Sie an die Sache rangehen und welche Voraussetzungen Sie selbst mitbringen. Sind Sie finanziell solide und wollen, fernab der SCHUFA, eine Finanzierung stemmen? Dann kann dieser Kredit sinnvoll sein, weil dann auch Zinssatz und Laufzeit im angemessenen Rahmen liegen. Können Sie Ihre Kredite durch Sicherheiten oder Bürgschaften absichern? Auch dann ist das eine Alternative. Geht es Ihnen allerdings darum, alte oder vielleicht notleidende Kredite abzulösen, dann kann davon nur abgeraten werden. Denn damit reduzieren Sie zwar die Anzahl der Gläubiger (Banken), verteuern aber womöglich die ganze Sache und machen sich dadurch noch stärker abhängig.

    Die wesentlichen Vor- und Nachteile

    Selbst wenn ein Kredit ohne SCHUFA seriös ist, bringt er neben seinen Vorzügen auch immer Nachteile und Risiken mit sich. Bevor Sie also zum Kredit ohne SCHUFA eine Abfrage starten, sollten Sie folgende Aspekte bedenken:

    Wie die Auflistung deutlich macht, gibt es Punkte die für einen Kredit ohne SCHUFA sprechen und Punkte die dagegen sprechen. Wenn Sie ohnehin über ein hohes Einkommen verfügen und noch Altlasten bei der SCHUFA haben (Negativmerkmale), sind gute Angebote nicht unüblich. Denn selbst erledigte Sachen stehen in der SCHUFA noch drei volle Kalenderjahre nach vollständiger Rückzahlung. Und so lange blockieren diese auch Ihre Kreditwürdigkeit, unabhängig vom hohen Einkommen.

    Auch bei laufenden Finanzierungen, wie der Immobilienfinanzierung, kann die Sache Sinn ergeben. Indem der Kredit auf ein separates Konto bei einer anderen Bank ausgezahlt wird, ergibt sich für Ihre Hausbank keine neue Situation.

    Allerdings birgt diese Form der Kreditaufnahme das Risiko, den Überblick über die eigenen Verbindlichkeiten und sonstigen Verpflichtungen zu verlieren. Auch wenn in der Praxis häufig nur niedrige Kreditsummen gewährt werden, können die Zinsverpflichtungen ein Risiko darstellen. Denn übliche Standards, wie etwa kostenfreie Sondertilgungen, sind hier unüblich und gar nicht vorgesehen. Abgesehen davon, dass der Weg bis zur tatsächlichen Auszahlung steinig sein kann.

    Ein seriöser Kredit ohne SCHUFA, also ohne vorherige „Bearbeitungsgebühren“ und sonstige Vorleistungen, ist für den Laien nur schwer auszumachen. Zu sehr versuchen die Vermittler, mit den Gefühlen und Ängsten der Kreditsuchenden zu spielen und leere Versprechungen zu machen. Woran Sie unseriöse Anbieter erkennen, lesen Sie hier.

    Was tun, wenn der Kreditantrag abgelehnt wurde?

    Nicht alle Kreditanträge für einen Kredit ohne SCHUFA führen tatsächlich zu einer Auszahlung. Es kursieren teilweise Annahmequoten von nur 10 bis 15 Prozent. Doch solche Zahlen sollte man kritisch hinterfragen, denn es werden dazu keine Hintergründe genannt (zu Einkommens- und Vermögensverhältnissen). Es ist also schwierig, die wahren Gründe für die Ablehnung auszumachen. Tatsächlich dürfte es, wie bei klassischen Bankkrediten auch, an fehlenden oder mangelnden Unterlagen oder Voraussetzungen liegen. Schließlich führt die Anfrage zu keinen negativen Auswirkungen, sie kann also beliebig oft und unvorbereitet gestartet werden.

    Hilfe annehmen und Alternativen suchen

    In vielen Städten gibt es kommunale Schuldnerberatungen oder Vereine, die gemeinnützig sind und von Verbänden getragen werden. In einem persönlichen Gespräch werden alle Karten auf den Tisch gelegt und Alternativen erläutert. Im Vordergrund steht die Entschuldung, und zwar so, dass ein relativ normales Leben dennoch möglich ist. Die Kosten sind häufig niedrig, nicht selten arbeiten versierte Rechtsanwälte in diesen Teams mit und geben wertvolle Ratschläge.

    Wichtige Fragen und Antworten

    Können Arbeitslose einen Kredit ohne SCHUFA erhalten?

    Ein Kredit ohne SCHUFA für Arbeitslose ist in der Regel nicht möglich. Seriöse Anbieter verlangen Sicherheiten in Form eines Einkommensnachweises, auch wenn sie auf die Informationen von der Auskunftsstelle verzichten. Anbieter, die trotz allem einen Kredit ohne SCHUFA für Arbeitslose im Programm haben, verlangen meist extrem hohe Zinsen und Gebühren als Risikoausgleich. Oftmals fordern sie auch einen zusätzlichen Bürgen, was jedoch häufig erst nach der Abfrage erkennbar wird.

    Alternative zu einem Kredit ohne Schufa für Arbeitslose kann tatsächlich die Bürgschaft einer weiteren Person sein, aber auch das Beleihen von Wertgegenständen im Pfandhaus oder ein Darlehen von privat. In jedem Fall sollten sich Arbeitslose in Anbetracht ihrer Situation jedoch fragen, ob sie sich wirklich einer zusätzlichen finanziellen Belastung aussetzen wollen.

    Ist der Kredit ohne SCHUFA geeignet für Selbständige?

    Freiberufler und Selbstständige haben es bei der Kreditsuche bereits unter normalen Bedingungen äußerst schwer. Einen Kredit ohne SCHUFA zu bekommen, ist für Selbständige fast ausschließlich in Form eines Darlehens von privat möglich. Denn ohne einen solventen Bürgen (besser noch Mitantragssteller) oder ohne eine hohe Sachsicherheit zu verpfänden, wird ein Kredit ohne SCHUFA fast nie bewilligt. Ausnahmen von dieser “Regel” werden nur für Ärzte und Juristen gemacht. Ihr Einkommen gilt als beinahe so sicher, wie das Einkommen aus abhängiger Beschäftigung.

    Trotzdem gibt es Banken, die Kredite trotz negativem Schufa-Eintrag anbieten. Hier sind die Informationen der Auskunftsstelle nur zweitrangig – in erster Linie zählt die wirtschaftliche Gesamtsituation. Diese Form des Darlehens ist häufig ein günstiger Kredit für Selbständige, da die Zinsen verhältnismäßig niedrig ausfallen. Möchten Sie sich also als Freiberufler, Gewerbetreibender etc. Geld leihen, suchen Sie nicht nach einem „Kredit ohne Schufa für Selbständige“, sondern nach einem Kredit trotz Schufa.

    Welche Daten speichert die SCHUFA genau?

    Die SCHUFA speichert nur jene Daten, die unbestritten sind und von Unternehmen kommen, die ein „berechtigtes Interesse“ nach dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) haben. Gespeichert werden folgende Daten: persönliche Daten (Name, Geburtsdatum, Anschrift), Informationen zur Laufzeit von Krediten und etwaigen Zahlungsausfällen, ggf. Sondertilgungen für einen Kredit, Vertragslaufzeiten etc. von Handy-, Leasing- oder Ratenzahlungsverträgen sowie Informationen über angemahnte Forderungen. Lesen Sie hier mehr darüber.

    Gibt es Möglichkeiten, seinen SCHUFA-Wert zu verbessern?

    Die bei den Auskunfteien gespeicherten Daten bilden eine wichtige Grundlage für die Beurteilung der Bonität. Damit gegebenfalls ein normaler Ratenkredit für Sie in Frage kommt und Sie möglichst gute Kreditzinsen erhalten, können Sie einiges tun: 7 Tipps zur Verbesserung Ihrer Kreditwürdigkeit.

    Inhaltsverzeichnis

    Lesen Sie mehr dazu

    SCHUFA-Score und SCHUFA-Eintrag

    7 Tipps zur Verbesserung der Kreditwürdigkeit

    Vielen Dank!

    Ihre Frage wird nun von uns geprüft und in Kürze veröffentlicht.

    Sie erhalten automatisch eine Benachrichtigung per E-Mail, wenn einer unserer Experten darauf geantwortet hat.

    Es wurde noch keine Frage zu diesem Artikel veröffentlicht. Seien Sie der Erste, der unsere Experten fragt!

    Über FinanceScout24

    Über FinanceScout24
    Folgen Sie uns

    Europaweit der größte Online-Automarkt

    Der Marktführer: Die Nr. 1 rund um Immobilien

    Kredit ohne Schufa: Seriöse Anbieter im Vergleich

    „Kredit auch bei bestehenden Darlehen“, „Kredit auch bei schlechter Auskunft“, so oder ähnlich lauteten die Anzeigen in den Printmedien in früheren Jahren. Zu damaliger Zeit haftete diesen Angeboten der Stallgeruch des Unseriösen an. Kreditvermittler versprachen Hilfe auch bei „schwierigsten Fällen“. Tatsächlich gibt es heute Kredite ohne Schufa, die als durchaus seriös einzustufen sind.

    Kredit ohne Schufa Prüfung: Test und Vergleich

    Welche Bank bzw. welchen Kreditvermittler sollten Sie wählen? Hier zeigen wir Ihnen fünf seriöse Anbieter mit kostenloser Anfrage ohne Vorkosten. Erfahrungen zeigen, dass es sich durchaus lohnen kann, bei mehreren Anbietern eine Kreditauskunft einzuholen, um so das beste Angebot auswählen zu können.

    Kreditvergleich ohne Schufa – Bitte für weitere Informationen auf das Logo des jeweiligen Anbieters klicken.

    Variable und gebührenfreie Sonderzahlungen.

    Vorzeitige Rückzahlung jederzeit.

    Auch bei Restschuldbefreiung.

    Schnelle Bearbeitung und Zusage – Eilkredit auch am Wochenende.

    Streng vertraulich und diskret: Hausbank und Arbeitgeber erfahen nichts.

    Einkommen von 1.150€ notwendig.

    Bon-Kredit vermittelt seit über 45 Jahren Sofortkredite ohne Schufa, freundlicher und schneller Service.

    Bargeld kommt per Sofortüberweisung auf das Bankkonto.

    Streng vertraulich und diskret: Hausbank und Arbeitgeber erfahren nichts.

    Auch Immobilienfinanzierung trotz Bonitätsproblemen möglich.

    Sofortzusage und Sofortauszahlung (24 Stunden).

    Garantiert: Kreditvergleich ohne Schufa-Auswirkung.

    Kredit trotz schlechtem Schufa-Score bei deutschen Banken zu niedrigen Zinsen möglich.

    Schufa wird geprüft, ein Kredit kann auch trotz negativer Einträge und niedrigem Schufa-Score vergeben werden.

    Auch für Selbständige geeignet.

    Stark standardisiertes Verfahren mit guter Erfolgsaussicht: Immer 40 Monate Laufzeit, 12% Effektivzins und nur zwei Kredithöhen zur Auswahl.

    * Sollzinssatz von 4,83% – 15,49% (bonitätsabhängig) fest für die gesamte Laufzeit, Effektiver Jahreszins: 4,90% bis maximal 15,99% , Nettokreditbetrag: 1.000 – 100.000 Euro, Vertragslaufzeit: 12 – 120 Monate

    Rep. Bsp: Sollzinssatz 7,98% fest für die gesamte Laufzeit, Effektiver Jahreszins: 8,29%, Nettokreditbetrag: 10.000 Euro, Vertragslaufzeit: 72 Monate, Monatliche Rate: 175,29 Euro, Gesamter Zinsaufwand: 2620,68 Euro, Gesamtrückzahlung (inklusive aller Gebühren): 12.620,68 Euro.

    Seriöse Kredite für Menschen ohne Schufa-Probleme finden Sie hier in unserem Kreditvergleich.

    Was ist der Kredit ohne Schufa Auskunft?

    Schweizer Kredit

    Dabei gilt jedoch, dass die Schufa eine rein deutsche Einrichtung ist. In der Schweiz ist eine solche Institution völlig unbekannt. Deshalb sind Kredite ohne Schufa auch als Schweizer Kredit bekannt. Geldgeber bei einem Privatkredit ohne Schufa Abfrage sind daher oft Finanzdienstleister aus der Schweiz, die von deutschen Kreditvermittlern angeboten werden. Die Finanzdienstleister aus der Schweiz (Angebote aus Ländern wie Liechtenstein, Luxemburg, Holland und Polen sind eher selten) agieren nach dortigem Recht, verzichten also auf eine Anfrage bei der Schufa. Es kommt also durch die Anfrage nach einem Auslandskredit auch zu keinem Schufa Eintrag.

    Wer erhält einen Kredit trotz negativer Schufa?

    Der Gedanke liegt natürlich nahe, dass jeder, der in Deutschland aufgrund negativer Schufa-Merkmale von einer Bank abgelehnt wird, sich über einen Schweizer Kredit finanzieren kann. Diese Annahme ist theoretisch korrekt, allerdings arbeiten die Schweizer Auslandsbanken auch nach betriebswirtschaftlichen Kriterien. Dazu zählt auch die Berücksichtigung des Kreditausfallrisikos. Antragsteller müssen daher bei einem schufafreien Kredit auch Auflagen erfüllen. Dazu zählen diese Voraussetzungen:

    • Antragsteller muss volljährig sein.
    • Der Wohnsitz muss sich in der Bundesrepublik befinden.
    • Es muss ein Einkommen entweder aus angestellter oder aus selbstständiger Tätigkeit nachgewiesen werden (Gehaltsnachweis). Auch als Geringverdiener hat man oft gute Chancen.
    • Selbstständige müssen Sicherheiten stellen, Arbeitnehmer auch, sofern eine Gehaltsabtretung nicht ausreichend oder nicht möglich ist.

    Gibt es einen Kredit ohne Schufa für Arbeitslose?

    Ja, es gibt es auch einen Kredit ohne Schufa für Arbeitslose, Hausfrauen und Hartz 4 Empfänger. Da eine Gehaltsabtretung nicht möglich ist und öffentliche Gelder nicht gepfändet werden können, müssen Arbeitslose in diesem Fall statt einem Einkommensnachweis andere Sicherheiten stellen. Dies kann der KFZ-Brief für das Auto sein oder eine Grundschuldbestellung, falls eine eigene Immobilie vorhanden ist. Es bleibt jedoch die Frage, ob es sinnvoll ist, sich während einer beschäftigungslosen Zeit an ein Darlehen zu binden. Das Arbeitslosengeld fällt bekanntermaßen nicht so üppig aus, als dass man unbedingt noch einen Ratenkredit davon zurückzahlen möchte.

    Rentner und Studenten

    Bei den oben in der Rangliste aufgeführten Anbietern können auch Rentner und Studenten einen schufafreien Kredit beantragen.

    Wann ist ein Kredit ohne Schufa Abfrage und Bonitätsprüfung sinnvoll?

    Neben einer schwachen Bonität gibt es durchaus noch andere Gründe, sich für einen Kredit trotz Schufa zu entscheiden. Der Begriff „Nebenbeikredit“ umschreibt das Thema am schönsten. Wer beispielsweise die Aufnahme eines größeren Kredites plant, und sich seine Bonität für diese Summe nicht durch eine bereits bestehende kleinere Verbindlichkeit schwächen möchte, kann sinnvollerweise auf einen Kredit trotz Schufa zurückgreifen. Generell derartige Angebote für alle, die ihre Schufa grundsätzlich ohne Verbindlichkeiten wissen wollen.

    Eine geplante Baufinanzierung kann ebenfalls ein Grund sein, auf einen Schweizer Kredit für beispielsweise ein neues Auto zurückzugreifen. Damit bleibt der Spielraum für den großvolumigen Hauskredit unangetastet.

    Nicht empfehlenswert ist der Kredit ohne Bonitätsprüfung, wenn bereits ein solch großer Betrag an Verbindlichkeiten besteht, dass die Banken hierzulande grundsätzlich ablehnen. Die Gefahr der Überschuldung ist zu groß, wenn nicht bereits eingetreten. Anstelle eines weiteren Darlehens bei einer Auslandsbank empfiehlt sich der Kontakt zu einer Schuldnerberatung.

    Wie funktioniert die Abwicklung?

    Die Beantragung erfolgt in Deutschland ganz normal über ein Online-Portal. Nach Prüfung erfolgt dann auch eine Online-Zusage. (Seriöse Kreditvermittler haben wir oben in unserem Kredit ohne Schufa Vergleich zusammengestellt.)

    Der Vermittler sucht dann einen geeigneten Partner in der Schweiz. Die Auszahlung des Darlehens erfolgt entweder per Überweisung oder in bar durch die Post. Diskretion ist bei den Schweizern nach wie vor ein Schlüsselwort im Banking. Daher muss die Rückführung des Darlehens auch nicht per Lastschrift oder Dauerauftrag erfolgen, sondern ist per Bareinzahlung am Bankschalter möglich.

    Die Darlehensanfrage erfolgt in der Regel über einen Vermittler in Deutschland. Natürlich stellt sich die Frage, woran man einen seriösen Vermittler erkennt. Unseriöse Anbieter

    • bestehen auf einer Gebühr, die im Vorfeld für die Bearbeitung erhoben wird (Vorkosten bzw. Vorkasse)
    • verbinden die Kreditanfrage mit dem Abschluss einer Lebensversicherung oder eines Bausparvertrages

    Ziel dieser „Anbieter“ ist nicht die Vermittlung eines Darlehens, sondern lediglich das Abkassieren der Gebühr oder der Erhalt der Abschlussprovision aus weiteren Verträgen.

    Seriöse Anbieter für den Kredit trotz Schufa finanzieren sich ausschließlich über die Provision, die sie vom Darlehensgeber erhalten. Diese Gelder fließen nur bei Zustandekommen des Vertrages. Von den Schweizer Banken verlangen höhere und manche niedrigere Zinsen, ein Vergleich der Angebote lohnt sich also.

    Die Kredite sind zur freien Verfügung und die Rückzahlung kann in kleinen Raten erfolgen.

    Ein seriöser Anbieter verlangt niemals Vorkosten für eine Kreditvermittlung.

    Kredit von privat ohne Schufa möglich?

    „5.000 Euro von privat gesucht“ –auch diese Anzeigen sind aus den Print-Medien von früher noch in Erinnerung. Aus den Kreditgesuchen von Darlehen von privat an privat hat sich allerdings inzwischen ein Finanzmarkt entwickelt, welchem den Banken und Sparkassen immer mehr Kunden den Vorzug geben. Der Ruf der Banken hat in den letzten Jahren massiv gelitten.

    Nicht nur Darlehensnehmer, welche bei Banken kein Darlehen erhalten würden, auch Verbraucher mit sehr guter Bonität ziehen es immer häufiger vor, an den Kreditinstituten vorbei ein Darlehen aufzunehmen. Kredite von privat an privat werden heute über spezielle Plattformen, beispielsweise auxmoney, vermittelt. Dabei gilt allerdings, dass die Plattformen den Geldgebern gegenüber dafür Sorge tragen müssen, dass die Antragsteller vorher einer Prüfung unterzogen werden. Aus diesem Grund findet grundsätzlich eine Schufa-Anfrage statt. Allerdings werden nur Bewerber abgelehnt, die harte, negative Schufa-Einträge aufweisen, beispielsweise eine anhängende Insolvenz. Wer nur über eine ausgesprochen schwache Bonität verfügt, kann sein Kreditgesuch dennoch einstellen.

    Der Zinssatz preist das Risiko mit ein, und es gibt durchaus Investoren, die ein höheres Kreditausfallrisiko bei entsprechender Rendite als Bestandteil ihres Portfolios akzeptieren. Auf einer Kreditplattform entscheidet nicht der industrialisierte Kreditvergabeprozess einer Bank oder Sparkasse darüber, ob ein Darlehen vergeben wird, sondern die Geldgeber. Es liegt daher auch am Darlehensnehmer, wie er sich und sein zu finanzierendes Projekt verkauft.

    Kredit ohne Schufa von Privat beantragen: Empfehlenwerte Portale

    Wir empfehlen für den schufafreien Privatkredit folgende Portale:

    • Auxmoney (Kredite von Privat auch trotz Schufa ohne Vorkosten. Auch für Selbständige.)
    • Lendico (Kredite von Privat auch trotz Schufa ab 1.000€ Kreditsumme und ab 3,06% Zinsen. Keine Vorkosten.)

    Baufinanzierung ohne Schufa

    Auch eine Baufinanzierung trotz negativer Schufa und ohne Eigenkapital ist möglich. Weitere Informationen im Artikel Baufinanzierung ohne Schufa.

    Sofort Auszahlung

    Einen Kredit ohne Schufa mit Sofort Auszahlung und Sofortzusage bietet Vexcash. Es handelt sich dabei um Minikredite bis 500 € (Bestandskunden bis 1.000 €), die in maximal 30 Tagen zurückgezahlt werden. Sie werden deshalb auch Kurzzeitkredite genannt.

    Erfahrungen und Bewertungen

    Erfahrungsberichte zu unseren Testsiegern können Sie hier lesen:

    Kreditvergleich ohne Schufa Ausland – Einige der schufafreien Darlehen, die von den genannten Anbietern wie Bon-Kredit vermittelt werden stammen aus dem europäischen Ausland wie der Schweiz. Viele der Kredite werden aber auch über deutsche Banken realisiert.

    Test Fazit

    Kredite ohne Schufa sind schon lange nicht mehr automatisch als unseriös einzustufen. Einige Vermittler sind schon Jahrzehnte aktiv in der Vermittlung tätig und bieten auch für schwierige Fälle eine Lösung. Dennoch müssen für die Kreditvergabe einige Kriterien, analog zu deutschen Banken, erfüllt werden. Privatkredite bieten sich bei schwacher Bonität ebenfalls als Lösung, der Kreditnehmer kommt aber an einer grundsätzlichen Schufa-Abfrage nicht vorbei.

    Kredit trotz negativer Schufa

    Wegen den strengen Bonitätsrichtlinien von Banken bekommen Sie von normalen Banken definitiv keinen schufa-freien Kredit. Doch wie kann man es dennoch schaffen? Seriöse Online-Kreditvermittler arbeiten mit Banken im Ausland zusammen, wo der Schufa-Score grundsätzlich keine Rolle spielt und Sie somit für einen Kredit in Frage kommen.

    Das sind die aktuellen Top-Anbieter genau dafür:

    • Ohne Vorkosten & 45 Jahre Erfahrung
    • 5000 Euro trotz Schufa & je nach Bonität bis 100.000 Euro
    • Ohne Bürge für Arbeitnehmer, Beamte, Rentner & Selbständige
    • Mit Bürge auch: Arbeitslose, Hartz IV, Existenzgründer, Studenten, Hausfrauen

    • Anbieter direkt aus Deutschland & bekannt aus dem Fernsehen
    • Kredite bis 7.500 Euro trotz negativer Schufa
    • für Angestellte, Arbeiter und Beamte mit Einkommen mind. 1150 € (bis 61 Jahre)

    • keine Vorkosten, deutsche Firma, 10 Jahre Erfahrung
    • wähle zwischen 3.500€, 5.000€, 7.500€
    • Zinssatz immer 11,11%
    • Laufzeit immer 40 Monate, vorzeitige Rückzahlung immer möglich

    • Marktplatz für Kredite von Privatpersonen
    • Theoretisch für jeden möglich, solange man genügend Leute überzeugen kann

    • Marktplatz für Kredite von Privatpersonen
    • Theoretisch für jeden möglich, solange man genügend Leute überzeugen kann

    Alle mit uns kooperierenden Anbieter für ein Darlehen trotz Schufa bieten den Kreditantrag ohne Vorkosten an. Das heißt: Selbst, wenn Ihr Antrag abgelehnt werden sollte, fallen für Sie keine Kosten an. Übrigens wäre ein Kreditantrag mit Vorkosten ein klassisches Beispiel für die Praktiken unseriöser Anbieter.

    Sie haben einen negativen Schufa-Eintrag, brauchen aber dennoch möglichst sofort Geld? Der Sofortkredit trotz Schufa ist das richtige Darlehen für Sie.

    Nicht zuletzt durch das World Wide Web haben sich aber zahlreiche Alternativen zu den konventionellen Filialbanken aufgetan – diese bieten tatsächlich seriös den Sofortkredit trotz Schufa an. Wir zeigen Ihnen, was Sie dabei beachten sollten.

    Kredit mit negativer Schufa: Die wichtigsten Facts

    Der Sofortkredit trotz Schufa wird primär von Online-Kreditvermittlern beworben, die sich auf die Vermittlung solcher Darlehen spezialisiert haben. Fallweise müssen Sie bei selbigen mit etwas höheren Zinskosten rechnen, dafür haben Sie aber beste Chancen auf eine Sofortzusage bzw. sogar eine Sofortauszahlung trotz Schufa-Eintrag.

    Das Wichtigste dazu auf einen Blick:

    • Der Sofortkredit trotz Schufa kommt meistens von Banken im Ausland, die mit heimischen Kreditvermittlern eine dauerhafte Kooperation pflegen
    • Der Sofortkredit trotz Schufa ist also nahezu immer ein Online-Kredit
    • Da auf eine Schufa-Prüfung somit verzichtet wird, spielen andere Sicherheiten beim Sofortkredit trotz Schufa eine größere Rolle
    • Der Kredit trotz Schufa ist meist ein normaler Ratenkredit, wobei auch Sonderformen, wie ein Kurzzeitkredit ohne Schufa erhältlich sind
    • Kredite trotz Schufa sind generell nur mit einem festen Einkommen in ausreichender Höhe möglich und empfehlenswert.
    • Dieses Einkommen sollten Sie nachweisen können

    Wer über kein Einkommen verfügt, muss sich Alternativen zum klassischen Online-Kredit trotz Schufa suchen; doch auch die gibt es.

    Die besten Alternativen für einen Kredit trotz Schufa

    Wer ein hohes Einkommen hat und auch sonst über eine ordentliche Bonität verfügt, wird kaum Probleme haben, für einen Kredit trotz Schufa in Frage zu kommen. Haben Sie es dennoch mit einer Ablehnung bei einem Online-Anbieter zu tun, können Sie immer noch Folgendes versuchen:

    • Der Kredit trotz Schufa wird mit einem Mitantragssteller (mit Top-Bonität) noch realistischer
    • Ein Mikrokredit als Kurzzeitkredit trotz Schufa ist die Lösung mit am wenigsten Bürokratie und Papierkram. Die Summen sind kleiner (zum Beispiel 300 Euro oder 500 Euro – meist aber stets unter 1000 Euro), dafür verpflichtet man sich zu einer Rückzahlung nach 30 Tagen oder nach 60 Tagen.
    • Wer nach einem Kredit trotz Schufa und ohne aufwändiger Bonitätsprüfung sucht, wird also am ehesten am Sektor der Mikrokredite fündig.
    • Der Kredit von Privat an Privat wird auf Online-Kreditmarktplätzen als Sofortkredit ohne Schufa vergeben
    • Sachwerte (wie Fahrzeuge, Immobilien) bzw. Lebensversicherungen und vergleichbare Polizzen können auch als zusätzliche Sicherheit dienen. Daher ist ein Autokredit trotz Schufa tendenziell einfacher zu bekommen, als ein solcher zur „freien Verwendung.

    Die Mikrokredit-Anbieter als Alternative trotz Schufa:

    Diese führenden Mikrokredit-Spezialanbieter sind allesamt für guten Kundenservice bekannt und eine hervorragende Alternative, wenn Sie einen Kredit ohne Schufa suchen. Auch bei Cashper, Vexcash oder XpressCredit erfolgt ein Kreditantrag immer ohne irgendwelcher Vorkosten.

    Top-Tipps für eine positive Sofortzusage trotz Schufa

    Auch wenn ein schufa-freier Sofortkredit unter Umständen völlig ohne Abfrage in der Auskunftei durchgeführt wird, gibt es natürlich trotzdem eine gewisse Bonitätsprüfung.

    Gemäß unseren Erfahrungen haben sich folgende Tipps als die wichtigsten erwiesen, um die Chance auf eine positive Sofortzusage zu steigern:

    • Ein möglichst hohes Netto-Einkommen sollte via Gehaltsnachweis (zum Beispiel Lohnzettel) dokumentiert werden können
    • Wir empfehlen mindestens 1.100 Euro netto/monatlich bei schufa-freien Ratenkrediten und mindestens 700 Euro bei Minikrediten. Da ein Antrag beim Online-Kredit ohne Schufa seriöserweise immer ohne Vorkosten abläuft (und ohne Info an die Schufa), sollten Sie aber speziell bei Kleinkrediten auch knapp darunter gute Karten haben, wenn Ihre sonstigen Werte in Ordnung sind.
    • Falls Sie nennenswerte Nebeneinkünfte erzielen, sollten Sie diese unbedingt im Antrag anführen, da diese Ihr Einkommen erhöhen. Nebeneinkünfte müssen allerdings auch nachgewiesen werden können.
    • Viele Online-Banken legen auch auf die Höhe der regelmäßigen Ausgaben Hier sollte ein möglichst niedriger, aber realistischer, Wert eingetragen werden.
    • Wer kein Einkommen erzielt, Freiberufler ist oder noch studiert, ist bestens beraten, einen bonitätsstarken Mitantragssteller im Kreditantrag anzuführen. Generell steigen die Chancen stark, wenn dem Kreditgeber eine zusätzliche Person als Sicherheit zur Verfügung gestellt wird.
    • Normalerweise sind Online-Kredite ohne Schufa aus dem Internet „zur freien Verwendung“ vorgesehen. Fallweise kann es aussichtsreicher sein, einen zweckgebundenen (z.B. Umschuldung oder Auto) Kredit trotz Schufa aufzunehmen, da diesem im Zweifelsfall eher zugestimmt wird.

    (Info für Webmaster: Unsere Infografik mit Facts zur Schufa AG sowie zu Zahlungsausfällen in Deutschland kann gerne auf Ihrer Website kostenlos übernommen werden. Jedoch bitte mit Backlink auf diese Seite als Quellenangabe)

    Exkurs: Infos zur Schufa bei einem Online-Kredit

    Die Schufa ist die größte Wirtschafts-Auskunftei in Deutschland. Sie speichert Zahlungsdaten von über 66 Millionen Menschen. Verschiedene Firmen (wie Banken, Versicherungen oder Mobilfunkanbieter) geben Personendaten an die Schufa weiter. Auf Basis dessen berechnet die Schufa sozusagen eine Wahrscheinlichkeit („Score-Wert“), die angibt, in welchem Grade Sie für einen Kredit in Frage kommen oder nicht.

    Wenn immer Sie bei einer Bank einen Kreditantrag stellen, wird diese eine Auskunft bei der Schufa einholen, um Ihre „Bonitätswerte“ (eigentlich weiß die Schufa gar nichts über Ihre tatsächliche Bonität; mehr dazu später) zu übermitteln. Das ist verpflichtend. Einen Kredit trotz negativer Schufa gibt es nur via Internet und nicht bei der Filialbank.

    Ein paar grundsätzliche Fakten und Tipps im Zusammenhang mit dem Kredit trotz Schufa:

    • Die Schufa-Werte sagen grundsätzlich nichts über Ihr Vermögen oder Ihre Zahlungsfähigkeit aus. Auch wenn Sie ein paar Mal vergessen haben, Ihre Telefonrechnung zu zahlen, aber Tausende Euro pro Monat verdienen, können Sie theoretisch dort aufscheinen und keinen Bankkredit mehr bekommen.
    • Die Schufa arbeitet mit unterschiedlichen Werten je Sparte. Sie können beispielsweise für Handytarife andere Bonitätswerte attestiert bekommen, als für Kredite oder Versicherungen. Das nennt sich Schufa-Branchenscore.
    • Die Scoring-Klassen der Schufa sind jeweils einem bestimmten Prozentsatz (=Risikoquote) zugeordnet. Schufa Score „A“ sowie „B“ bedeutet, dass Sie beste Chancen für einen Kredit haben (Sie werden für jedes Darlehen am Markt in Frage kommen). Bei den Schufa-Scores „P“, „O“ sowie „N“ spricht man jedoch von „harten Negativmerkmalen“ und Sie werden bei keiner Bank einen Kredit bekommen. Dann müssen Sie sich gezielt nach einem „Online-Kredit trotz Schufa“ umsehen.
    • Obwohl Kreditbanken in Deutschland zu einer Anfrage bei der Schufa verpflichtet sind, trifft die Schufa keine Kreditentscheidungen. Diese machen die Anbieter selbst, auf Basis der Kooperationsdaten (sind als Empfehlungen zu verstehen) von der Schufa.
    • Jede Person hat das Recht, über eine Selbstauskunft bei der Schufa seine eigenen Einträge in Erfahrungen zu bringen. Dies ist auch empfehlenswert, da man so falsche oder veraltete Daten berichtigen kann.

    Generell sind Probleme mit der Schufa nicht immer gerechtfertigt. Auch Verbraucher mit einer guten Zahlungsmoral können theoretisch von negativen Schufa-Einträgen betroffen sein und so bei der Kreditvergabe stark benachteiligt werden. Genau deshalb werden Online-Kredite trotz Schufa (stets ohne Vorkosten beim Antrag) immer beliebter.

    Fragen und Antworten: Kredit mit Schufa FAQ

    Nachfolgend die wichtigsten Fragen und Antworten zum Thema „Kredite trotz Schufa“. Auf Basis unserer Erfahrungen werden diese von Kreditinteressenten mit Schufa-Einträgen besonders häufig gestellt:

    Welcher Unterlagen brauche ich für einen Kredit trotz Schufa?

    Für einen schufa-freien Sofortkredit aus dem Internet sollten Sie allenfalls parat halten:

    • Gehaltsnachweis des letzten bzw. aktuellen Monats, idealerweise über mehrere Monate hinweg
    • Kontodaten einer inländischen Bank
    • Idealerweise aktuelle Kontoauszüge (nicht bei allen Anbietern notwendig)
    • Kopie des Personalausweises oder sonstiger Dokumente zur Identitätsfeststellung

    Welche sonstigen Voraussetzungen muss ich für einen Kredit trotz Schufa erfüllen?

    Folgende Basics sind außerdem für einen seriösen Sofortkredit trotz Schufa notwendig:

    • Volljährigkeit
    • Geregeltes Einkommen in ausreichender Höhe
    • Fester Wohnsitz in Deutschland
    • Keine harten Negativmerkmale (Insolvenz, Haftbefehl etc.)
    • Bei manchen Anbietern: Deutsches Girokonto

    Was weiß die Schufa eigentlich über mich?

    Die Schufa weiß im Detail weniger über Sie, als Sie vermutlich glauben. Im Prinzip beschränkt sich das bei den meisten Negativeinträgen über Infos zum Zahlungsverhalten. Schlecht ist zum Beispiel, wenn Sie mehrmals vergessen haben, diverse Rechnungen einzuzahlen.

    Die Schufa weiß in der Regel weder über die Höhe Ihres Einkommens, noch über Ihre eigentliche Bonität Bescheid. Viel mehr berechnet sie ein Scoring auf Basis Ihres Zahlungsverhaltens und gibt diese als Empfehlungen an die Kreditbanken weiter.

    Was meint man mit Phrasen wie „ohne Schufa“, „trotz Schufa“ oder „schufa-frei“ genau?

    Bei diesen Formulierungen geht es nur auf dem ersten Blick um dasselbe. „Ohne Schufa“ sind Kredite, wenn sie ohne Durchführung einer Schufa-Auskunft passieren. „Trotz Schufa“ heißt nur, dass ein Kredit trotz bestehender Schufa-Einträge gewährt wurde; ob eine Auskunft eingeholt wird oder nicht ist manchmal fraglich und sollte vorab im Detail geklärt werden. „Schufa-frei“ oder „schufaneutral“ sind Kreditanträge, die unabhängig von einer Zusage oder Ablehnung keine Auswirkungen auf Ihren Schufa-Score haben.

    Tipp: Manche Anbieter, vor allem im Kleinkredit-Bereich, überlassen Ihnen sogar die Wahl, ob eine Schufa-Abfrage durchgeführt werden sollte, oder eben nicht. Natürlich sind in diesem Fall die Konditionen bei der Variante „ohne Schufa“ deutlich höher.

    Welche Zinsen sind bei Krediten trotz negativer Schufa üblich?

    Dies hängt sehr stark vom letztlichen Anbieter ab. Grundsätzlich sind Kredite ohne Schufa-Abfrage etwas teurer, da sich die Kreditgeber natürlich zusätzlich absichern müssen, um das Geschäft profitabel zu machen. Dennoch beginnen seriöse Top-Angebote schon bei 3 bis 4 Prozent Jahresverzinsung. Im Kleinkredit- und Mikrokredit-Bereich sind auch Zinsen bis zu 15 Prozent per anno üblich; dennoch können diese Minikredite günstiger und unkomplizierter ausfallen, als ein Ratenkredit trotz Schufa. Wichtig sind immer das Einkommen und die Bonität insgesamt; stimmen diese Werte, so kann man im Internet gute Konditionen auch trotz negativer Schufa erzielen.

    Was kostet ein Kreditantrag? Wie erkenne ich dabei seriöse Anbieter?

    Egal ob „trotz Schufa“ oder beim normalen Ratenkredit: Ein seriöser Kreditantrag im Internet sollte immer ohne Vorkosten ausfallen, also auch im Ablehnungsfall völlig kostenlos sein. Dies ist bei allen mit uns kooperierenden Anbietern der Fall; Sie können also hier ohne Bedenken einen Antrag bei Ihrem persönlichen Top-Anbieter stellen.

    Seriöse Anbieter stehen, neben dem Verzicht auf Vorkosten, vor allem für maximale Transparenz und guten Kundenservice. Sie verzichten auf dubiose Zusatzangebote (z.B. Lebensversicherung zum Kredit trotz Schufa) in Form von Bundle-Angeboten.

    Wie funktioniert die Bonitätsprüfung beim Kredit trotz negativer Schufa?

    Im Rahmen der Bonitätsprüfung bei Online-Krediten ohne Schufa spielt die Auskunftei grundsätzlich keine Rolle. Das kann der Fall sein, weil heimische Kreditvermittler mit Online-Banken aus dem Ausland kooperieren, wo die Schufa einfach keine Rolle spielt.

    Eine Bonitätsprüfung wird freilich trotzdem gemacht. Diese fokussiert sich dann eben auf andere Werte. Exponentiell wichtiger sind die Höhe des regelmäßigen Einkommens sowie die Art des Beschäftigungsverhältnisses (am besten ist natürlich eine Vollzeit-Anstellung, die überdurchschnittlich gut bezahlt wird).

    Bei Kleinkrediten und Minikrediten ohne Schufa gibt es nicht selten eine reduzierte, teilautomatisierte Bonitätsprüfung mit Sofortzusage. Hier wissen Sie schon binnen Stunden oder sogar Minuten, ob Ihr Kreditantrag trotz negativer Schufa bewilligt werden kann.

    Wie lange dauert es bis zur Kreditzusage? Wann habe ich mein Geld beim Kredit trotz Schufa am Girokonto?

    Beim Kredit trotz Schufa sollten Sie 3-5 Werktage einplanen, bis Ihr Antrag bearbeitet und ggf. ausgezahlt wird. Hinzu kommen übliche Fristen einer Banküberweisung. Die Auszahlung erfolgt in aller Regel direkt auf das Girokonto.

    Bei Angeboten die als „Sofortkredit trotz Schufa ohne Bonitätsprüfung“ oder ähnlich beworben werden sollten Sie teilweise äußerst skeptisch sein und die Details des Anbieters beachten. Dennoch gibt es Möglichkeiten, dass Sie einen Kredit trotz negativer Schufa quasi sofort aufs Konto kriegen.

    Eine tatsächliche Sofortauszahlung (oft mit Zusatzkosten) ist beim Mikrokredit trotz Schufa gängig. Hier können Sie sich eine Auszahlung spätestens am nächsten Werktag garantieren lassen.

    Generell gilt: Selbst trotz negativer Schufa werden Online-Kredite meistens schneller bearbeitet und ausgezahlt, als bei konventionellen Filialbanken.

    Hat eine etwaige Ablehnung Auswirkungen auf meine bestehenden Schufa-Scores?

    Nein! Bei Anbietern für einen „Kredit ohne Schufa-Prüfung“ bzw. für einen „schufa-neutralen Kredit“ entstehen keinerlei „Nebenwirkungen“. Natürlich kann auch dann ein Antrag bei strengeren Anbietern abgelehnt werden (zum Beispiel, wenn Ihr Gehalt eher niedrig ist oder Sie bereits zu hohe Schulden haben), allerdings wird dies dann nicht an die Schufa gemeldet. Ihr Kreditantrag ist dann also unverbindlich und definitiv ohne Vorkosten.

    Achtung: Dies gilt nur bei Online-Krediten ohne Schufa. Wenn Sie bei der Hausbank abgelehnt werden und ansonsten noch diverseste andere Online-Anträge bei Kreditbanken gestellt haben, dann kann das sehr wohl fatale Auswirkungen auf Ihre Schufa-Werte haben. Sprich: Anträge bevorzugt bei schufa-neutralen Anbietern machen.

    Der Kredit trotz Schufa bei schlechter Bonität sowie für sonstige „Problemgruppen“

    Wie wir in diesem Text schon feststellen konnten, ist ein Online-Kredit trotz negativer Schufa von einem seriösen Anbieter heutzutage kein Problem mehr, solange sonstige Bonitätswerte und (vor allem) das monatliche Einkommen stimmen.

    Schwierig, aber nicht unmöglich, wird ein Kredit trotz Schufa, wenn Sie die genannten Basics nicht erfüllen können und/oder wenn Sie zu den folgenden „Problemgruppen“ zählen. Dennoch haben wir auch für diese Menschen einige spezifischen Tipps parat, um doch noch zum vielleicht dringend benötigten Kredit trotz negativer Schufa zu kommen.

    Grundsätzlich empfehlen wir allen Menschen aus einer dieser „Problemgruppen“ bzw. ohne Einkommen die Nennung eines Mitantragstellers. Dies ist dann (idealerweise) eine bonitätsstarke Person, die ebenfalls für die Rückzahlung der Kreditsumme haftet und die Chancen auf eine positive Zusage in diesem Fall enorm erhöht.

    Kredit trotz Schufa für Selbständige und Freiberufler

    Unternehmer sind bei der Kreditvergabe leider ohnehin stark benachteiligt und werden nicht selten von Vorneherein einfach abgelehnt, auch wenn die Umsatzzahlen stimmen. Noch schwieriger wird es, als Unternehmer mit Schufa-Eintrag ein Darlehen bewilligt zu bekommen.

    Doch im Internet haben sich einige wenige Spezialanbieter etabliert, die auch Selbständigen einen Kredit trotz negativer Schufa gewähren. Parat halten sollten Sie dann wenigstens einen aktuellen Steuerbescheid sowie den Nachweis über möglichst regelmäßige Erlöse in ausreichender Höhe.

    Wichtig: Bei solchen Krediten ohne Schufa für Selbständige variieren die angebotenen Zinssätze extrem stark und nicht alle sind wirtschaftlich. Bitte denken Sie auch hier wie ein Unternehmer und nehmen Sie alle Angebote gezielt unter die Lupe. Stellen Sie (bei unseren Kooperationspartnern immer kostenlos) bei jenem Anbieter mit den günstigsten Konditionen für Ihre Anforderungen einen Online-Kreditantrag.

    Tipps für Studenten und Schüler mit Schufa

    Studierende kommen nur für einen Kredit trotz Schufa in Frage, wenn Sie ein regelmäßiges Einkommen erzielen. Dies kann beispielsweise aus einem klassischen Studentenjob lukriert werden, andere Studis setzen gleich auf eine Teilzeit- oder gar Vollzeit-Anstellung.

    Wird kein ausreichend hohes Einkommen erzielt, geht es trotz Schufa nur via Mitantragsteller. Wir empfehlen Studenten und Schülern mit Schufa-Einträgen, die dringend Geld brauchen, sich auch über andere Finanzierungsformen (Eltern, geförderte Studentenkredite, Stipendien etc.) zu informieren. Studierende haben dabei oft einige Vorteile und Privilegien, die solche Finanzierungs-Sonderformen für sie günstiger machen, als für „normale“ Personen.

    Tipps für Hausfrauen für einen Kredit trotz Schufa

    Hausfrauen erzielen in der Regel entweder kein eigenes, oder nur ein mäßig hohes Nebeneinkommen. Für einen Kredit trotz Schufa hat man dann umso schlechtere Karten.

    Wir empfehlen Hausfrauen mit negativer Schufa nur in wirklich dringenden Fällen ein schufa-freies Darlehen aufzunehmen, da dieses oft mit größeren Kosten verbunden ist. Interessant könnte jedoch ein Minikredit alias Mikrokredit ohne Schufa zur Überbrückung von Zahlungsengpässen oder zur Anschaffung bzw. Reparatur von Haushaltsgeräten sein. Diese Kurzzeitkredite sind eine moderne Online-Variante (ohne Schufa-Auskunft) des Hausfrauenkredits mit reduzierter Bonitätsprüfung.

    Exkurs: Der Mitantragsteller beim Kredit trotz negativer Schufa

    Viele Kreditanbieter bieten Verbrauchern die Möglichkeit, einen zusätzlichen Antragsteller im Online-Formular für den Kredit trotz Schufa zu nennen. Dieser ist als zusätzliche Sicherheit zu verstehen und haftet genauso für die Rückzahlung der Raten, wie der Hauptkreditnehmer selbst.

    Oft ist der Mitantragsteller ein Ehepartner oder ein naher Verwandter. Grundsätzlich können Sie aber auch jede andere Person als Mitantragsteller nennen, so lange diese einwilligt. Ein Mitantragsteller sollte in jedem Fall ein eigenes, regelmäßiges Einkommen haben; da natürlich nur dann die Sicherheit erhöht wird.

    Ein Mitantragsteller ist übrigens nicht das gleiche, wie ein Kreditbürge. Bei einer Bürgschaft muss der Bürge nur dann zahlen, wenn der Kreditnehmer nicht mehr zahlungsfähig ist. Auf das Vermögen des Mitantragstellers kann der Kreditgeber aber quasi jederzeit zutreffen. Sprich: Ein Bürge ist auch eine zusätzliche Absicherung, aber ein Mitantragsteller mit Top-Bonität ist die sicherste Wahl beim Kredit trotz negativer Schufa.

    Zusammenfassung – So klappt’s mit dem Online-Darlehen trotz Schufa-Einträgen:

    Die Schufa hat im Ausland keinerlei Bedeutung und im Internet erhalten Sie somit Ihren Wunschkredit. Anstelle der Schufa-Werte werden bei der Bonitätsprüfung dann eben andere Faktoren verstärkt berücksichtig. Für einen günstigen Kredit mit negativer Schufa müssen Sie daher folgende Faktoren sicherstellen:

    • Ein festes Einkommen (ist der wichtigste Faktor!), idealerweise aus einer Anstellung
    • Volljährigkeit und fester Wohnsitz in Deutschland
    • Keine sonstigen „Negativmerkmale“ wie Überschuldung oder Insolvenz
    • Idealerweise haben Sie Einkommensnachweise, Kontoauszüge sowie sonstige Sicherheiten (Lebensversicherungspolizze etc.) parat

    Bei bestehendem Schufa-Eintrag (zum Beispiel, weil man einige Rechnungen zu spät gezahlt hat) ist der „Kredit trotz Schufa“ nicht selten die einzige Möglichkeit für eine dringende Finanzspritze. Obwohl es auch Angebote mit sehr hohen Zinsen gibt, kann man via Online-Kreditvergleich auch für Kredite trotz Schufa enorm günstige Konditionen erzielen. Sehr wichtig ist immer ein ausreichendes Einkommen in ordentlicher Höhe. Wer ein solches nicht nachweisen kann, sollte einen bonitätsstarken Mitantragsteller für einen Kredit trotz negativer Schufa zu Rate ziehen.

    Fazit zum Kredit trotz Schufa: Ein Kredit trotz negativer Schufa aus dem Internet ist besser, als sein Ruf es gemeinhin vermuten lässt. Dies gilt allerdings nur für seriöse Anbieter. Bei den von uns verglichenen Angeboten ist ein Kreditantrag immer „ohne Vorkosten“, also für Sie vollkommen kostenlos. Effektive Jahreszinsen beim schufa-freien Kredit beginnen bei 3 bis 4 Prozent und sind somit durchaus konkurrenzfähig.

    Источники: http://www.financescout24.de/wissen/ratgeber/kredit-ohne-schufa-serioese-anbieter-erkennen, http://www.zentraler-kreditausschuss.de/kredit-ohne-schufa/, http://www.kreditmitsofortzusage.net/sofortkredit-trotz-negativer-schufa

    TEILEN
    Nächster ArtikelDarlehen von privatpersonen

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here