Voraussetzung hauskredit

    0
    9

    Voraussetzung hauskredit

    28.03.2013, 11:38 Uhr | nw (CF)

    Es gibt zahlreiche Voraussetzungen, die bei Immobilienkrediten gegeben sein müssen. Besonders in Deutschland erscheint der Weg zum Eigenheim relativ bürokratisch. Wenn Sie einen guten Überblick über alle Anforderungen besitzen, wird der gesamte Prozess spürbar einfacher.

    Voraussetzungen: Geldinstitute prüfen genau

    Sobald sie ihr Traumhaus gefunden haben, beginnt für die allermeisten Menschen der schwierige Weg zum Immobilienkredit. Damit eine Bank Sie unterstützt, muss zunächst das entsprechende Objekt präsentiert werden. Wenngleich bereits ein Preis angegeben ist, wird das Geldinstitut eine eigene Schätzung vornehmen. Hierdurch wird nicht nur Sicherheit für die Bank geschaffen, sondern Sie bekommen als Kreditnehmer auch einen Eindruck, ob es sich um eine realistische erste Einschätzung handelt.

    Anschließend kommt es zu einer Überprüfung Ihrer finanziellen Voraussetzungen. Hierbei sollten Sie sich vor einem Gespräch überlegen, wie das Eigenheim über Jahrzehnte finanziert werden soll. Wer eine konkrete Vorstellung besitzt, kann bei seinem persönlichen Berater durchaus Punkte sammeln. (Welche Sicherheiten für einen Ratenkredit notwendig sind)

    Der Immobilienkredit erfordert Aufwand

    Als erstes müssen Sie durch Gehaltsnachweise belegen, dass monatlich ein Einkommen verfügbar ist. Auch mögliches Eigenkapital wird mit in die Berechnungen einbezogen. Oftmals ist auch entscheidend, ob Sie sich in einem unbefristeten Arbeitsverhältnis befinden. In manchen Fällen wird auch die Anzahl der Familienmitglieder geprüft. Aus all diesen Angaben ergibt sich ein gewisses Risiko für die Bank, welches durch die Kreditvergabe entsteht. Aus diesem Risiko werden Zinsen und somit monatliche Ratenzahlungen errechnet.

    Bedenken Sie, dass die ausgeführten Maßnahmen nicht nur für die Bank hilfreich sind: Sie schützen auch Sie vor Überschuldung, die schnell entstehen kann, wenn die Rückzahlungsraten zu hoch angesetzt werden. So wird sichergestellt, dass Sie den aufgenommenen Kredit auch bedienen können. (Mit dem Immobilienkredit die eigenen vier Wände finanzieren)

    KOMMENTARE (0)

    Shopping
    Funktionswäsche – für die kalten Wintertage
    jetzt bei Lidl.de
    Festliche Looks für strahlend schöne Feiertage
    gefunden auf otto.de

    Newsletter bestellen

    Tagesanbruch:

    Jeden morgen wissen, was wichtig ist

    Abonnieren Sie den Newsletter unserer Chefredaktion und wir schicken Ihnen jeden Morgen einen Überblick über die Top-Themen des Tages.

    Kredit-Voraussetzungen: diese Kriterien müssen erfüllt werden

    Im Video erfahren Sie in nur 4 Minuten alles, was Sie für die Kreditaufnahme wissen müssen.

    Die Ausgangssituation: Ein Kredit soll aufgenommen werden

    Die Herausforderung: Worauf achten Kreditgeber bei der Kreditvergabe?

    Die Lösung: Den Prozess der Kreditvergabe einmal aus Sicht des Kreditgebers betrachten!

    Der nächste Schritt: Die Checkliste zeigt die Kriterien, die als Kreditnehmer erfüllt werden müssen

    Kredit-Voraussetzungen – 7 Punkte-Checkliste

    Als Kreditnehmer kommen in Deutschland nur Personen in Frage, die das 18. Lebensjahr vollendet haben. In hohem Alter einen Kredit zu bekommen ist auch bei einem wirklich guten Einkommen nicht einfach. Viele Kreditinstitute arbeiten deswegen mit Altersgrenzen (z.B. 60 oder 70 Jahre) und vergeben grundsätzlich keine Kredite an Rentner oder Senioren. Einige spezialisierte Kreditgeber, geben auch noch bis zum 79. Lebensjahr einen Kredit.

    2. Der Wohnsitz

    Wer In Deutschland einen Kredit aufnehmen will, muss einen festen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland haben. Gleiches gilt für Kreditinteressenten aus Österreich. Diese müssen einen festen Wohnsitz in der Republik Österreich haben.

    3. Einkommen

    Lohn-/Gehaltsabrechnungen bei Angestellten

    Bei Angestellten mit einem regelmäßigen Einkommen in Form von Lohn oder Gehalt kann die Bank einigermaßen sicher sein, dass der gewährte Kredit auch zurückgezahlt wird. Wesentlich seltener akzeptieren Banken Rentenzahlungen als Grundlage für einen Kredit.

    Art und Dauer des Arbeitsverhältnisses bei Angestellten (unbefristet, befristet, Probezeit)

    Schwieriger ist es auch, wenn ein Arbeitsverhältnis nur befristet ist oder man sich als Kreditinteressent in der Probezeit befindet.

    Aussagekräftige Steuerbescheide bei Gewerbetreibenden / Freiberuflern / Selbständigen (ggf. auch BWA und weitere Dokumente)

    Selbständige haben häufig sogar deutlich höhere Einkommen als Angestellte, dennoch bekommen sie nicht immer den gewünschten Kredit. Was bereitet Banken hier so große Kopfschmerzen? Das Einkommen als Selbständiger, egal wie hoch, ist auf lange Sicht weniger verlässlich planbar als das Einkommen eines Angestellten. Banken geht es bei Krediten um Verlässlichkeit: Zuverlässige Rückzahlung, planbare Zinseinnahmen – möglichst keine Überraschungen!

    4. Kreditsicherheiten

    Vor allem bei Krediten mit hohem Volumen und langen Laufzeiten wollen Banken häufig Sicherheiten, (z.B. Grundstück, Fahrzeug, andere Wertgegenstände) für die Rückzahlung. Zum Beispiel in Form von Sachwerten wie Grundstücke, Fahrzeugen oder anderen Wertgegenständen. Bei Immobilienkrediten und Baufinanzierungen ist die über den Kredit erworbene Immobilie selbst die Kreditsicherheit.

    Dieser Grundsatz gilt immer: je besser die Bonität, desto niedriger sind i.d.R. auch die Zinsen

    Als Kreditnehmer ist es wichtig, über eine ausreichende Bonität zu verfügen und nicht durch negative Einträge bei Kreditauskunfteien aufzufallen. In Deutschland ist die wichtigste Auskunftei die Schufa, in Österreich ist es der KSV (Kreditschutzverband). Besonders negativ auf die Kreditvoraussetzungen wirkt sich abweichendes Zahlungsverhalten bei früheren oder noch laufenden Krediten aus. Kreditkündigungen und Kontokündigungen sind in Sachen Kreditvergabe meist ein K.O.-Kriterium für die Bank. Eidesstattliche Versicherungen und Verbraucherinsolvenzen, die ihren Weg schon in die SCHUFA-Daten gefunden haben, machen eine Kreditaufnahme in der Regel unmöglich.

    Bürgschaften können ebenfalls als Kreditsicherheit dienen. Sie sind zum Glück aber nur selten eine zwingend erforderliche Kreditvoraussetzung.

    7. Zusätzliche Versicherungen

    Der häufigste Fall sind neue Versicherungen (z.B. Restschuldversicherung), die man als Kreditnehmer abschließen soll. Oder sogar nach Vorgabe der Bank abschließen muss. Aus Sicht des Kreditnehmers ist es dagegen besser, bestehende Versicherungen als Sicherheit zu geben (z.B. eine übereignete Risikolebensversicherung).

    Deutschlands günstigste Online-Kredite hier vergleichen:

    Steuern sparen leicht gemacht – jetzt das kostenlose eBook mit 100 von Experten geprüften Steuertipps herunterladen

    Banken und ihre Ansprüche

    Banken haben also hohe Ansprüche an Kreditnehmer. Der Grund? Die Kreditgeber haben Angst davor auf nicht zurückgezahlten Krediten sitzenzubleiben. Dieses umsichtige Vorgehen hält die Zinsen für alle Kreditinteressenten auf einem insgesamt niedrigeren Niveau, denn das Risiko wird für die Kreditgeber überschaubarer.

    Viele Banken bieten bei Krediten deswegen nur Standard-Produkte. Diese sind nicht für jeden Kreditnehmer gleich gut geeignet. Vor allem Selbständige, ältere Kreditinteressenten und Menschen mit schwächerer Bonität haben es deswegen schwer, alle Kreditvoraussetzungen zu erfüllen.

    Für einen besicherten Kredit (z.B. Hauskredit oder Autofinanzierung) stehen die Chancen fast immer besser als für einen Kredit ohne Sicherheiten. Die Kreditwürdigkeit des Kunden (Bonität) und die Laufzeit des Darlehens beeinflussen das letztendliche Kreditangebot entscheidend. Banken und andere Kreditgeber berechnen anhand von Bonität und Laufzeit die Höhe der Zinsen. Jeder Kreditinteressent wünscht sich möglichst niedrige Zinsen. Deswegen werben Banken, Kreditvermittler und Kreditmarktplätze mit niedrigen Zinsen. Auch im Kreditvergleich von KREDITE.ORG werden sinnvollerweise zuerst die Anbieter mit den niedrigsten Zinsen aufgeführt.

    Alle erforderlichen Dokumente zur Kreditaufnahme

    1. Persönliche Daten
    2. Kontaktdaten
    3. Gültigen Ausweis
    4. Bankverbindung
    5. Kontoauszüge
    6. Gehaltsnachweise (Angestellte)
    7. Steuerbescheide / Betriebswirtschaftliche Auswertungen (Selbständige)

    Bank, Kreditvermittler und Kreditmarktplatz

    Gibt es Unterschiede bei den Kreditvoraussetzungen?

    Banken prüfen am genausten, ob die Voraussetzungen für einen Kredit ausreichen. Dies ist auch ganz logisch, denn Banken vergeben selbst Kredite. Die Geldinstitute müssen ihr Risiko rund um die Kreditvergabe deswegen immer genau überblicken. Zu viele notleidende oder geplatzte Kredite sind für keine Bank gut.

    Etwas mehr Spielraum haben Kreditvermittler, denn sie vergeben selbst keine Kredite. Sie vermitteln allerdings Kreditinteressenten direkt an Banken im In- und Ausland. Wenn ein Kreditvermittler zu viele schlechte Klienten an die Banken schickt, tut er sich damit natürlich keinen Gefallen.

    Kreditmarktplätze als Alternative

    Auf Kreditmarktplätzen treffen private Kreditgeber und Kreditsuchende (Verbraucher und Unternehmen) aufeinander. Die Kreditgeber sind dabei, wie Banken, an möglichst hohen Zinsen interessiert. Die Kreditsuchenden wollen dagegen möglichst niedrigen Zinsen. Der Marktplatz bietet lediglich die Infrastruktur (z.B. Webseite) und führt Kreditgeber und Kreditnehmer dort zusammen. Klassische Kreditvoraussetzungen spielen auf Kreditmarktplätzen deswegen eine eher untergeordnete Rolle. Zu viele Kreditnehmer, die ihren Rückzahlungspflichten nicht nachkommen, sind aber auch für die Marktplätze schlecht. Eine solche Statistik wirkt nämlich abschreckend auf potentielle Kreditgeber. Ohne private Kreditgeber in ausreichender Zahl funktioniert ein Kreditmarktplatz nicht mehr.

    Kurze Zusammenfassung

    Egal, ob Bank, Kreditvermittler oder Kreditmarktplatz: Je mehr Grundvoraussetzungen ein Kreditsuchender erfüllt, desto eher ist eine Finanzierung möglich. Je besser die Bonität ist, desto eher bekommt man die versprochenen, attraktiven Niedrigzinsen. Bei fehlender Bonität oder bei nicht ausreichendem Einkommen kann ein Bürge die Mitverantwortung für den Kredit übernehmen. Je besser das Einkommen ist, desto höhere Kredite sind möglich. Natürlich nur, wenn am Ende des Monats auch ausreichend frei verfügbares Einkommen vorhanden ist. Mit diesen freien Mitteln muss die Kreditrate beglichen werden. Deswegen ist eine saubere Haushaltsrechnung für Banken und andere Kreditgeber eine wichtige Voraussetzung für die Kreditvergabe. Hier erfahren Sie, wie ein Kreditgeber bei der Haushaltsrechnung vorgeht.

    Beamte, Selbständige, Studenten oder Azubis

    Welchen Einfluss hat das auf die Kreditchancen?

    Beamte und Mitarbeiter im öffentlichen Dienst haben es bei der Kreditvergabe erfahrungsgemäß leichter. Der feste – oder sogar unkündbare – Job senkt das Risiko für den Kreditgeber nachhaltig. Eine Kreditvergabe in geringer bis mittlerer Höhe ist deswegen oft nur Formsache.

    Gewerbetreibende und Freiberufler haben es deutlich schwerer bei der Kreditaufnahme, denn auch bei gut verdienenden Freiberuflern (z.B. Ärzte, Steuerberater) schwanken die Einnahmen übers Jahr gesehen. Selbständige und Unternehmen müssen deswegen deutlich mehr Informationen preisgeben als ein normaler Verbraucher mit Festanstellung und Durchschnittseinkommen. Nach gründlicher Prüfung und wenn Sicherheiten gestellt werden, gibt es oft aber doch einen Kredit – wenn auch nicht immer in der ursprünglich erhofften Höhe.

    Für Auszubildende, Studenten oder Arbeitslose ist es logischerweise am schwersten, die Kreditvoraussetzungen zu erfüllen. Aber selbst für diese besonderen Zielgruppen gibt es Optionen und spezielle Angebote, zum Beispiel von Kreditvermittlern oder auf Kreditmarktplätzen.

    Das ist gut: Banken haben hohe Ansprüche an Kreditnehmer: Schließlich wollen sie nicht auf großen Mengen nicht zurückgezahlter Kredite sitzenbleiben. Dieses umsichtige Vorgehen hält übrigens auch die Zinsen für alle Kreditinteressenten auf einem insgesamt niedrigeren Niveau.

    Das ist nicht so gut: Banken verkaufen oft Standard-Produkte, die nicht für jeden Verbraucher gleich gut geeignet sind. Etwas mehr Beschäftigung mit dem Einzelfall wäre wünschenswert. Vor allem Selbständige und Menschen mit schwächerer Bonität haben es oft schwer, alle möglichen und unmöglichen Kredit-Voraussetzungen der Banken zu erfüllen.

    Deutschlands günstigste Online-Kredite hier vergleichen:

    Passende Artikel

    Die beliebtesten Artikel
    • Online Kreditvergleich – Finden Sie den besten Kredit 68.679 Aufrufe
    • Smava Betrug oder seriöser Kreditgeber? 34.571 Aufrufe
    • Kredit-Voraussetzungen: diese Kriterien müssen erfüllt werden 24.424 Aufrufe
    Die neusten Artikel

    Online-Kredit mit neuem Personalausweis: Die wichtigsten Infos & Tipps

    Kreditanfrage: Ist diese schufaneutral? Infos & Tipps für schufafreie Kredite

    Ratenkauf: Welche (Online-) Shops bieten Ratenkauf an?

    Werden Klein-und Konsumkredite zukünftig nur noch über Crowdfunding finanziert?

  • Spaltet sich das Investmentbanking gänzlich vom Markt für Kleinkredite?

  • Brauchen wir Banken zukünftig überhaupt noch als Finanzdienstleister?

    Chefredakteur Kredite.org

    Peter König kümmert sich als hauptverantwortlicher Chefredakteur unseres Portals vor allem um die Themen Aktien, Fonds und Geldanlage. Schon früh hatte König großes Interesse am Wirtschaftsgeschehen und dem Finanzmarkt. Einer Lehre als Bankkaufmann folgte das Studium der Wirtschaftswissenschaften an der Universität Wuppertal. Nach dem Diplom trat der heute 58-Jährige eine Festanstellung als Fondsmanager bei einem großen Geldinstitut an, für das er heute noch in Teilzeit tätig ist.

    Kreditvoraussetzungen: wichtigen Kriterien bei der Kreditaufnahme

    Auch wenn seitens der Kreditwirtschaft suggeriert wird, dass nichts leichter ist, als einen Kredit aufzunehmen, gibt es doch einige Kredit Voraussetzungen. Es bestehen selbst bei einem Kleinkredit Voraussetzungen, welche die Darlehensnehmer erfüllen müssen. Welche Kreditvoraussetzungen das konkret sind, erfahren Sie in diesem Artikel.

    • Kreditvoraussetzungen in der Übersicht
      • Die wichtigsten Kredit Voraussetzungen im Detail
    • Kredit Aufnehmen Voraussetzungen: Chancen auf eine positive Kreditentscheidung erhöhen
    • Fazit: Kreditvoraussetzungen sind verschieden – Bonität ist am Wichtigsten

    Kreditvoraussetzungen in der Übersicht

    Vor dem Gespräch mit der Bank oder dem Onlineantrag ist es sinnvoll, sich mit den Kreditvoraussetzungen zu beschäftigen. Zunächst zeigen wir Ihnen die wichtigsten Kredit Voraussetzungen in der dieser Übersicht, anschließend die detaillierte Erklärung dazu:

    • Volljährigkeit, teilweise auch Mindestalter von 21 Jahren
    • Teilweise Altersobergrenze
    • Kredit muss für sich selbst und nicht für einen Dritten abgeschlossen werden
    • Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland
    • Regelmäßiges Einkommen; in Verbindung damit auch oftmals unbefristetes Arbeitsverhältnis
    • Positiver Deckungsbeitrag: Einnahmen abzüglich derzeitiger Ausgaben muss die Kreditrate noch tragen
    • Einkommen sollte über Pfändungsfreigrenze liegen
    • Für Selbstständige ist Kreditaufnahme schwieriger; allerdings haben sich einige Anbieter darauf sezialisiert
    • Ordentliche Schufa – Keine Negativ Einträge
    • Gutes bisheriges Zahlungsverhalten
    • Unter Umständen Hinterlegung von Sicherheiten

    Die wichtigsten Kredit Voraussetzungen im Detail

    • Grundsätzlich muss ein Bankkunde in Deutschland volljährig sein, um einen Kredit aufnehmen zu können. Dabei spielt es keine Rolle, ob das Girokonto mit 50 Euro überzogen wird, oder ein Auto finanziert werden soll. Bei einigen Finanzinstituten, die in Deutschland nur eine Zweigstelle und ihren Hauptsitz im Ausland haben, kann das Einstiegsalter auch höher liegen als 18 Jahre. Bis zu drei Jahre älter müssen die Kreditnehmer in manchen Fällen sein, um einen Kredit zu erhalten.
    • Neben dem Mindestalter von 18 Jahren setzen die Banken auch Altersobergrenzen bei der Kreditvergabe fest. Verbraucher, welche älter als 72 Jahre sind, können Schwierigkeiten haben, noch Darlehen zu erhalten. Häufig müssen die Kinder als Mitantragsteller zusätzlich unterzeichnen. Eine andere Variante ist, der Abschluss bzw. das Vorhandensein einer Restschuldversicherung (Auch hier gibt es Altersobergrenzen) oder einer Risikolebensversicherung bzw. ein ähnliches Versicherungsprodukt. Die Bank kann das sicher gehen, im Falle eines Todes die ausstehenden Kreditraten zu erhalten.

    norisbank Jetzt direkt einen Kredit bei der Norisbank beantragen

    • Wichtig ist natürlich auch, dass der jeweilige Verbraucher für sich selbst handelt und nicht im Auftrag von Dritten ein Darlehen abschließt, der das Geld möglicherweise nicht zurückbezahlen kann. Vor Abschluss eines Kredites müssen Kunden deshalb ein Legitimationsverfahren durchlaufen. Das erfolgt üblicherweise bei der Post, ist in neuester Zeit aber ebenso online per Videochat möglich. Den Personalausweis oder Reisepass sollte also immer bereitliegen, so dass die Bank auch sicher sein kann, dass wirklich Sie den Kredit beantragen.
    • Ein Darlehen kann nur in Anspruch nehmen, wer seinen Wohnsitz in der Bundesrepublik Deutschland hat. Deutsche Kreditinstitute vergeben keine Kredite an Kunden, deren Wohnsitz im Ausland liegt. Darlehensaufnahmen außerhalb Deutschlands sind nur bedingt empfehlenswert. Denkbar wäre beispielsweise ein Kredit ohne Schufa aus der Schweiz.

    Auch bei der norisbank müssen diverse Kreditvoraussetzungen eingehalten werden

    • Für Arbeitnehmer gilt, dass das Arbeitsverhältnis ungekündigt sein muss und die Probezeit verstrichen ist. Häufig sollte auch der Arbeitsvertrag unbefristet sein. Unter Umständen kann aber auch ein Kredit innerhalb eines befristeten Arbeitsvertrages gewährt werden. Und zwar dann, wenn die Kreditlaufzeit nicht wesentlich über die Befristung hinausgeht. So ist für die Bank gewährleistet, dass der Kreditnehmer das Darlehen auf jeden Fall noch zurückzahlen kann. Allerdings trifft das naturgemäß nur auf kleinere und kurz laufende Kredite zu. (–> Kredit ohne Arbeitsvertrag)
    • Für Selbstständigeist die Aufnahme eines Ratenkredites extrem umständlich, da die Banken die Vergabe von Ratenkrediten standardisiert ist. Daher taucht oft die Frage auf „Kredit aufnehmen Voraussetzungen Selbstständige?“ Bilanzprüfungen und Auswertungen der Gewinn- und Verlustrechnung sprengen den kalkulatorischen Rahmen der meisten Kreditinstitute. Zur Vereinfachung wird als Sicherheit die Gehaltsabtretung verwendet, ein Umstand, der bei Selbstständigen nicht zum Tragen kommen kann. Dennoch haben auch Selbstständige eine Chance auf einen Kredit. Mit speziell zugeschnittenen Darlehnsarten berücksichtigen einige Anbieter die besondere Lage dieser Zielgruppe. Die Höhe des erwirtschafteten Jahresumsatzes und die Dauer der selbstständigen Tätigkeit spielen bei der Kreditprüfung eine Rolle. In der Regel müssen sich die Darlehnsnehmer bei der Beantragung bereits zwei Jahre in der Selbstständigkeit befinden. In der Regel müssen dann Gewinn-und-Verlust Rechnungen oder dergleichen eingereicht werden.
    • Daraus lässt sich ableiten, dass die Kredit Voraussetzung nur erfüllt, wer über regelmäßige Einkünfte, wie Lohn, Gehalt, Sold, Bezüge oder Rente verfügt. Der Bezug von BAföG oder Leistungen der öffentlichen Hand wird bei vielen Kreditinstituten nicht angerechnet, wohl aber Kindergeld. Bezieher von Hartz IV beispielsweise haben nur geringe Chancen auf einen Kredit. Deren Einkommen liegt unterhalb der Pfändungsfreigrenzen – abgesehen davon, dass Sozialleistungen nicht pfändbar sind. Sollte der Kreditnehmer einmal nicht mehr in der Lage sein, seinen Verpflichtungen nachzukommen, so hat die Bank keinerlei Handhabe gegen den Kunden.
    • Eine negative Schufa führt bei allen in Deutschland ansässigen Banken zu einer Ablehnung des Darlehensantrages. Häufig wird jedoch der Begriff „negative Schufa“ zu weit gefasst. Viele Kunden sind der Meinung, dass schon kleinere negative Einträge immer zu einer Kreditablehnung führen. Das ist nicht der Fall. Manchmal kann es sein, dass eine Handyrechnung nicht pünktlich gezahlt wurde. Das kann auch als Negativeintrag zählen. Allerdings ist das nicht bei jeder Bank ein Ablehnungsgrund, wenn mal eine Rechnung von 20 Euro unpünktlich gezahlt wurde. Außerdem werden Einträge nach einiger Zeit auch wieder gelöscht. Definitive Ablehnungen erfolgen bei Schufa Einträgen wie „Insolvenzverfahren“ oder „eidesstattliche Versicherung“ oder „gekündigter Kreditvertrag“, ein Kredit trotz Insolvenz ist somit undenkbar. Das sind die so genannten harten Einträge, bei dem keine Bank mehr einen Kredit vergibt. Einzige Lösung wäre dann ein Schufa-freies Darlehen über einen Kreditvermittler, wie bspw. ein schufreier Barkredit oder ein schufafreier Autokredit. Dabei ist ein regelmäßiges Einkommen aber ebenfalls erforderlich.

    norisbank Jetzt direkt einen Kredit bei der Norisbank beantragen

    • Das freie monatliche Nettohaushaltseinkommen muss natürlich ausreichend sein, um die Rate zu decken. Als Faustformel für die Berechnung der festen Ausgaben gilt, dass für die erste Person 450 Euro, für jede weitere Person 200 Euro im Monat zugrunde gelegt werden. Pro KFZ werden noch einmal 150 Euro gerechnet. Die Miete und andere laufende Darlehensverpflichtungen fließen als Ausgaben natürlich ebenfalls in die Berechnung der Banken mit ein. Allerdings hat hier jede Bank ihre eigenen Pauschalen die sie ansetzt. Erwähnenswert ist noch der Aspekt, dass das Einkommen in vielen Fällen mindestens über der Pfändungsfreigrenze liegen muss. Denn ansonsten hätte die Bank bei Zahlungsschwierigkeiten des Kunden keine Möglichkeit, doch noch an ihr Geld zu kommen. Es gibt jedoch auch Kreditinstitute bei denen liegen die Kreditvoraussetzungen für einen Kredit bei lediglich 500 Euro monatliches Einkommen. Es versteht sich jedoch von selbst, dass je höher das Darlehen ist, desto höher das frei verfügbare Einkommen sein sollte.
    • Die Überprüfung des tatsächlich zur Verfügung stehenden Betrages erfolgt meistens anhand der Kontoauszüge der letzten drei Monate. Welche und wie viele Gehaltsnachweise aber genau verlangt werden, hängt von der jeweiligen Berufsbranche ab. Das heißt jedoch nicht, dass der Mitarbeiter der Bank sich die Kontoauszüge anschaut und per Hand nachrechnet, was für ein Ausgabenverhalten Sie haben. Die Überprüfung der Kontoauszüge dient dazu, abzugleichen, ob die Angaben zur Höhe des Gehalts, der Miete, Nebenkosten und eventueller laufender Kreditverpflichtungen korrekt sind.
    • Wer bereits Kredite in Anspruch genommen hat, bei dem wird die Bank bei der Prüfung auch einen Blick auf das bisherige Zahlungsverhalten werfen. Sollten Kunden schon früher nicht pünktlich gezahlt haben, kann das ein Ablehnungsgrund des Anbieters für einen weiteren Kredit sein. Bisherige abgezahlte Kredite können in der Schufa noch bestehen bleiben. Das zählt als positives Merkmal. Es zeigt der Bank, dass der Kunde in der Vergangenheit seinen Verpflichtungen stets korrekt nachkam. Teilweise werden jedoch auch abbezahlte Darlehen aus der Schufa wieder ausgetragen. Nur bei dem jeweiligen Kreditinstitut wird Ihr Kredit in der „Historie“ gespeichert.

    Die Norisbank bietet gute Konditionen

    • Für bestimmte Kreditarten kann auch die Hinterlegung einer weiteren Sicherheit Voraussetzung sein. Das ist vor allem bei zweckgebundenen Darlehen, wie ein Auto- oder Immobilienkredit oft der Fall. Das Risiko vermindert sich dadurch für den Kreditgeber, weil er bei Zahlungsunfähigkeit die hinterlegenden Sachwerte leicht veräußern kann. Bei einem Autokredit wird häufig der KFZ Brief verlangt, bei einem Immobiliendarlehen erfolgt eine Eintragung ins Grundbuch. Auch eine Restschuldversicherung (Absicherung gegen Tod, Arbeitsunfähigkeit und unverschuldeter Arbeitslosigkeit) kann eine Sicherheit sein. Bei vielen Unternehmen ist die Absicherung aber ein optionales Angebot.
    • Der Kredit Preisvergleich geht von den bestmöglichen Zinsen der einzelnen Institute aus. Der tatsächlich zu entrichtende Zinssatz ergibt sich aber erst nach der Bonitätsprüfung. Aus diesem Grund werden die Zinsen immer als Bandbreite angegeben, innerhalb derer sich der endgültige Aufwand bewegen wird. Einige Anbieter sind jedoch schon dazu übergegangen, bonitätsunabhängige Zinsen zu bieten. Dort erhält jeder Kunde – sofern er Kreditwürdig ist – denselben Zinssatz.
    • Die Banken legen bei der Bonitätsbeurteilungunterschiedliche Maßstäbe zugrunde. Es ist daher sinnvoll, bei verschiedenen Banken ein Angebot einzuholen. Einige Anbieter wie Sparkassen und Volksbanken sind als eher konservativ und „streng“ bekannt, während andere Institute da schon eher die Bereitschaft zur Kreditvergabe zeigen.
    • Die Voraussetzungen können sich darüber hinaus je nach der Kreditart etwas unterscheiden. Die Bearbeitung einer Anfrage wird bei Kleinkrediten beispielsweise häufig, aufgrund der geringen Beträge, schlanker gehalten. Für die Bank ist der wichtigste Faktor aber in den meisten Fällen die wirtschaftliche Bonität, sprich das monatliche Einkommen.
    • Vor dem Hintergrund der unterschiedlichen Bonitätsbeurteilung muss nicht immer das Produkt, welches im Kredit Test als bester Kredit abgeschnitten hat, dann auch der preiswerteste sein. Führen Sie daher immer erst einen Kreditvergleich durch, bevor Sie sich für einen Anbieter entscheiden.

    norisbank Jetzt direkt einen Kredit bei der Norisbank beantragen

    Sicherheiten wie beispielsweise ein Fahrzeug erhöhen die Chance auf einen Kredit

    Kredit Aufnehmen Voraussetzungen: Chancen auf eine positive Kreditentscheidung erhöhen

    Wer alle Kredit Aufnehmen Voraussetzungen erfüllt, der hat natürlich eine hohe Wahrscheinlichkeit auch einen Kredit bewilligt zu bekommen. Für diejenigen, bei denen das nicht gegeben ist, sprich, die nicht die Kredit Voraussetzungen erfüllen, gibt es dennoch einige Möglichkeiten, um die Chancen auf ein Darlehen zu erhöhen.

    • Durch einen Mitantragsteller oder einen persönlichen Bürgen, der die geforderten Bedingungen erfüllt, können auch Verbraucher mit geringerem Einkommen einen Kredit erhalten. Bei Ehepaaren könnte es deshalb sinnvoll sein, dass beide Ehepartner als Kreditnehmer auftreten. Wenn beide über ein Einkommen verfügen, erhöht sich die Chance auf einen Kredit deutlich. Bei Studenten sind das beispielsweise die Eltern, die im Falle einer Zahlungsunfähigkeit des Kunden die Raten begleichen.
    • Ein zuverlässiges Zahlungsverhalten bei bereits getilgten Krediten bewerten Banken ebenfalls positiv. Dies ist in der Schufa Auskunft zu sehen. Teilweise werden jedoch ehemalige Darlehen auch wieder gelöscht, sodass das für die Bank gar nicht zu sehen ist. Auf den Schufa Score wirkt es sich jedoch positiv aus.
    • Wie bereits erwähnt, ist es durchaus sinnvoll, mehrere Banken anzufragen. Was für den einen Anbieter ein Ablehnungsgrund ist, muss für andere kein K.o-Kriterium sein. Wichtig ist es jedoch, dass die Anfragen nicht alle paar Wochen oder Monate stattfinden, sondern wenn möglich um dieselbe Zeit herum. Hintergrund ist, dass eine Kreditanfrage ebenfalls bei der Schufa gespeichert wird. Viele Kreditanfragen über einen längeren Zeitraum können den Schufa Score negativ beeinflussen. Beachten Sie diesen Punkt unbedingt bei den Kreditvoraussetzungen.
    • Sprechen Sie rechtzeitig mit Ihrer Bank oder anderen Onlineanbietern. So können Sie mögliche Lösungen finden und haben genügend Zeit, einen tragfähigen Finanzierungsplan aufzustellen. Darüber hinaus zeigen Sie der Bank, dass Sie vorausschauend Ihre Finanzen planen. Das trifft vor allem zu, wenn die Vergabe eines Kredits „knapp“ ist und Sie eigentlich einen Blitzkredit oder einen Eilkredit mit Sofortauszahlung benötigen würden. Wenn Sie sich den gewünschten Kredit aufgrund der Kreditvoraussetzungen nicht leisten können, so haben Sie generell zwei Möglichkeiten: Sie reduzieren die Darlehenshöhe oder Sie verlängern die Laufzeit. In beiden Fällen wird die monatliche Rate geringer ausfallen – eventuell ist der Rückzahlungsplan dann finanziell für Sie tragbar.
    • Viele Kreditvermittler bieten auch Darlehen von Privatpersonen an. Das hat den Vorteil, dass der Kreditgeber nicht nur auf Ihre wirtschaftlichen Verhältnisse schaut, sondern auch auf das jeweilige Anliegen des potenziellen Kreditnehmers. Ideelle Ziele spielen bei privaten Darlehnsgebern oft eine größere Rolle. Geben Sie deshalb den Verwendungszweck so detailliert wie möglich an. So haben Sie die Chance, mehr Angebote zu erhalten. Selbst wenn Ihre Kredit Voraussetzungen nicht ganz so optimal sind, haben Sie hier oft bessere Möglichkeiten, als bei einer herkömmlichen Bank. Allerdings sollten Sie schon in der Lage sein, Ihren finanziellen Verpflichtungen nachzukommen, ansonsten haben Sie auch hier schlechte Karten.

    Wer die oben genannten Kreditvoraussetzungen erfüllt, hat gute Chancen einen Kredit bereits ab 2,90 Prozent bei der norisbank zu erhalten.

    Fazit: Kreditvoraussetzungen sind verschieden – Bonität ist am Wichtigsten

    Auch wenn die einzelnen Kreditvoraussetzungen von Bank zu Bank verschieden sind, so gibt es dennoch einige wichtige Punkte, die jedes Geldinstitut beachtet. Allen voran ist das die Bonität, sprich die Fähigkeit, das gewünschte Darlehen auch zurückzuzahlen. Es gibt so gut wie keine Institute, die einen Kredit ohne Bonitätsprüfung vergeben. Dabei setzen die Unternehmen unterschiedliche Pauschalen an, um zu berechnen, ob Sie in der Lage wären, die Raten zu stemmen. Daneben sind natürlich noch weitere Faktoren, wie Alter, Wohnsitz, Schufa Auskunft usw. bei der Beurteilung wichtig.

    Источники: http://www.t-online.de/finanzen/geldanlage/id_51507426/immobilienkredit-das-sind-die-notwendigen-voraussetzungen.html, http://www.kredite.org/ratgeber/kredit-voraussetzungen/, http://www.kredittestsieger.org/kreditvoraussetzungen/

  • HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

    Please enter your comment!
    Please enter your name here