Suche günstigen kredit

    0
    4

    Günstige Kredite über online Kreditvergleich sichern!

    Wer heute einen Kredit benötigt, der sollte sich in jedem Fall die Zeit nehmen alle Kredite online miteinander zu vergleichen. Ein Kreditrechner wie unserer ermöglicht es, auch ohne Expertenwissen günstige Kredite zu sondieren und auch direkt online zu beantragen. Der Kreditvergleich funktioniert ohne Einschränkungen in Sekundenschnelle und ermittelt immer die tagesaktuellen Zinsen und sonstige Kosten, die mit dem Kreditantrag einhergehen.

    Wie funktioniert der Kreditrechner?

    Der Kreditrechner ist so aufgebaut, dass kein großes Vorwissen zur Nutzung benötigt wird. Durch die Angabe weniger Daten, wird errechnet welche Banken günstige Kredite zur Verfügung stellen. Folgende Informationen werden benötigt:

    Kreditbetrag: Hier wird die benötige Kreditsumme eingetragen. Diese ist wichtig, denn je nach Summe können sie Angebote der Banken stark variieren.

    Laufzeit: Hier kann gewählt werden über welchen Zeitraum der Kredit zurückgezahlt werden soll. Günstige Kredite sind besonders dann möglich, wenn der Kredit schnell zurückgezahlt werden kann.

    Zweck: Wofür wird der Kredit verwendet?

    Die Kreditsumme kann von 1.000 Euro bis zu 50.000 Euro gewählt werden. Die Kreditlaufzeit bewegt sich zwischen 12 und 120 Monaten. Sind alle Daten eingegeben, errechnet der Kreditvergleich sofort alle relevanten Angebote. Günstige Kredite werden oben platziert, mit steigenden Zinsen werden die Kredite immer weiter unten eingeordnet.

    Im Kreditvergleich selbst werden folgende Informationen zur Vergleichbarkeit genutzt und angezeigt:

    • Sollzins: Der Sollzins gibt den bereinigten Zinswert also den Zins eines Darlehens ohne Nebenkosten an.
    • Gebühren: Gebühren fallen nur bei einer wirklichen Kreditaufnahme an. Diese können für die Bearbeitung, Vermittlung o.ä. anfallen.
    • Gesamter Betrag: Wie der Name schon sagt werden hier alle Kosten, Kreditsumme, Tilgung, Zinsen usw. zusammengerechnet.
    • Monatliche Rate: Die Rate die ein Kunde für eine bestimmte Laufzeit zu zahlen hat.
    • Zins Effektiv pro Jahr: Zins Effektiv pro Jahr ist der prozentual angegebene Zinssatz inklusive aller Nebenkosten welche für den aufgenommenen Kredit bezahlt werden müssen.

    Zusätzlich ermöglicht der Kreditvergleich es direkt auf zahlreiche Testberichte zuzugreifen. Hier finden sich Preise und ausführliche Berichte zum jeweiligen Kreditangebot der Bank. All diese Informationen helfen um einen Überblick über Kosten und Nutzen der jeweiligen Banken zu erhalten.

    Kreditrechner im Kreditvergleich besser als Bankberater?

    Während der Bankberater nur die Möglichkeit hat die Kredite der eigenen Bank zu offerieren, werden im Kreditvergleich alle Kredite angeboten. Ein günstiger Kredit ist also realistischer, wenn man auf keine Bank fixiert ist und im Internet vorab vergleicht. Oft sind sogar die Direktbanken deutlich günstiger als die großen Filialbanken. Die Filialbank ist durch Mitarbeiter und die Nebenkosten zwangsläufig teurer als die großteils im Internet agierende Direktbank.

    Kredit beantragen – direkt aus dem Vergleich

    Haben Sie im Kreditrechner einen günstigen Kredit gefunden, ist es möglich diesen ganz bequem im Internet zu beantragen. Genau wie bei einem Kredit bei der Hausbank, müssen einige Unterlagen und Daten geliefert werden um den Kredit letztendlich bewilligt zu bekommen. Dazu zählen zunächst persönliche Daten wie: Name, Geburtsdatum, Anschrift, Zahl der Kinder, Familienstand und Familienverhältnis.

    Zusätzlich benötigt die Bank auch Informationen zur finanziellen Lage. Welches Einkommen ist vorhanden, welche Ausgaben bestehen und gibt es bereits andere Kredite. Das Einkommen wird durch die monatliche Gehaltsabrechnung nachgewiesen. Zusätzlich müssen auch oft Kontoauszüge mitgeliefert werden.

    Der repräsentative Zinssatz

    Seit einigen Jahren hat der Gesetzgeber den Banken den repräsentativen Zinssatz vorgeschrieben. Mit diesem Zinssatz müssen die Banken auch speziell in Kreditvergleichen werben. Der repräsentative Zinssatz muss so gewählt sein, dass letztendlich tatsächlich über 2/3 der Kreditanträge zu diesem Zinssatz bewilligt werden. So werden Lockangebote vermieden, die im Endeffekt dann doch nur Spitzenverdiener so ermöglicht bekommen. Wenn Sie im Kreditvergleich günstige Kredite finden, dürfen Sie als Durchschnittsverdiener durchaus hoffen, diesen Zinssatz auch zu bekommen.

    Trotzdem gilt natürlich gute Bonität als eine Grundvoraussetzung um günstige Kredite ermöglicht zu bekommen. Stellen Banken Auffälligkeiten bei der Schufa fest, ist ein Kreditantrag nahezu chancenlos.

    Sondertilgung und Restschuldversicherung!

    Absolut empfehlen möchten wir Kredite mit der Möglichkeit zur Sondertilgung. Günstige Kredite können besonders dann, wenn die Laufzeit großzügig gewählt ist oft deutlich früher ausgelöst werden als geplant. Zum Beispiel ein Erbe könnte es ermöglichen den Kredit vor Ablauf der Kreditlaufzeit direkt auszuzahlen. Ist keine Sondertilgung ohne Mehrkosten möglich, hat die Bank Anspruch auf Ausgleichszahlungen. Diese Kosten sind unnötig und können problemlos vermieden werden.

    Eine Restschuldversicherung wird oft direkt zum Kredit angeboten und ist für die Bankhäuser eine sehr lukrative zusätzliche Geldquelle. Der Kreditnehmer allerdings, der günstige Kredite gesucht hat, kann durch die Restschuldversicherung alle Kostenvorteile einbüßen. Viele Banken koppeln trotz Verbot die RSV direkt an die Zusage für den Kreditantrag. Die Restschuldversicherung sichert Hinterbliebene im Todesfall des Kreditnehmers davon ab, die Raten zahlen zu müssen. Zusätzlich kann man sich auch gegen Krankheiten und Arbeitslosigkeit absichern lassen.

    Gibt es den Kredit für Arbeitslose?

    Luna Vandoorne / shutterstock.com

    Keine Garantie für einen Kredit

    Ohne ein gesichertes Beschäftigungsverhältnis ist die Beantragung eines Kredits bei einem der größeren Kreditinstitute für den Kreditsuchenden nahezu aussichtslos.

    Selbst spezielle Anbieter, die in der Vergangenheit oft einen Kredit an Arbeitslose vergeben haben, gewähren die Kredite nicht pauschal und unter Garantie. Jeder Einzelfall wird penibel genau geprüft, bevor ein Kreditvertrag abgeschlossen wird. Bei den folgenden Kreditvermittlungsplattformen bzw. Kreditvermittlern haben Arbeitslose demnach also keine Garantie, einen Kredit vermittelt zu bekommen, sondern lediglich die reellen Chancen auf einen Kredit sind als vergleichsweise höher zu bewerten.

    Bei den folgenden Kreditvermittlungsplattformen bzw. Kreditvermittlern haben Arbeitslose demnach also keine Garantie, einen Kredit vermittelt zu bekommen, sondern lediglich die reellen Chancen auf einen Kredit sind als vergleichsweise höher zu bewerten

    Wer arbeitslos ist und schon einmal in eine finanzielle Notlage geraten ist, der weiß, wie schwer es ist, in diesem Fall, an einen Kredit zu kommen. Es gilt eine Bank bzw. einen Kreditgeber zu finden, der trotz des nicht Vorhandenseins eines geregelte Einkommensverhältnisses gewollt ist, einen Kredit in der benötigten Höhe zu gewähren. Während die traditionellen Banken in der Regel keinen Kredit ohne einen Bürgen oder bestimmte Sicherheiten gewähren, ist es bei den neu aufkommenden Kreditvermittlungsplattformen hingegen deutlich einfacher, schnell und kostengünstig an den eigenen Wunschkredit zu kommen. Aber auch einige Kreditvermittler können eine überdurchschnittlich hohe Vermittlungsquote vorweisen.

    Empfohlene Kreditvermittler für Arbeitslose in der Kurzvorstellung

    Kennzeichen eines seriösen Kreditvermittlers ist es, dass bei der Prüfung eines Antrages in der Regel keine Kosten und Gebühren anfallen.

    Auch die Kopplung des Kreditvertrages an weitere Zweitverträge wie zum Beispiel Bausparverträge oder andere Versicherungen zur Schaffung von Sicherheiten ist nicht zu empfehlen. Lediglich die unseriösen Vermittler verdienen an den ausgeschütteten Provisionen.

    Die Situation für den Kreditnehmer verbessert sich hingegen nicht – im Gegenteil: Immer mehr finanzielle Verpflichtungen lassen den Kreditnehmern keinen Freiraum mehr.

    Sollten Sie in Ihrer Überlegung zu dem Entschluss kommen, dass ein Kredit für Sie von Nutzen und auch über den gesamten Zeitraum der Laufzeit finanzierbar ist, können die folgenden seriösen Anbieter für Sie in die nähere Auswahl kommen.

    Ein Vergleich kann dann in einem zweiten Schritt darüber entscheiden, welches Angebot das für Sie individuell am besten geeignete darstellt. Seriöse Vermittler mit hoher Vermittlungsquote sind:

    Kreditvermittler unter der Lupe

    gehört zu den bekanntesten Online-Kreditvermittlern für Arbeitslose. Unter bestimmten Umständen werden Kredite an nicht Erwerbstätige bereits ab 1000 Euro vermittelt. Der Kreditvertrag ist unabhängig von der Bonität des Antragstellers.

    gibt es Kredite für Arbeitslose zwischen 3.000 und 250.000 Euro. Wichtig: Die Gewährung des Kredites geschieht bei diesem Anbieter immer im Zusammenhang mit bestimmten Sicherheiten, die vorzuweisen sind. Ein großer Vorteil: Der Kredit von Maxda ist an keinen bestimmten Zweck gebunden.

    wird ein Kredit beim Vorhandensein von Sicherheiten in vielen Fällen gewährt. Auch ohne Schufa können die Arbeitslosen hier einen Kreditantrag stellen. Bei nicht Schufa-gebundenen Krediten gilt jedoch die maximale Kreditsumme von 3.500 Euro als Grenze. Auch die Verwendung des Darlehens ist bei Credimaxx zweckgebunden.

    hat sich auf die Gewährung von „problematischen Krediten“ spezialisiert und richtet sich mit seinem Angebot somit auch an Arbeitslose, die auf der Suche nach einer finanziellen Entlastung sind. 1×1-Kredit führt keine Schufa-Auskunft durch und auch eine Schufa-Eintragung wird im Rahmen der Kreditvergabe nicht vorgenommen.

    Wer sich für diesen Kreditanbieter entscheidet, der nimmt einen Kredit in Anspruch, der in seiner Höhe und seiner Laufzeit fix ist: Es handelt sich um einen Kreditsumme von 3.500 Euro gebunden an eine Laufzeit von 40 Monaten. Bei einem effektiven Jahreszins von 13,32 % ergibt sich demnach eine monatliche Rate von 109,15 Euro. Obgleich die fixen Vorgaben von einigen Kunden als nachteilig empfunden werden, so überzeugt 1×1-Kredit dennoch mit einer der höchsten Vermittlungsquoten im bundesweiten Vergleich.

    Kreditvermittlungsplattformen können eine günstige und flexible Alternative darstellen.

    Die Kreditvermittlungsplattformen, die in den USA schon lange erfolgreich sein, sind nun auch in Deutschland und anderen europäischen Ländern im Kommen. Das Prinzip ist einfach: Anleger, die auf der Suche nach einer lukrativen Rendite sind, investieren in private Kreditprojekte. Kreditsuchende veröffentlichen ihr Gesuche auf der Kreditvermittlungsplattform und werben um die Gunst der Investoren.

    Beide Parteien profitieren von diesem einfachen Prinzip: Die Anleger erhalten eine hohe Rendite, die in dieser Form bei den großen Banken schon lange nicht mehr angeboten wird, und die Kreditsuchenden erhalten einen Kredit in der gewünschten Höhe und zur gewünschten Laufzeit, den sie in dieser Form bei einem der führenden Kreditinstitute ganz sicher nicht bekommen würden.

    Das Verhältnis von Angebot und Nachfrage

    entscheidet sehr häufig darüber, ob sich hinreichend private Investoren finden, um einen Kredit zu erhalten. Wer hier Sicherheiten wie zum Beispiel ein eigenes Kfz oder aber eine positive Schufa-Auskunft nachweisen kann, erhöht die Chance auf eine erfolgreiche Kreditvermittlung deutlich.

    Auch bei den Kreditvermittlungsplattformen besteht also keine zwangsläufige Garantie, die einem Arbeitslosen einen Kredit verspricht, dennoch ist die Vermittlungsquote überdurchschnittlich hoch.

    Ist ein Kreditprojekt erfolgreich durch private Investoren finanziert, wird der gewünschte Kreditbetrag durch eine kooperierende Bank ausgeschüttet. Die Raten werden ab dem Folgemonat in monatlichen Intervallen inklusive der anteiligen Zinsen vom Konto des Kreditnehmers eingezogen und anteilig an die Investoren zurückbezahlt. Die zur Zeit erfolgreichsten und bekanntesten Plattformen sind auxmoney und smava.

    Die Kreditvermittlungsplattformen eigenen sich immer dann als Alternative, wenn der Kreditsuchende bei z.B. den oben aufgeführten Kreditvermittlern keine Aussicht auf einen Kredit zu den gewünschten Konditonen hat.

    Wer arbeitslos ist, hat aber trotzdem die Chance auf einen konventionellen Kredit.

    Stellen Sie daher in jedem Fall die nötigen Anträge, nachdem Sie einen umfangreichen Vergleich durchgeführt haben, der eine erste Vorauswahl in puncto seriöse Anbieter getroffen hat.

    Kredit für Arbeitslose

    Entscheidet man sich während der Arbeitslosigkeit für einen neuen Kredit, ist Vorsicht geboten. Viele Angebote zielen auf arbeitslose Kreditnehmer ab, die es schwer haben Kredite zu bekommen. In der Werbung wird der Kredit für Arbeitslose angepriesen und der Eindruck vermittelt, es wäre ohne Einkommen problemlos möglich Geld zu leihen. Oft fallen dann mit dem Kreditantrag verpflichtende Gebühren an, oder es werden zusätzlich zum Kredit weitere Finanzprodukte verkauft (Zum Beispiel ein Bausparvertrag). Leider werden in diesen Fällen die Kredite in der Regel niemals ausgezahlt, der Verbraucher bleibt aber auf den bereits gezahlten Bearbeitungsgebühren oder den zusätzlich erworbenen Produkten sitzen. Unseriöse Kreditvermittler haben sich die oftmals ausweglosen Arbeitslosen hier zum Geschäftsmodel gemacht.

    Wenn kein Einkommen vorhanden ist, können aber auch andere Sicherheiten zur Bewilligung eines Kredits führen. Auch die Bundesagentur für Arbeit kann unter Umständen einen Kredit gewähren.

    Welche Sicherheiten kann ein Erwerbsloser der Bank bieten?

    Wer kein nachweisbares pfändbares Einkommen vorweisen kann, hat im Regelfall bei einer deutschen Bank keine Chance auf einen Ratenkredit. Zu groß ist hier für das Bankhaus die Gefahr eines Zahlungsausfalls. Hat der arbeitslose Kreditinteressent aber die Möglichkeit, den Kreditantrag mit einer zweiten Person zusammen zu stellen, steigen die Chancen. Selbstverständlich sollte dieser Bürge, oder auch Mitantragsteller natürlich über ein pfändbares Einkommen verfügen. Für die Bank ist die das Einkommen der Zweitperson somit die fehlende finanzielle Sicherheit, die der eigentliche Antragsteller aufgrund seiner Erwerbslosigkeit nicht bieten kann.

    Alle Fakten im Überblick

    + Auch Arbeitslosengeld wird als Einkommen verrechnet

    – Organisatorischer Aufwand relativ hoch

    – Arbeitslosengeld fliest nicht in Einkommen

    Diverse Versicherungen, wie zum Beispiel eine Kapitallebensversicherung können auch als Sicherheiten dienen. Wer über eine solche Versicherung verfügt, kann diese beleihen lassen. In diesem Fall könnte dann entweder die Versicherung direkt, oder über den Umweg eine Bankfiliale als Kreditgeber dienen. Welche Sicherheiten letztendlich für welchen Kredit ausreichend sind, wird von der Bank dann im Einzelfall entschieden. Es gibt hierfür keinen festgeschriebenen Vergleichswert. Kostenfrei können Sie über unseren Antrag bei den verschiedenen Banken Ihren Kreditantrag prüfen lassen.

    Wie sieht es mit Banken im Ausland aus?

    Vorteil in der Schweiz

    Ein Vorteil den aber zum Beispiel die Schweiz im Vergleich zu Deutschland bietet, sind die weiteren Sicherheiten. In Deutschland muss ein aufgenommener Kredit von laufendem Einkommen bedient werden können.

    Arbeitslosengeld darf die Bank in Deutschland nicht pfänden (denn dieses stellt die Grundsicherung da und diese ist hierzulande unantastbar), das bewerten Banken in der Schweiz aber oft großzügiger.

    Oft wird ein Kredit bei einer ausländischen Bank als Allheilmittel angepriesen. Selbstverständlich sieht die Realität anders aus. Unabhängig vom Standort der Bank, ist jedes seriöse Kreditinstitut interessiert daran, Kredite nur dann auszuzahlen, wenn eine reibungslose Rückzahlung sehr wahrscheinlich ist.

    Im Fokus stehen oft Banken aus der Schweiz oder aus Liechtenstein. Der häufig versprochene „Kredit ohne Schufa“ ist hier natürlich möglich. Die Schufa ist eine rein deutsche Auskunftei auf deren Daten ausländische Banken nicht zugreifen. Wer also Probleme mit der Schufa hat, kann im Ausland bessere Chancen auf einen Kredit haben. Wird dann letztendlich ein Kredit aufgenommen, wirkt sich dieses neue Darlehen auch nicht auf des Schufa-Scoring aus.

    Welche Faktoren spielen für die Bonität eine Rolle:

    • Ein pfändbares nachweisbares Einkommen
    • Anderweitige Sicherheiten
    • Ein fester Wohnsitz in Deutschland
    • Die eigene Volljährigkeit

    Ein Freifahrtschein für Arbeitslose und „Schufa-Sünder“ ist aber auch das Ausland nicht. Denn die Banken im Ausland verlangen natürlich trotzdem Sicherheiten. Banken aus der Schweiz, Liechtenstein oder anderen Ländern überprüfen natürlich auch ohne Schufa die Bonität der Kunden.

    Unser Tipp:

    Suchen Sie nach einer Lösung innerhalb der Familie oder dem engeren Bekanntenkreis. Erklärt sich hier eine berufstätige und bonitätsstarke Person dazu bereit Ihnen auszuhelfen, kann diese als alleiniger Antragsteller einen Kredit beantragen. Diese helfende Person bekommt als alleiniger Kreditnehmer deutlich moderatere Zinssätze, als in einem gemeinsamen Kreditantrag mit Ihnen als erwerbslosen. Letztendlich stellt Ihnen diese Person das Geld dann im Rahmen einer privaten Leihe innerhalb der Familie zur Verfügung. Sollten Sie dann einen neuen Job antreten, können Sie die monatlichen Raten noch immer übernehmen.

    Источники: http://www.guenstigerkreditvergleich.com/, http://www.guenstigerkreditvergleich.com/ratgeber/gibt-es-den-kredit-fuer-arbeitslose/, http://www.guenstigerkreditvergleich.com/kredit-fuer-arbeitslose/

    HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here